Entwurf

Falt- oder Schiebetüren – wie Sie die richtige Wahl für Ihr Haus treffen

Wie Sie sich zwischen Falt- und Schiebetüren entscheiden. Von den Kosten bis zum Einbau, wie viel Licht sie hereinlassen und weitere Vor- und Nachteile.

Bi-fold doors leading to a terrace on a modern two-storey extension

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Moderne Glastüren, egal ob es sich um Falt- oder Schiebetüren handelt, sind eines der begehrtesten Merkmale der heutigen Häuser. Ebenso sind sie eine der wichtigsten Ergänzungen, die Menschen verwenden, um das natürliche Licht in ihrem Haus zu maximieren, wenn sie erweitern oder eine Renovierung planen.

Die Hauptunterschiede zwischen Falttüren und Schiebetüren für Ihr Haus sind sowohl in praktischer als auch in stilistischer Hinsicht wichtig, und sie könnten ganz einfach zu dem Designmerkmal werden, nach dem Sie schon immer gesucht haben. Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Entscheidung treffen, folgen Sie unserem Leitfaden für die Auswahl der perfekten Glastüren für Ihr Projekt.

Was sind zweiflügelige Türen?

Zweiflügeltüren – auch als Faltschiebetüren bekannt – lassen sich durch Aufschieben von Paneelen öffnen, die sich nahtlos aneinanderfügen. Sie können auch eine Standardtür an einem Ende haben, durch die man ein- und aussteigen kann, ohne die Paneele falten zu müssen. Doppelfalttüren können nach innen oder nach außen geöffnet werden, und die meisten Menschen entscheiden sich für die letztere Variante, um den Platz im Inneren zu maximieren. Bei nach außen öffnenden Modellen müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Möbel im Raum den gefalteten Flügeln in die Quere kommen, wenn die Tür geöffnet ist. Es gibt auch halb hinein und halb hinaus öffnende Varianten, die zwar für Ihren Raum geeignet sind, aber sowohl drinnen als auch draußen im Weg stehen.

Mit einer Doppelfalttür können Sie eine ganze Wand öffnen und so eine Verbindung zum Außenbereich herstellen”, erklärt Matt Higgs, Miteigentümer und Verkaufsleiter bei Klöber (öffnet in neuem Tab) .

Zoe Warren, Einrichtungsexpertin bei PriceYourJob (öffnet in einem neuen Tab) sagt: “Falttüren sind eine der häufigsten Türarten für moderne und ältere Häuser. Diese Art von Tür besteht aus mehreren Paneelen, die sich ähnlich wie eine Ziehharmonika gegen eine Wand öffnen. Falttüren werden in der Regel an der Rückseite eines Hauses als Eingang zum Garten eingebaut, um den perfekten Übergang zwischen Innen und Außen zu schaffen. Einer der Hauptvorteile von Falttüren ist, dass sie sehr einfach einzubauen sind, selbst bei kleinen Öffnungen. Außerdem sind sie sehr sicher, da die meisten Falttüren über mehrere Verriegelungspunkte und geschlossene Laufschienen verfügen, die Eindringlinge daran hindern, einzubrechen.’

    und Schiebetürdesigns, die Sie bei Ihrer Wahl inspirieren.

Diese doppelt verglasten Schueco ASS 70 FD Aluminium-Falttüren mit integrierten Jalousien kosten ab £15.000

Was sind Schiebetüren?

Schiebetüren öffnen sich, indem sie sich zur Seite bewegen, wobei die Scheiben hintereinander passen. Sie können den Raum, in dem sie eingebaut sind, nicht vollständig nach außen öffnen, aber es sind versteckte Taschenversionen möglich, bei denen die Schiebetüren in die Wand eingesetzt werden können, um eine vollständig offene Wand zu schaffen. Sie sind eine beliebte Option, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, da sie keinen Bewegungsspielraum nach innen oder außen erfordern.

Schiebetüren sind überall dort unverzichtbar, wo eine große Öffnung erforderlich ist, z. B. auf einer Terrasse oder im Hof. Man kann sie leicht verschieben, so dass sie die Sicht nicht behindern. Sie sind eine schöne Wahl, wenn Sie ein klares, minimalistisches Design wünschen.’ Sagt Daniel Adams, CEO und Heimwerker von Cosier (öffnet in neuem Tab) .

