Entwurf

Ideen für Garagenböden: 9 Möglichkeiten zur Auffrischung Ihres Arbeitsbereichs

Wir stellen Ihnen die besten Ideen für Garagenböden vor, mit denen Sie eine haltbare und zweckmäßige Oberfläche schaffen können.

Garage Storage

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Sie denken vielleicht nicht, dass Ihr Garagenboden eines der am stärksten beanspruchten Elemente in Ihrem Haus ist. Aber wenn Sie die besten Ideen für Garagenböden kennen, werden Sie es sich zweimal überlegen.

Wenn Sie Besitzer einer Garage sind, wissen Sie, wie stark diese Bereiche beansprucht werden können. Ganz gleich, ob Sie Ihr Auto darin abstellen, ob Sie den Umbau einer Garage in Erwägung ziehen oder ob Sie Ihre Garage bereits in ein voll ausgestattetes Fitnessstudio zu Hause verwandelt haben. Zara O’Hare von Land of Rugs (öffnet in einem neuen Tab) erklärt uns, dass der Boden Ihrer Garage langlebig und zweckmäßig sein muss, und einer der ersten Punkte ist der Bodenbelag.

O’Hare sagt: “Wenn es um Garagenböden geht, werden Sie feststellen, dass die meisten Materialien sehr gut funktionieren, aber es gibt bestimmte Dinge, die Sie nach Möglichkeit vermeiden sollten. Ich würde empfehlen, einen Betonboden zu reparieren, wenn er rissig oder in irgendeiner Weise beschädigt ist, vor allem, wenn der Boden regelmäßig mit Autos befahren wird. Vergewissern Sie sich auch, dass Ihr Garagenboden nicht aus Holz besteht, denn dieser ist einfach nicht stark genug, um das Gewicht Ihrer Fahrzeuge, Werkzeuge und anderer gelagerter Gegenstände zu tragen. Wenn Sie eine Bodenfarbe verwenden, achten Sie darauf, dass es sich um eine spezielle Garagenbodenfarbe handelt, da andere Farben einfach abblättern.’

So wird Ihr Garagenboden zu etwas Besonderem

Die gute Nachricht: Die besten Ideen für Garagenböden lassen sich leicht umsetzen – mit ein wenig Anleitung und Know-how können Sie sogar Ihre Heimwerkerfähigkeiten nutzen und den Boden selbst umgestalten.

Sylvia James, Innenarchitektin von Homehow (öffnet in neuem Tab), sagt: “Im Allgemeinen ist es wirklich relativ einfach, den Garagenboden zu erneuern, es gibt nur ein paar Dinge zu beachten, bevor man anfängt.

Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, welche Art von Boden Sie haben und dass die Produkte, die Sie kaufen, speziell für diesen Bodentyp geeignet sind. Sie sollten auch die Größe Ihrer Garage im Auge behalten, denn um Geld zu sparen, sollten Sie nicht zu viel für unnötige Materialien ausgeben.

Andererseits sollten Sie die benötigte Produktmenge nicht unterschätzen. Notieren Sie sich daher die Größe Ihres Garagenbodens und berechnen Sie die benötigte Menge.

Es ist auch ratsam, den Boden nicht zu überstürzen, bevor Sie wissen, dass er fertig ist. Die einfache Reinigung des Garagenbodens vor Beginn der Arbeiten ist ein einfacher, aber wichtiger Schritt. Da Betonböden porös sind, können sie zwar sauber erscheinen, aber viel Schmutz und Dreck verbergen, was das Überstreichen unglaublich schwierig macht.

Ich empfehle, einen Hochdruckreiniger zu verwenden, um sicherzustellen, dass so viel Schmutz wie möglich entfernt wird, oder einfach eine Schrubberbürste und warmes Seifenwasser zu verwenden, was zwar länger dauert, aber ähnliche Ergebnisse liefert.

Damit Sie das Beste aus Ihrem Boden machen können, haben wir die besten Ideen für Garagenböden mit Tipps und Tricks von Experten zusammengestellt, die Sie beachten sollten.

1. Entscheiden Sie sich für massive Betonböden

Bodenbeläge aus Beton sind nichts Neues. Die Ursprünge von Beton reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Jahrhundert zurück. Doch seit 2020 hat sich dieses langlebige, elegante, strapazierfähige und pflegeleichte Material immer mehr durchgesetzt und wird sowohl für moderne als auch für traditionelle Wohnkonzepte verwendet.

Und laut James ist ein Betonboden die beste Wahl für Ihre Garage.

James sagt: “Der beste Boden für eine Garage ist ein massiver Betonboden, der nicht nur widerstandsfähig und schwer ist, sondern auch leicht zu reinigen und zu pflegen ist. Garagenböden müssen hohem Druck und allgemeiner Abnutzung standhalten, sie sollten so haltbar und schwer wie möglich sein und den Bedingungen im Freien standhalten können.

