Entwurf

Wie man einen Duschkopf reinigt: 4 Möglichkeiten, Ihren mit Essig, Cola, Zitrone und mehr zu entkalken

Running showerhead with water spray

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die richtige Reinigung eines Duschkopfes ist ein Muss, um ihn zu entkalken und für den täglichen Gebrauch fit zu halten. Schließlich will niemand ein schmutziges Duscherlebnis oder Wasser, das in alle Richtungen schießt, vor allem nicht an dem Tag, an dem man vergessen hat, eine Duschhaube zu tragen.

Ein verschmutzter oder mit Kalk verunreinigter Duschkopf (egal ob fest installiert, über der Badewanne oder voll beweglich) arbeitet einfach nicht so effizient, ganz zu schweigen davon, dass er auch voller Bakterien sein könnte. Zum Glück gibt es viele effiziente Möglichkeiten, Ihren Duschkopf mit einfachen Haushaltsmitteln wie Essig, Backpulver und sogar Coca-Cola zu entkalken und zu reinigen. Keines dieser Mittel erfordert Bleichmittel.

Ganz gleich, welche Methode Sie anwenden, damit Ihr bester Hochdruck-Duschkopf so funktioniert, wie er sollte, Sie können sicher sein, dass Sie keine scharfen Reinigungsmittel verwenden müssen, um großartige Ergebnisse zu erzielen.

Wie man einen Duschkopf nur mit Essig reinigt

Die meisten Menschen schrecken vor der Reinigung mit Essig zurück, weil sie glauben, dass der Geruch der Essigsäure das Bad stinken lässt. Aber Sie werden erfreut sein zu hören, dass der starke Geruch ziemlich schnell verfliegt (besonders wenn Sie ein Fenster öffnen). Diese familienfreundliche Reinigung schont auch Ihren Geldbeutel, wenn Sie nicht für teuren Badreiniger ausgeben möchten.

Sie benötigen:

1. Eine billige Handzahnbürste (nicht Ihre eigene): probieren Sie Colgate auf Amazon (öffnet in neuem Tab) 2. Essig: Holen Sie sich eine ganze Gallone für weniger als fünf Dollar bei Amazon (öffnet in einem neuen Tab) 3. eine wiederverschließbare Sandwichtüte: Die Amazon Basics Marke eignet sich auch für Mittagessen (öffnet in einem neuen Tab) 4. Ein Kabelbinder (öffnet in einem neuen Tab) oder ein Gummiband (öffnet in einem neuen Tab): beide erhältlich bei Amazon 5. Ein Scheuerlappen: TOPMOON auf Amazon hat ein günstiges 3er-Pack (öffnet in neuem Tab) 6. Ein sauberes Tuch oder Lappen: Probieren Sie diese wiederverwendbaren Reinigungstücher von Amazon Aware (öffnet in einem neuen Tab)

Methode:

  1. Entfernen Sie zuerst den Duschkopf und schrubben Sie dann mit einer Zahnbürste alle losen und trockenen Ablagerungen um die Löcher herum ab.
  2. Gießen Sie Essig in einen Plastikbeutel mit Reißverschluss, so dass er zur Hälfte gefüllt ist.
  3. Legen Sie den Plastikbeutel um den Duschkopf, so dass die Löcher und der Duschkopf vollständig in die Flüssigkeit getaucht sind.
  4. Sichern Sie den Beutel mit einem Gummiband oder einem Kabelbinder. Lassen Sie die Flüssigkeit mehrere Stunden lang einwirken, am besten über Nacht. Wenn Ihr Duschkopf aus Messing ist, lassen Sie ihn nicht länger als 30 Minuten einweichen. Bei einer Gold- oder Nickelbeschichtung sollte dies ebenfalls ausreichen.
  5. Entfernen Sie den Beutel, wischen Sie lose Ablagerungen mit einem Scheuerlappen oder einem Tuch ab und lassen Sie die Dusche auf heiß laufen, um die Löcher auszuspülen.

