Entwurf

Reinigen und Polieren von Nickelbeschichtungen – wie man Anlauf- und Wasserflecken entfernt

nickel plated bathroom faucet

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Vernickelte Gegenstände finden Sie überall im Haus, ob an Bad- oder Küchenarmaturen, Utensilien und natürlich in Ihrem Schmuck, Werkzeugkasten (oder Ihrer Münzsammlung, man weiß ja nie). Und wenn Sie so etwas in der Nähe haben, werden Sie merken, wenn es anfängt, sich abzunutzen und anzulaufen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man poliertes Nickel am besten reinigt.

Die Vernickelung dient dem Schutz von Gegenständen vor Korrosion und Abnutzung, verleiht ihnen aber auch eine schöne dekorative Oberfläche. Ein heller und glänzender Gegenstand, den man gerne um sich hat, und zum Glück braucht die Vernickelung nicht viel Aufmerksamkeit, um makellos zu bleiben.

Wodurch läuft Nickel an?

Anlaufen ist eine dünne Korrosionsschicht und in der Regel das Ergebnis einer Reaktion der Metalloberfläche mit einer nichtmetallischen Verbindung in der Umgebung. Dinge wie übermäßige Luftfeuchtigkeit und sogar die Verpackung können dazu beitragen. Wenn Sie also Schmuck oder Werkzeuge aus Nickel besitzen, sollten Sie diese an einem trockenen Ort und in ein sauberes, weiches Tuch eingewickelt aufbewahren. Natürlich können wir nicht erwarten, dass Sie Ihre Küchenarmaturen einpacken, also schützen Sie sie mit einer Ölbeschichtung, wie vom Hersteller empfohlen.

  • Sie möchten wissen, wie Sie eine Edelstahlspüle anderweitig reinigen können? Wir können helfen.

Wie reinigt man mattierten polierten Nickel?

Bei angelaufenem Nickel fängt man am besten mit sanften Reinigungsmethoden an, schaut, was funktioniert, und steigert sich dann bis zum vollständigen Erfolg. Verfärbungen erfordern ein wenig Fleißarbeit. Es ist jedoch nicht nötig, zu starken Reinigungsmitteln zu greifen, wenn es sich nur um fettige Fingerabdrücke handelt…

  1. Beginnen Sie mit warmer Seifenlauge: Benutzen Sie ein weiches Reinigungstuch oder eine sehr weiche Zahnbürste, um fettige Abdrücke und angelaufene Stellen von vernickelten Gegenständen zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie größere Gegenstände unter heißem Wasser abspülen, um alle Seifenreste zu entfernen, und trocknen Sie sie gründlich mit einem separaten sauberen, weichen Tuch ab. Verwenden Sie kreisende Bewegungen, um alle Flecken wegzuputzen.
  2. Mit Essig reinigen: Die Reinigung mit Essig ist eine wirksame Methode, um Fett zu entfernen. Weichen Sie entweder ein sauberes, weiches Tuch ein und wringen Sie den Überschuss aus, bevor Sie die angeschlagenen Stellen abreiben, oder stellen Sie eine Lösung aus warmem Wasser und Essig her, in der Sie größere Gegenstände etwa 30 Minuten lang einweichen, bevor Sie sie gründlich abspülen.
  3. Versuchen Sie ein kommerzielles Produkt: Wir mögen SimplyGreen (öffnet in neuem Tab) für starke Verschmutzungen und fettige Flecken. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kleine Fläche testen, bevor Sie das Produkt auf alle Ihre Gegenstände auftragen.
  4. Ammoniak: Wenn Ihre vernickelten Gegenstände stark angelaufen sind, müssen Sie möglicherweise auf eine Ammoniaklösung zurückgreifen. Tragen Sie Schutzhandschuhe und reinigen Sie das Nickel zunächst mit Seifenwasser wie bei Methode Nummer 1. Anschließend mischen Sie drei Teile Ammoniak mit einem Teil Wasser und behandeln damit mit einem Tuch oder einer weichen Zahnbürste die einzelnen angelaufenen Stellen. Bei stark verschmutzten Gegenständen können Sie sie maximal dreißig Minuten in die Lösung eintauchen (je länger, desto mehr löst sich die Beschichtung ab), gründlich abspülen und trocken polieren.
  • Fragen Sie sich auch, wie Sie Rost von Metall entfernen können?

Ist Essig sicher für polierten Nickel?

Essig kann sehr effektiv auf Nickelüberzügen sein. Achten Sie nur darauf, dass Sie keine Gegenstände in reinem Essig einweichen, da dieser zu korrosiv ist.

  • Ist Messing eher Ihr Ding? Hier erfahren Sie, wie Sie Messing reinigen können, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Tipps zur Wartung und Pflege von Nickel

  • Vermeiden Sie alle scheuernden Reinigungsmittel: Harte Tücher, Scheuermittel oder Schwämme zerkratzen die Oberfläche.
  • Verwenden Sie keine chemischen Produkte: Alles, was zu hart ist, könnte die Nickelschicht von Ihren Gegenständen ablösen.
  • Nicht zu sehr einweichen: Wie oben bereits erwähnt, können Gegenstände, die in Essig oder Ammoniak eingeweicht werden oder länger als 30 Minuten liegen, mehr Schaden anrichten als nutzen.

(öffnet in neuem Tab)

Shop Heinz All-Natural Distilled White Vinegar (öffnet in neuem Tab) -1 Gallone Flasche (2er Pack) mit By The Cup Swivel Spoons

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button