Schiebetüren mit pulverbeschichtetem Aluminiumrahmen und solargesteuerter Doppelverglasung, ab £15.000 , Apropos (öffnet in neuem Tab)

Schiebetüren sind eine Überlegung wert, wenn Ihre Aussicht im Vordergrund steht und Sie möchten, dass diese so wenig wie möglich durch einen Rahmen gestört wird. Mit einer Schiebetür haben Sie den Vorteil einer größeren Glasfläche und die Aussicht wird nicht durch so viele Rahmenlinien beeinträchtigt, wenn die Tür geschlossen ist”, fügt Higgs hinzu.

Normalerweise bietet eine Schiebetür keine 100-prozentige Öffnung, es sei denn, sie lässt sich in eine Tasche schieben, was dazu führen kann, dass man mehr feste Wände im Raum hat, als man möchte.

Typische Schiebetürkonfigurationen bieten eine halbe, zweidrittel und dreiviertel Öffnung. Diese Türen sind ideal für größere Öffnungen. Wenn Sie eine große Öffnung haben und diese nur zu zwei Dritteln öffnen, können Sie ein Gefühl von Innen und Außen vermitteln, ohne dass die gesamte Öffnung frei ist. Schiebetüren können wie Bi-Falttüren ebene und verwitterte Schienen haben.

Doppelfalttüren vs. Schiebetüren

Sie wissen nicht, wofür Sie sich entscheiden sollen? Die folgenden Punkte helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob Falttüren oder Schiebetüren für Ihr Projekt am besten geeignet sind.

  • Die Aussicht: Schiebetüren bieten den ungehindertesten Blick nach draußen. Entscheiden Sie sich für zwei große Flügel, die übereinander geschoben werden können, um zwei große Öffnungen zu erhalten. Zweiflügeltüren hingegen bieten nur dann eine vollständige Aussicht, wenn sie vollständig geöffnet sind.
  • Zugang: Wenn es um den Zugang geht, sind zweiflügelige Türen vielseitiger. Sie öffnen den gesamten Raum, oder Sie können einen Flügel für den täglichen Gebrauch öffnen. Sie sind auch besser geeignet, um eine ebene Schwelle zwischen Innen- und Außenbereich zu schaffen, so dass sie für Rollstuhlfahrer besser geeignet sind, und es gibt keine Lippe, über die man stolpern könnte.
  • Wärmeschutz: Es ist nicht immer der Fall, aber mehr Rahmen bei Falttüren bedeuten mehr Möglichkeiten für Wärmebrücken, was dazu führen kann, dass einige Schiebetüren die Wärme besser im Haus halten.
  • Die Einbaukosten: Die Kosten variieren zwischen den beiden Modellen und hängen natürlich davon ab, wer sie einbaut und vom Hersteller.

Die Falttüren dieser Küchenerweiterung von APT Renovation (öffnet in einem neuen Tab) machen das Beste aus einem kleinen Garten und schaffen einen großen Raum, in dem man sich bei schönem Wetter unterhalten kann

Falttüren sind möglicherweise nicht ideal für Häuser mit begrenztem Platz im Innenbereich, da Falttüren gestapelt werden müssen, wenn sie geöffnet sind. Das kann zu Behinderungen in der Wohnung führen und auch unansehnlich aussehen, wenn sie auf engem Raum stehen. fügt Warren hinzu.

Sind Schiebetüren billiger als zweiflügelige Türen?

Schiebetüren können teurer sein als Doppelflügeltüren. Das hängt jedoch von einer Reihe von Faktoren ab, darunter der Hersteller und die verwendeten Materialien. Im Vereinigten Königreich müssen Sie für Doppelflügeltüren mit Aluminiumrahmen mindestens 500 Pfund pro Quadratmeter einplanen, obwohl der Preis heutzutage in der Regel eher bei 1000 Pfund liegt. Und für Schiebetüren sollten Sie mindestens 600 £ pro Quadratmeter einplanen.

Warren fügt hinzu, dass Sie bei Doppelflügeltüren mit hohen Kosten rechnen müssen, da der Einbau einer typischen zwei Meter langen Doppelflügeltür zwischen £2500 und £3500 kostet.

In den USA liegen die Kosten für Bypass-Schiebetüren zwischen 500 und 2.000 Dollar, während sie für Falttüren laut Fixr (öffnet in neuem Tab) zwischen 100 und 2.000 Dollar liegen.

