Entwurf

Ideen für die weihnachtliche Wohnzimmerdekoration – 20 Looks für den gemütlichsten Winter überhaupt

Mit diesen weihnachtlichen Wohnideen wird Ihr Wohnzimmer in dieser Saison garantiert noch gemütlicher und heller.

A Scandinavian-style grey and white living room with snowy faux Christmas tree, trio of wreaths on wall and traditional fireplace with flume

Holen Sie sich die besten Deko-Ideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Haben Sie genug von Lametta und gelber Weihnachtsdekoration? Dann wird es Zeit, in weihnachtliche Dekorationsideen für das Wohnzimmer zu investieren! Schließlich ist Ihr Wohnzimmer das Herzstück und der Mittelpunkt der Feiertage.

Hier spielen die Kinder, hier lachen die Eltern, hier werden Geschenke ausgepackt und Snacks geteilt. Es ist also der Ort, an dem wir am häufigsten unsere Bäume aufstellen, wo Kaminsimse mit festlichen Girlanden stehen und wo auch ein schöner Barwagen steht (hic). All diese Dinge lenken unsere Aufmerksamkeit auf den Verschönerungsfaktor, der in dieser Zeit des Jahres mit einem weihnachtlichen Gefühl Hand in Hand geht.

Wir haben so viele tolle Looks gesehen, und viele davon haben sich auch in unsere Weihnachtsdekoration eingeschlichen. In diesem Sinne haben wir einige stilvolle und auffällige Weihnachtsdekorationsideen für das Wohnzimmer zusammengestellt. Unsere Auswahl ist vielfältig und designorientiert und umfasst traditionelle Rot- und Grüntöne, raffinierte Metallicfarben und vieles mehr, von dem wir wissen, dass es Ihnen gefallen wird.

Schillernde Weihnachtsdekoration für das Wohnzimmer

Zeigen Sie sich von Ihrer schrulligen Seite, setzen Sie auf die unverzichtbaren funkelnden Lichter und suchen Sie nach einer neuen, schillernden Weihnachtsdekoration für Ihr Wohnzimmer, die Ihren Raum in dieser festlichen Zeit aufwertet. Hier sind Sie in guten Händen.

1. Denken Sie an den Raum vor dem Wohnzimmer

Bevor Sie Ihre Gäste mit Ihrem kühnen und eklektischen Stil überraschen, sollten Sie sich Gedanken über den Eingangsbereich Ihres Wohnzimmers machen – einschließlich der Eingangstür und des Flurs. Dies ist Ihre Chance, Ihren Lieben einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was sie erwartet, wenn die wabenförmige Papierdekoration von einem Raum zum anderen wandert.

Überlegen Sie auch, wie die Farben in den Raum übergehen. Eine einheitliche Farbpalette sieht nicht nur schick aus, sondern lässt kleine Räume auch größer wirken.

2. Machen Sie Ihre Fenster mit einer Dekoration interessant

In der Weihnachtszeit verbringen wir so viel Zeit in unseren Lounges, dass es sich lohnt, sich die Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass jeder Zentimeter des Raums optimal aussieht. Wir schlagen zwar nicht vor, jeden Winkel mit Deko zu füllen, aber Weihnachtsfenster werden oft vernachlässigt oder nicht so gestaltet, wie es ihrem Potenzial entspricht.

Wenn Sie kein Fan von klebrigen Abziehbildern oder Farbe sind, können Sie eine Vase mit ein paar Zweigen, Papierwaben und überzähligen Kugeln dekorieren. Diese weihnachtlichen Dekorationsideen für das Wohnzimmer sind nicht nur umweltfreundlich, sondern können auch Jahr für Jahr wiederverwendet werden, wenn man darauf achtet, die zerbrechlichen Einrichtungsgegenstände nicht zu beschädigen.

3. Bringen Sie Lichterketten an Ihrem Fenster an

Weihnachten ist die perfekte Zeit, um die Beleuchtung in Ihrem Wohnzimmer zu variieren. Wenn Sie Ihre Hauptbeleuchtung an der Decke und die Lichterketten um den Baum angebracht haben, können Sie Ihren Raum mit einer weihnachtlichen Fensterbeleuchtung noch mehr erhellen.

Diese muss nicht unbedingt beängstigend schrill und disco sein. Im Gegenteil, im Idealfall sollte sie warm und diffus sein, um eine gemütliche und beruhigende Atmosphäre zu schaffen.