2. Streichen Sie Ihren Boden

Das Streichen eines Garagenbodens ist eine Arbeit, die Sie leicht selbst erledigen können, so dass Sie keinen Bauunternehmer hinzuziehen müssen. Sie können einen nackten Betonboden streichen, aber es ist auch möglich, einem bereits gestrichenen Boden ein neues Leben einzuhauchen.

James erklärt uns: “Eine weitere einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihr Garagentor aufzuwerten, ist ein Anstrich. Betonbodenfarben sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihrem Boden neues Leben einzuhauchen, und erfordern nicht allzu viel Zeit und Mühe. Wie bei allen Malerarbeiten ist eine gute Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg.

3. Beschichten Sie mit Epoxidharz

Bodenbeläge aus Epoxidharz sind eine äußerst haltbare und dauerhafte Bodenlösung. Sie sehen also, warum er in der Automobilindustrie weit verbreitet ist.

Saskia Oakley von Resincoat (öffnet in einem neuen Tab) erklärt: “Epoxidharz eignet sich hervorragend für einen Garagenboden, da es außergewöhnlich haltbar ist und daher auch starkem Fuß- und Fahrzeugverkehr standhält.

Außerdem ist es chemikalien- und benzinbeständig. Außerdem bietet es ein hochglänzendes, professionelles Finish, das leicht zu reinigen ist und einen nutzbaren Raum für Ihre Garage schafft. Durch die Beschichtung mit einer Epoxidharz-Bodenbeschichtung. Dadurch wird der Raum heller, und Staub und Schmutz werden beseitigt.’

4. PVC-Falzfliesen

Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Garagenboden mit geringem Budget zu erneuern? Durch das Verlegen von Falzfliesen.

Matthew Whittaker von BiGDUG (öffnet in neuem Tab) sagt: “Falzfliesen sind sehr beliebt. Die preiswerten Falzfliesen bieten eine preisgünstige Lösung, da sie aus recycelten Materialien hergestellt werden und eine hochwertige Oberfläche haben. Alle Fliesen werden mit einfach zu befolgenden Anleitungen geliefert, die sich auch ohne Vorkenntnisse leicht verlegen lassen. Im Großen und Ganzen sind PVC-Falzbodenfliesen widerstandsfähig und schützen Ihren Boden vor verschütteten Chemikalien und Ölen. Wenn Sie planen, Ihre Garage starker Feuchtigkeit auszusetzen, z. B. in einer Werkstatt oder einer Waschanlage, dann empfehlen wir eine belüftete Bodenfliese, damit die Feuchtigkeit abfließen kann.

Sie benötigen einen Gummihammer (öffnet in einem neuen Tab), ein Maßband (öffnet in einem neuen Tab) und eine Stichsäge (öffnet in einem neuen Tab), um die Fliesen in die perfekte Passform zu schneiden, die meisten sind trocken verlegt und ihr Gewicht hält sie an Ort und Stelle, je passgenauer sie sind, desto besser.

5. Verwenden Sie eine Schablone

Verleihen Sie Ihrem Garagenboden einen neuen Glanz, indem Sie mit einer Schablone kreativ werden.

Lisa, Home Staging-Beraterin von Stylize (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Ein einfacher Vorschlag, den ich jetzt, wo der Frühling da ist, geben kann, ist die Verwendung von fabelhaften Schablonen, die man online kaufen kann.

Dazu empfiehlt Lisa:

1. Vorbereiten des Bodens mit einer gründlichen Reinigung.

2. Vorbereiten des Bodens mit einer Versiegelung.

3. Streichen des Bodens mit einer hochwertigen Grundierung für den Außenbereich (öffnet in einem neuen Tab) mit mehreren Anwendungen.

4. Streichen des Bodens mit der von Ihnen gewählten Farbe mit mehreren Aufträgen, bis die richtige Ausstrahlung erreicht ist.

5. Streichen Sie den Boden in Tupfenform, um den Schabloneneffekt zu erzielen.

6. Versiegeln mit einer starken und qualitativ hochwertigen Außenversiegelung. Sie können Epoxidharz (öffnet in neuem Tab) oder einen glänzenden Yachtlack für zusätzlichen Schutz verwenden.

6. Verwenden Sie Vinyl

Heutzutage ist der Markt überschwemmt mit raffinierten, stilvollen und haltbaren Vinylböden, die auch den Geldbeutel schonen. Vinyl ist nicht nur hoch wärme- und schalldämmend, sondern gehört neben Laminat zu den preiswertesten Bodenbelägen überhaupt.

Und laut Chris Harvey, Inneneinrichtungsexperte bei Stelrad (öffnet in neuem Tab) , “ist Vinylboden die einfachste Idee, was die Verlegung angeht. Vinylboden ist ein synthetisches Material, das auf dem vorherigen Bodenbelag verlegt werden kann, um Spuren oder Unebenheiten zu überdecken.

7. Wählen Sie PVC-Bodenbeläge mit Noppen

Langlebig, modern und praktisch – Kautschukbodenbeläge sind eine beliebte Wahl für stark frequentierte Bereiche wie eine Garage.

