Entwurf

Sie können Schädlinge im Garten nicht ausstehen? Versuchen Sie, sie mit diesem Produkt aus dem Schönheitsbereich in Schach zu halten, sagen Experten

sweet peas in garden on wigwams

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Schädlinge abzuschrecken und gleichzeitig auf scharfe Chemikalien zu verzichten, ist ein schwieriges Unterfangen. Es ist sehr frustrierend, wenn das eigene Gemüse von Schädlingen angefressen wird – aber die Seife von Irish Spring scheint eine wirksame Lösung für dieses häufige Dilemma zu sein.

  • Siehe auch: Wie man Ungeziefer in der Wohnung erkennt – Bettwanzen, Termiten, Schaben, Ameisen und mehr mit Bildern

Gartenliebhaber sagen, dass Sie ein Stück Irish Spring Seife reiben und eine Barriere um Ihre Pflanzen herum streuen können, um Tiere wie Streifenhörnchen und Rehe abzuschrecken. Alternativ kann man die Seife auch zerschneiden, in einen Beutel stecken und an einen Stock hängen.

Zugegeben, beide Varianten sehen im Garten nicht besonders schön aus, aber wenn sie die hungrigen Streifenhörnchen abhalten, ist es einen Versuch wert.

(öffnet in neuem Tab)

Leslie Vincent, eine Gartenexpertin von Atkins (öffnet in einem neuen Tab), erklärt, dass Tiere den Geruch von Irish Spring Seife als unangenehm empfinden und Ihre Pflanzen in Ruhe lassen werden. Leslie schlägt vor, das Stück in ½ Zoll große Würfel zu schneiden und 2 Stücke in einen Beutel mit Kordelzug zu stecken.

Legen Sie einige Holzstöcke im Garten aus und binden Sie die Beutel um die Stöcke”, sagt sie. Behalten Sie die Entwicklung im Auge, denn bei größeren Tieren brauchen Sie möglicherweise mehr Seife – ein Reh braucht viel mehr als eine Maus.

Alternativ können Sie die Beutel auch um den Boden Ihrer Pflanzen legen, was die gleiche Wirkung hat und eine gute ungiftige Lösung zur Schädlingsbekämpfung darstellt.

Andrew Gaumond, Gärtner, Botaniker und Director of Content bei Petal Republic (öffnet in einem neuen Tab) sagt, dass seiner Erfahrung nach die Irish Spring Seife am effektivsten ist, um mittelgroße Tiere wie Kaninchen und Rehe abzuschrecken. Wenn Sie mit kleineren Schädlingen wie Wanzen und Insekten zu kämpfen haben, empfiehlt er selbstgemachte insektizide Seife.

Sie kann ganz einfach hergestellt werden, indem man 1 Esslöffel parfümfreie Flüssigseife (Spül- oder Handseife ist gut geeignet) mit 5 Esslöffeln Pflanzenöl und etwa 16 Flüssigunzen warmem Wasser in einer Sprühflasche mischt”, sagt Andrew.

Schütteln Sie die Mischung gut durch und tragen Sie sie sofort und großzügig auf Erbsen und andere Pflanzen in Ihrem Garten auf”, fügt er hinzu. Diese selbstgemachte Seife ist sowohl für Gartenpflanzen als auch für Ihre besten Zimmerpflanzen geeignet.

Wenn Sie auch in Ihrem Haus von Kakerlaken heimgesucht werden, hilft Ihnen unser Leitfaden zur Beseitigung von Kakerlaken.

Die Seife von Irish Spring funktioniert zwar gut, ist aber keineswegs die einzige Option. Jill Sandy, Gärtnerin und Gründerin des Blogs Constant Delights (öffnet in neuem Tab), empfiehlt eine Seife, die Eukalyptusöl, Zimt oder Minze enthält.

  • Siehe auch: Wie man Bettwanzen schnell loswird – mit den besten Produkten und Hausmitteln

Es ist gut zu testen, welche der verschiedenen Seifen die Schädlinge wirksam abwehren, denn sie haben alle unterschiedliche Formeln und Inhaltsstoffe”, sagt sie.

Werden Sie Irish Spring Seife in Ihrem Garten ausprobieren?

Millie arbeitet seit Anfang 2021 bei Real Homes als Redakteurin für Wohnnachrichten. Wenn sie nicht gerade über Trends, Umgestaltungen und die Pflege von Zimmerpflanzen schreibt, verbringt sie ihre Freizeit damit, ihre Mietwohnung im Norden Londons zu verschönern. Ihr nächstes Projekt ist ein einfacher Sessel, der neu gepolstert werden soll, um eine gemütliche Leseecke in ihrem Wohnzimmer zu schaffen. Sie liebt es, in Antiquitätengeschäften zu stöbern, ihren kleinen Vorgarten zu pflegen und nie ohne frische Blumen zu Hause zu sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button