Beachten Sie, dass sowohl bei Schiebe- als auch bei Falttüren das Material des Rahmens und dessen Abmessungen die Kosten beeinflussen. In der Regel ist PVC die preisgünstigste Option, während Aluminium teurer ist. PVC ist außerdem wartungsarm, korrosionsbeständig und in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die zu verschiedenen Stilen passen, so dass es eine gute (günstigere) Alternative darstellt.

Die Größe der Paneele wirkt sich ebenfalls auf die endgültigen Kosten Ihrer Wahl aus, wobei größere Formate teurer sind. Sie sollten auch bedenken, ob die Türen über integrierte Jalousien verfügen oder ob Sie für den Abend separate Türfensterbehandlungen kaufen möchten. Wenn Privatsphäre ein Thema ist, sollten Sie integrierte Jalousien in Betracht, die sich in jeder Glaseinheit befinden und manuell oder per Fernbedienung bedient werden können.

Vergessen Sie nicht, dass es sowohl Standardtüren als auch maßgefertigte Glastüren gibt, die allerdings entsprechend teuer sind.

Die doppelverglasten, einflügeligen Schiebetüren Grand Slider II mit Aluminiumrahmen kosten ab 1.440 £ pro Meter, ID Systems

Brauche ich eine Baugenehmigung für die Türen?

Das Ändern oder Hinzufügen von Türen und Fenstern zu einer Immobilie fällt in der Regel unter den Begriff der genehmigten Entwicklung (PD), so dass für Faltschiebetüren normalerweise keine Genehmigung erforderlich ist. Allerdings können die Genehmigungsrechte von der örtlichen Behörde aufgehoben oder eingeschränkt werden, insbesondere in Naturschutzgebieten und anderen ausgewiesenen Gebieten wie Nationalparks. Für Wohnungen gibt es keine PD-Rechte, so dass eine Baugenehmigung erforderlich ist. Für jede wesentliche Änderung an einem denkmalgeschützten Gebäude ist eine Baugenehmigung erforderlich.

Wenn eine Genehmigung erforderlich ist, wird sie in der Regel erteilt, wenn die Änderung nicht die Hauptfassade des Hauses betrifft – in der Regel die Vorderseite. Einige örtliche Behörden können verlangen, dass die Türen in einem denkmalgeschützten Gebiet aus Holz hergestellt werden müssen.

In jedem Fall liegt die Verantwortung bei Ihnen als Hausbesitzer. Erkundigen Sie sich also bei Ihrer Gemeinde, ob eine Genehmigung erforderlich ist oder nicht.

Mit ihrer hervorragenden Wärmedämmung und den schmalen Ansichtsbreiten bieten diese Hebe-Schiebetüren Komfort und Sicherheit. Fragen Sie nach dem Schiebetürsystem ASE 60 von Schueco (öffnet in neuem Tab) , Preise auf Anfrage

Gibt es eine Höhenbegrenzung?

Alle Hersteller geben die individuelle Höhe an, die ihre Systeme erreichen können. Normalerweise beträgt die maximale Höhe 2,4 m, obwohl einige Hersteller höhere Systeme mit einer höheren Spezifikation der Lauf- und Scharniermechanismen anbieten.

Bei den Öffnungsgrößen ist zu bedenken, dass die meisten FSD von der Stange nur eine maximale Höhe von etwa fünf Metern abdecken; für eine raumhohe Verglasung müssen Sie also möglicherweise eine Sonderanfertigung wählen. Mit den neuesten Sonderanfertigungen lassen sich atemberaubende Kurven schaffen und sogar um Ecken herumführen, so dass Sie Ihr gesamtes Erdgeschoss öffnen können. Solche Konstruktionen benötigen eine zusätzliche strukturelle Unterstützung.

Wie viele Paneele werden benötigt?

Die Anzahl der Türflügel hängt von der Breite jedes einzelnen Flügels ab, aber es ist am besten, so wenige wie möglich zu verwenden. Die maximale Breite jedes Türflügels beträgt bei Faltschiebetüren etwa 1 m bis 1,1 m. Hohe Flügel sind oft schmaler, um das Gewicht der Türen zu verringern.