Harvey sagt: “Dieser Bodenbelag ist auch super einfach zu verlegen. Rollen Sie ihn einfach auf dem Boden aus und schneiden Sie um die Kanten herum, um einen gleichmäßigen Abschluss zu erzielen. PVC ist sehr strapazierfähig und die Noppenstruktur verleiht dem Boden viel Grip – ideal für eine Garage oder Werkstatt.

8. Wählen Sie Haltbarkeit

Die vielleicht beste Entscheidung, die Sie in Bezug auf Ihren Garagenboden treffen können, ist die Investition in eine professionelle Verlegung. Vor allem, wenn die Garage stark frequentiert wird.

Aaron Cash, Mitbegründer von Garage Living (öffnet in neuem Tab), sagt: “Ein professionell verlegter Garagenboden bietet die beste und langlebigste Lösung. Garage Living empfiehlt die Verwendung von Floortex™ – einem Polyaspartic-Bodenbelag mit einem Untergrund, der in einem fünfstufigen Diamantschleifverfahren vorbereitet wird. Dieser Prozess wurde seit 2005 verfeinert und erfolgreich auf Tausenden von Garagenböden eingesetzt, um höchste Haltbarkeit in allen Klimazonen zu gewährleisten.’

Wie kann ich meinen Garagenboden verschönern?

Auch wenn Sie Ihre Garage nicht jeden Tag sehen, gibt es doch eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Ihren Arbeitsbereich verschönern können. Und das fängt schon beim Garagenboden an. Heutzutage muss Ihre Garage kein Ort mehr sein, an den man erst später denkt. Vor allem, weil es eine Reihe von einfach zu realisierenden Optionen gibt, die das gesamte Erscheinungsbild Ihres Raumes verändern.

Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. Aaron Cash, Mitbegründer von Garage Living (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Die Veredelung des Garagenbodens sorgt für eine ansprechende Optik, vor allem, wenn man aus einer Vielzahl von Dekorfarben wählen kann.

Sylvia James, Innenarchitektin von Homehow (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Abgesehen von einer kompletten Garagenrenovierung gibt es viele einfache Möglichkeiten, das Aussehen Ihres Garagenbodens zu verbessern. Erstens können Sie den vorhandenen Boden einfach mit elastischen und haltbaren Fliesen oder Matten bedecken. Fliesen haben ineinander greifende Ränder und lassen sich leicht auf dem Boden verlegen, so dass Sie sich nicht viel Mühe geben müssen. Matten sind ähnlich einfach zu verlegen und leicht zu pflegen.

Unabhängig davon, ob Sie sich für Fliesen oder Matten entscheiden, sollten Sie auf die Art des Materials achten. Gummi oder Vinyl sind die besten Optionen, da sie beide haltbar sind und hohem Druck standhalten können.

Und vergessen Sie nicht, dass Sie Ihren Garagenboden auch isolieren können – siehe unseren Leitfaden zur Isolierung von Garagen hier.

Wie kann ich meinen Garagenboden mit einem geringen Budget verkleiden?

Unserem Leitfaden für den Garagenumbau zufolge sollten Sie für den Bodenbelag zwischen 32 und 130 Dollar pro Quadratmeter einplanen. Aber das kann natürlich schwanken, je nachdem, in welcher Region Sie sich befinden, welche Bauunternehmer Sie beauftragen, welche Qualität der Bodenbelag hat und ob Sie die Arbeiten selbst durchführen.

Cash sagt: “Wenn Sie einen Fachmann beauftragen, sparen Sie in jedem Fall Geld, da der Garagenboden gleich beim ersten Mal richtig fertiggestellt wird. Im Vergleich zu anderen Heimwerkerprojekten ist die Investition in den oft größten offenen Raum eines Hauses sehr wertvoll. Mit der Zeit verschlechtert sich der Zustand von Beton, wenn er nicht ordnungsgemäß versiegelt wird. Daher sollten Sie die möglichen Kosten für die Beauftragung von Fachleuten für die Betonreparatur und die spätere Neulackierung Ihres Garagenbodens einplanen.

Wenn Sie Ihren Garagenboden selbst auffrischen wollen, empfiehlt Saskia Oakley von Resincoat (öffnet in einem neuen Tab) eine Epoxidbodenbeschichtung auf Wasserbasis. Oakley sagt: “Diese Beschichtungen sind zwar nicht so haltbar wie ein hochwertiges Epoxidharz, aber sie sind sehr preiswert und bieten dennoch eine glatte, professionelle Oberfläche. Die wasserbasierte Bodenbeschichtung von Resincoat bietet eine glatte, seidenartige Oberfläche.

Welche Werkzeuge brauche ich?

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Garagenboden selbst zu verlegen, hängt das benötigte Werkzeug davon ab, für welchen Belag oder welche Beschichtung Sie sich entscheiden.

James sagt: “Wenn Sie sich für einen Bodenbelag aus ineinander greifenden Fliesen oder einer großen Matte entscheiden, sind die benötigten Werkzeuge minimal”.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button