Entwurf

Wie lange eine Kartoffel in der Mikrowelle zubereitet werden kann: Verwenden Sie Ihren Mikrowellenherd, um eine schnelle Jacke zu machen

Jacket potato with veggie chili

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wenn du hungrig bist, fragst du dich vielleicht, wie lange du eine Kartoffel in der Mikrowelle zubereiten musst, um eine leckere Ofenkartoffel zu bekommen. Sicher, die Kartoffeln werden nicht so knusprig wie in einem herkömmlichen Ofen, aber wenn Sie hungrig sind und schnell etwas zubereiten möchten, ist dies der richtige Weg, um diese Lieblingsspeise für die Woche zuzubereiten.

Die besten Mikrowellen verfügen über alle möglichen Einstellungen, darunter vielleicht auch eine spezielle Kochfunktion für diese komplexen Kohlenhydrate. Falls nicht, keine Panik, denn wir haben die perfekte Anleitung für eine Kartoffel, unabhängig von Größe und Form.

Das Wichtigste, wenn Sie wissen wollen, wie lange eine Kartoffel in der Mikrowelle garen soll, ist, dass Sie die Kartoffel anstechen. Wenn Sie das nicht tun, könnte Ihre Kartoffel aufgrund ihrer nicht porösen Eigenschaften im Mikrowellenherd explodieren. Das ist gefährlich und verdammt schmutzig (aber wir haben Tipps zur Reinigung der Mikrowelle, falls etwas stärkehaltiges Wasser austritt). Und, als ob wir das noch erwähnen müssten, sei besonders vorsichtig, wenn du deine Knolle aus dem Mikrowellenherd nimmst, denn sie ist glühend heiß!

Außerdem zeigen wir dir, wie du eine knusprige Schale bekommst, ohne sie ganz im Ofen zu garen (oder überhaupt nicht).

Einkaufsliste:

1. Kartoffeln: Kaufen Sie die Kartoffeln schnell bei Amazon Fresh (öffnet in einem neuen Tab) 2. Küchenpapier (öffnet in einem neuen Tab) oder ein sauberes Geschirrtuch (öffnet in einem neuen Tab) 3. einen mikrowellenfesten Teller: Kaufen Sie das Geschirr bei Amazon (öffnet in einem neuen Tab) 4. Eine Gabel 5. Kochsalz (optional): zum Würzen (öffnet einen neuen Tab) 6. Olivenöl (optional): geben Sie dem Gericht den letzten Schliff (öffnet einen neuen Tab) 7. Ein herkömmlicher Backofen (optional) 8. Eine Heißluftfritteuse (optional) 9. Ein Backblech (öffnet eine neue Registerkarte) (optional): zum Knusprigmachen im Ofen 10. Ein Geschirrtuch (öffnet eine neue Registerkarte) (optional) 11. Einen Ofenhandschuh (öffnet einen neuen Tab) (optional) 12. Beläge nach Wahl: Peppen Sie Ihre Kartoffel mit Amazon Fresh auf (öffnet in einem neuen Tab)

Richtiges Timing

Kurz gesagt, die Antwort liegt bei fünf bis sieben Minuten. Aber das allein reicht nicht aus, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Zunächst einmal sind nicht alle Kartoffeln, die aus der Erde kommen, bereit, sieben Minuten lang in der Mikrowelle gegart zu werden. Eine mittelgroße Kartoffel braucht sechs Minuten, eine kleine Kartoffel drei bis fünf Minuten und eine große Kartoffel acht, neun oder 10 Minuten.

Wie macht man es richtig? Beginnen Sie vorsichtig, wenn Sie sich nicht sicher sind, prüfen Sie es und geben Sie noch eine Minute. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie sicher sind, dass die Kartoffel fertig ist.

Was man sonst noch über Kartoffeln in der Mikrowelle wissen sollte

Zuerst ist es wichtig, dass die Kartoffel sauber ist, also spülen Sie sie unter dem Wasserhahn ab, reiben Sie sie gut ab und tupfen Sie sie mit Küchenpapier (öffnet in einem neuen Tab) (in großen Mengen auf Amazon kaufen) oder einem sauberen Geschirrtuch (öffnet in einem neuen Tab) trocken.

Dann stechen Sie es mit einer Gabel auf jeder Seite ein. Das verhindert nicht nur, dass das Fleisch im Ofen explodiert, weil der Dampf leichter durch die Haut entweichen kann, sondern es verkürzt auch die Garzeit.

Legen Sie die Kartoffel auf ein mikrowellensicheres Geschirr (öffnet in einem neuen Tab) (etwas aus Ihrem besten Geschirrset sollte ausreichen) und stellen Sie den Timer und die Leistung auf volle Stärke.

Alufolie ist etwas, das Sie niemals in die Mikrowelle geben sollten. Lassen Sie sich also nicht dazu verleiten, Ihre Kartoffel in Alufolie zu wickeln, bevor Sie sie in die Mikrowelle geben. Du glaubst gar nicht, wie viele Leute uns fragen, ob man Alufolie in die Mikrowelle legen kann – und die Antwort ist nein.

Mehr als eine Kartoffel auf einmal in der Mikrowelle garen

Im Idealfall sollten Sie Kartoffeln in die Mikrowelle geben, die ungefähr gleich groß sind. So werden sie gleichmäßig gegart. Theoretisch sollte das Garen von zwei Kartoffeln doppelt so lange dauern, aber seien Sie vorsichtig.

Wenn Sie eine einzelne Kartoffel fünf Minuten kochen, brauchen Sie für zwei Kartoffeln acht Minuten und dann vielleicht eine Minute länger. Das hängt von der Größe der Kartoffeln ab.

