Entwurf

Ideen für die Bibliothek zu Hause: 15 schöne Designs für Bibliophile und Bücherwürmer

Schöne Ideen für eine Bibliothek zu Hause, die Ihre wichtigsten Romane und spannenden Fundstücke in Szene setzen.

AW20 Carpetright Madagascar Wilton Carpet In Denim Zebra £39.99m2 in home library by Carpetright

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Vielen Dank, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wenn Sie gerne Bücher auf Ihrem Nachttisch stapeln oder sie in der Ecke Ihres Wohnzimmers aufbewahren, wissen Sie, dass es schnell unordentlich aussehen kann. Bei so vielen schönen Ideen für eine Bibliothek zu Hause wäre es doch dumm, dieses Durcheinander aufrechtzuerhalten, oder? Jetzt ist es ganz einfach, eine beneidenswerte Leseecke zu schaffen, an der sich die ganze Familie und alle Leseratten, die zu Besuch kommen, erfreuen können.

Kombinieren Sie Ihre Bücher mit Ihren Lieblingsideen für Ihr Heimbüro, um ein stilvolles und nahtloses Ergebnis zu erzielen. Ganz gleich, ob Sie Bücher, Comics oder Zeitschriften wie RealHomes (natürlich) mögen, eine gute Bibliothek überzeugt durch Ästhetik und Funktionalität.

Ideen für eine Bibliothek zu Hause, in der Sie Ihre Bücher und Zeitschriften unterbringen können

1. Zonieren Sie ein Wohnzimmer mit einer farbenfrohen Hausbibliothek

Zonales Wohnen war die treibende Kraft hinter dem Design dieses Bücherregals”, sagt Rachael Fell, Habitat (öffnet in neuem Tab) Furniture Buying Manager.

Nachdem wir in der letzten Saison die Nachfrage nach unseren Paravents festgestellt hatten, wollten wir diese Idee der Raumaufteilung mit einer dauerhaften Lösung für die Raumaufteilung zu Hause weiterführen.

Diese flexible, erweiterbare Mechanik innerhalb der offenen Regale lässt den unterteilten Raum fließend und offen wirken, und die Regale selbst können mit dekorativer Kunst und Accessoires individuell gestaltet werden.

Kollege Andrew Tanner, Design Manager, fügt hinzu: “Farbe spielt eine so wichtige Rolle in unserem Zuhause, da sie uns erlaubt, Stil zu schaffen und unsere Stimmung, unsere Emotionen und unsere Gefühle zu verstärken.

Nachdem wir mehr Zeit in Innenräumen verbringen als je zuvor, haben wir uns für aufmunternde Farbpaletten entschieden, für kräftige und lebendige Farbtöne, die die Sinne ansprechen. Wir haben diese mit skulpturalen und verspielten Formen kombiniert, um die Bewegung zu betonen und Formen zu erforschen, die Sie letztendlich zum Lächeln bringen.

2. Schaffen Sie Interesse im Treppenhaus mit einer Hausbibliothek

Die Schlafenszeit kann für Erwachsene und Kinder gleichermaßen ein Kampf sein. Von Kindern, die sich gegen das Schlafengehen wehren, bis hin zu Erwachsenen, die nicht von ihrem Smartphone lassen können, kann es eine Herausforderung sein, ein paar Stunden Schlaf zu bekommen.

Warum also nicht das Zubettgehen aufregender gestalten, indem Sie Ihre Ideen für eine Hausbibliothek in der Nähe einer Treppe platzieren? Auf diese Weise können Sie sich ein Buch aussuchen, das Sie mit nach oben nehmen. Bücher sind viel besser als elektronische Geräte, die blaues Licht ausstrahlen und den zirkadianen Rhythmus, also den Schlafzyklus, stören können.

Und genau wie bei weißen Wohnzimmern entsteht durch die Wahl einer hellen Farbe die Illusion eines größeren Raums.

3. Verwenden Sie ein Himmelbett für eine Studiowohnungsbibliothek

Wenn Sie keine Einzimmerwohnung haben, kann ein Bett im Wohnzimmer etwas verrückt klingen – vor allem, wenn es nicht in erster Linie zum Schlafen gedacht ist!