4. Schmücken Sie Ihren Kaminsims

Während viele andere Räume im Haus über modulare Regale oder feste Ablagen verfügen, sind Kamine der perfekte Ort für Funktion und Stil. Wie bei einem Regal können Sie auch bei der Weihnachtsdekoration Ihren festlichen Schmuck in den Kaminsims integrieren. Sie müssen sich nicht an traditionelle Kränze oder rote Dekoration halten. Wir lieben diese Nussknacker-Ornamente (öffnet in einem neuen Tab) und die glitzernde Riesenrad-Baumspitze (öffnet in einem neuen Tab), beide erhältlich bei Amara.

5. Fügen Sie eine Weihnachtsgirlande hinzu

Mit einem üppigen Weihnachtskranz aus Kiefer und Fraser-Tanne verleihen Sie Ihrem Weihnachtsbaum einen Hauch von natürlicher Eleganz. Diese Dekoration von Balsam Hill (öffnet in einem neuen Tab) ist aus für den Außenbereich geeigneten Materialien gefertigt und verfügt über batteriebetriebene LED-Lichter, die Ihrer weihnachtlichen Wohnzimmerdekoration einen festlichen Glanz verleihen. Wir lieben diese Mischung aus Alt und Neu, mit einem traditionellen Holzporträt un d-boden und einem modernen Kamindesign.

Wenn Sie jedoch selbst Hand anlegen möchten, lernen Sie in unserer einfachen 7-Schritte-Anleitung, wie Sie einen Weihnachtskranz basteln können.

6. Fügen Sie Neonbeleuchtung über Ihrem Kamin hinzu

Egal, ob Sie einen modernen oder traditionellen Kamin in Ihrem Wohnzimmer haben – diese auffällige Weihnachtsdekoration passt zu beiden. Wir lieben die Art und Weise, wie Sofology diese Kombination aus Beleuchtung und aufgefächerter Dekoration gestaltet hat, um eine Ansammlung von “hängenden Kugeln” zu schaffen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Röhrenbeleuchtung und ein paar gefächerte Ornamente aus Folie (siehe Etsy (öffnet in neuem Tab) )

Und für den vollen Effekt sollten Sie einige der besten Samtsofas für eine coole Weinbar-Ästhetik kaufen.

7. Rustikale Texturen mischen und kombinieren

Die heutige weihnachtliche Wohnzimmerdekoration kann für manche ein wenig zu modern und futuristisch sein. Halten Sie sich also mit blinkenden Lichtern und Pastellfarben zurück und gehen Sie mit rustikalem Weihnachtsschmuck zurück zu den Grundlagen. Genauso wie zeitgenössische Stile mutig mit Farben sein können, geht es hier darum, mit unpassenden Textilien, Materialien und Mustern mutig zu sein.

In diesem weihnachtlichen Wohnzimmer von Homesense (öffnet in neuem Tab) gibt es so viel zum Anfassen und Entdecken. Legen Sie einen hübschen Vintage-Patchwork-Teppich über einen echten Holzboden und arbeiten Sie sich nach oben. Ein bequemer cremefarbener Polstersessel mit einigen karierten Kissen ist der perfekte Platz zum Einpacken von Geschenken in der Nähe des Kamins (mit einem kleinen hölzernen Kerzenständer mit Scheiteleffekt für die nächtliche Geschenkvorbereitung).

Ein gerahmter Hirsch an der Wandvertäfelung verleiht dem Raum ein heimeliges Flair. Und das Beste kommt zum Schluss – können wir uns bitte mit der Fleur de Lis-Prägung an der Wandverkleidung befassen? Sie werden uns sicher zustimmen, dass unsere Freunde aus dem Wald (der Plüschfuchs und das karierte Eichhörnchen) den besten Platz im Haus haben.

8. Mischen Sie Altes mit Neuem für einen modernen, traditionellen Look

So schön Erbstücke und gebrauchte Weihnachtsdekoration auch sein mögen, die Einrichtungsstile ändern sich schnell und Dinge kommen schnell aus der Mode. Aber mit Sorgfalt und Bedacht können Sie eine traditionelle Weihnachtsdekoration schaffen, die Oma und die Kinder glücklich macht, weil sie ihre handgefertigten Gegenstände mit einbezieht, und die trotzdem schick aussieht.

