Entwurf

Wie man Erdbeeren mit Essig, Backpulver oder Salz reinigt

A silver colander full of strawberries being rinsed

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Möchten Sie wissen, wie man Erdbeeren putzt? Die richtige Reinigung von Erdbeeren ist wichtig, wenn Sie Ihre Erdbeeren im Supermarkt kaufen. Auch selbst angebaute Erdbeeren sollten vor dem Verzehr gewaschen werden.

Ganz gleich, ob Sie frische Erdbeeren für einen Smoothie in Ihrem Mixer verwenden oder sie so essen möchten, wie sie sind – wenn Sie wissen, wie man sie reinigt, können Sie diese vitaminreichen Beeren sicher genießen.

Warum sollte ich Erdbeeren reinigen?

Auch wenn Erdbeeren nach dem Pflücken völlig sauber aussehen, ist es sehr wichtig, sie zu waschen. Denn Erdbeeren aus konventionellem Anbau gehören zu den am stärksten mit Pestiziden belasteten Früchten überhaupt. In einer amerikanischen Studie wurden auf einer einzigen Erdbeere Spuren von mehr als 30 verschiedenen Pestiziden gefunden, was sehr besorgniserregend ist, vor allem, wenn man bedenkt, wie schwammig Erdbeeren sind.

Abgesehen von den Pestiziden werden Erdbeeren von Hand gepflückt, und wenn Sie sie nicht selbst gepflückt haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Bakterien entfernen, die von den Händen anderer Leute auf den Erdbeeren verbleiben.

So reinigen Sie Erdbeeren mit Essig

Essig, den Sie bei Amazon (öffnet in neuem Tab) oder in jedem Lebensmittelgeschäft in großen Mengen kaufen können, eignet sich perfekt zum Reinigen von Erdbeeren: Er entfernt Bakterien und Pestizidrückstände. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Erdbeeren vor dem Reinigen nicht anschneiden, da der Essig sonst ihren Geschmack beeinträchtigen könnte.

Vorgehensweise:

1. Waschen Sie die Erdbeeren unmittelbar vor dem Verzehr oder der Zubereitung.

2. Füllen Sie eine große Schüssel oder ein sauberes Waschbecken mit vier Teilen kaltem Wasser und einem Teil weißem Essig.

3. Weichen Sie die Erdbeeren 20 Minuten lang in der Lösung ein.

4. Einige Minuten lang in sauberem, kaltem Wasser abspülen.

5. Mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Wie man Erdbeeren mit Salz reinigt

Das Waschen von Erdbeeren mit Salz bietet sich an, wenn Ihre Erdbeeren aus biologischem Anbau stammen. Sie brauchen sich keine Sorgen um Pestizide zu machen, aber Erdbeeren aus biologischem Anbau können Fruchtlarven oder winzige Spinnen enthalten, was manche Menschen nicht mögen.

Vorgehensweise:

1. Geben Sie einen Teelöffel Salz in eine mit warmem Wasser gefüllte Schüssel.

2. Lassen Sie das Wasser stark abkühlen.

3. Die Erdbeeren 5-10 Minuten lang in die Salzlösung eintauchen.

4. Das Wasser wegschütten und abspülen.

Wie man Erdbeeren mit Backpulver reinigt

Die beste aller Welten: Backpulver (öffnet in einem neuen Tab) ist sehr effektiv bei der Reinigung Ihrer Erdbeeren und entfernt chemische Rückstände, Schmutz und Bakterien. Die Sicherheit und Reinigungskraft von Backpulver wurde sogar von der FDA bestätigt. Außerdem beeinträchtigt Backpulver den Geschmack Ihrer Erdbeeren in keiner Weise.

Vorgehensweise:

1. Geben Sie einen Teelöffel Backpulver in vier Tassen kaltes Wasser.

2. Weichen Sie die Erdbeeren 5-10 Minuten lang in dieser Lösung ein.

3. Schütten Sie das Wasser weg und spülen Sie sie gründlich ab.

Wie man Erdbeeren wäscht: Die besten Tipps

Egal, womit Sie Ihre Erdbeeren waschen, es gibt ein paar Regeln, die Sie beachten sollten:

  • Waschen Sie Erdbeeren erst unmittelbar vor dem Verzehr. Wenn Sie gewaschene Erdbeeren aufbewahren, werden die Früchte wahrscheinlich matschig und sind nicht angenehm zu essen.
  • Schneiden oder schälen Sie Erdbeeren nicht vor dem Waschen.
  • Entsorgen Sie alle Erdbeeren, die weich und matschig geworden sind; eine gut zu verzehrende Erdbeere sollte fest und gleichmäßig in der Konsistenz sein.

Entfernt Backpulver Pestizide aus Erdbeeren?

Ja. Eine kürzlich durchgeführte Studie der Universität von Massachusetts hat gezeigt, dass über 96 % der üblichen Pestizidrückstände entfernt werden, wenn die Früchte in ein Natriumbikarbonatbad getaucht und etwa 10-15 Minuten lang sanft geschrubbt werden.

Sollte ich Erdbeeren aus eigenem Anbau waschen?

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie Ihr selbst angebautes Gemüse trotzdem waschen, auch wenn Sie es biologisch und ohne Pestizide angebaut haben. Und wenn Sie in der Nähe Ihrer Erdbeeren Unkrautvernichtungsmittel verwendet haben, sollten Sie sie unbedingt waschen. Wenn du biologisch anbaust, kannst du sie einfach mit Wasser waschen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button