Wie man den Geschmack von Kartoffeln in der Mikrowelle verbessern kann

Auch wenn Sie kein großer Fan von Kartoffeln aus der Mikrowelle sind, können Sie ihren Geschmack ganz einfach verbessern. Erstens solltest du darauf achten, dass du sie nicht zu lange kochst, denn sie trocknen ziemlich schnell aus. Zweitens: Wenn Sie Ihre Kartoffeln mit einer Gabel angestochen haben, reiben Sie sie mit Olivenöl (öffnet in einem neuen Tab) ein und streuen Sie dann etwas Kochsalz (öffnet in einem neuen Tab) und schwarzen Pfeffer (öffnet in einem neuen Tab) darüber. So wird die Schale geschmackvoller.

Die Kartoffel aus der Mikrowelle für zehn Minuten in den Ofen schieben.

Noch besser? Während die Kartoffel in der Mikrowelle gart, schalten Sie Ihren besten Ofen auf höchste Stufe. Dann schieben Sie die Mikrowellenkartoffel einfach für fünf bis zehn Minuten in den heißen Ofen, damit die Schale knusprig wird. Das wird die Konsistenz ungemein verbessern.

Wenn Sie die Kartoffeln für die ganze Familie zubereiten, können Sie sie auf ein Backblech (öffnet in neuem Tab) legen, damit Sie sie nicht einzeln herausnehmen müssen. Wenn Sie das tun, seien Sie sehr vorsichtig. Ein Geschirrtuch oder ein Ofenhandschuh kann helfen, dass Sie sich nicht die Hände verbrühen.

Andere Möglichkeiten, eine Pellkartoffel aus der Mikrowelle knusprig zu machen

Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, keinen herkömmlichen Backofen haben, kann die beste Heißluftfritteuse wahre Wunder bewirken, wenn es darum geht, Ihre bescheidene weiße Kartoffel (oder Süßkartoffel) in eine köstliche Beilage oder Hauptmahlzeit zu verwandeln.

Normalerweise dauert es 30-40 Minuten, eine Pellkartoffel in diesem Gerät zu garen, aber wenn Sie die Kartoffel bereits in der Mikrowelle gekocht (und dann im Kühlschrank abgekühlt) haben, können Sie die Schale am nächsten Tag in wenigen Minuten knusprig machen, damit sie eine knusprige Außenhaut hat. Außerdem können Sie einige andere Rezepte aus der Heißluftfritteuse ausprobieren, die Sie zu schnellen Mahlzeiten inspirieren.

Die anschließende Reinigung einer Heißluftfritteuse ist ein Kinderspiel, so dass es sich lohnt, diese zusätzliche Zeit für optimale Ergebnisse zu investieren. Die Kosten für den Betrieb einer Heißluftfritteuse belaufen sich auf ein paar Cent, so dass es nicht teuer ist, eine hervorragende Fritteuse zu bekommen.

Beläge für eine Mikrowellenkartoffel

Sie haben die Qual der Wahl: Sauerrahm (öffnet in einem neuen Tab) und Schnittlauch (öffnet in einem neuen Tab), Krautsalat (öffnet in einem neuen Tab) und geriebener Käse (öffnet in einem neuen Tab), ein Chili aus dem Schnellkochtopf oder einfach nur ein paar Tropfen Butter, Salz und Pfeffer. Sie können sich Ihre Lieblingszutaten mit Amazon Fresh (öffnet in einem neuen Tab) nach Hause liefern lassen. Oder Sie essen es einfach als Kohlenhydratvariante mit einem Salat und gegrilltem Fleisch vom eigenen Grill. Lecker!

Sind Kartoffeln aus der Mikrowelle gesund?

Kartoffeln in der Mikrowelle zu kochen, kann nur fünf Minuten dauern und ist damit eine gute Möglichkeit, in der Küche Zeit zu sparen”, sagt Thea Whyte, Expertin für Kleingeräte bei AO.com (öffnet in neuem Tab) .

Die Zubereitung ist völlig ungefährlich, solange man daran denkt, die Kartoffeln vorher einzuschneiden. Indem Sie die Schale einstechen, vermeiden Sie eine unschöne Kartoffelexplosion in der Mikrowelle, die Sie hinterher wieder aufräumen müssen.

Das spart nicht nur Zeit, sondern ist auch gesünder, da man beim Kochen kein Öl oder Butter verwenden muss.

Insgesamt erhalten Sie beim Garen Ihrer Kartoffeln in der Mikrowelle dasselbe fluffig-zarte Innere wie beim Garen im Ofen, nur die Schale ist nicht so knusprig. Alternativ können Sie die Kartoffeln nach dem Garen in der Mikrowelle 10 Minuten lang in den vorgeheizten Backofen schieben, damit die Schale schön knusprig wird.

Kann man rohe Kartoffeln in der Mikrowelle zubereiten?

Es dauert etwa 10 bis 15 Minuten für eine große Kartoffel, aber prüfen Sie es immer wieder”, sagt Miguel Barclay (öffnet in einem neuen Tab) , Küchenchef und Autor von One Pound Meals (öffnet in einem neuen Tab) .

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Mal mit einer Gabel hineinzustechen, damit der Dampf entweichen kann und keine Explosion entsteht. Wenden Sie es dann ab und zu, damit es schön gleichmäßig gart. Die Haut wird nicht so dunkel und knusprig, aber das Innere ist genau das Gleiche. Ich empfehle auf jeden Fall diese Methode, sie ist billiger und energieeffizienter und außerdem geht es viel schneller.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button