Entwurf

Günstige Ideen für die Terrasse im Hinterhof: 10 clevere und stilvolle Ideen für den Außenbereich

A patio area with wooden furniture, purple pouffes and cushions and white string light decor

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Man muss schon ein sehr gutes Auge haben, um diese preiswerten Terrassenideen von den teureren zu unterscheiden. Das liegt daran, dass die Gestaltung des Außenbereichs nicht teuer sein muss. Man muss nur wissen, wo man nach Schnäppchen Ausschau halten kann, und ein wenig kreative Freiheit haben.

Natürlich kann man seine Terrasse ganz einfach mit den besten Gartenmöbeln aufpeppen, aber nicht jeder hat das nötige Kleingeld. Und selbst wenn Sie es sich leisten können, bei anerkannten Händlern zu kaufen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass jemand anderes die gleiche (oder eine ähnliche) Einrichtung hat. Schablonenhafte Konfigurationen sind nicht unser Stil.

Mit unseren preisgünstigen Terrassen-Ideen können Sie einige der kultigsten Looks für weniger Geld nachahmen und werden dabei mit einem endorphinsteigernden “Ich habe es geschafft”-Gefühl belohnt. Und wenn Sie Ihr Dekor selbst gestalten, können Sie Ihrer Einrichtung einen Hauch von Flair verleihen.

Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie die Langlebigkeit Ihrer Gartengeräte verbessern können, um den Mythos “Wer billig kauft, zahlt doppelt” zu entkräften.

1. Dekorieren Sie mit Pflanzgefäßen

Mit Topfpflanzen und blühenden Blumen können Sie eine Terrasse mit Betonpflaster oder Plattenbelag kostengünstig verschönern und Farbe ins Spiel bringen. Wenn Sie den Anblick von Terrakotta-Pflanzgefäßen satt haben, sollten Sie Ihr Laub aus diesen Steingutgefäßen entfernen und es in neuen (möglicherweise neuartigen) externen Vasen unterbringen.

Sie können praktisch alles zu einem alternativen Pflanzgefäß umfunktionieren, wenn es Regen, Hitze, Nässe und Feuchtigkeit standhalten kann. Wenn Sie es geschickt anstellen, können Sie Ihre Pflanzgefäße auch als preiswerte Möglichkeit nutzen, um sich vor Ihren Nachbarn abzuschirmen und ein wenig Privatsphäre im Garten zu schaffen – so sparen Sie sich den Bau eines Zauns oder einer Mauer.

2. Basteln Sie Ihre eigenen Möbel

Machen wir uns nichts vor: Es gibt eine große Auswahl an stilvollen Geschäften, in denen Sie Tische, Stühle und Ähnliches für Ihre Terrasse kaufen können. Aber wenn Sie nicht über ein dickes Portemonnaie verfügen, werden Sie sich nicht gerade wohlfühlen.

Selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten machen die Einzelhändler immer noch einen guten Gewinn. Wenn Sie also mehr von Ihrem Geld behalten wollen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht Ihre eigenen Palettenmöbel als eine von vielen Ideen für eine individuell gestaltete, preisgünstige Terrasse herstellen wollen.

Couchtische aus Paletten sind super einfach zu bauen und können super schick aussehen, wenn man weiß, wie man Möbel richtig lackiert. Es gibt einige großartige Produkte auf dem Markt, mit denen Sie einen professionellen Look erzielen können, darunter Annie Sloan Chalk Paint (öffnet in einem neuen Tab) und Rust-Oleum Sprühfarben (erhältlich bei Amazon) (öffnet in einem neuen Tab) .

Alternativ können Sie mit einem selbstgebauten Sofa im Freien Tausende sparen. Und wenn Sie das Holz zuschneiden lassen, müssen Sie auch keine teure Ausrüstung wie eine elektrische Säge kaufen oder mieten.

3. Suchen Sie nach multifunktionalen Möbeln, um $$$ zu sparen

Bänke, Sofas, Sitzsäcke und Hocker sind sehr vielseitig, wenn es darum geht, eine Terrasse zu dekorieren. In einem Moment sind sie eine Sitzgelegenheit und im nächsten können sie in einen Platz für ein Getränk, ein Buch oder einen Sonnenschutz verwandelt werden.

Die Entscheidung für multifunktionale Möbel, zusätzlich zu den traditionellen Anschaffungen wie einem Ess-Set oder einer Liege, kann eine großartige budgetfreundliche Lösung sein”, sagt Rikke Blaeside, Design- und Sortimentsmanagerin bei JYSK (öffnet in neuem Tab) .