Dieses Himmelbett mit Regalen von Cuckooland (öffnet in einem neuen Tab) ist eine idyllische Einrichtung, die als Schlafsofa und Bücherregal für Ihre Literatur dient.

4. Peppen Sie Ihre Bibliothek mit einem wilden Bodenbelag auf

Heimbibliotheken sind in der Regel ruhig und entspannend und stellen einen beruhigenden Ort dar, an dem man sich mit einer Lektüre entspannen kann”, sagt Jemma Dayman, Einkäuferin bei Carpetright (öffnet in neuem Tab).

Die Gestaltung Ihrer Bibliothek kann den Unterschied zwischen einem kalten Arbeitszimmer und einem Raum ausmachen, in dem Sie sich gerne aufhalten, und wenn Sie gerne mutig sind, ist eine Bibliothek der perfekte Ort, um Muster und Farben einzuführen.

Selbst die kleinsten Drucke können die Atmosphäre eines Raumes auflockern und Ihrem Schema Interesse und Persönlichkeit verleihen. Wenn Sie sich für einen Tierprint in einem neutralen Farbton entscheiden, entsteht ein subtiler, aber unverwechselbarer Look, der mit schlichten Accessoires ergänzt oder abgeschwächt werden kann, so dass Sie während einer intensiven Lesestunde nicht abgelenkt werden.

Wenn Sie Tiermuster auf einer größeren Fläche im Raum verwenden, z. B. auf dem Fußboden, versuchen Sie, Möbel und freie Wände einfarbig zu halten, damit der Look nicht zu aufdringlich wirkt und Ihr Zimmer ein Ort bleibt, an dem Sie gerne Zeit verbringen.

5. Integrieren Sie eine Heimbibliothek in Ihr Gästezimmer

Gäste kommen und gehen, aber ein gutes Buch bleibt ein Leben lang – deshalb brauchen Sie einen festen Platz für seitenweise Unterhaltung.

Dieses gewölbte, rosafarbene Regal eignet sich perfekt für die Aufbewahrung von Büchern sowie kleineren Schmuckstücken und Accessoires. Beeindruckend auch in einem Gästezimmer oder als Teil eines femininen Schlafzimmers!

6. Dunkel und dramatisch mit einem schwarzen Bücherregal

Wenn Sie besessen davon sind, Krimis oder Thriller zu sammeln, brauchen Sie eine dunkle und dramatische Umgebung, die dazu passt.

Entscheiden Sie sich nicht nur für eine schwarze Wanddekoration, sondern auch für ein dunkles Bücherregal. Halten Sie es klassisch mit einem guten Ledersessel und einem gemusterten Teppich, um das Schwarz und Braun aufzulockern und zu verhindern, dass die Einrichtung zu sehr nach einer Szene aus der neuesten Erzählung aussieht, die Sie verfolgen.

7. Königlicher Look mit elegantem Marineblau und Lila

Violett wird oft mit Königtum und Tradition assoziiert und eignet sich perfekt, um einem Raum Dramatik und Charakter zu verleihen”, sagt Helen Shaw, UK Marketing Director bei Benjamin Moore (öffnet in neuem Tab) .

Gesättigte Schattierungen umhüllen einen Raum, daher sollten Sie diesen satten Farbton in einen Raum mit natürlichem Licht einbringen, um ein faszinierendes Wechselspiel von Hell und Dunkel zu schaffen. Achten Sie auf Violett mit grauen Untertönen, das im Laufe des Tages an Intensität zunimmt und sich perfekt eignet, um in Bibliotheken eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Um noch mehr Tiefe und Textur zu erzeugen, kombinieren Sie dunkle Hölzer, reiche Samtstoffe und metallische Verzierungen, die am besten in dunklen, charaktervollen Räumen zur Geltung kommen. Um einen zeitgemäßen Kontrast und ein Gefühl der Ruhe mit Aubergine-Tönen zu schaffen, sollten Sie verschiedene Töne für ein monochromes Schema in einem Raum schichten”.

