Entwurf

Wie viel kostet eine Quarz-Arbeitsplatte?

Kitchen with neutral cabinets, island with bar stools and pendant lights

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wie viel kostet eine Arbeitsplatte aus Quarz? Sie ist eine attraktive Wahl für eine Küche, egal ob Sie Ihre Küche umgestalten oder eine alte Arbeitsplatte gegen eine neue austauschen wollen. Und Sie wollen wissen, was Sie für die neue Oberfläche einplanen müssen.

Quarz-Arbeitsplatten sind technischer Stein. Das heißt, sie bestehen aus Naturstein, der mit Harzen und Pigmenten kombiniert wird, um die Platten herzustellen. Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine Arbeitsplatte, die dauerhaft ist und nicht regelmäßig neu versiegelt werden muss. Sie kann genauso aussehen wie Naturstein oder Beton, und es gibt noch eine ganze Reihe anderer Looks, die Sie bei Ihrer Küchenumgestaltung in Betracht ziehen können.

Aber wenn Sie sich für all diese Vorteile entschieden haben, möchten Sie sicher wissen, was Sie für Quarz zu zahlen haben, wie viel die Installation kostet und ob Sie durch Heimwerken sparen können.

Wie viel kostet eine Quarz-Arbeitsplatte?

Quarz ist ein pflegeleichtes und zugleich attraktives Material für Arbeitsplatten. Quarz ist zweifelsohne das beliebteste Material für Arbeitsplatten in den USA – und das aus gutem Grund”, sagt Jason Quint, Inhaber des Küchendesignstudios Signature Kitchens in Zentralflorida (öffnet in neuem Tab) .

Seine porenfreie Beschaffenheit macht es zu einer sehr sauberen und schmutzabweisenden Oberfläche, und da es künstlich hergestellt wird, entsprechen die Designs in der Regel denen von Natursteinen wie Marmor, haben aber keine der Nachteile.

Aber wie viel kostet eine Quarz-Arbeitsplatte, wenn Sie sich für diese Option entscheiden? Die Installation von Quarz-Arbeitsplatten kostet im Durchschnitt 4.500 Dollar, einschließlich Material- und Installationskosten”, sagt Bailey Carson, Expertin für Heimpflege bei Angi (öffnet in neuem Tab) . Die Gesamtkosten des Projekts hängen von der Art des Quarzes und Ihrem Standort ab.

Obwohl Quarz häufig neben Naturstein als Arbeitsplatte in Betracht gezogen wird, unterscheidet sich die Preisstruktur, erklärt Adam Graham, Analyst für die Baubranche bei Fixr (öffnet in neuem Tab) . Das Material wird hergestellt, die Kosten richten sich also nicht nach der Seltenheit wie bei Naturstein. Sie hängen auch nicht davon ab, wie zerbrechlich das Material ist oder wie schwierig es ist, eine große Platte davon zu bekommen, wie es bei einigen empfindlicheren Steinen der Fall ist.

Die Gesamtkosten für eine Quarz-Arbeitsplatte setzen sich aus mehreren Elementen zusammen. Sie umfassen die Vorlage, das Material, die Herstellung und die Installation, aber die Preise können je nach Marke, Design und Farbe variieren”, erklärt Kerry Sherin, Verbraucherschützerin bei Ownerly (öffnet in neuem Tab) .

Wie hoch sind die Installationskosten für Quarz-Arbeitsplatten?

Wenn Sie sich für Quarz-Arbeitsplatten entscheiden, müssen Sie mit Kosten zwischen 70 und 100 US-Dollar pro Quadratmeter für die Installation oder zwischen 1.500 und 12.000 US-Dollar für das gesamte Projekt rechnen, sagt Bailey Carson.

Bedenken Sie, dass die von Ihnen gewählte Kantenausführung einen Einfluss auf die Kosten Ihrer Küchenrenovierung haben kann. Eine abgerundete Kante oder eine auf Gehrung geschnittene Kante kann 10 bis 30 Dollar pro linearem Fuß kosten”, sagt Jason Quint.

Können Sie eine Quarz-Arbeitsplatte selbst verlegen?

Vielleicht denken Sie darüber nach, eine Quarz-Arbeitsplatte selbst einzubauen, um Ihre Kosten zu senken, aber ist das eine gute Idee? Das Verlegen neuer Arbeitsplatten ist eine schwierige Aufgabe, die normalerweise einen Profi erfordert”, sagt Bailey Carson. Quarzplatten sind extrem schwer und lassen sich nur schwer bewegen, so dass Sie zumindest Hilfe von anderen Personen benötigen.