Ein stilvoller Hocker kann je nach Bedarf als Sitzgelegenheit und als kleiner Tisch verwendet werden, während eine Gartenbank als Sitzgelegenheit für zwei bis drei Personen, als Couchtisch für Speisen und Getränke oder sogar als Fußstütze für zusätzlichen Komfort beim Entspannen verwendet werden kann – einfach ein oder zwei Kissen hinzufügen.

4. Schaffen Sie einen privaten Essbereich mit Teppichen

Zu Hause bleiben ist das neue Ausgehen, wenn es darum geht, sich mit Freunden zu treffen. Machen Sie also einen großen Auftritt und legen Sie den roten Teppich für Ihre Gäste aus. Um diesen Look von Homesense (öffnet in neuem Tab) zu kopieren, legen Sie zwei Läufer in der Nähe Ihres Terrassen-Essgeschirrs aus, und voilà, ein VIP-Essbereich, der nur sehr wenig kostet.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Außenbereich opulenter zu gestalten, ist die Berücksichtigung von Annehmlichkeiten, die wir normalerweise nicht im Freien erwarten würden”, sagt Ali Manser, Merchandising Manager bei Harbour Lifestyle (öffnet in neuem Tab) .

Wenn Sie zum Beispiel bereits eine Sitzgruppe haben, warum nicht einen Teppich für den Außenbereich hinzufügen? Der zusätzliche Trost, die Füße nicht auf die kalten Terrassenfliesen stellen zu müssen, schafft ein luxuriöses Erlebnis und eine stilvolle Ästhetik, die in Ihrem Garten Wunder bewirken wird, ohne dass Sie für eine komplette neue Garnitur Geld ausgeben müssen.

Wählen Sie einen Teppich, der zu Ihren vorhandenen Möbeln passt, und stellen Sie sicher, dass Sie einen Teppich aus strapazierfähigem, wetterfestem Material wählen, damit Sie sich wirklich verwöhnen können.

Und Punam Chada, Einkäuferin für Teppiche bei Carpetright (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Teppiche für den Außenbereich sind eine großartige Möglichkeit, einen Außenbereich stilvoll zu gestalten und zu zonieren – perfekt für Unterhaltungen, zum Entspannen oder wenn Kinder auf dem Boden spielen.

5. Setzen Sie mit Outdoor-Kissen farbliche Akzente

Wenn Sie mit Ihrer jetzigen Einrichtung zufrieden sind, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie Ihren Raum mit eleganten Accessoires noch weiter aufwerten können, damit er sich noch kompletter und einladender anfühlt”, sagt Manser.

Wenn Sie zum Beispiel Ihre Sofagarnitur im Freien mit Kissen ausstatten, schaffen Sie eine üppige und doch gemütliche Atmosphäre für Ihre Gäste, die sowohl Komfort als auch zusätzliches visuelles Interesse bietet.

Wählen Sie Kissen, die mit Ihrer aktuellen Einrichtung harmonieren, aber seien Sie mutig und passen Sie nicht zu sehr zusammen! Wählen Sie ein Muster mit gemeinsamen Farbpaletten, z. B. ein botanisches Muster, wenn Sie bereits neutral getönte Möbel haben.’

Achten Sie darauf, dass die Kissen, die Sie auswählen, wetterfest, atmungsaktiv und farbecht sind – Sie möchten nicht, dass Ihre Kissen schon nach wenigen Benutzungen beschädigt werden. Denken Sie daran, dass Sie mit hochwertigen Materialien und einer guten Verarbeitung am Ende immer Geld sparen, da die Artikel nicht so häufig ersetzt werden müssen.

6. Poröse Gegenstände bedeckt halten

Es ist gut und schön, wenn Sie Einsteigermodelle für den Außenbereich kaufen, und es stimmt, dass diese Gegenstände genauso lange halten können wie teurere. Wenn Sie sich richtig um sie kümmern.

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Ihre Outdoor-Kissen nach dem Gebrauch vor der Witterung schützen. Sie sollten Ihre Außenkissen zwar ab und zu reinigen, aber ein gutes Aufbewahrungssystem verhindert, dass sich Schmutz und Schimmel so regelmäßig bilden.

Und wenn wir schon dabei sind, zu betonen, wie wichtig es ist, den Garten zu schützen, haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob Ihre Gartenmöbel wasserdicht sind? Sollten Sie auch nur den Hauch eines Zweifels haben, lohnt es sich, für eine Abdeckung zu bezahlen. Lowe’s verkauft Abdeckungen für Terrassenmöbel ab etwa 15 $ (öffnet in neuem Tab) .