Wie man einen Duschkopf mit Backpulver reinigt

Die Verwendung eines Backtriebmittels zur Beseitigung von Kalkablagerungen mag etwas verrückt erscheinen, aber die Reinigung mit Backpulver ist eine preiswerte Methode, um Kalkablagerungen auf Ihrem Duschkopf zu entfernen.

Backpulver ist eine wichtige Zutat, wenn es darum geht, einen Duschkopf ohne Essig zu reinigen”, sagt Rikki Fothergill, Stilexpertin beim Luxusbadspezialisten Big Bathroom Shop (öffnet in neuem Tab).

Backpulver ist billig in der Anschaffung und einfach in der Anwendung und stellt eine natürliche antibakterielle Reinigungslösung dar. Um es effektiv zu verwenden, sollten Sie eine kleine Menge Wasser zu Backpulver hinzufügen, um eine Paste zu erhalten. Wenn die Lösung durch die Zugabe von zu viel Wasser flüssig wird, fügen Sie einfach mehr Backpulver hinzu.

Sie benötigen:

1. 1/3 Tasse Backpulver: Whole Foods Market verkauft es günstig auf Amazon (öffnet in neuem Tab) 2. 1 Tasse weißer Essig 3. Eine große Plastiktragetasche 4. Ein Gummiband 5. Eine weiche Zahnbürste

Methode:

  1. Die Backpulver-Essig-Methode eignet sich am besten, wenn Ihr Duschkopf ziemlich stark mit Kalk verstopft ist. Entfernen Sie zunächst Ihren Duschkopf.
  2. Mischen Sie 1/3 Tasse Backpulver mit einer Tasse weißem Essig in einer großen Plastiktüte über Ihrem Waschbecken oder in der Badewanne.
  3. Ähnlich wie beim Vulkanexperiment in der Schule wird die Lösung sprudeln, und das ist auch gut so, denn dadurch wird der Kalk aus dem Duschkopf gelöst.
  4. Vergewissern Sie sich, dass der gesamte Duschkopf mit der Lösung bedeckt ist, und sichern Sie den Plastikbeutel mit einem Gummiband.
  5. Lassen Sie die Lösung über Nacht einwirken, um eine maximale Wirkung zu erzielen, und schrubben Sie den anhaftenden Kalk mit einer weichen Zahnbürste ab.

Wie man einen Duschkopf mit Cola reinigt

Dieses Badreinigungsmittel ist super einfach und hinterlässt, anders als Sie vielleicht denken, keine klebrigen Rückstände an Ihrem Duschzubehör.

Sie benötigen:

1. Eine Flasche Cola: Coca-Cola (öffnet sich in einem neuen Tab) , Pepsi (öffnet sich in einem neuen Tab) , oder eine Supermarkt-Eigenmarke genügt) 2. einen Plastikbeutel 3. Ein sauberes weißes Mikrofasertuch (öffnet einen neuen Tab) oder eine weiche Zahnbürste

Methode:

  1. Tauchen Sie den Duschkopf in eine Plastiktüte (wie bei den beiden oben genannten Methoden) mit Cola, befestigen Sie ihn und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten lang einweichen.
  2. Polieren Sie die verbliebenen Ablagerungen mit einem Tuch oder einer weichen Zahnbürste ab und wiederholen Sie den Vorgang, wenn er nicht ganz so sauber ist, wie Sie es wünschen.

Reinigung eines Duschkopfes mit Zitronensaft

Die spritzige gelbe Frucht wird nicht nur als Lebensmittelzutat und zum Aufhellen unserer Haare in der Sonne verwendet, sondern kann auch zum Reinigen verwendet werden. Wenn Sie Ihr Zuhause mit Zitrone reinigen, können Sie auf hautreizende Chemikalien verzichten und haben einen herrlich würzigen Duft, der im Bad verbleibt.

