Entwurf

Inhalt

Ideen für schwarze Badezimmer – 25 dramatische monochrome Looks als Inspiration für ein elegantes Makeover

Black bathroom ideas: Art deco style black and white tiles with black bath tub by Original Style

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Schwarze Bäder sind derzeit überall. Stilvoll, raffiniert und so einfach mit anderen Farbtönen zu kombinieren, ist Schwarz die Trendfarbe – wenn auch eine, an der sich die Geister scheiden. Aber schwarze Badezimmer müssen nicht zwangsläufig düster, grungeartig oder morbide aussehen. Sie werden sogar überrascht sein zu hören, dass Schwarz eine Badezimmerfarbe ist, die Wärme und Gemütlichkeit in Ihr Badezimmer bringen kann.

Wir haben die schönsten schwarzen Badezimmerdesigns gefunden, die alle Arten von Geschmäckern berücksichtigen. Von minimalistischen, modernen Badideen bis hin zu Musterkonflikten und dem allseits beliebten Art-Déco-Stil gibt es viele schwarze Badezimmer, die wunderschön umgesetzt wurden.

Ideen für schwarze Badezimmer

Helen Shaw, UK Director von Benjamin Moore (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Mit einem monochromen Schema kann man einen eindrucksvollen Stil kreieren, wobei Schwarz und Weiß im Zusammenspiel die einfachste Möglichkeit sind, einen auffälligen Effekt zu erzielen.

Schwarze Farbe im Übermaß kann einen kleinen Raum erdrücken, ist aber eine fantastische Wahl, wenn es darum geht, einen großen, offenen Raum zu verbinden und einen gemütlichen Look zu schaffen.

Wenn Sie ein kleines Badezimmer haben, sollten Sie ein klares weißes Farbschema wählen, um den Raum zu öffnen, und dann schwarze Akzente an Verkleidungen, Sockelleisten oder als lineare Unterteilung des Raums verwenden, um ein echtes Statement zu setzen.

1. Gehen Sie aufs Ganze mit einem schwarzen Badezimmerdekor vom Boden bis zur Decke

Wenn Sie das ultimative schwarze Badezimmerdekor kreieren wollen, warum dann nicht gleich mit einem komplett schwarzen Badezimmer?

Anstatt zu denken, dass der Raum dadurch zu gleich aussieht, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um verschiedene Texturen von Haushaltswaren und Oberflächen zu finden, die einem luxuriösen Baddesign mehr Wirkung und Interesse verleihen.

Stellen Sie zum Beispiel eine mattschwarze Wand mit Betoneffekt in Kontrast zu glänzenden Bodenfliesen oder luxuriösen Vinylfliesen, um einen eleganten Raum zu schaffen.

Wem das zu viel Aufwand ist, der kann Schwarz auch mit grauem Badezimmerdekor kombinieren, um einen etwas sanfteren Look zu erzielen. Ein Look, der auf Instagram voll im Trend liegt und nicht so schnell aus der Mode kommt. Hier lieben wir dieses anthrazitfarbene Schema, das dieser Umgebung einen rauchigen Akzent verleiht.

2. Ein minimalistisches schwarzes Baddesign

Wenn es um Farbideen für das Badezimmer geht, sind Schwarz und Weiß zwei unaufdringliche Farbtöne, die sich gut für ein minimalistisches und modernes Badezimmerdesign eignen.

Allerdings sollten Sie bei dieser Kombination Vorsicht walten lassen. Denn ein blitzsauberes schwarzes Badezimmer kann etwas steril und klinisch wirken.

Die Schlichtheit dieser biophilen Wohnwand erfüllt diese Aufgabe, indem sie ein Gleichgewicht herstellt, das sicherstellt, dass Sie immer noch ein Design-Statement abgeben und gleichzeitig einen strukturellen Schwerpunkt setzen, der die Natur ins Haus holt. Durch diesen Hauch von Natur entsteht die perfekte Kulisse für die Gestaltung eines Wellness-Bads.