Bei der Planung von Schiebefalttüren ist es immer am besten, in ungeraden Zahlen zu denken. Bei einer ungeraden Anzahl von Paneelen werden die Türen in die gleiche Richtung gefaltet und geschoben, und Sie erhalten eine Führungstür mit einem Mehrpunktverriegelungssystem.

Bei einer Konfiguration mit geraden Zahlen ist es immer ratsam, die Anlage in ungerade Betriebsnummern aufzuteilen (z. B. sollte eine viertürige Konstruktion in eine drei-plus-eins-Konfiguration aufgeteilt werden), um sicherzustellen, dass eine Vortür mit einer voll funktionsfähigen Mehrfachverriegelung vorhanden ist. Am besten überlassen Sie die Konfiguration Ihrem Anbieter, denn er sollte wissen, was am besten funktioniert, aber geben Sie an, dass Sie eine Vordertür mit einer Mehrfachverriegelung wünschen.

Materialien für verglaste Türrahmen

Zu den gängigen Materialien für verglaste Türrahmen gehören Metall, Holz, PVC und Verbundwerkstoffe. Das erste, was man bedenken sollte, ist die Art und der Zeitraum der Immobilie, dicht gefolgt von der Wartung des gewählten Materials”, sagt Noreen Williams.

  • Ein traditionelles Haus eignet sich vielleicht für eine Tür aus Hartholz, aber bedenken Sie, dass diese Türen regelmäßig neu gestrichen oder gebeizt werden müssen, damit sie gut aussehen. Einfache Holztüren können sich verdrehen und verziehen – hier kommen Holzwerkstoffe oder Brettsperrholz zum Einsatz.
  • Composites , eine pflegeleichte Alternative zu Holztüren, hat Holzrahmen, die außen mit pulverbeschichtetem Aluminium verkleidet sind – so ist die Außenseite wetterfest, aber die Innenseite sieht aus wie natürliches Holz.
  • Metallrahmen, wie z. B. Aluminium, sind ebenfalls pflegeleicht und verleihen ein moderneres Aussehen. Aluminium ist langlebig, wartungsarm und stark genug, um minimale Rahmenabmessungen zu ermöglichen. Es eignet sich am besten für Doppelflügeltüren und Schiebetüren und kann mit einem wartungsarmen Pulverbeschichtungsverfahren in einer Vielzahl von Farben lackiert werden – weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden für Metalltüren un d-fenster.
  • PVC ist vielleicht die beste Wahl, wenn das Budget eine Rolle spielt oder Sie versuchen, Ihre neuen Türen mit den vorhandenen Fenstern abzustimmen; neue Farboptionen außer Weiß sind jetzt verfügbar. PVC sollte im Allgemeinen in Häusern mit historischem Charakter vermieden werden.
  • Das Material wirkt sich auch auf die Abmessungen des Rahmens aus – und damit auf die Menge an Glas, die Sie einsetzen können – wobei Aluminium im Allgemeinen am dünnsten und PVC am dicksten ist.

Eine vollständig verglaste Ecke mit Schiebetüren kann spektakulär aussehen, benötigt aber möglicherweise eine tragende Säule, wo zwei Türen aufeinander treffen. Die Stahlkonstruktion muss für den Raum geeignet sein”, erklärt Andrew Sweeney von Care Building Services (öffnet in neuem Tab) . Außerdem muss ein Statiker ein Gutachten erstellen, bevor ein Entwurf erstellt werden kann.

Diese technischen Eichen-Falttüren sind in einer hellen Eiche gebeizt und kosten 4.139 £ aus dem Eurofold-Sortiment von Klöeber.

Wie lange dauert der Einbau?

Das System und die Größe der Türen entscheiden darüber, wie lange der Einbau der Türen dauert. Idealerweise sollte der Einbau eines der letzten Elemente eines Bauprozesses sein, um sicherzustellen, dass die Türen und vor allem die Laufschiene vor den laufenden Bauarbeiten geschützt sind”, erklärt Carl Farrow, Technical Development Manager bei ID Systems (öffnet in neuem Tab) .

Eine typische Installation sieht so aus, dass unsere Techniker gleich morgens auf der Baustelle eintreffen und die Öffnung auspacken, bevor sie den äußeren Rahmen des Systems montieren. Danach folgt die Installation der Schienen und der Einbau der Türen. In der letzten Phase wird das System getestet und eingestellt, um sicherzustellen, dass die Türen perfekt funktionieren, bevor wir uns Zeit für den Kunden nehmen, um sicherzustellen, dass er weiß, wie die Türen funktionieren und wie sie zu pflegen und zu warten sind.