Nehmen wir zum Beispiel dieses Wohnzimmer von M&S. Während ein klassischer Kamin mit originalen Art-Deco-Kacheln seinen Charme bewahrt, ist der Couchtisch aus messingfarbenem Metall und Glas, der von der gleichen Epoche inspiriert ist, eine Anschaffung für die Hauptstraße, die Sie im Laden erwerben können.

Verleihen Sie dem zeitlosen roten Weihnachtsbaumthema einen Hauch von Luxus mit einer großzügigen Prise Gold”, sagt Miranda Eason, Senior Content Editor bei M&S (öffnet in neuem Tab) .

Beginnen Sie mit einem Set aus bruchsicheren Kugeln in juwelenartigen Rottönen und fügen Sie dann nostalgische rote Nussknackerfiguren, traditionellen Weihnachtsmannschmuck, opulente rote Vögel und zukunftsweisende goldene und rote Blumenornamente hinzu. Eine mit Nieten besetzte rote Samtschleife gibt dem Ganzen eine unerwartete Wendung.

Heißen Sie Ihre Gäste zur Weihnachtszeit mit einer opulenten Kamindekoration mit saisonalem Laub, perfekt platzierten Strümpfen und einer Reihe von leuchtenden Kerzen herzlich willkommen.

9. Setzen Sie auf eisiges Silber und Weiß für ein Scandi-Gefühl

Wenn Sie keine Lust auf rote und grüne Weihnachtsdekoration haben, sollten Sie sich an den nordischen Ländern orientieren und eine skandinavische Weihnachtsdekoration wählen. Ihr Haus wird in mehr als einer Hinsicht cool aussehen.

Ein schneebedeckter Baum ist die perfekte Kulisse für weiße, silberne und durchsichtige Weihnachtskugeln und Schneeflocken im Narnia-Stil, hängende Eiszapfen und silberne Hirsche”, sagt Elle Spicer, internationale Redakteurin bei M&S.

Fügen Sie noch ein paar ungewöhnliche Ornamente hinzu, z. B. einen Oldtimer mit einem kleinen Baum oder einen königlichen Schwan mit einer silbernen Krone. Personalisieren Sie den Schmuck mit applizierten Buchstaben (öffnet in neuem Tab) für jedes Familienmitglied. Vervollständigen Sie das Ganze mit einem modernen Stern und einer Baumschürze aus Kunstfell.

Top-Tipp: Eine Baumschürze verdeckt nicht nur die Beine eines künstlichen Baums oder den Stamm eines echten Baums, sondern kann auch Teil des Themas sein, wie diese Baumschürze aus Kunstpelz, die zum gesamten Winterwunderland-Look passt.

10. Seien Sie kreativ mit Ihrer Vorstellung von einem Weihnachtsbaum

Wenn Sie einen gemütlichen Raum haben, in dem kein Platz für einen echten Tannenbaum ist, lassen Sie sich nicht entmutigen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer zu Weihnachten genauso skurril zu dekorieren.

Diese Idee von Lights4Fun, die aus Buchseiten einen alternativen Weihnachtsbaum macht, ist perfekt für die Weihnachtsdekoration in der Wohnung und wird mit der Osby Star-Leuchte (öffnet in neuem Tab) vervollständigt, die bei Amazon erhältlich ist.

Wir würden bei diesem Papierdesign mit literarischen Klassikern wie “A Christmas Carol” aufs Ganze gehen oder die Idee mit den Carol-Musikblättern wörtlich nehmen und mit deinem besten Bluetooth-Lautsprecher, der die Weihnachtsklassiker von Mariah und Bublé abspielt, in Szene setzen.

11. Gestalten Sie einen aufsehenerregenden Weihnachtsmantel

Wenn Sie einen Weihnachtsmantel in Ihrem Wohnzimmer haben, sollten Sie alle Register ziehen und ihn mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck aufpeppen. Wenn Sie eine überdimensionale Weihnachtsgirlande um den oberen Teil legen und sie an der Seite herunterhängen lassen (asymmetrischer Stil ist der aktuelle Look), so dass sie auf den Kamin darunter überläuft, entsteht ein dramatischer Blickpunkt. Die Dekoration mit frischem oder künstlichem Eukalyptus erhöht den “Wow”-Faktor noch zusätzlich. Und vergessen Sie auch den Spiegel nicht.