7. Ein Sonnenschirm spendet Schatten und schützt vor der Sonne

Viele von uns lieben es, an einem sonnigen Tag draußen zu sitzen, um ihre Bräune aufzufrischen und das warme Wetter zu genießen. Aber wenn Sie die UV-Strahlen der Sonne nicht respektieren, kann Ihr Aufenthalt im Freien für Ihre Gesundheit kostspielig werden. Sonnenbrand und Hitzschlag sind nicht gerade angenehm, also sollten Sie sich mit einem der besten Gartenschirme wappnen.

Selbst die billigeren Modelle (z. B. dieser Hängeschirm von HÖGÖN (öffnet in einem neuen Tab) von Ikea) haben eine UV-stabilisierte Beschichtung, die das Ausbleichen verhindert, und Sie können das Nylon in der Waschmaschine waschen, um es in Schuss zu halten (und Vogelkot zu entfernen).

Wenn Sie eine Urlaubsatmosphäre schaffen wollen, erinnert nichts mehr an eine sonnige, sandige Küste als ein Sonnenschirm”, sagt Manser.

Sonnenschirme sind eine hervorragende Ergänzung für Ihren Außenbereich, da sie nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten, um Ihr tägliches Leben im Freien zu verbessern.

Ob sie Schutz bieten, wenn das Wetter unbeständig ist, oder Schatten spenden, wenn die Sonne in der Sommerhitze scheint – Sonnenschirme können Ihren Garten aufwerten und dafür sorgen, dass Sie ihn an 365 Tagen im Jahr optimal nutzen können. Für ein schickes, modernes Aussehen entscheiden Sie sich für einen Sonnenschirm mit einer Holzstange und einem Schirmdach, das mit Ihren vorhandenen Möbeln harmoniert.’

8. Schaffen Sie ein romantisches Ambiente mit Beleuchtung

Wir können uns nicht alle diese schicken Instagram-Restaurants mit niedlichen Innenhöfen leisten. Und selbst wenn wir es könnten, würden wir verhungern, wenn unser Name ganz oben auf der Warteliste steht, weil sie so exklusiv sind.

Warum also nicht einen intimen Ort für ein Abendessen in Ihrem Hinterhof schaffen? Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein günstiges Bistro-Set und einige der besten Lichterketten für den Außenbereich (wir mögen diese von Lights4Fun (öffnet in neuem Tab) ). Wenn Sie keine Möglichkeit haben, diese Lichterketten hoch aufzuhängen, finden Sie bei Amazon (öffnet einen neuen Tab) auch viele andere Ideen für die Gartenbeleuchtung, darunter Laternen für den Außenbereich (öffnet einen neuen Tab) und realistisch aussehende flammenlose Kerzen (öffnet einen neuen Tab).

Die Verwendung von Lichtern in einem warmen Farbton trägt dazu bei, eine einladende Atmosphäre in einer typisch kühleren Umgebung zu schaffen, und ermöglicht es Ihnen gleichzeitig, weitere dekorative Akzente zu setzen”, sagt Rikke Blaeside, Design- und Sortimentsmanagerin bei JYSK (öffnet in einem neuen Tab) .

Und Manser sagt: “Wenn es um die Gestaltung eines Außenbereichs geht, wird die Beleuchtung oft übersehen.

Auch wenn sie tagsüber nicht benötigt wird, sobald die Sonne untergeht, werden Ihre Gäste dankbar sein, dass Sie sie nicht im Dunkeln sitzen lassen oder nach drinnen verlegen wollen. Warum also nicht solarbetriebene Laternen einbauen, um Ihrem Raum eine großzügige Ausstrahlung zu verleihen?’

Die modernen und eleganten Solarlaternen sind die ideale Beleuchtungslösung und das ideale Accessoire für Ihre Terrasse. Platzieren Sie sie in einer Ecke oder an der Kante eines Möbelstücks, um einen kantigen Look zu erzielen, der tagsüber schick und gemütlich wirkt, wenn die Sterne zu scheinen beginnen.

Jetzt müssen Sie nur noch für das Essen und die Gesellschaft sorgen. Wir können nicht alles für dich tun.