3. Oder schaffen Sie einen maximalistischen Raum mit kräftigen Mustern

Mögen Sie es, wenn Ihre Alltagsgarderobe ein wenig mit Mustern kollidiert? Oder sind Sie ein kleiner Rebell, wenn es um die Regeln der Inneneinrichtung geht? Dann aufgepasst – das ist etwas für Sie.

Abgesehen davon, dass es sich um eine traumhafte schwarze Badezimmer-Idee für Unentschlossene handelt, kann diese maximalistische Badezimmer-Idee überschüssige Fliesen aus verschiedenen DIY-Dekorationsprojekten einbeziehen. Durch die Wiederverwendung alter Küchenfliesen und die Kombination mit kontrastierenden Tapeten können Sie ein einzigartiges Design für Ihren Raum schaffen.

Wir sind der Meinung, dass diese Kombination aus Zebramuster, Marmor und Granit ein designorientiertes Element ist, das in jedes trendbewusste Haus passt.

4. Gatsby-Schick mit einem Art-Déco-Boden im Badezimmer

Wenn Sie in Ihrem Badezimmer eine Party veranstalten wollen, dann sollten Sie sich die 1920er Jahre ansehen, um einen Hauch von Glanz und Glamour zu erleben.

Diese monochromen schwarz-weißen Badezimmerfliesen sind eine perfekte Reminiszenz an die guten alten Zeiten. Sie sind zwar die Hauptattraktion in diesem Raum, aber unterschätzen Sie nicht den zusammenhängenden Look, den die passende Badewanne und der Toilettensitz diesem Raum verleihen.

Verleihen Sie Ihrem Waschraum einen Hauch von Glanz, indem Sie in einen fächerförmigen Spiegel investieren, der an die Formen und Stile dieser Epoche erinnert. Vervollständigen Sie den Look mit einem Badhocker aus Samt, um Ihrem schwarzen Badezimmer eine weiche Sitzgelegenheit zu geben.

5. Setzen Sie einen Akzent mit einer bunten Tapete

Eine schwarze Badezimmertapete kann schick und stilvoll aussehen, aber um zu verhindern, dass der Look zu höhlenartig und klaustrophobisch wird, müssen Sie einen Farbakzent setzen.

Warum nicht ein kräftiges oder pastellfarbenes Pink hinzufügen, um die Jungs (und Mädels) zum Strahlen zu bringen? Das macht Ihren Raum nicht nur weiblicher, sondern verleiht Ihrem Bad auch einen dekadenten französischen Stil. Dieses Blumenmotiv von The Curious Department (öffnet in einem neuen Tab) ist das perfekte mädchenhafte und doch erwachsene Design.

6. Kombinieren Sie mit Metallic-Oberflächen für einen luxuriösen Badezimmer-Look

Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber wir von Real Homes sind ein Haufen von Elstern. Glamouröses Gold und glänzende Messingakzente glitzern nicht nur in reflektierendem Licht, sondern werten Ihr Bad auch ungemein auf.

Diese Wandlampen sind im industriellen Stil gehalten und verfügen über einen verstellbaren Arm, der Teil eines klassischen amerikanischen Einrichtungsstils aus der Mitte des Jahrhunderts ist.

Und das Schöne daran ist, dass Sie so viel oder so wenig hinzufügen können, wie Ihr Herz begehrt. Während Metallleuchten für das Badezimmer eine klassische Wahl sind, die nie aus der Mode kommen wird, sind ausgefallene und verschnörkelte Wasserhähne definitiv in Mode!

7. Entscheiden Sie sich für eine schwarze Badewanne mit Rolltop

Rolltop-Badewannen sind eine große Investition, daher ist es eine gute Idee, eine vielseitige, neutrale Farbe zu wählen, die zu allem passt, wenn sich der Geschmack ändert. Aber warum entscheiden Sie sich nicht für Schwarz statt für das traditionelle Weiß, um ein ebenso flexibles Design zu erhalten, das sich auch mit anderen farbigen Badezimmern kombinieren lässt?