Mit Bändern und Kugeln lässt sich dieser in mehr als einer Hinsicht in Szene setzen. Außerdem sind Kerzen immer eine willkommene Ergänzung. Für eine feuerfreie Beleuchtung können Sie einige der großartigen batteriebetriebenen Kerzen ausprobieren – wir lieben die Truglow-Reihe von Lights4Fun (öffnet in neuem Tab), erhältlich bei Amazon.

12. Wählen Sie eine coole, skurrile Weihnachtsdekoration für Ihr Wohnzimmer

Wir lieben klassischen Weihnachtsschmuck, aber wenn das nichts für Sie ist, wie wäre es stattdessen mit postimpressionistisch inspirierten Figuren, die Ihren Baum schmücken?

Und wer würde nicht gerne Chamäleons neben einer Fee, neben Koalabären, gegenüber von goldenen Blättern und neben halbierten Avocados aufhängen?! Der kühle Unterton der Palette aus Grün- und Goldtönen ergibt ein wunderschön eklektisches Schema.

13. Ein festliches Wohnzimmer braucht festliches Laub

Neutrale und natürliche Farben sind in der Weihnachtszeit immer ein Gewinn, wie dieser atemberaubende weihnachtliche Wohnzimmer-Look beweist. Die Verwendung von Grünzeug bringt die Natur ins Haus, vor allem wenn man frische Winterblumen und Laub verwendet.

Das Sammeln von Grünzeug ist eine tolle Möglichkeit, sich in die richtige Stimmung zu versetzen und die Weihnachtsdekoration zu perfektionieren. Haben Sie also keine Angst, bei Ihrem nächsten Winterspaziergang die Schere in die Hand zu nehmen und zu sehen, was Sie finden.

Wir lieben es, Eukalyptus und Trauerweide hinzuzufügen, wie es uns Kelly Hoppen selbst vorgemacht hat. Stellen Sie nur sicher, dass Sie alle Heckenfunde ein oder zwei Tage lang draußen lassen, damit alle blinden Insekten entkommen können.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

14. Verleihen Sie einem festlichen Wohnzimmer den richtigen Glanz

Beleuchtungsideen für das Wohnzimmer sind das ganze Jahr über wichtig, aber vor allem zu dieser Jahreszeit, damit Ihr Raum während der langen Wintertage gut beleuchtet ist und auch noch eine gute Stimmung verbreitet!

Zur Weihnachtszeit wollen wir alle, dass es besonders schön funkelt. Wenn Sie also einen Weihnachtsbaumschmuck wählen, der auch als Lichtquelle dienen kann, wird Ihr Wohnzimmer in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Diese Sterne sorgen tagsüber für einen Hauch von Beleuchtung und erstrahlen abends in vollem Glanz, so dass Ihr festliches Wohnzimmer zum Leben erwacht und eine gemütliche und helle Atmosphäre ausstrahlt. Eine großzügige Mischung aus weihnachtlichen Beleuchtungsideen und hellen, batteriebetriebenen Kerzen (Sicherheit geht vor) sorgen ebenfalls für einen tollen Glanz.

15. Schaffen Sie eine weihnachtliche Getränkeecke mit Party-Deko

Dieser kitschige Raum zeigt, dass alternative weihnachtliche Wohnzimmerdekorationen das Fest in Schwung bringen und die Leute in Partystimmung versetzen.

Und da das Mixen von Cocktails in der Weihnachtszeit eine der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen ist, sollten Sie sich mit Ideen für Barwagen eindecken, um sicherzustellen, dass auch Ihr Wohnzimmer verschönert wird.

Eine unserer Lieblingsideen für die weihnachtliche Wohnzimmerdekoration ist es, stilvolle Ergänzungen wie diese tollen Papierdekorationen in der Nähe zu platzieren, um eine lebendige und niedliche Dekoration für die Feiertage zu schaffen.

Sie haben noch keinen Getränkebehälter, wollen aber den Trend mitmachen? Unser bester Barwagen-Shopping-Edit ist ein guter Anfang.

16. Passende Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer

Schauen Sie sich all diese herrlichen Blautöne an. Die Hausbesitzerin hat die vorhandene Farbpalette geschickt mit dezenter Dekoration kombiniert. Blaue Kugeln rund um den Spiegel, viele goldene Akzente auf den Beistelltischen und Strümpfe, die zu dem verträumten Teppich passen.

