Entwurf

Vorher und nachher: Ein preiswerter TV-Ständer erhält ein hochwertiges Makeover

upcycled TV cabinet DIY

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Seien wir ehrlich: So sehr viele von uns auch versuchen, sich von vorübergehenden Einrichtungstrends fernzuhalten, selbst bei unseren Heimwerkerarbeiten, gibt es doch einige, denen wir einfach nicht widerstehen können. So erging es mir vor ein paar Jahren, als ich einen Fernsehschrank mit einer abziehbaren Tapete umgestaltete. Während der Trend zur weißen Marmorkleberolle für viele immer noch sehr angesagt ist, habe ich persönlich in meinem Raum genug davon. Ich meine, es ist schon zweieinhalb Jahre her! Es war also höchste Zeit, meinen alten marmorverkleideten Fernsehschrank zu recyceln!

Ich habe mich für einfache Farbe und Türgriffe entschieden. Aber ich wollte auch etwas Einzigartiges hinzufügen, also entschied ich mich, die mittlere Tür, die beschädigt war, zu entfernen und eine glänzende Goldtapete hinzuzufügen, um einen Blickfang für den Schrank zu schaffen.

  • Lesen Sie weiter: Möbel streichen – Erfahren Sie, wie Sie Möbel streichen und Ihren alten Stücken mit wenig Aufwand neues Leben einhauchen können

So sah der Fernsehtisch vorher aus…

Und so sah er danach aus.

Gehen wir die einzelnen Schritte durch!

Schritt 1: Entfernen der alten, wackeligen mittleren Schranktür

Schrauben Sie die Scharniere der Schranktür mit einem manuellen oder elektrischen Schraubenzieher (öffnet in einem neuen Tab) von der Innenseite des Geräts ab. Dann machen Sie dasselbe mit der Scharnierbefestigung im Schrank (denken Sie daran, dass die Löcher von der Tapete verdeckt werden), und schon ist dieser Teil erledigt!

Schritt 2: Entfernen Sie die alte selbstklebende Marmorrolle.

Der TV-Schrank wieder in seinem ursprünglichen Zustand

Dieser Schritt ist wirklich einfach. Sie können entweder versuchen, die Tapete einfach vom Gerät abzuziehen, oder einen Haartrockner verwenden, um sie abzuheben, ohne dass viel oder gar kein Kleber zurückbleibt. Ich habe Letzteres getan und es ließ sich sehr leicht ablösen.

Schritt 3: Reinigen und schleifen

Trotz der Verwendung des Haartrockners kann es sein, dass noch etwas Klebstoff auf dem Gerät zurückbleibt. Reinigen Sie diesen vor dem Schleifen unbedingt. Wenn Ihr Gerät aus rohem Holz besteht, können Sie die Schleifphase überspringen und direkt mit dem Voranstrich oder der Grundierung beginnen. Wenn Sie aber, wie ich, auf laminiertes Holz lackieren, mit oder ohne Glanzlack, ist das Abschleifen für eine glatte Oberfläche unerlässlich.

Mit einem Bosch-Exzenterschleifer (öffnet in neuem Tab) habe ich das Gerät ganz leicht abgeschliffen. Das Tolle an diesem Schleifer ist, dass der Staub und das abgeschliffene Holz nicht auf dem Boden landen oder die Luft im Raum verschmutzen. Stattdessen wird er von dem an der Schleifmaschine angebrachten Abfallbehälter aufgesaugt. Das ist perfekt für die Tage, an denen es zu kalt oder nass ist, um draußen zu schleifen!

Reinigen Sie den Boden nach dem Schleifen noch einmal mit Wasser oder Zuckerseife, um sicherzustellen, dass keine Rückstände zurückbleiben.

Schritt 4: Grundierung

Für die Grundierung habe ich Craig and Rose hellgraue Grundierung verwendet. Ich habe zwei Schichten aufgetragen, weil der Schrank von einer sehr dunklen Farbe zu einer sehr hellen Farbe überging. Für ein gleichmäßiges Finish habe ich eine Minirolle und für die Ecken einen kleinen Pinsel verwendet.

Schritt 5: Löcher für Türgriffe

Dieser Schritt kann in verschiedenen Phasen erfolgen. Ich habe es vorgezogen, dies an dieser Stelle zu tun. Sie können entweder Löcher in das Gerät bohren, um die Griffe besser nutzen zu können. Oder Sie können No Nails Glue (öffnet in einem neuen Tab) verwenden, wenn Sie sich nicht sicher mit einer Bohrmaschine sind.

Um die Löcher zu bohren, müssen Sie zunächst markieren, wo jedes Loch sein muss, und das Gleiche für beide Türen wiederholen, um sicherzustellen, dass sie symmetrisch sind. Die gleiche Markierung wird auch für den Kleber verwendet, wenn Sie sich für die Klebemethode entscheiden. Beachten Sie, dass die Türen von Fernsehschränken oft magnetisch befestigt sind, so dass die Tür aufspringt, wenn sie gedrückt wird.

Zum Anzeichnen der Löcher verwenden Sie zunächst ein Lineal, um die Mitte der Tür zu markieren, und machen Sie dasselbe mit der Mitte der Griffe. Wenn Sie sich entschieden haben, wo genau Sie die Griffe in der Höhe anbringen wollen, richten Sie die Markierung der Griffmitte an der Türmitte aus. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass sie gerade ist, und zeichnen Sie dann die beiden Enden des Türgriffs nach. So können Sie die genaue Form des Griffs erkennen und ein Mittelloch anzeichnen oder wissen, wo Sie die Griffe anbringen müssen, wenn Sie sie aufkleben.

Bohren Sie Löcher in der gleichen Größe wie die Schraube. Testen Sie dies an einem Stück Holz, wenn Sie welches haben. Wenn die Löcher fertig gebohrt sind, können Sie sie lackieren, bevor Sie sie wieder auf das Gerät setzen.

Schritt 5: Endgültige Farbe

Mein Wohnzimmer hat graue Wände mit weißen Leisten, graue Fußböden und goldene Metallregale, also habe ich zwei Anstriche mit Craig and Rose, Pale Cashmere verwendet. Die blassbeige Farbe hat die perfekten warmen Untertöne, um die goldenen Akzente und die Tapete zu ergänzen. Außerdem hat sie einen leichten Kreideeffekt, der das moderne matte Finish noch verstärkt.

Vergessen Sie nicht, auch die Innenseite des Schranks zu streichen, wenn Sie eine Glasöffnung haben, wie bei diesem Modell!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button