Weitere Tipps zu freistehenden Badewannen finden Sie in unserer Design-Galerie.

8. Wählen Sie für ein schwarzes Bad ein Statement-Waschbecken

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum die meisten Waschbecken in Badezimmern weiß sind und jeder Schmutzfleck zu sehen ist, dann könnte ein schwarzes Waschbecken genau das Richtige für Sie sein. Es gibt viele verschiedene Designs, von eher traditionell bis super modern. Wir lieben das schlichte, quadratische Design dieses schwarzen Waschbeckens. Oh, und die Idee, einfarbige Drucke in einem schwarzen Bad aufzuhängen, könnten wir auch klauen.

9. Entscheiden Sie sich für eine schwarze Dusche, die voll im Trend liegt

Sie haben sie bestimmt schon überall auf Instagram gesehen. Genau wie schwarze Bäder sind auch schwarze Duschen in. Diese wunderschöne Einrichtung stammt von Meir (öffnet in einem neuen Tab) (schwarze Wasserhähne und Duschspezialisten) und die ganze Seite ist einfach so hinreißend, dass du sie dir unbedingt ansehen musst.

10. Wählen Sie elegante schwarze Wandfliesen für Ihr Badezimmer

Schwarze Wandfliesen sind eine gute Wahl für schwarze Bäder jeder Größe, obwohl sie in einem großen Familienbad am besten aussehen. Mit einer Vielzahl von Texturen und Oberflächen können Sie entweder einen unauffälligen Hintergrund oder eine besondere Wandfliese schaffen.

Wenn Sie weitere Tipps für die Auswahl von Badezimmerfliesen benötigen, lesen Sie unseren Ratgeber.

11. Fügen Sie einem schwarzen Badezimmer viele Steinoberflächen hinzu

Steinfliesen sind eine gute Wahl für schwarze Badezimmerböden un d-wände. Sie sind langlebig und wasserbeständig (wenn sie richtig gepflegt werden) und verleihen Ihrem Bad einen ganz besonderen Charakter. Polierte Oberflächen sind weniger porös und daher langlebiger. Aber Vorsicht: Als Bodenbelag im Bad können sie rutschig sein, daher ist eine Matte oder ein Teppich angebracht.

12. Oder Sie entscheiden sich für einen fantastischen monochromen Badezimmerboden

Wenn Sie die dunkleren Elemente des Raums auf die untere Hälfte beschränken und den oberen Teil mit weißen oder neutralen Möbeln und Dekorationen ausstatten, wirkt der Raum insgesamt heller und freundlicher. Ein geometrischer Bodenbelag statt eines einfarbigen schwarzen Bodens, auf dem jeder Fleck und jedes Staubkorn zu sehen ist, ist eine gute Wahl.

13. Schnell ein schwarzes Bad mit Farbe schaffen

Wenn Sie sich nicht trauen, ein schwarzes Bad einzurichten und in Einrichtungsgegenstände zu investieren, ist ein Anstrich mit schwarzer Farbe eine gute Alternative. Eine einfache Auffrischung am Wochenende, die zwar ein paar Anstriche erfordert, aber zumindest können Sie die Entscheidung rückgängig machen, wenn ein neuer Look gefragt ist. In unserem Beitrag finden Sie viele weitere Ideen für Badfarben.

14. Streichen Sie Ihren Badezimmerboden schwarz

Gestrichene Dielen liegen im Trend. Wenn Sie das Glück haben, in Ihrem Bad Dielen zu haben, können Sie diese mit einer dunklen Farbe streichen und so einen dramatischen Effekt erzielen. Das geht ganz einfach: Befolgen Sie unsere Anleitung zum Streichen von Dielenböden, und denken Sie daran, dass Sie sie später ganz einfach erneuern können.

