Entwurf

Wie man ein Loch in einer Tür repariert – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Hohl- und Volltüren

White Georgian style internal doors with white wood and glass antique cabinet

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Möchten Sie wissen, wie man ein Loch in einer Tür repariert, damit Sie selbst Hand anlegen können, anstatt einen Handwerker zu beauftragen? Das ist eine unkomplizierte Aufgabe, die Sie durchaus selbst erledigen können, auch wenn Sie kein erfahrener Heimwerker sind, solange Sie die richtigen Werkzeuge, Produkte und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung haben – und wir haben alles, was Sie wissen müssen.

Vielleicht haben Sie ein Loch in einer Hohltür oder einer Vollkern-Innentür, und wir haben die Details für die Reparatur beider Arten. Haben Sie stattdessen ein Problem mit einer Außentür? Wir haben die Lösung für Sie.

Scrollen Sie einfach nach unten, um die wichtigsten Informationen und Expertentipps zu erhalten, damit Sie ein professionelles Finish erzielen können.

Wie man ein Loch in einer Tür repariert

Bei Ihren Türen kann es sich um Vollkern- oder Hohlkörpertüren handeln. Hohlkörpertüren haben viele Vorteile, wie z. B. das geringe Gewicht, die einfache Montage und den geringen Preis. Wenn Sie jedoch versehentlich mit einem schweren Gegenstand gegen eine solche Tür stoßen, kann ein Loch entstehen, weshalb es wichtig ist, zu wissen, wie man ein Loch in einer hohlen Tür repariert.

Bei Massivholztüren ist das etwas anders, aber wenn Sie wissen möchten, wie man ein Loch in einer solchen Tür repariert, geben wir Ihnen die nötigen Informationen.

Vielleicht handelt es sich bei Ihrer Tür aber auch um eine Massivholz-Außentür, die durch Fäulnis beschädigt wurde, und Sie erfahren, wie Sie auch hier Abhilfe schaffen können.

Wie man ein Loch in einer hohlen Tür repariert

Um ein Loch in einer hohlen Tür zu reparieren, benötigen Sie:

  • Ein Universalmesser
  • Papierhandtücher
  • Schwer entfaltbarer Schaumstoff
  • Spachtelmasse
  • Spachtel
  • Schleifpapier der Körnung 120
  • Pinsel
  • Farbe

1. Das Loch ausbessern

Schneiden Sie mit einem leicht schräg gehaltenen Universalmesser die ausgefransten Kanten des Lochs weg. Ziel ist es, die Kanten sauber und abgeschrägt zu machen, aber das Loch nicht mehr als nötig zu vergrößern.

2. Schaffen Sie eine Barriere um den Umfang des Lochs

Nehmen Sie ein paar Papiertücher und stecken Sie sie vorsichtig in den hohlen Teil der Tür um das Loch herum. Oder versuchen Sie es mit dieser Strategie von Jeff Shipwash, dem Inhaber von Shipwash Properties (öffnet in neuem Tab) , der sagt: “Ich verwende gerne ein gefaltetes Stück Pappe oder ein dickes Plakatkartonmaterial.

So bleibt der Schaumstoff, den Sie als Nächstes verwenden werden, an der Stelle, wo er gebraucht wird.

3. Schaumstoff auftragen

Nun ist es an der Zeit, Schaumstoff auf das Loch aufzutragen. Wählen Sie für diese Aufgabe immer Schaum mit geringer Ausdehnung, da eine Version mit hoher Ausdehnung neue Schäden an der Tür verursachen könnte.

Arbeiten Sie vorsichtig, damit sich der Schaum ausdehnen und das Loch ausfüllen kann. Wenn Sie zu schnell arbeiten, könnten Sie zu viel Schaum verwenden und die Tür beschädigen.

