Entwurf

Freigelegte Ziegelwände: Schritte und Ideen für die Gestaltung einer besonderen Ziegelwand

Gefällt Ihnen die Idee einer freiliegenden Ziegelwand? Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um überall in Ihrem Haus eine besondere Ziegelwand zu schaffen.

Open plan kitchen diner with an exposed brick wall

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Freigelegte Ziegelwände gelten seit langem als heiliger Gral der Inneneinrichtung, als perfekte Lösung für eine stilvolle, aber unaufdringliche Wandgestaltung. Für einige glückliche Hausbesitzer genügt es, eine hässliche Trockenmauer zu entfernen, um eine wunderschöne Ziegelwand freizulegen, die sich für eine Reihe von Einrichtungsstilen eignet – von Landhaus- bis zu Industriestil.

Aber es gibt natürlich auch Nachteile, wenn man die buchstäblichen Bausteine seines Hauses freilegt, und der richtige Look erfordert sorgfältige Vorbereitung, Liebe zum Detail und Geduld. Unser Leitfaden führt Sie durch den Prozess der Gestaltung mit freiliegenden Ziegeln, um sicherzustellen, dass Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

1. Wählen Sie eine Wand zum Freilegen

Eine freiliegende Ziegelfläche ist ein dramatisches Statement, denn die von Ihnen gewählte Wand wird zum Mittelpunkt des Raumes. Am einfachsten ist es, eine Wand ohne Türen oder Fenster freizulegen, da die Arbeit um die Kanten herum nur langsam vonstatten geht und nach der Arbeit sorgfältig ausgebessert werden muss. Achten Sie auch darauf, wie viele Heizkörper und Steckdosen sich an der Wand befinden.

Wenn Ihnen eine ganze Wand zu viel Aufwand ist, wie wäre es, wenn Sie stattdessen einen Kamin freilegen? Wir lieben diese gemütliche kleine Ecke (oben) von Hausbesitzerin Jade, die in ihrem Wohnraum rohe Ziegel mit dunklem Grau kombiniert hat. Damit das Ganze nicht zu traditionell wirkt, können Sie es mit modernen Elementen wie einem eleganten Spiegel ausgleichen, aber auch mit vielen Decken und Kissen die Gemütlichkeit unterstreichen.

Bett, Heal’s (öffnet in neuem Tab) . Kissen aus dem Leinenstoff Palmeral (öffnet in einem neuen Tab), House of Hackney (öffnet in einem neuen Tab)

Nackter Ziegelstein passt besser zu einem “rohen” zeitgenössischen Look, daher würden wir empfehlen, den Stil aller Verkleidungen und Heizkörper auf Metall umzustellen, wenn sie es nicht schon sind. Eine freiliegende Ziegelwand passt gut zu einer Einrichtung im Industriestil. Wenn Sie sich für diesen Look entscheiden, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Stromkabel in verzinkte Kabelkanäle zu verlegen.

2. Bereiten Sie die Wand vor

Das Beängstigende an der Freilegung von altem Mauerwerk ist, dass man nicht wirklich sagen kann, wie die Wand aussehen wird, bis sie fertig ist. Wenn Sie zu der Sorte Mensch gehören, die mit rustikalen, unebenen Ziegeln, Rissen und Flicken unglücklich sind, dann fahren Sie direkt mit der Mogelpackung fort (siehe unten).

Wenn Sie bereit sind, den Sprung zu wagen, bohren Sie zunächst ein Vorbohrloch, um sicherzugehen, dass sich dort tatsächlich Ziegel befinden. Um sicherzugehen, dass die Ziegel von ausreichender Qualität sind, um sie in ein Schema einzubauen, legen Sie eine Testfläche (etwa 30 Quadratzentimeter) frei, die Ihnen einen guten Eindruck von der Qualität Ihrer Ziegel geben sollte. Wenn Sie mit den Ziegeln nicht zufrieden sind, lassen Sie es dabei bewenden, aber wenn Ihnen das Aussehen gefällt, können Sie den Rest in Angriff nehmen.