15. Streichen Sie Ihre Badezimmertür schwarz

Erkennen Sie hier ein Thema? Wenn Sie sich nicht trauen, große Bereiche Ihres Badezimmers schwarz zu streichen, ist das Streichen der Holzverkleidung eine sichere und einfache Möglichkeit, eine dunklere Farbe einzuführen. Sie können auch selbst Hand anlegen, schauen Sie sich einfach unsere Anleitung zum Streichen einer Tür an – Sie werden wahrscheinlich auch die beste Badezimmerfarbe für diese Aufgabe wählen wollen.

16. Mit einer Tapete ein schwarzes Badezimmer schaffen

Es ist ungewöhnlich, Tapeten in einem Badezimmer anzubringen, aber wenn Ihr Raum gut belüftet ist und die Tapete selbst wasserfest ist oder nicht bespritzt wird, sollten Sie diese Strategie in Betracht ziehen. Verwenden Sie einen Tapetenkleister, der auch für Feuchträume geeignet ist. Hier wiederholt die Tapete von Little Greene (öffnet in neuem Tab) die Anthrazitfarben in der Badewanne und im Raffrollo und schafft so ein wirklich stimmiges schwarzes Badezimmer.

Weitere Ideen für Badezimmer-Tapeten finden Sie in unserem Beitrag.

17. Schicke Fensterläden in einem schwarzen Bad

Ganz gleich, ob Sie die Wände in hellen Farben halten oder den Schwarz-auf-Schwarz-Effekt mit dunklen Wänden und dunklen Fenstertapeten verstärken möchten: Wasserfeste schwarze Fensterläden sind eine praktische und gut aussehende Option für ein Badezimmer.

18. Entdecken Sie verschiedene Texturen in einem schwarzen Badezimmer

Ein großer Vorteil eines einfarbigen Badezimmers ist die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Texturen zu spielen. Von glatten Fliesen über matten Stein bis hin zu schimmernden, mehrfarbigen Mosaiken können Sie Ihren individuellen Stil zum Ausdruck bringen, indem Sie verschiedene Arten von Wandfliesen nebeneinander stellen.

19. Schaffen Sie Kontraste mit einem schwarz-weißen Badezimmer

Wenn Ihnen ein komplett schwarzes Bad nicht zusagt, können Sie auch mit einem kontrastreichen Schwarz-Weiß-Schema viel Wirkung erzielen. Die beiden Farben können nach Belieben miteinander kombiniert werden. Unser Tipp ist, etwa halb und halb zu nehmen (z. B. schwarze Wand und weißer Boden oder umgekehrt), um einen auffälligen Effekt zu erzielen.

20. Sie wollen ein schwarzes Bad mit wenig Geld? Entscheiden Sie sich für schwarze Accessoires

Sie wollen Ihr Bad mit wenig Geld einrichten? Accessoires sind eine günstige und einfache Möglichkeit, trendige Farben in einen Raum zu bringen. Wir lieben H&M Home (öffnet in neuem Tab) für wunderschöne, erschwingliche Haushaltswaren, und diese Seifenschale aus Marmor und der passende Spender könnten alles sein, was Ihr Badezimmer für ein schickes Update braucht.

21. Schwarze Badmöbel aussuchen

Ein weiteres budgetfreundliches Update für ein schwarzes Bad ist die Wahl eines schwarzen Badregals. Wir lieben Handtuchhalter auf Leitern, und Tikamoon (öffnet in einem neuen Tab) bietet ein ähnliches Design wie das unten abgebildete für nur 29 €. Schwarze Aufbewahrungskörbe sind ebenfalls eine gute Wahl – praktisch und schön.

Weitere Ideen für die Aufbewahrung im Badezimmer finden Sie in unserem Beitrag.