Normalerweise wird eine Doppelfalttür mit bis zu sechs Paneelen von einem einzigen Technikerteam innerhalb eines Tages fertig gestellt, sagt Carl. Für ein größeres System, das Türen mit größeren Glasscheiben und ergänzende Produkte wie Glasdächer umfasst, können mehrere Technikerteams zwei oder drei Tage benötigen.

Sollte ich mich für Doppel- oder Dreifachverglasung entscheiden?

Verglaste Türen können entweder doppelt oder dreifach verglast sein. In den letzten fünf Jahren haben wir einen stetigen Anstieg der Nachfrage nach Dreifachverglasung erlebt, da die Bauvorschriften immer strenger werden und die Industrie sich zunehmend der thermischen Effizienz von Häusern bewusst wird”, sagt Neil Ginger, CEO von Origin (öffnet in neuem Tab) . In einigen Fällen ist die Effizienz von doppelt verglasten Türen und Fenstern jedoch fast so gut wie die eines dreifach verglasten Systems.

Achten Sie bei der Auswahl der Verglasung auf den U-Wert, der die Wärmedämmungseigenschaften misst: je niedriger, desto besser. In der Regel werden Sie feststellen, dass sich die höheren Kosten einer Dreifachverglasung nicht in einem niedrigeren U-Wert niederschlagen, so dass eine Zweifachverglasung die beste Wahl ist.

Ausmessen und Bestellen von Schiebe- und Falttüren

Die meisten Anbieter empfehlen, einen Verglasungsspezialisten mit dem Ausmessen und Bestellen zu beauftragen – obwohl es auch möglich ist, die Aufgabe selbst zu übernehmen. Sie können messen, indem Sie mehrere Maße über die Breite und Höhe der Öffnung nehmen, das kleinste davon nehmen und eine von Ihrem Türlieferanten festgelegte Toleranz (eine zulässige Abweichung) abziehen”, sagt Matt Higgs von Klöeber. Ein seriöses Unternehmen kann Sie durch den Bestellvorgang führen und Ihnen technische Zeichnungen und Anleitungen zur Verfügung stellen, die Ihnen helfen.

Für den Einbau benötigen Sie in jedem Fall fachkundige Hilfe. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Verglasungsinstallateur vom Fenestration Self-Assessment Scheme (öffnet in einem neuen Tab) zugelassen ist.

Auf welche Sicherheitsmerkmale sollte ich achten?

Die Sicherheit sollte bei Doppelflügeltüren kein Problem sein, selbst wenn Sie große Glasflächen einbauen. Vergewissern Sie sich nur, dass die Türen über ein Verriegelungssystem verfügen, das den von der Polizei bevorzugten Standards “Secured By Design (öffnet in einem neuen Tab)” entspricht.

Wählen Sie einen Hersteller, der serienmäßig geprüfte, von der Versicherung anerkannte Schlösser – mindestens einen Fünfhebel-Schließzylinder – anbietet. Die schwächste Stelle eines Schließsystems ist oft der Zylinder. Achten Sie daher auf Zylinder, die gegen Aufbrechen, Aufbohren und Stöße resistent sind. Qualitativ hochwertige Produkte verfügen über integrierte Mehrpunktverriegelungen mit Hakenschlössern und Schießbolzen.

Die Polizei sensibilisiert im Rahmen ihrer Initiative “Secured By Design” für die Sicherheit von Türschlössern und hat in Zusammenarbeit mit dem BSI (dem nationalen Normungsinstitut des Vereinigten Königreichs) einen neuen Zylinder mit besonderem Schutz entwickelt, der mit einem Kitemark und drei Sternen gekennzeichnet ist.

Die Qualität der Türen und Scharniere ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheit, ebenso wie die feste Verankerung des Rahmens an der Wand. Es lohnt sich, nach einem System mit Innenverglasung Ausschau zu halten, da es bei einer Außenverglasung möglich sein kann, die Glasleisten und die Doppelverglasung von außen zu entfernen, um in die Wohnung zu gelangen.