3. Schütze dich und deine Umgebung

Sie benötigen eine Schutzbrille, Handschuhe, Masken und vernünftige Kleidung. Riegeln Sie auch den Rest des Raumes ab, damit beim Abisolieren der Wand nichts beschädigt wird. Kaufen Sie die stärkste Plastikfolie, die Sie finden können, und legen Sie sie über den ganzen Raum, den Boden und die Möbel, und legen Sie Karton direkt unter Ihren Arbeitsbereich. Denken Sie daran, dass bei diesem Projekt viel Staub entstehen wird. Es ist daher ratsam, zwei Eimer für die Entfernung des alten Putzes bereitzuhalten, damit Sie sie immer wieder in kleinen Mengen entleeren können.

4. Habt Geduld

Wir können nicht lügen, das Abtragen einer Wand ist eine harte und schmutzige Arbeit, aber eine, die es wert ist, wenn sie abgeschlossen ist. Betrachten Sie es eher als ein archäologisches Projekt als einen Abriss, das sorgfältige und geduldige Arbeit erfordert, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Gehen Sie nicht einfach mit einem Brecheisen auf die Wand los und hämmern Sie nicht wahllos auf die Stellen ein – das erzeugt nur noch mehr Staub und eine schlechte Oberfläche. Beginnen Sie an Ihrer Testfläche und schlagen Sie die Wand in einem Radius von einem Fuß im Quadrat präzise ab. Dann hebeln Sie den Putz mit einem Spachtel ab, der sich hoffentlich in Stücken lösen wird. Einige Teile der Wand sind schwieriger freizulegen als andere, aber seien Sie beharrlich und lassen Sie sich nicht entmutigen – es wird fantastisch aussehen.

5. Reinigen und bearbeiten Sie die freigelegten Ziegel

Sobald Sie die Wand freigelegt haben, schwämmen Sie sie mit einem Schwamm ab, um so viel Staub wie möglich zu entfernen. Reinigen Sie dann jeden Ziegelstein gründlich mit einer Drahtbürste und einer Mischung aus gleichen Teilen Zuckerseife und Salz, die mit Wasser zu einer Paste vermischt wird.

Bei hartnäckigen Putzresten verwenden Sie Ziegelsäure oder Sandstrahler, um eine glattere Oberfläche zu erhalten. Schließen Sie die Wand mit einer Terrakotta-Versiegelung ab.

6. Streichen Sie die Wand (schwarz, weiß, jede beliebige Farbe).

Sie mögen die Farbe von Sichtmauerwerk nicht, lieben aber den rohen Look? Binden Sie Ihren besonderen Raum in Ihre Inneneinrichtung ein, indem Sie ihm ein paar Anstriche geben. Schrubben Sie die Wand, wischen Sie sie ab, füllen Sie eventuelle Risse mit einer Spachtelmasse, tragen Sie eine Grundierung auf und schon kann es losgehen! Zwei Anstriche reichen für ein komplettes Finish. Wir lieben den Strand-Look dieser weißen Wand oben, aber Schwarz und Dunkelblau sehen genauso gut aus – ebenso wie Pastelltöne wie Eiscreme-Rosa und Grün.

Wie man den Look nachahmt

Tapete, Wallpaper Sales (öffnet in neuem Tab) . Nachttisch, Nest (öffnet in neuem Tab)

Manchmal sind freiliegende Ziegelsteine einfach nicht praktikabel, aber es gibt gute Neuigkeiten – Sie können den gleichen Effekt auch mit einer Tapete oder einem Wandbild erzielen! Mit einer Vielzahl von Farben und Stilen ist es einfacher denn je, den gewünschten industriellen Backstein-Look zu erzielen – und das zu einem günstigen Preis. Tapeten mit Ziegelstein-Effekt eignen sich besonders gut für Kinderzimmer als erwachsener, aber preiswerter Ersatz für die alte Einrichtung.

Wenn echte Backsteinwände in weiter Ferne liegen, können Sie den Look auch mit Verkleidungen nachbilden. Moderne Verkleidungen aus Ziegeln gibt es in einer großen Vielfalt und in verschiedenen Arten von Ziegeln. Probieren Sie Reclaimed Brick Tile (öffnet in einem neuen Tab) für ein authentisches, gealtertes Gefühl oder Slimbrick (öffnet in einem neuen Tab) oder Matclad (öffnet in einem neuen Tab) für Ziegelriemchen, die Sie mit Spezialkleber anbringen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button