Entwurf

Ideen für Weihnachtsdekoration in der Wohnung: 12 Möglichkeiten, um einen kleinen Raum festlich zu gestalten

Diese Ideen für die Weihnachtsdekoration in der Wohnung lassen Ihren Raum unabhängig von seiner Größe fabelhaft aussehen. Ob Sie ein Studio oder ein geräumiges Loft haben.

Apartment Christmas decor ideas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Diese Ideen für die Weihnachtsdekoration in der Wohnung werden Ihnen dabei helfen, Ihre städtischen Räume in der Weihnachtszeit neu zu überdenken. Natürlich kann die Weihnachtsdekoration in kleinen Wohnungen eine besondere Herausforderung sein, aber auch größere Wohnungen haben oft ungewöhnliche Grundrisse, die den traditionellen Weihnachtsbaum in der Mitte des Raumes unpraktisch erscheinen lassen.

Doch ganz gleich, ob Ihre Wohnung groß oder winzig ist, es gibt viele Möglichkeiten, sie in der Weihnachtszeit zauberhaft aussehen zu lassen. Mit diesen Ideen für die Weihnachtsdekoration in Wohnungen, die von einer geschickten Farbwahl bis hin zu einer neuen Raumaufteilung reichen, können Sie den perfekten Look für Ihre Wohnung erzielen.

Weihnachtsdekoration für kleine Wohnungen

Die Weihnachtsdekoration in kleinen Wohnungen kann schwierig sein, vor allem, wenn Sie so wenig Platz haben, dass ein normal großer Weihnachtsbaum einfach nicht hineinpasst. Amy Wilson, Innenarchitektin bei 247 Blinds (öffnet in einem neuen Tab) , versichert den Bewohnern kleiner Wohnungen, dass “nur weil Sie in einer Wohnung nur wenig Platz haben, das nicht bedeutet, dass Sie Ihre Weihnachtsdekoration einschränken müssen”.

Anstatt sich zu viele Gedanken über den Platz auf dem Boden zu machen, ist es vielleicht einfacher, vertikal zu denken. Amy weist darauf hin, dass es eine Reihe von wirklich effektvollen Weihnachtsbaum-Wandbehängen gibt, die eine echte Wirkung haben und sogar an einer Gardinenstange ins Fenster gehängt werden können, wenn der Platz an der Wand knapp ist. Sie können auch Ihre Fensterdekoration selbst austauschen; von einem festlich bedruckten Rollo bis hin zu einem Vorhang mit Schottenmuster ist es eine einfache Möglichkeit, für Abwechslung zu sorgen.

In der Tat lassen sich alle Arten von vertikalen Flächen in Wohnungen verschönern, von Küchenschränken bis zu Treppen und natürlich Kaminsimsen.

1. Entscheiden Sie sich für einen schmalen (aber dennoch stilvoll geschmückten) Baum

Schmale künstliche Weihnachtsbäume sind ein eigener Stil und nicht nur für kleine Wohnungen geeignet, aber sie sind ideal, wenn der Platz auf dem Boden knapp ist. Sie können diese schmalen Weihnachtsbäume (öffnet in einem neuen Tab) in den meisten Geschäften kaufen oder online bestellen und sie mit Lichtern und Dekoration vollstopfen. Ein schlanker Baum ragt einfach nicht so weit in den Raum hinein wie ein traditioneller Baum.

2. Wähle einen verschneiten Baum, um den Raum hell zu halten

In kleinen Räumen sollte man auf helle Farben achten, und das gilt auch für die Weihnachtsdekoration. Wenn du dich für einen verschneiten Weihnachtsbaum entscheidest, hast du zwar immer noch das Gefühl von Festlichkeit, aber dein Baum nimmt nicht so viel Platz ein. Schmücken Sie ihn mit einer neutralen Farbpalette – und ein bisschen Gold, denn es ist ja Weihnachten – und voilà, es wird sich nicht so anfühlen, als ob Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Wohnungstür öffnen, in einen Kleiderschrank geraten, der nach Narnia führt.