Neben der Sicherheit sollten Sie auch die Funktionsweise der Türen überprüfen, um sicherzustellen, dass sie einfach und zuverlässig zu bedienen sind. Wenn das System umständlich oder klobig erscheint, sollten Sie sich anderweitig umsehen.

Maßgeschneiderte Jalousien sorgen bei Bedarf für zusätzlichen Sichtschutz.

Passen die Falttüren zum Stil meines Hauses?

Die Art des Materials, für das Sie sich entscheiden, ist die erste und wichtigste Überlegung und hängt weitgehend von dem Stil des Hauses ab, in dem Sie wohnen, ob Sie ein auffälliges oder ein sympathisches Aussehen und eine ansprechende Farbe wünschen, sowie von Ihren persönlichen Designvorlieben, einschließlich der Menge an Verglasung, die Sie wünschen, und ob Sie das natürliche Licht in Ihren Innenräumen maximieren möchten”, erklärt Steve Bromberg, Geschäftsführer von Express Bi-folding Doors (öffnet in neuem Tab) .

Der aktuelle Trend zu zeitgemäßen Erweiterungen hat zu einer steigenden Nachfrage nach Aluminiumkonstruktionen geführt, da diese stabil, ästhetisch und wartungsarm sind, aber auch Holz kann für einen traditionelleren Stil verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass Holz mehr regelmäßige Pflege benötigt, um das Holz in gutem Zustand zu halten und Fäulnis zu verhindern, und da es nicht so schlank ist wie die meisten Aluminiummodelle, lassen Holztüren in der Regel nicht so viel natürliches Licht herein.

Die Öffnungskonfiguration der Türen ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, da sie mit der täglichen Nutzung von Haus und Garten in Einklang stehen muss. Wenn die Doppelfalttüren die Hauptverkehrstür von innen nach außen sein sollen, sollten Sie ein Design in Betracht ziehen, das eine Scheibe enthält, die sowohl als einzelne Einheit als auch als Teil einer Öffnung über die gesamte Breite geöffnet und geschlossen werden kann.

Welche Arten von Schiebe- und Falttüren gibt es?

Schiebe- und Faltschiebetüren gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen für jeden Geldbeutel, von der Standardausführung bis hin zur Maßanfertigung.

Schiebesysteme: Parallele Schienen oben und unten stützen den Türelement. Eine Schiene gleitet hinter der anderen, und das Gewicht lastet auf den am Boden montierten Schienen. Die Türflügel können innen oder außen gestapelt werden, wobei letzteres oft bevorzugt wird, da im Inneren kein wertvoller Bodenplatz verbraucht wird.

Taschenschiebesysteme: Ein Taschensystem wird dort eingesetzt, wo man eine ganze Wand nach außen öffnen möchte. Die Paneele gleiten in eine Aussparung in der Wand und nicht übereinander; sie werden oft für Ecken verwendet.

Doppelfalttüren

Oben aufgehängte Systeme: Wie der Name schon sagt, werden sie an einer Schiene aufgehängt. Sie benötigen einen Stahlsturz, um das Gewicht der Türen zu tragen. Da sie unten keine Schiene haben, bieten sie eine ebene Schwelle, in der sich weder Schmutz noch Ablagerungen festsetzen können.

Unten laufende Systeme: Diese bewegen sich auf am Boden montierten Schienen – eine gute Wahl, wenn es nicht möglich ist, oben einen Stahlsturz anzubringen.

Zugangstüren: Wenn der Bereich mit Falttüren regelmäßig zugänglich sein muss, sollte eine einflügelige Zugangstür gewählt werden, die unabhängig von der Falttür geöffnet werden kann.

Nach innen oder nach außen angeschlagen: Dies gibt an, wo die Türen nach dem Öffnen in Bezug auf die Schwelle gestapelt werden. Einwärts angeschlagene Türen stapeln sich innen und außen, was in der Regel gewählt wird, um Platz im Innenraum zu sparen. Es gibt auch halb-innen-halb-außen-Varianten, die jedoch das Beste (und das Schlechteste) aus beiden Welten sind, also fragen Sie nach einer Visualisierung beider Varianten.

Andere Merkmale der Verglasung, auf die Sie achten sollten

Achten Sie auf leistungsstärkere Verglasungen, Jalousien (elektrisch oder manuell), zusätzliche Profile für die Rieselbelüftung, Eichenholz in Holztüren, strukturierte Lackierungen, umweltfreundliche Oberflächen, Katzenklappen im Glas (sie müssen rund sein) oder bewegliche Eckpfosten.