Jason Quint erklärt: “Eine Platte wiegt mehr als 700 Pfund, und Sie brauchen nicht nur eine spezielle Ausrüstung, um dieses Gewicht zu bewältigen, sondern auch erfahrene Leute, die regelmäßig mit so schweren Gegenständen umgehen und sie bewegen. Wenn Sie die Installation selbst vornehmen, können Sie Ihre Schränke, die Platte selbst, sich selbst und den Rest Ihres Hauses beschädigen. Lassen Sie die Profis machen, was sie am besten können. Außerdem sparen Sie nicht allzu viel, denn die Installation ist der geringste Kostenfaktor.’

Oder Sie könnten sogar versuchen, Küchenarbeitsplatten in Quarzoptik zu verkleiden.

Wie können Sie bei Quarz-Arbeitsplatten sparen?

Quarzarbeitsplatten sind keine preiswerte Option für die Küche, aber es gibt Möglichkeiten, weniger auszugeben. Quarz wird je nach Hersteller oft als Platte oder Halbplatte verkauft”, erklärt Jason Quint.

Einige Hersteller bieten Lagerprogramme an, bei denen es eine begrenzte Auswahl an Stilen gibt, aber Sie zahlen nur für das, was Sie brauchen, was eine große Sparmöglichkeit darstellt. Einer der Hersteller, mit denen wir zusammenarbeiten, hat sechs Preisstufen im Angebot, die bei 48 Dollar beginnen und bis zu 105 Dollar pro Quadratmeter kosten; in diesen Kosten sind Material, Herstellung und Montage der Arbeitsplatten enthalten.

Achten Sie auch auf die Details, wenn Sie weniger ausgeben wollen. Sie können bei Ihrer Quarz-Arbeitsplatte Geld sparen, indem Sie sich für eine budgetfreundliche gerade Kante, eine einfache Form, die weniger Zuschnitt erfordert, und eine Standard-Spülbeckenbefestigung entscheiden”, empfiehlt Volodymyr Barabakh, Mitbegründer und Projektleiter des Bauunternehmens Structural Beam (öffnet in neuem Tab) .

Die Wahl natürlicher Farben spart ebenfalls Geld, da sie leichter zu beschaffen sind als solche mit komplizierten Mustern.

Achten Sie jedoch auf die Qualität. Die Härte und Qualität des auf dem Markt erhältlichen Quarzes ist unterschiedlich”, sagt Kerry Sherin. Um den preisgünstigen Markt zu bedienen, sind die Hersteller gezwungen, das Verhältnis von Harz zu Quarz, die Qualitätskontrolle, die Herstellungsverfahren und die Garantien zu ändern.

Wählen Sie immer Quarz von einem seriösen Hersteller, um sicher zu sein, dass er die gewünschte Leistung erbringt. Ich würde mich an das altehrwürdige Sprichwort erinnern: Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch”, sagt Jason.

Was ist teurer, Quarz oder Granit?

Die Kosten für Arbeitsplatten aus Granit und Quarz können relativ ähnlich sein, aber bei Granit gibt es eine größere Spanne. Die Kosten für Granitarbeitsplatten beginnen bei etwa 40 Dollar pro Quadratmeter für einige sehr einfache Steine, aber die durchschnittlichen Kosten liegen bei über 100 Dollar pro Quadratmeter, und einige exotische Steine können bis zu 400 Dollar pro Quadratmeter kosten”, sagt Adam Graham.

Sie sind beide attraktive und langlebige Optionen für Arbeitsplatten, aber man sollte sich darüber im Klaren sein, dass Granit Pflege erfordert, was die Kosten in die Höhe treibt. Granit ist poröser und muss daher einmal pro Jahr versiegelt werden, während dies bei Quarz nicht erforderlich ist”, sagt Bailey Carson.

Fallstudie: Eine Küche in Ohio

(Bildnachweis: Designer: Dawn Cook von BLDC Design Bauunternehmer: Woodworks Design Fotografien: Suzuran Photography)

In dieser Küche in Moreland Hills, Ohio, die von Dawn Cook von BLDC Design entworfen wurde (öffnet in einem neuen Tab), wurde Cambria-Quarz für die Arbeitsplatten, die Bar und die Aufkantung in voller Höhe verwendet. Die Kosten betrugen 15.000 $.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button