Entwurf

Schachtelzimmer-Ideen: 8 Möglichkeiten, Ihr kleinstes Zimmer zu gestalten

Ikea box room with a day bed

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ein Zimmer, das nicht groß genug für ein Doppelbett ist, aber auch nicht so klein, dass man es einfach als ungenutztes Zimmer abtun könnte, in dem unerwünschte Dinge einfach landen.

Es ist ein nützlicher Raum, man muss nur wissen, was man damit anfangen soll – aber keine Angst, es gibt einige großartige Ideen für ein Gästezimmer. Wir haben eine Galerie mit Ideen zusammengestellt, um Sie zu inspirieren. Egal, ob Sie den Raum als Schlafzimmer nutzen, ihn in ein Arbeitszimmer umwandeln oder sogar ein zweites Badezimmer einrichten möchten, hier finden Sie alle Möglichkeiten.

Wenn Sie Ihr Abstellkammern als Schlafzimmer nutzen wollen, sollten Sie sich auch unsere Ideen für kleine Schlafzimmer ansehen, denn dort finden Sie jede Menge Inspiration.

1. Wählen Sie ein Daybed für Ihr Logenzimmer

Tagsüber ein Sofa, nachts ein Bett – ein Tagesbett ist die perfekte Lösung für ein Kämmerchen. Ein Doppelbett in den Raum zu stellen, ist wahrscheinlich ein No-Go, wenn Sie noch Platz haben wollen, um sich zu bewegen – aber ein Tagesbett bedeutet, dass Sie schnell von einem kompakten Sofa in ein Doppelbett wechseln können, wenn Sie es brauchen.

Wir waren schon immer große Fans des Hemnes-Tagesbettes (öffnet in neuem Tab), einem Ikea-Klassiker – es sieht niedlich aus, ist aber auch sehr praktisch, denn es lässt sich nicht nur in ein Doppelbett verwandeln, sondern bietet auch Platz für eine zweite Matratze und Schubladen für Ersatzbettwäsche.

2. Seien Sie clever bei der Einrichtung Ihres Schlafzimmers

In einem Zimmer mit Doppelbett ist der Platz auf dem Boden sehr knapp bemessen, daher sollten Sie alles, was Sie auf dem Boden und an den Wänden unterbringen können, dort unterbringen. Tauschen Sie den Nachttisch gegen ein Nachttischregal aus und bringen Sie Ihre Nachttischlampen an der Wand an. Und nehmen Sie sich ein Beispiel an diesem stilvollen Raum: Anstatt sich für ein sperriges Bett mit einem vollwertigen Kopfteil zu entscheiden, sollten Sie ein Podestbett wählen und stattdessen einfach ein Kopfteil mit Ihren Kissen basteln, um kostbaren Platz zu sparen.

In unserer Galerie finden Sie weitere Ideen für selbstgebaute Kopfteile, die auch in einem Box-Schlafzimmer funktionieren könnten.

3. Verwandeln Sie Ihr Schachtelzimmer in das perfekte Heimbüro

Es ist an der Zeit, dass Sie nicht mehr von Ihrem weichen Büro (d. h. Ihrem Bett oder Ihrem Sofa) aus arbeiten, sondern den Platz für ein Heimbüro schaffen. Das Logenzimmer, egal wie klein es ist, ist ideal – alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein kleiner Schreibtisch und ein Bürostuhl, oder? Stellen Sie Regale zur Aufbewahrung auf, um Platz zu sparen, und hängen Sie ein paar Drucke auf, um dem Raum etwas Persönlichkeit zu verleihen – Ihr Rücken wird es Ihnen danken!

Sehen Sie sich alle unsere Ideen für ein kleines Heimbüro in unserer Galerie an.