8. Entscheiden Sie sich für eine gemütliche Bibliothek vor dem Kamin

Ein gutes Buch ist eine Sache, aber das Leseerlebnis kann auch durch die Umgebung verstärkt werden. Im Sommer werden Sie vielleicht am Pool faulenzen, aber im Winter werden Sie sich nach einem perfekten Platz am Kamin mit einer Tasse heißem Kakao sehnen.

Neben einer gemütlichen Ecke brauchen Sie auch einen Ort, an dem Sie Ihre wertvollen Besitztümer ausstellen können. Mit dieser Nischen-Idee machen Sie das Beste aus einem ungünstigen Platz und stellen gleichzeitig sicher, dass Ihre Bücher den Platz bekommen, den sie wirklich verdienen.

9. Schaffen Sie eine moderne Bibliothek in Ihrem Wohnzimmer

In einer Welt, in der wir aus Zeitmangel ständig Multitasking vor dem Fernseher betreiben, ist die Idee einer Hausbibliothek im Wohnzimmer absolut sinnvoll.

Denn dieses Tempo ist ideal für ein multifunktionales Leben. Während sich die Kinder ihren Lieblingsfilm ansehen und Ihr Mann einen späten Snack zu sich nimmt, können Sie ein Buch hinter dem Sofa hervorholen und trotzdem am Familiengeschehen teilnehmen.

Weich wie ein Marshmallow ist dieses Sofa mit teddyähnlichem Material die ultimative Hommage an die Gemütlichkeit und Wärme des Gemeinschaftsraums.

Die kleine, aber wirkungsvolle Spiegel-Idee an der Wand reflektiert den angrenzenden Garten und schafft so eine raffinierte Illusion von draußen nach drinnen.

10. Verwandeln Sie Ihre Orangerie in eine Bibliothek mit viel Licht

Wenn Sie eine lichtdurchflutete Bibliothek einrichten möchten, die einen ruhigen, beschaulichen Ort abseits der üblichen Ess- und Gemeinschaftsräume bietet, sollten Sie über Ideen für eine Orangerie nachdenken.

An diesem Ort können Sie die Vögel zwitschern und dem Regen lauschen – der perfekte Soundtrack für Ihre Leseliste.

11. Schaffen Sie eine Mikrobibliothek in einer Schlafzimmerecke

Egal, ob Sie romantische Träume inspirieren oder nach Feierabend noch ein wenig lernen möchten, die Ideen für eine Bibliothek im Schlafzimmer sind dem Scannen Ihres Smartphones überlegen.

Blaue Schlafzimmerdekoration vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit. Diese gemütliche Bücherecke unterstreicht die Atmosphäre, die IKEA (öffnet in neuem Tab) schaffen wollte.

Der Sessel mit Paisleymuster und die Bettdecke sind aufeinander abgestimmt und der Hochflorteppich sorgt für eine angenehme Haptik unter den Füßen.

12. Verleihen Sie einer Bibliothek mit Holz industriellen Charme

Diese Wohnung mit Blick auf den Hafen von Sydney strahlt mit ihren kontrastierenden Elementen und ruhigen Schichten ein Gefühl der Gelassenheit aus. Sie wurde mit den rustikalen Scheunendielen von Havwoods (öffnet in einem neuen Tab) ausgestattet, um ein modernes Zuhause mit einer Idee für eine Bibliothek im Industrie-Chic zu schaffen.

Eine beruhigende Farbpalette aus warmen Grautönen, rohem Stahl und Naturstein wurde im gesamten Haus verwendet, wobei die großzügigen Stahlregale das Konzept ergänzen.

Geht es nur uns so, oder fühlt man sich bei dieser Einrichtung an Ollivanders Zauberstabladen aus Harry Potter erinnert?

13. Mit bedruckter Tapete eine Bibliothek voller Bücher vortäuschen

Wenn Sie gerade erst anfangen, Ihre Büchersammlung aufzubauen, oder den Eindruck erwecken wollen, dass Sie viele Bücher besitzen, dann tun Sie so, als ob Sie es schaffen!

Diese bedruckte Tapete von Mind the Gap (öffnet in einem neuen Tab) kann helfen, das Gefühl einer kahlen Bibliothek zu Hause zu verschleiern.

