Entwurf

Ideen für Wandverkleidungen im Schlafzimmer: 9 einfache Möglichkeiten, Charakter und Tiefe zu verleihen

Bedroom with pink wall panelling, oak bed and bedside tables, white and brown themed artwork, floral and botanical bedding, and houseplants

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wandverkleidungen für das Schlafzimmer sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Zimmer Interesse und Struktur zu verleihen, ohne den Raum mit Mustern oder leuchtenden Farben zu überladen.

Wenn es um die aktuellsten Ideen für Schlafzimmer geht, haben in den letzten Jahren viele Innenarchitekten die Regeln über Bord geworfen, um neue Möglichkeiten für diese uralte Technik zu finden.

Ursprünglich dienten Wandverkleidungen der Isolierung und halfen, Räume mit Steinwänden zu erwärmen – heute nutzen wir sie als Kunstform. Und sie ist vielseitiger, als Sie vielleicht denken. Wir sehen in der Verkleidung oft eine Möglichkeit, einem Haus historische Elemente zu verleihen, ihm mehr Charakter zu geben und ein Gefühl von Nostalgie zu erzeugen. Wir alle lieben zwar ein bisschen Geschichte, aber die neuesten Vertäfelungsdesigns sind kühn, witzig und modern.

Ganz gleich, ob Sie eine Anspielung auf die Vergangenheit oder ein geometrisches Highlight suchen, die Verkleidung von Schlafzimmern ist Ihre Antwort.

1. Entscheiden Sie sich für eine klassische quadratische Wandverkleidung

Mit einem einfachen quadratischen Design für Ihre Wandverkleidung können Sie nicht viel falsch machen. Die Symmetrie dieses Musters macht es perfekt für jede Art von Schlafzimmer – sei es ein großes Elternschlafzimmer oder ein kleines Kinderzimmer.

Wandverkleidungen verleihen Charakter und spiegeln einen Stil wider, der durch Lichteinfall noch verstärkt wird. Wenn die Sonne im Laufe des Tages wandert, entstehen durch die Reflexion der Sonne Schatten und Texturen”, sagt Justyna Korczynska, Senior Designer bei Crown (öffnet in neuem Tab) . Bei der oben gezeigten klobigen Verkleidung ist der Schattenwurf sogar noch stärker, was ein noch dramatischeres Gefühl erzeugt.

Top-Tipp: Wenn Sie Ihre Vertäfelung in einem dunklen Farbton wie diesem streichen möchten, sollten Sie nicht die ganze Wand verkleiden. Wenn Sie die Decke und den oberen Teil der Wand weiß lassen, wirkt der Raum optisch größer und luftiger, als er tatsächlich ist. Das Anbringen von DIY-Wandpaneelen im Shaker-Stil ist auch einfacher, als Sie vielleicht denken.

2. Verlängern Sie Ihren Raum mit vertikalen Streifen

Wenn Sie ein DIY-Anfänger sind und mit Wandverkleidungen experimentieren möchten, ist dies ein großartiges Design für den Anfang. Diese einfachen vertikalen Streifen könnten nicht einfacher nachgemacht werden. Sie bestehen aus vertikalen Sperrholzstreifen, die auf die richtige Größe zugeschnitten und dann an die Wand geklebt und genagelt werden. Sie können die Lücken mit Dichtungsmasse ausfüllen und dann in der Farbe Ihrer Wahl streichen.

Mit dieser einfachen Idee können Sie sich bei Ihrer Bettwäsche austoben und Texturen und Farben nach Belieben mischen und kombinieren.

3. Streichen Sie Ihre Vertäfelung rosa, um einen modernen Akzent zu setzen

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Wandverkleidung und machen Sie sie zu einem auffälligen Gestaltungselement, indem Sie sie in einem anderen Farbton streichen als den Rest Ihres Raums. Diese zartrosa Vertäfelung ist eine großartige Idee für ein rosa Zimmer. Sie bildet einen echten Blickfang im Raum und ist eine strukturierte Kulisse für eine Reihe von Zimmerpflanzen.

Es ist ziemlich einfach zu lernen, wie man eine solche Wand aus Brettern und Latten anbringt, und es ist ein ziemlich lustiges (und befriedigendes) Projekt, das man in ein paar Tagen durchführen kann.

4. Bleiben Sie traditionell mit abgeschrägten Paneelen

Wenn Sie ein wirklich klassisches Aussehen wünschen oder die Einrichtung Ihres Hauses wieder auf die alten Zeiten zurückführen möchten, sollten Sie sich für Paneele mit dekorativen Leisten entscheiden.

Diese verleihen dem Ganzen noch mehr Tiefe und Interesse, sind aber möglicherweise etwas komplizierter zu handhaben. Für diese Art der Gestaltung sollten Sie am besten einen Fachmann hinzuziehen.