3. Wählen Sie einen kleinen Baum

Und wenn ein Baum in voller Größe nicht in Ihre Wohnung passt, kaufen Sie stattdessen einen Mini-Weihnachtsbaum (öffnet in neuem Tab). Verleihe ihnen etwas Höhe, indem du sie auf ein Fensterbrett, einen Beistelltisch oder einen Pflanzenständer stellst, und schmücke sie mit ein paar hübschen Kugeln.

4. Schmücken Sie Ihren Kaminsims

Wenn du einen Kaminsims in deiner Wohnung hast, solltest du ihn unbedingt dekorieren! Du könntest dich für das traditionelle Laub und eine Girlande entscheiden oder diese Idee aufgreifen und eine coole Dekoration mit ausgefallenen Kerzen kreieren. Kerzen (öffnet in einem neuen Tab) haben in diesem Jahr einen kleinen Aufschwung erlebt – wir haben noch nie so viele gedrehte Kerzen, bunte Kerzen und andere Kerzen auf Instagram gesehen. Kombinieren Sie sie, um eine wirklich coole Weihnachtsdekoration zu schaffen, die perfekt für kleine Räume ist.

5. Dekorieren Sie Zweige als Baumalternative

Eine weitere niedliche Weihnachtsbaum-Alternative, die sich ideal für eine Wohnung eignet, ist eine Vase mit Zweigen zu dekorieren. Stöbern Sie in Ihrem Garten oder im örtlichen Park nach einer guten Auswahl, stellen Sie sie in Ihre schönste Vase und hängen Sie dann ein paar Kugeln an sie.

6. Halten Sie Ihre Weihnachtsdekoration schick und einfach

Wenn Sie sich dieses Jahr ganz dem Kitsch hingeben wollen, ist das natürlich toll, aber genau wie bei der Inneneinrichtung kann ein übertriebener Weihnachtsschmuck einen Raum sofort kleiner wirken lassen. Entscheiden Sie sich für ein Farbschema und bleiben Sie dabei. Wenn Sie Platz für einen Baum haben, sollten Sie ihn nicht überladen – hängen Sie nur ein paar Ihrer Lieblingsstücke auf und fügen Sie viele Lichter hinzu.

7. Schmücken Sie Ihre Möbel

Ein weihnachtlich geschmückter Barwagen hat einfach etwas Festliches an sich. Suchen Sie Ihre schönsten Gläser aus, decken Sie sich mit Getränken in hübschen Flaschen ein und hängen Sie Dekorationen daran auf. Sie könnten sogar Ihren Mini-Baum darauf aufstellen. Wenn Sie keinen Barwagen haben, können Sie auch andere Möbelstücke festlich schmücken: Hängen Sie etwas Grünzeug über Spiegel, hängen Sie Dekorationen an Bilderrahmen und schmücken Sie Ihre Regale mit Lichterketten.

8. Bringen Sie festliche Stimmung in Ihre Küche

Die Küche wird oft etwas vernachlässigt, wenn es um die Weihnachtsdekoration geht, aber wenn die Möglichkeiten in der Wohnung begrenzt sind, ist es ein Muss, die festliche Stimmung in die Küche zu bringen. Binden Sie einfach eine Girlande um die Schränke, hängen Sie ein paar Lichterketten auf und fertig ist die festliche Stimmung, die keinen Platz wegnimmt.

9. Tauschen Sie Ihre Kissen gegen Weihnachtskissen aus

Wie lange dauert es, ein paar Kissenbezüge zu wechseln? Eine Minute? Zwei Minuten? Wie auch immer, wir denken, dass ein Wechsel der Kissen im Rhythmus der Jahreszeiten eine wirklich schnelle und einfache Möglichkeit ist, Ihre Wohnung sofort festlicher wirken zu lassen. Und wenn Sie kein großer Fan von offensichtlichen Weihnachtskissen sind, dann entscheiden Sie sich doch einfach für flauschige Schafsfell-Kissenbezüge (öffnet in einem neuen Tab) – dezent, aber festlich genug, um einen Unterschied zu machen. Oh, und auch das ist toll, wenn Sie eine kleine Wohnung haben.