Die abschließende Verzierung mit funkelnden Lichtern ist eine der originellsten Kamin-Ideen, die mit Sicherheit für gute Laune sorgen wird. Und wie geht es weiter? Schnappen Sie sich einen Eierlikör und machen Sie es sich über die Feiertage gemütlich.

17. Nicken Sie den traditionellen Weihnachtsfarben zu

Nichts geht über das Tannengrün und die Rottöne einer klassischen Weihnachtsdekoration, und diese Lounge ist unserer Meinung nach der Inbegriff von Gemütlichkeit und Helligkeit.

Holen Sie sich den Look über Ihren Baum und Ihre Dekoration, sagen Sie ja zu ein wenig Gold und spielen Sie auch mit Texturen, während ein Hauch von Farbe an den Wänden und sogar auf Ihrem Kaminsims natürlich den Look Ihres Weihnachtswohnzimmers aufpeppen wird.

18. Tauschen Sie festliche Accessoires ein

Ob Sie nun Ihre normalen Wohnzimmerkissen gegen Samt- oder Weihnachtskissen austauschen oder Ihre Kerzen und die gesamte Couchtischdekoration aufpeppen – das alles gehört zu Ihrer weihnachtlichen Wohnzimmerdekoration. Wir lieben die gedeckten Farben in dieser Einrichtung und würden die Kissen auf dem wunderschönen 3-Sitzer-Sofa Gabrielle (öffnet in neuem Tab) von Sofology auf jeden Fall behalten.

Ein neues Sofa ist zwar eine Investition für das Wohnzimmer, aber die meisten Modelle sind langlebig und werden mit einer mehrjährigen Garantie des Händlers geliefert. Es lohnt sich also, rechtzeitig vor den Festtagen einen Blick auf die besten Sofas zu werfen.

19. Schaffen Sie sich eine gemütliche Leseecke

Alles an dieser Leseecke schreit förmlich nach Gemütlichkeit und “Komm und lies”. Außerdem ist die blaue Farbgebung genau richtig für einen modernen, luxuriösen und festlichen Weihnachtslook. Dieser Ort ist perfekt, um in Weihnachtskatalogen zu blättern, auf dem iPad nach Geschenken zu suchen oder sich in ein neues Buch zu vertiefen, das man geschenkt bekommen hat.

Lieben Sie diese Wandleuchte genauso sehr wie wir? Finden Sie die Bamboozle Wandleuchte (öffnet in neuem Tab) und die Bamboozle Stehleuchte (öffnet in neuem Tab) bei Pooky.com.

20. Schränken Sie Ihre Farbpalette ein

Um eine gemütliche Oase zu schaffen, die dennoch sehr luxuriös und festlich ist, sollten Sie sich auf graue Wohnaccessoires und neutralere Töne beschränken, die Ihren Weihnachtsbaum und alle anderen Laubbäume gut zur Geltung bringen.

Was macht dieses Zimmer so interessant? Die verschiedenen strukturierten Oberflächen, vom flauschigen Teppich bis hin zu den Strickdecken und dem Samtsofa – das alles wirkt wie ein Zauber.

Haben Sie ein Auge auf dieses Spiegeldesign geworfen? Gönnen Sie sich etwas, um Ihren Raum weihnachtlich aussehen zu lassen.

Wie kann ich mein Haus weihnachtlich dekorieren?

Denken Sie nicht nur an den Baum”, sagt Eason.

Warum sollte der Baum den ganzen Weihnachtsspaß bekommen? Hängen Sie abwechselnd Weihnachtskugeln und Laub auf, um eine stilvolle hängende Wanddekoration zu schaffen.

Verwandeln Sie einen Kaminsims, einen Schrank oder ein Regal in einen festlichen Blickfang. Holen Sie die Natur ins Haus mit einer Vase voller saisonaler Grünpflanzen und roter Beeren. Stellen Sie niedliche Rotkehlchen aus Filz, Nussknacker und schneebedeckte Miniatur-Weihnachtsbäume auf, um die Nostalgie der Kindheit zu wecken, und fügen Sie dann beleuchtete Dekorationen hinzu, die ein warmes und gemütliches Licht verbreiten.

Wie kann ich ein großes Wohnzimmer weihnachtlich dekorieren?

Große Räume müssen nicht stumpf und kalt sein. […]

[…] […]

[…]

[…]

[…] […] LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button