Sie benötigen:

1. 2-3 frische Zitronen: Zitronensaftkonzentrat in Flaschen von Amazon (öffnet in neuem Tab) ist ein guter Ersatz 2. Ein Messer: etwas, das scharf genug ist, um Zitronen zu schneiden, z. B. dieses Cuisinart-Schälmesser (öffnet in einem neuen Tab) 3. Heißes Wasser: aus dem Wasserhahn oder Ihrem besten Wasserkocher 4. Ein kleiner Eimer oder Behälter: groß genug, dass dein Duschkopf hineinpasst 5. Eine Kanne 6. Eine Nagelbürste oder eine weiche Bürste: Die Familie kann den Rest dieses pastellfarbenen 4er-Packs verwenden (öffnet in einem neuen Tab)

Methode:

  1. Stellen Sie in Ihrem Krug eine verdünnte Zitronenlösung aus heißem Wasser und dem Saft Ihrer Zitronen her.
  2. Legen Sie dann den Duschkopf in den Behälter und lassen Sie ihn bis zu 30 Minuten lang in der Mischung aus heißem Wasser und Zitrone einweichen.
  3. Spülen Sie den Duschkopf mit sauberem Wasser ab und bürsten Sie eventuelle Kalkreste mit einer Nagelbürste ab.

Kann man einen Duschkopf mit Bleichmittel reinigen?

Es wird nicht empfohlen, Bleichmittel für Ihren Duschkopf zu verwenden, da es hochgiftig ist und nicht so effizient wie natürliche Haushaltsmittel oder sanftere Reinigungsmittel.

Wie lange kann man einen Duschkopf in Essig einweichen?

Lassen Sie es über Nacht einwirken, um den Kalk am besten zu entfernen. Spülen Sie dann gründlich mit Wasser nach, bis das Wasser gleichmäßig durch die Löcher fließt. Eventuell müssen Sie die Löcher mit einer Nadel öffnen”, erklärt der Heimwerker-Experte Ollie Lyon von Plumbworld (öffnet in neuem Tab).

Es ist wichtig, die Reinigung des Duschkopfes im Auge zu behalten. Der Vorgang des Einweichens in Essig sollte jede Woche im Rahmen der allgemeinen Badezimmerreinigung wiederholt werden. So hat das Problem keine Chance, sich festzusetzen. Nach der ersten Reinigung reichen ein paar Minuten Einweichen aus, um das Problem in den Griff zu bekommen, wenn man es regelmäßig macht.

Die Verwendung eines Essigsprays in den Öffnungen des Duschkopfes hilft ebenfalls, diese zwischen den Reinigungen zu entkalken.

Wie man Kalk aus einem Duschkopf entfernt: Expertentipps

Youtuberin Melissa Maker (öffnet in einem neuen Tab), die weise und wunderbare Autorin von Clean My Space (öffnet in einem neuen Tab), sagt, dass man gegen verkrusteten Kalk und all die braunen und weißen Ablagerungen auf dem Duschkopf nur drei Dinge braucht: eine Plastiktüte – ich benutze eine Reißverschlusstüte -, ein Haargummi und etwas weißen Essig. Anstatt irgendetwas Scharfes zu verwenden, wie es in der Fernsehwerbung gezeigt wird, brauchen Sie nur Ihren Essig in den Beutel zu schütten, um Ihren Duschkopf zu entkalken und ihn wie ein Fünf-Sterne-Hotel laufen zu lassen. Dann tauchen Sie Ihren Duschkopf ein. Melissa lässt ihn auch über Nacht einwirken, etwa 12 Stunden, und lässt dann das Wasser ein paar Minuten laufen, bevor sie ihn benutzt.

Instagram-Cleanfluencerin Mrs. Hinch (öffnet in einem neuen Tab) hingegen ist ein Fan vieler handelsüblicher Haushaltsprodukte und empfiehlt: “1. Schritt: Duschkopf mit Viakal (erhältlich bei Amazon (öffnet in einem neuen Tab)) absprühen. So werden Sie Kalk und lästige Wasserflecken los.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button