Einige Anbieter bieten maßgefertigte Jalousien wie Rollos, Flächenvorhänge, Raffrollos und Vertikaljalousien in verschiedenen Stoffen, Strukturen und Farben an, die vor der Verglasung angebracht werden und die Türen ergänzen. Die meisten Anbieter können auch integrierte Jalousien anbringen, die innerhalb der Doppel- oder Dreifachverglasung angebracht werden. Wenn Sie Ihre Türen mit Jalousien ausstatten, können Sie das Erscheinungsbild Ihrer Wohnung abrunden und gleichzeitig für mehr Privatsphäre sorgen.

Kann ich eine ebene Schwelle zwischen innen und außen haben?

Viele gut durchdachte Systeme bieten eine ebene Schwelle, bei der die Oberkante der Bodenschiene bündig mit dem Boden abschließt und Innen- und Außenboden gleich hoch sind. Dies kann sich jedoch negativ auf die Wasserdichtigkeit des Raums auswirken. Es ist daher sehr wichtig, eine Entwässerungsvorrichtung einzubauen und dafür zu sorgen, dass der Außenboden allmählich von der Türschwelle abfällt, damit sich kein Wasser vor den Türen ansammelt, das dann bei Wind durch die Schwelle gedrückt werden könnte.

In einem stark exponierten Bereich kann das Erscheinungsbild einer ebenen Schwelle dadurch erreicht werden, dass der Außenboden mit einem Holzbelag oder einem anderen wasserdurchlässigen Bodenbelag versehen wird, so dass er auf gleicher Höhe mit dem Innenboden liegt, wobei eine Aufkantung von mindestens 75 mm zum Schutz vor eindringendem Wasser beibehalten wird.

Schwellen können unterschiedlich gestaltet werden, aber bedenken Sie, dass bündige oder niedrige Schwellen nicht völlig wetterfest sein können. Besprechen Sie die Entwässerungsmöglichkeiten mit Ihrem Anbieter und achten Sie auf die Einstufung der Türen nach der britischen Norm BS 6375-1, die sich auf Luftdurchlässigkeit, Wasserdichtheit und Windwiderstand bezieht.

Kann ich Terrassentüren in einem ungewöhnlich geformten Raum haben?

Pulverbeschichtete Kustomfold-Fenstertüren aus Aluminium und drei feste Rahmen, ab £11.940, Klöeber (öffnet in neuem Tab)

Ja. Historische Häuser haben nicht nur eine Größe oder Form, sondern auch schräge Decken, unebene Wände und ungewöhnliche Formen. Zum Glück lassen sich diese Herausforderungen mit maßgeschneiderten Terrassentüren leicht meistern.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Hinzufügen von Terrassentüren zu historischen Häusern normalerweise im Rahmen der erlaubten Entwicklung erlaubt ist. Allerdings müssen alle Ergänzungen und Änderungen den Bauvorschriften entsprechen, um Sicherheit und Energieeffizienz zu gewährleisten, und es kann sein, dass eine Bauanzeige bei der örtlichen Behörde eingereicht werden muss.

Besprechen Sie dies mit Ihrem Installateur. Häuser, die unter Denkmalschutz stehen, benötigen eine Baugenehmigung, und Häuser in Naturschutzgebieten benötigen möglicherweise ebenfalls eine Genehmigung. Besuchen Sie planningportal.co.uk für weitere ausführliche Anleitungen.

Lucy ist die weltweite Chefredakteurin von Homes & Gardens und hat bereits an zahlreichen Titeln für Inneneinrichtung und Immobilien gearbeitet. Sie war Gründungsredakteurin des Magazins 4Homes von Channel 4, war stellvertretende Redakteurin bei Ideal Home, bevor sie 2018 Chefredakteurin von Realhomes.com wurde und 2021 zu Homes & Gardens wechselte. Sie hat auch für die Huffington Post, AOL, UKTV, MSN, House Beautiful, Good Homes und viele Frauentitel geschrieben. Sie schreibt über alles, vom Kauf und Verkauf von Immobilien, Selbstbau, Heimwerken, Design und Verbraucherfragen bis hin zur Gartenarbeit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button