10. Machen Sie Ihre Weihnachtskarten zu Ihrer Dekoration

Eine Menge Weihnachtskarten + eine kleine Wohnung = eine Menge Unordnung, auf die man verzichten könnte. Warum verwandelst du sie also nicht in eine Weihnachtsdekoration? Hängen Sie sie im ganzen Haus auf, binden Sie sie in Ihre Girlanden ein oder kopieren Sie diese Idee für Weihnachtskarten und hängen Sie sie an hübschen Bändern auf. Das löst das Problem, wo man all die Karten aufbewahren soll, und sieht auch noch hübsch aus!

11. Stellen Sie Ihren Baum in den Flur

Unabhängig davon, ob Ihre Wohnung größer oder kleiner ist, kann es um die Weihnachtszeit herum sehr voll werden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Wohnung durch das Einpacken von Geschenken und die festliche Dekoration bereits etwas beengt ist, kann es praktisch sein, den Weihnachtsbaum in den Flur zu stellen. Auch wenn es traditionell ist, den Weihnachtsbaum in der Mitte des Wohnzimmers aufzustellen, ist es vielleicht besser, ihn nicht in der Mitte des Wohnzimmers aufzustellen, wo er den Fernseher oder das Fenster verdeckt.

12. Überdenken Sie die Anordnung Ihrer Möbel

Rio Grey Sofa (öffnet in neuem Tab) , Furniture and Choice

Wenn Sie hingegen feststellen, dass der Weihnachtsbaum einfach nicht passt, egal, was Sie versuchen, dann ist es vielleicht an der Zeit, die Einrichtung Ihres Wohnzimmers zu überdenken. Wenn Sie die vorhandenen Möbel umstellen, gewinnen Sie wertvollen Platz und geben Ihrer Wohnung einen dringend benötigten Schub an frischer Energie.

Vielleicht ist es aber auch an der Zeit, über ein neues Sofa nachzudenken. Die besten Sofas sind zu dieser Jahreszeit ohnehin im Angebot, so dass es ein guter Zeitpunkt ist, in etwas zu investieren, das Ihrem Grundriss besser gerecht wird. Ein Ecksofa kann Ihnen zum Beispiel mehr Bewegungsfreiheit bieten als ein traditionelles, langes Sofa.

Wie kann ich eine Wohnung mit wenig Platz einrichten?

Sie wissen wahrscheinlich, was wir Ihnen sagen werden: Überdenken Sie den traditionellen, großen Weihnachtsbaum. Amy stimmt dem zu und rät, “einen kleineren Weihnachtsbaum (oder einen knorrigen, mit Metallspray besprühten Ast) auf einem kleinen Beistelltisch aufzustellen – oder sogar in der Mitte des Küchen-/Esstisches”.

Und natürlich sollte man die Lichterkette aufstellen: Lichterketten brauchen nur wenig Platz und erhellen kleine Räume und dunkle Ecken, so dass Ihre Wohnung warm, einladend und fabelhaft festlich wirkt.

Wo bewahre ich Weihnachtsdekoration in einer Wohnung auf?

In kleinen Wohnungen ist die Dekoration nur die eine Hälfte des Problems. Die andere Hälfte ist: Wohin mit den ganzen Weihnachtssachen, wenn Weihnachten vorbei ist? Amy empfiehlt die Anschaffung von Aufbewahrungsbehältern für die Schubladen unter dem Bett (öffnet in einem neuen Tab), die im Handel leicht erhältlich sind.

Bei der Dekoration, z. B. den Zweigen, gilt: “Behalten Sie sie oben und passen Sie sie den Jahreszeiten an – tauschen Sie die Kugeln an den Zweigen gegen Blumen, Sterne oder Herzen aus.

Was die Lichterketten angeht, so ist das ganz einfach: “Lichterketten gibt es ein Leben lang, nicht nur zu Weihnachten. Lassen Sie sie einfach das ganze Jahr über brennen, damit die Dekoration noch mehr Spaß macht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button