Entwurf

Wie man Holz reinigt und poliert – Möbel auf natürliche Weise zu Hause aufpolieren und schützen

large wooden dining table in contemporary space

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ganz gleich, ob Ihr Zuhause vom Mid-Century-Modernismus, von Scandi oder von Cottagecore inspiriert ist – nichts verleiht einem Raum mehr Charakter als Massivholzmöbel. Und damit dieser perfekte Akzent auch weiterhin so wunderbar gepflegt und poliert aussieht wie beim ersten Kauf – egal ob bei Made.com oder im Secondhand-Laden – ist es wichtig, die Grundlagen der richtigen Reinigung und Politur von Holz zu kennen. Deshalb sind wir hier.

Sicherlich haben Sie Ihren Esstisch aus Massivholz, Ihr Sideboard aus Kiefernholz oder Ihren Couchtisch aus Akazienholz schon mit Ihrer gekauften Holzpoliermaschine bearbeitet… Aber haben Sie in letzter Zeit (gute) Ergebnisse gesehen? Oder eher etwas Schlieren und Schlieren? Das stimmt, aber leider ist eine einzige Holzpolitur nicht für alle verschiedenen Holzarten und Maserungen geeignet, die Sie vielleicht in Ihrem Haus haben, und das Endergebnis ist eine Menge Schlieren und ein trübes Finish, das nicht besonders geschmackvoll ist.

  • Holen Sie sich Ihre nächsten Möbel mit unserem Leitfaden für wunderschöne moderne Möbel aus der Mitte des Jahrhunderts.

Wie immer sind wir große Fans von schnellen, unkomplizierten Reinigungsmethoden, die kein Vermögen kosten, die so naturnah wie möglich sind und vor allem funktionieren! Glücklicherweise kann man Holz auf natürliche Weise reinigen und polieren, und das mit großartigen Ergebnissen.

Wann, wie und wie oft sollte man Holzmöbel reinigen?

Es gibt keinen festen Zeitplan, sondern es kommt darauf an, wie das Holz aussieht. Wenn sich sichtbarer Staub auf der Oberfläche befindet und die Oberfläche etwas stumpf oder uneben aussieht, ist es an der Zeit, Ihre Möbel abzustauben und zu polieren.

Melissa Maker, die brillante Autorin und Schöpferin von Clean My Space (öffnet in neuem Tab), rät, lackierte Möbel nur einmal pro Woche zu reinigen. Verwenden Sie zum Abstauben und Reinigen Ihrer Holzoberfläche nur ein Mikrofasertuch und Wasser. Wenn Ihre Holzmöbel unbehandelt sind, sollten Sie nur ein trockenes Tuch verwenden, da Wasser das Holz verziehen kann.

Anschließend sollten Sie Ihr Möbelstück mit Bienenwachs polieren (mehr dazu weiter unten), um es besser zu schützen.

Holzmöbel natürlich polieren

Um Ihre eigene Politur herzustellen, können Sie Essig und Olivenöl verwenden. Dies ist eine großartige Kombination, die nicht nur reinigt, sondern auch Glanz verleiht, da weißer Essig ein natürliches Adstringens ist und das Olivenöl dem Holz wieder Feuchtigkeit zuführt. Manche fügen auch Zitrone hinzu, die zusätzliche antibakterielle Eigenschaften hat und natürlich einen frischen Duft verströmt. Um Ihre eigene Holzpolitur herzustellen, benötigen Sie weißen Essig, Olivenöl und Zitronen (falls verwendet) sowie eine saubere Sprühflasche oder eine Schüssel und ein paar saubere Mikrofaser-/Baumwolltücher.

Haftungsausschluss: Wir empfehlen immer, selbst hergestellte Produkte zunächst an einer kleinen Stelle Ihres Möbelstücks zu testen, um zu prüfen, ob sie gut auf dem Holz haften. Wir würden dies nicht empfehlen, wenn Sie alte Holzmöbel restaurieren, und wenn Sie mit einer exotischen Holzart arbeiten, sollten Sie unbedingt mit dem Lieferanten klären, ob diese Methode ideal ist oder nicht. Und schließlich: So verlockend das Ergebnis auch sein mag, wenn Sie es sehen, sollten Sie es nicht übertreiben, denn es kann einen Belag hinterlassen, der Schmutz anzieht, also das Gegenteil von dem, was Sie erreichen wollen.

Methode:

  1. Mischen Sie zunächst Ihre Lösung in einer Flasche oder Schüssel, indem Sie einen Teil Essig mit drei Teilen Olivenöl oder zwei Teile Essig und Olivenöl mit einem Teil Zitronensaft vermischen.
  2. Schütteln/mischen Sie die Lösung kräftig.
  3. Vergewissern Sie sich vor dem Auftragen, dass Ihre Holzoberfläche sauber, staubfrei und trocken ist, und befolgen Sie die oben genannten Anweisungen.
  4. Geben Sie dann die Lösung auf Ihr Mikrofasertuch und beginnen Sie (sofern der Fleckentest erfolgreich war), die Lösung in die Holzoberfläche einzuarbeiten.
  5. Gehen Sie mit der Verstärkung und wischen Sie überschüssige Lösung auf, so dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist.
  6. Wenn eine Schicht fertig ist, nehmen Sie ein frisches Tuch und wischen Sie die Oberfläche erneut in Richtung der Maserung ab (sehr wichtig), um das überschüssige Produkt aufzunehmen.
  7. Lassen Sie das Möbelstück nach der Behandlung trocknen (das dauert nicht lange) und stellen Sie es dann wieder an seinen Platz.
  • Wie Sie Ihr Haus mit Essig reinigen, erfahren Sie hier.