4. Sie brauchen zusätzlichen Stauraum für Kleidung? Nutzen Sie einen Abstellraum als begehbaren Kleiderschrank

Wenn Sie kein zusätzliches Schlafzimmer brauchen, aber zusätzlichen Stauraum für Ihre Kleidung, dann verwandeln Sie doch Ihren Abstellraum in einen begehbaren Kleiderschrank. Wir wissen, dass sich das sehr aufwendig anhört, aber es muss keine großen Kosten verursachen. Sie müssen nur eine (oder zwei) Wände Ihres Abstellraums mit einem Aufbewahrungssystem auskleiden, um den Platz optimal zu nutzen.

Ikea (öffnet in einem neuen Tab) hat einige wirklich erschwingliche Systeme, die Sie an Ihren Raum und Ihre Bedürfnisse anpassen können. In unserer Galerie finden Sie weitere inspirierende Ideen für Ihr Ankleidezimmer.

5. Nutzen Sie einen Abstellraum als Garage

Keine Garage? Das ist kein Problem. Ein Abstellraum im Erdgeschoss kann ganz einfach anstelle einer Garage genutzt werden, um Fahrräder, Werkzeuge, Gartenmöbel, Weihnachtsdekoration und unerwünschte Geschenke der Schwiegereltern zu verstauen, die Sie aufbewahren müssen, damit Sie sie jedes Mal herausholen können, wenn sie zu Besuch kommen. Entscheidend ist, dass der Raum nicht nur praktisch, sondern auch stilvoll ist, so dass man ihn nicht ungern aufsucht, weil er wie ein schwarzes Loch wirkt, in dem die Campingausrüstung stirbt.

Die richtige Aufbewahrung ist der Schlüssel dazu, also sehen Sie sich auch unsere Ideen für die Aufbewahrung in der Garage an.

6. Verwandeln Sie den kleinsten Abstellraum in eine Garderobe

Wenn Ihr Abstellraum eher ein Abstellraum als ein richtiges Zimmer ist, sollten Sie ihn in ein kleines zweites Bad umwandeln. Das ist besonders praktisch, wenn es sich im Erdgeschoss befindet, und kann sogar den Wert Ihres Hauses steigern. Wir lieben die Tapete in diesem Badezimmer – eine Lektion darin, wie man auf kleinem Raum mutig dekorieren kann!

7. Oder nutzen Sie den Raum als Hauswirtschaftsraum

Auch ein Hauswirtschaftsraum kann den Wert Ihres Hauses steigern und ist eine großartige Nutzung für einen Abstellraum. Er eignet sich auch hervorragend zur Aufbewahrung von Mänteln und Schuhen und kann den Rest Ihres Hauses entrümpeln, so dass Sie mehr Platz für die weniger praktischen, dafür aber umso stilvolleren Dinge des Lebens haben. Wenn Sie einen Hauswirtschaftsraum von Grund auf neu einrichten wollen, finden Sie in unserem Leitfaden alles, was Sie wissen müssen.

8. Schaffen Sie eine gemütliche Ecke in Ihrem kleinen Raum

Eine gemütliche Sitzecke ist eine ideale Raumnutzung, wenn Sie Kinder oder Jugendliche haben, die gerne ihren eigenen Raum haben, um fernzusehen, zu chillen oder ihre Freunde zu Besuch zu haben. Entscheiden Sie sich für ein Schlafsofa und nicht nur für ein Sofa, damit Sie den Raum bei Bedarf als zusätzliches Schlafzimmer nutzen können, und dekorieren Sie ihn mit vielen gemütlichen, weichen Möbeln, damit der Raum seinem Namen gerecht wird.

In unserer Galerie mit Ideen für kleine Wohnzimmer finden Sie viele Möglichkeiten, ein gemütliches Zimmer einzurichten.

Hebe kam Anfang 2018 als Staff Writer zum Real Homes-Team, bevor sie 2021 zum Livingetc-Team wechselte, wo sie eine Rolle als Digital Editor übernahm. Sie liebt den Boho- und 70er-Jahre-Stil und ist ein großer Fan von Instagram als Inspirationsquelle für Inneneinrichtungen. Wenn sie nicht gerade über Inneneinrichtung schreibt, renoviert sie ihre eigenen Räume – sei es, um einen Flur zu tapezieren, Küchenschränke zu streichen oder einen Van umzubauen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button