14. Schaffen Sie mit erdigen Farbtönen einen Mid-Century-Look

Wenn Sie eine Umgebung schaffen wollen, die nostalgische Gefühle hervorruft, dann sollten Sie eine Retro-Bibliothek einrichten, die von den sechziger und siebziger Jahren inspiriert ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht in teure Vintage-Bücher ode r-Möbel investieren müssen. Bei diesem Entwurf geht es vor allem um die Farbpalette.

Wir lieben den kreativen Geist, den dieser Raum mit seinem einzigartigen Teppich und der Kombination aus zwei mit Illuminating Yellow gepolsterten Sesseln ausstrahlt – eine der Pantone-Farben (öffnet in neuem Tab) des Jahres 2021!

In Anlehnung an das umweltbewusste Denken dieser Epochen kann ein eingebautes Bücherregal aus wiederverwertetem oder recyceltem Holz gebaut werden. Diese Ausführung wird mit einem Beleuchtungskonzept, das den Raum einrahmt, in die heutige Zeit gebracht.

15. Schaffen Sie ein Bücherregal, das Sie auf Augenhöhe sehen können

Es gibt nichts Nostalgischeres, als es sich mit den Eltern oder Großeltern gemütlich zu machen und bei Sonnenuntergang eine Geschichte zu lesen. Aber wenn es langsam Zeit wird, ins Bett zu gehen, kann der Griff zu einem Buch ganz schön mühsam sein – vor allem, wenn man auf den Zehenspitzen nach dem Buch greifen muss.

Ergonomisch gesehen, machen Aufbewahrungsmöglichkeiten auf Augenhöhe das Greifen nach einem guten Buch ein wenig einfacher. Das ist vor allem für ältere oder gehbehinderte Menschen oder Kinder, die nicht an höhere Räume herankommen, ideal.

Wie kann ich eine Bibliothek in meinem Haus einrichten?

Unser Zuhause ist ein Ort, an dem wir unsere Individualität zelebrieren und Freude daran finden, unsere eigenen Sammlungen zu pflegen. Eine Bibliothek zu Hause, gefüllt mit all Ihren Lieblingsbüchern und Schmuckstücken, ist die perfekte Möglichkeit, Ihren Raum zu personalisieren und zu veredeln”, sagt Nadia McCowan Hill, Wayfair’s (öffnet in neuem Tab) Resident Style Advisor.

Berücksichtigen Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Bibliothek den Umfang Ihrer aktuellen Büchersammlung und wie weit Sie sie ausbauen wollen.

Entscheiden Sie sich für ein stabiles Bücherregal mit vielen separaten Fächern und lassen Sie sich nicht von dem Gedanken an leere Regale abschrecken, denn diese leeren Stellen sind die perfekten Orte, um einzigartige Dekorationsgegenstände zu präsentieren oder mit einer Fülle von Grünpflanzen zu füllen.

Scheuen Sie sich nicht, Farbe ins Spiel zu bringen: Schwebende Regale in Neonfarben bieten einen atemberaubenden, auffälligen Hintergrund für Ihre Lieblingsromane, oder Sie können auch ein paar skurrile Buchstützen hinzufügen, um Ihre Genres zu trennen.

Was sollte jede Bibliothek zu Hause haben?

Egal, ob Sie nur eine Ecke Ihrer Wohnung oder einen ganzen Raum Ihrer Bibliothek widmen, achten Sie darauf, dass Sie die Umgebung nicht vernachlässigen”, sagt McCowan Hill.

Platzieren Sie witzige Grafiken und Vintage-Drucke um Ihr Bücherregal herum, und stellen Sie bequeme Sitzgelegenheiten auf, auf denen man sich zurücklehnen und in die Welt der Belletristik eintauchen kann.

Eine stilvolle Stehlampe ist ein Muss, wenn Sie Ihre Bibliothek einrichten. Entscheiden Sie sich für ein großes, gewölbtes Modell mit einem beruhigenden Licht, damit Sie Ihre Lieblingsgeschichten auch an den trübsten Tagen genießen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button