5. Wählen Sie Nut- und Federverkleidungen

Bringen Sie Textur und Interesse in ein einfaches Schema mit vertikaler Nut- und Federverkleidung. Mit einer Anspielung auf gemütliche Blockhütten eignet sich diese Verkleidung besonders gut für ein behagliches und wärmendes Schlafzimmer, in dem man sich gerne einkuschelt und verkriecht.

Seien Sie mutig bei der Farbgestaltung: Eine Vertäfelung bedeutet nicht, dass Sie nicht mit strukturierten oder lustigen Farben experimentieren können. Holzvertäfelte Wände können auch dazu beitragen, kräftige Rottöne, Orangetöne und leuchtende Blautöne auszugleichen”, sagt Rachel Fernie, Einrichtungsexpertin bei Hillary’s (öffnet in neuem Tab) .

Das obige Bild ist ein perfektes Beispiel für diese Farben, denn die gelben, blauen und roten Farbtupfer verleihen dem Raum eine moderne, lustige Note.

6. Verwenden Sie eine feinere Verkleidung in einem kleineren Raum

Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, können Sie die Größe der Verkleidung verkleinern. Hier spiegelt die schmale Vertäfelung die elegante und raffinierte Atmosphäre des Raums wider. Wir lieben es, wie diese Verkleidung die Architektur des Raumes umspielt und jeder Ecke Tiefe und Details verleiht.

7. Modern mit Chevron-Vertäfelung

Wie erstaunlich ist das? Wenn Sie Ihre eigene Vertäfelung kreieren, müssen Sie sich nicht an klassische Designs halten. Versuchen Sie es mit modernen Formen und neuen Mustern, die es in sich haben, wie zum Beispiel dieser übergroße Chevron-Effekt. Und das Beste daran ist: Je größer das Muster, desto unkomplizierter und schneller ist es zu verlegen.

Sie können diesen Look mit Holzbrettern nachbilden. Messen Sie einfach die Bretter ab, schneiden Sie sie im richtigen Winkel zu und befestigen Sie sie entweder mit Gorilla-Kleber (in großen Mengen bei Amazon kaufen) (öffnet in einem neuen Tab) oder mit Nägeln (oder beidem, um besonders sicher zu sein) an Ihrer Wand. Für eine glatte Oberfläche tragen Sie eine Spachtelmasse an den Stellen auf, an denen die Dielen aufeinandertreffen. Dann grundieren und streichen Sie in dem von Ihnen gewählten Farbton.

8. Hängen Sie Bilder und Gegenstände auf Ihre Wandverkleidung

Glauben Sie nicht, dass Sie Ihre Vertäfelung kahl lassen müssen. Sie können eine vertäfelte Wand auch als leere Leinwand nutzen, um eine Galeriewand zu gestalten.

Platzieren Sie Bilderrahmen, Wandteppiche und dekorative Beleuchtung sorgfältig zwischen oder auf Ihren Paneelen. Auf diese Weise entsteht eine Wand, die voller Interesse, Struktur und Tiefe ist.

9. Schaffen Sie ein Regal mit einer niedrigen Verkleidung

Eine Vertäfelung in Sockelhöhe ist die perfekte Gelegenheit, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Bringen Sie ein Regal über der Vertäfelung an und streichen Sie es zusammen mit der Wand in derselben Farbe, um einen einheitlichen Look zu erzielen. Dekorieren Sie es mit Pflanzen und wertvollen Gegenständen, um ein eindrucksvolles Regal für Ihr Schlafzimmer zu schaffen.

Warum sind Vertäfelungen so beliebt?

Täfelungen werden aus vielen Gründen immer beliebter. In modernen Häusern fehlen oft die schönen, dekorativen Elemente der alten Häuser. Ein quadratischer, kastenförmiger Raum kann sich sehr nüchtern und wenig einladend anfühlen. Daher ist eine Vertäfelung eine relativ kostengünstige Möglichkeit, dem Raum Charakter zu verleihen und ihm eine architektonisch interessantere Form zu geben.

Außerdem haben viele von uns in der Zeit der Schließung die Dekoration ihrer Häuser als kreatives Ventil genutzt, und Wandverkleidungen sind ein unterhaltsames, realisierbares Projekt, das die meisten Heimwerker in Angriff nehmen können.

Kann man Tapeten überkleben?

Ja, Sie können Tapeten überkleben. Sie können Ihre Leisten einfach direkt über der Tapete anbringen und wie gewohnt kleben oder nageln.

Wenn Ihre Schlafzimmertapete besonders auffällig ist oder im Kontrast zu der Farbe steht, die Sie für die Vertäfelung verwenden möchten, empfiehlt es sich, zunächst einen weißen Anstrich und eine Grundierung zu verwenden. So wird die Farbe gleichmäßig, wenn Sie den gewünschten Farbton auftragen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button