22. Begrünung für ein schwarzes Badezimmer

Zimmerpflanzen sind eine einfache Möglichkeit, das Schwarz aufzulockern und ein wenig Weichheit und Struktur in Ihren Raum zu bringen. Wenn es in Ihrem Badezimmer an natürlichem Licht mangelt, würden wir zu künstlichen Pflanzen raten – bei Amazon (öffnet in einem neuen Tab) gibt es viele tolle Optionen zu wirklich günstigen Preisen.

23. Schwarze Bäder mit größeren Spiegeln ausstatten

Damit Ihr schwarzes Badezimmer nicht zu dunkel wird, sollten Sie viele Spiegel und reflektierende Oberflächen einbauen. Ein großer Spiegel über dem Waschbecken ist eine gute Lösung, aber fügen Sie auch metallische Beleuchtung und Badaccessoires hinzu, um noch mehr Licht zu reflektieren.

24. Gothic-Look in einem schwarzen Bad

Wie köstlich sind diese glänzenden schwarzen Metrofliesen? Sie sind dramatischer als Farbe oder Tapeten und verleihen dem Bad einen Hauch von Glamour, ohne dabei die Stimmung zu trüben. Wenn Ihnen dieser Look zu sehr nach Tim Burton aussieht, können Sie schwarze Badfliesen auch auf einer kleineren Fläche verwenden, z. B. als Spritzschutz, an den Wänden einer Dusche oder um einen Kamin herum.

25. Verleihen Sie dem Glamour der 1920er Jahre mit Art-Deco inspirierten Fliesen Ausdruck

Obwohl viele Hausbesitzer dunkle Farben in kleinen Räumen vermeiden würden, ist es möglich, mit dunklen, glänzenden Fliesen die Illusion eines größeren Wohnraums zu erzeugen”, sagt Jayne Adamson, Marketingmanagerin bei Verona (öffnet in neuem Tab) .

Die neue Fliese Grande Radon Black ist perfekt geeignet, um den Art-Déco-Stil in jedes Interieur zu integrieren. Ob in einem kleinen Bad oder in einer kompakten Garderobe – der Schlüssel liegt im Styling. Kombinieren Sie sie mit opulenten Gold- und Messing-Accessoires für einen Vintage-Look mit einem modernen Twist.’

Eine auffällige Fliese in Marmoroptik mit dramatischer weißer Maserung. Diese übergroße Fliese widerlegt die ungeschriebenen Regeln darüber, wie und wo große, dunkle Fliesen verwendet werden sollten. Bei einer Größe von 600×1200 mm gibt es dank der reduzierten Fugen weniger Unterbrechungen in der Oberfläche, wodurch ein größerer, nahtloser Raum entsteht, und durch die hochglänzende Oberfläche wird das Licht gebündelt und der Raum geöffnet.

Ist ein schwarzes Badezimmer eine gute Idee?

David Snazel, Einkäufer für Hartbodenbeläge bei Carpetright (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Wir beobachten in letzter Zeit einen Trend, den Mangel an Raum zu akzeptieren, anstatt zu versuchen, den Mangel an Licht und Bodenfläche zu überlisten.

Die Wahl satter, tiefer, dunkler Farbtöne, um einen dramatischen, gemütlichen Raum zu schaffen, vermittelt ein Gefühl von Eleganz und Raffinesse, wie man es im Badezimmer eines Boutique-Hotels finden könnte.

Wenn Sie sich für einen gemusterten Bodenbelag entscheiden, sollten Sie daran denken, dass der Maßstab wichtig ist. Bei einem zu großen Muster geht der Rapport verloren, und bei einem zu kleinen Muster kann der Bodenbelag etwas zu unruhig wirken.

Es ist ein fantastischer Look, aber er erfordert Vertrauen und eine Gesamtvision – das Ergebnis kann jedoch fabelhaft aussehen. Die Verwendung der gleichen Farbtöne für Wände und Boden schafft Harmonie und lässt den Raum größer erscheinen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button