9. Verteilen Sie ein paar (stilvolle) Mückenschutzmittel

Eine Terrasse ist ein idyllischer Ort für Mahlzeiten im Freien. Aber es gibt nichts Ärgerlicheres, als Fliegen von Ihrem Essen zu verscheuchen und von Mücken bei lebendigem Leib gefressen zu werden. Mit den besten Kerzen, die diese Plagegeister abschrecken, werden Sie die Mücken in Ihrem Garten los und schaffen ein stimmungsvolles Ambiente.

Jedes Parfüm, das Citronella enthält, sollte diese mückenähnlichen Insekten davon abhalten, Ihre Gartenparty zu stören. Es wäre allerdings etwas seltsam, einen Diffusor mit Schilfrohr oder ätherischen Ölen nach draußen zu bringen. Wenn Sie also Ihre Terrasse nicht mit diesen billigen Teelichtern in Metallgehäusen schmücken wollen, sollten Sie Ihre Schädlingsbekämpfung auf etwas Stilvolleres umstellen.

Die Yankee Candle Outdoor-Kollektion (erhältlich bei Amazon) (öffnet in einem neuen Tab) enthält ätherische Öle, die die Wanzen abschrecken, und Sie werden sich freuen, dass sie auch nicht teuer sind.

10. Verwenden Sie einen Terrassenreiniger, um Ihren Raum wiederzubeleben

OK, es geht also nicht unbedingt um schicke Möbel, aber die Reinigung einer Terrasse lässt Ihren Außenbereich viel teurer aussehen. Am besten verwenden Sie dazu den besten Terrassenreiniger, den Sie sich leisten können.

Mold Armor’s Deck, Fence, and Patio Wash with Hose-End Adaptor kann auf Amazon (öffnet in neuem Tab) gefunden und an Ihren besten Gartenschlauch angeschlossen werden, was es zu einem super erschwinglichen Produkt macht, wenn Sie nicht für einen marktführenden Hochdruckreiniger ausgeben wollen.

Alternativ können Sie auch einen umweltfreundlichen Reiniger verwenden, der für die Verwendung im Freien geeignet ist. Das sagen die Experten von Method: Nach dem Fegen und Entfernen von Unkraut reicht eine einfache Bürste mit Seifenwasser aus, um den Garten zu pflegen. Mischen Sie einen konzentrierten Allzweckreiniger wie den verträumten Jasmin- und Zypressenholzreiniger von Method (öffnet in einem neuen Tab) mit warmem Wasser und schrubben Sie ihn sanft, um offensichtliche Flecken zu entfernen.

Spülen Sie mit klarem Wasser nach und verwenden Sie zum Schluss eine Bürste mit harten Borsten, um die Platten noch einmal zu reinigen und alle hartnäckigen Schmutzreste zu entfernen, und spülen Sie mit klarem, kühlem Wasser nach.

Wie kann ich meine Terrasse kostengünstig einrichten?

Einen einladenden Außenbereich zu schaffen, muss nicht teuer sein”, erklärt Rikke Blaeside, Design- und Sortimentsmanagerin bei JYSK (öffnet in neuem Tab) .

Das Hinzufügen kleinerer, dekorativer Gegenstände und das Schaffen einer warmen Atmosphäre durch Beleuchtung und Accessoires können genauso wirkungsvoll sein wie große Möbelstücke und gleichzeitig das Budget schonen. Erwägen Sie die Einbeziehung von Möbeln und Accessoires, die traditionell nicht mit dem Außenbereich in Verbindung gebracht werden, wie z. B. weiche Einrichtungsgegenstände.

Wenn Sie solche Einrichtungsgegenstände zusammen mit Extras wie Spiegeln, Uhren und Teppichen nach draußen bringen, ist das eine großartige Möglichkeit, einen Außenbereich aufzuwerten. Ganz gleich, ob Sie eine geräumige Terrasse oder einen kleinen Innenhof haben, ein zweckmäßiges Äußeres kann dazu beitragen, dass Ihr Außenbereich nicht mehr langweilig, sondern schön ist. Beim Kauf von Terrassenmöbeln sollten Sie sich überlegen, wie Sie den Raum nutzen möchten, und sich für Möbel entscheiden, die sowohl funktional als auch stilvoll sind.

Gartenwagen sind auch eine gute Wahl für die Terrasse. Ein leicht zu bewegender Wagen kann bei der Bewirtung von Gästen zum Servieren von Speisen und Getränken verwendet werden und eignet sich auch perfekt für die Gestaltung von Grünflächen wie Kräutergärten mit verschiedenen Ebenen für unterschiedliche Pflanzengrößen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button