4. Lassen Sie den Schaum trocknen

Lassen Sie den Schaum trocknen, bevor Sie versuchen, ihn zu versäubern. Dies wird wahrscheinlich etwa 4 Stunden dauern, aber überprüfen Sie die Richtlinien des Herstellers auf der Packung.

5. Überschüssigen Schaumstoff abschneiden

Schneiden Sie den überschüssigen Schaumstoff, der sich über das Loch hinaus ausgedehnt hat, mit einem Universalmesser ab. Achten Sie darauf, dass eine konkave Fläche übrig bleibt, auf die Sie Spachtelmasse auftragen werden.

6. Füllen Sie das Loch

Streichen Sie die Spachtelmasse mit einem Spachtel glatt über das Loch. Achten Sie darauf, ihn so gleichmäßig wie möglich zu verteilen und eine leicht erhöhte Oberfläche zu schaffen, die Sie im nächsten Schritt abschleifen, damit sie bündig mit der Tür ist.

Lassen Sie den Spachtel nach den Anweisungen des Herstellers trocknen.

Sie suchen eine Alternative zu Spachtelmasse? Verwenden Sie Kunststoffholz, da es sich abschleifen und beizen lässt und auch Farbe verträgt”, empfiehlt Andrew Ervin, Gründer der Maxsin Investment Group (öffnet in neuem Tab) .

7. Schleifen Sie die Oberfläche

Schleifen Sie die Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 120 ab, bis sie mit der Tür bündig und glatt ist.

8. Streichen Sie die Fläche

Reinigen Sie die Stelle zunächst mit einem feuchten Handtuch, um Staub zu entfernen, und lassen Sie sie dann trocknen, bevor Sie die Tür vollständig oder nur über dem reparierten Loch streichen. Möglicherweise benötigen Sie mehr als einen Anstrich; lassen Sie in diesem Fall jeden Anstrich dazwischen gründlich trocknen.

Wie man ein Loch in einer Vollholztür repariert

Bei einer Vollholztür ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie beschädigt wird. Wenn Sie jedoch wissen müssen, wie Sie ein Loch in einer solchen Tür reparieren können, sollten Sie Folgendes bereithalten:

  • Holzspachtel
  • Spachtel
  • C-Klammern
  • Ein Stück Holz
  • Trockenbau-Spachtelmasse
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Farbe

Füllen Sie das Loch mit Holzspachtel nach Packungsanweisung, so dass der Flicken leicht konkav ist.

Verwenden Sie C-Klammern und ein Stück Holz, um die Reparatur abzudecken, und lassen Sie die Spachtelmasse trocknen.

Entfernen Sie die C-Klammern und das Holz, und verteilen Sie Trockenbau-Fugenmasse auf der Reparaturstelle.

Lassen Sie sie trocknen und schleifen Sie sie glatt, bevor Sie die reparierte Stelle streichen.

Wie man ein Loch in einer Außentür repariert

Sie möchten wissen, wie Sie ein Loch in einer Massivholztür reparieren können, die zur Außenseite Ihres Hauses führt?

Wenn das Holz verrottet ist, müssen Sie es zunächst herausstemmen und dann die Stelle mit einem Heißluftgebläse trocknen. Als Nächstes tragen Sie Holzhärter auf die beschädigte Stelle auf, lassen ihn trocknen und füllen ihn dann mit einer Holzspachtelmasse für den Außenbereich. Lassen Sie die Stelle aushärten und schleifen Sie sie vor dem Neuanstrich glatt.

Wie viel kostet es, ein Loch in einer Tür zu reparieren?

Die Reparatur eines Lochs in einer Tür kostet wahrscheinlich etwa 200 bis 300 Dollar (70 bis 100 Pfund), wenn Sie es vorziehen, einen Fachmann zu bezahlen, der die Arbeit für Sie erledigt. Dies könnte die Reparatur teurer machen, als wenn Sie eine neue Türplatte aufhängen würden, also fragen Sie Ihren Bauunternehmer nach den Alternativen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button