Polieren von Holz mit Bienenwachs

Sie können Ihre eigene Bienenwachspolitur herstellen und diese verwenden, um Ihr Holz regelmäßig zu reinigen oder um ein unlackiertes Möbelstück zu veredeln. Sie benötigen ¼ Tasse gelbes oder klares Bienenwachs (wir würden uns für klares entscheiden, da gelb einen Farbstich hinterlassen kann – obwohl das auch schön sein kann) und ¾ Oliven- oder Mineralöl.

Methode:

  1. Vermischen Sie die beiden Zutaten und schmelzen Sie beides zusammen in einem Wasserbad oder einem Doppelkocher.
  2. Gießen Sie die Mischung in ein hitzebeständiges Gefäß und lassen Sie sie 2-3 Stunden lang fest werden, bis sie eine balsamartige Konsistenz hat.
  3. Reinigen Sie in der Zwischenzeit Ihr Holzmöbel mit einem Mikrofasertuch und stellen Sie sicher, dass es völlig trocken und staubfrei ist.
  4. Nehmen Sie dann ein sauberes, trockenes Tuch und tragen Sie die Bienenwachspolitur in kleinen, kreisenden Bewegungen auf, so dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist.
  5. Gehen Sie dann in langen, gleichmäßigen Bewegungen in Richtung der Holzmaserung über die Fläche und entfernen Sie dabei überschüssige Politur.
  6. Lassen Sie die Politur anschließend 15 Minuten lang einwirken.
  7. Nehmen Sie dann ein neues Tuch und gehen Sie erneut in Richtung der Maserung über die Oberfläche und entfernen Sie alle Rückstände.
  8. Lassen Sie Ihr Möbelstück 12-24 Stunden an einem warmen Ort, aber nicht in direkter Hitze/Sonneneinstrahlung, aushärten, bevor Sie es an den gewünschten Platz stellen.
  • Veganer? Wir haben eine Alternative, wenn Ihr Haushalt vegan und umweltfreundlich ist.

Wie bringe ich den Glanz von Holz wieder zum Vorschein?

Wenn Sie es mit der Holzpolitur übertrieben haben, rät Maker: “Tragen Sie ein wenig Enzymreiniger auf pflanzlicher Basis auf das Holz auf und lassen Sie ihn ein paar Minuten einwirken, dann können Sie ihn mit einem Baumwolltuch abwischen und das Holz trocken polieren. Wenn Sie das nicht auftreiben können und eine natürliche Methode bevorzugen, können Sie auch aufgegossenen schwarzen Tee verwenden. Die Tannine des Tees helfen, die stumpfe Oberfläche aufzubrechen und einen schönen Glanz zum Vorschein zu bringen. Es ist also an der Zeit, den Teekessel aufzusetzen.

Wie man Hitze- oder Wasserflecken auf Holz loswird

Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von. Warten Sie, Mayonnaise. Sie können das Holz wiederherstellen, indem Sie Mayonnaise auf die Stelle auftragen, sie über Nacht einwirken lassen und sie am Morgen abpolieren. Angesichts des Ölgehalts von Mayonnaise macht das durchaus Sinn und ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Wie man Holzmöbel schützt

Vorbeugen ist immer am besten. So halten Sie Ihre Holzmöbel von Anfang an in einem Top-Zustand:

  • Verwenden Sie Filzpads: Wenn Ihre Holzmöbel dekorative Elemente enthalten, verwenden Sie Filzpads, um Kratzer zu vermeiden.
  • Platzdeckchen und Untersetzer: Halten Sie den Tisch mit Platzdeckchen und Untersetzern fit für eine Dinnerparty, um Hitze- und Wasserflecken zu vermeiden und die Reinigung von Mayonnaise zu erleichtern.
  • Fangen Sie Verschüttetes so schnell wie möglich auf: Lassen Sie Krümel und dergleichen keine Zeit, sich festzusetzen, sondern wischen Sie sie schnell weg.
  • Vermeiden Sie Feuerstellen und Heizkörper: Das gilt nicht nur für Weihnachtsbäume, sondern auch für Holz, das sich verziehen kann, wenn es zu nahe an einer Wärmequelle steht. Überlegen Sie also genau, wo Sie Ihre Möbel aufstellen.

(öffnet in neuer Registerkarte)

Shop Heinz All-Natural Distilled White Vinegar (öffnet in neuem Tab) -1 Gallone Flasche (2er Pack) mit By The Cup Swivel Spoons

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button