Entwurf

Expertentipps für die Fertigstellung eines Kellers – Profis geben Tipps zu Abdichtung, HLK, Beleuchtung und mehr

Wenn Sie Ihren Keller ausbauen möchten, sollten Sie diese Tipps von Fachleuten beachten.

finished basement renovation costs

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ihr Keller ist ein ungenutzter Raum. Da Ihre ganze Familie öfter zu Hause ist, warum sollten Sie ihn nicht sinnvoll nutzen? Stellen Sie sich vor, ein Ort für virtuelles Lernen, ein Zuhause für die Großeltern oder ein großes Spielzimmer für die Kinder, in dem sie sich austoben können, könnte nur einen Hammerschlag entfernt sein. Wir haben Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich des Hausumbaus um Rat gefragt, wie Sie Ihren Traumraum verwirklichen können. Bevor Sie mit dem Planen beginnen, sollten Sie ihre besten Tipps für den Ausbau eines Kellers beachten.

Prüfen Sie auf Radon

Unabhängig davon, ob Sie umbauen oder nicht, ist es eine gute Idee, den Keller auf dieses krebserregende Gas zu untersuchen.

“Ich würde in Erwägung ziehen, den Keller auf Radon untersuchen zu lassen. Hier in Maine ist es sehr üblich, ein Radonsanierungssystem zu installieren. -Rick Spencer, Partner bei KBA of New England mit über 30 Jahren Erfahrung in der Baubranche

Abdichtung des Raums

Bevor ein Keller fertiggestellt wird, muss sichergestellt werden, dass der Raum sauber und trocken ist. Abdichtungsarbeiten sollten oberste Priorität haben. Beginnen Sie draußen und leiten Sie alles Wasser vom Fundament weg. Befolgen Sie dann diese beiden Tipps für den Innenbereich.

“Egal, was Sie tun, Kondensation ist möglich. “Luft bewegt sich überall. … Wir setzen unsere Rigipsplatten 1,5 Zoll über den Boden, damit sie keine Feuchtigkeit aufnehmen können. Außerdem installieren wir einen Ventilator mit einem Feuchtigkeitsregler, der die Luft hinter den Rigipsplatten bewegt. Wenn Kondensation auftritt, wird sie herausgeblasen und von einem Luftentfeuchter beseitigt. Dieses System hat sich für uns sehr bewährt.” -John Sheridan, Bauführer bei M&A Architectural Preservation in Lawrence, Massachusetts

Installieren Sie eine Reserve-Sumpfpumpe

“Ein Batterie-Backup- oder ein Schwerkraft-Backup-System ist eine gute Wahl, wenn man bei einem Stromausfall keine alternative Stromquelle hat. -Alan Archuleta, Präsident von Archuleta Builders, Morristown, New Jersey

Den Keller feuerfest machen

Um zu verhindern, dass sich Brände im ganzen Haus ausbreiten, muss man sie mit den richtigen Materialien an den richtigen Stellen eindämmen.

“Es ist wichtig, die Decke vom Rest des Hauses feuerfest zu machen. Die meisten örtlichen Vorschriften verlangen heute eine einstündige Feuerwiderstandsdauer zwischen Keller und Haus. Wenn an der Decke eine Trockenbauwand oder eine abgehängte Decke installiert wird, müssen Sie dies berücksichtigen. Der Bereich zwischen den Wänden und der Decke muss feuerbeständig sein, um einen Kamineffekt zu verhindern. David Smith, Geschäftsführer von Delavue Management, einem Kalkulations- und Beratungsunternehmen für Gewerbe- und Wohnungsbau

Schalldämmung für einen komfortablen Keller

Wenn Sie ein Spielzimmer oder einen anderen Wohnbereich einrichten, möchten Sie bestimmt nicht alles hören, was dort unten vor sich geht. Sorgen Sie für eine Schalldämmung.

“Wenn die Schallübertragung zwischen den Böden ein Problem darstellt, sollten Sie eine Mattenisolierung anbringen und Trockenbauwände an elastischen Kanälen unter den Bodenbalken befestigen.” -John Dorlini, Architekt und zertifizierter Innenarchitekt bei Circle Design Studio, Roanoke, Virginia

Geeignete Ausstiegsbereiche schaffen

Die Bauvorschriften für Wohngebäude schreiben für Notfälle bestimmte Ausstiegsmöglichkeiten in den Wohnräumen vor. Vermeiden Sie Einklemmungen, indem Sie darauf achten, dass die Fluchtwege ausreichend groß sind.

“Wenn der Keller als Schlafraum genutzt wird, muss es ein Fluchtfenster oder eine Tür geben, die nach draußen führt. Es ist eine gute Idee, einen einfachen Fluchtweg für den Notfall zu haben, egal für welchen Zweck. Es gibt viele Produkte für Fensterschächte, die man einbauen kann, wenn kein Ausgang vorhanden ist.” -David Smith, Geschäftsführer von Delavue Management in Sicklerville, New Jersey

Lassen Sie Platz für Wartung und Reparaturen

Messen Sie vor dem Bau von Wänden aus, wie viel Platz Sie für den Ein- und Ausstieg von mechanischen Geräten und HLK-Anlagen benötigen. Die Demontage eines alten Ofens oder die Installation eines neuen Ofens in Einzelteilen ist zeitaufwändig und erhöht die Arbeitskosten.

“Lassen Sie um Ihre mechanischen Geräte wie Warmwasserbereiter oder Ofen herum ausreichend Platz für Wartung und Austausch, falls dies erforderlich wird. -Josh Beisley, Schätzer bei Building Specialists, Inc. in Virginia

Verstehen Sie die Bauvorschriften für Keller

Wenn Sie einen Keller heimlich renovieren, um die Kosten für eine Baugenehmigung zu vermeiden, kann das nach hinten losgehen, wenn etwas schief geht. Achten Sie darauf, dass Sie alle Bauvorschriften für Wohngebäude einhalten.

“Da ein Keller das am wenigsten invasive Renovierungsprojekt ist und weitgehend unbemerkt bleibt, sind Sie vielleicht versucht, keine Genehmigung einzuholen. Es gibt nicht ohne Grund Bau- und Zonenvorschriften. Sie sollten die Genehmigung einholen und eine Inspektion durchführen lassen, um sicherzustellen, dass das, was Sie tun, sicher ist.” -Jimmy Dollman, Leiter von Dollman Construction in Roanoke, Virginia

Erwägen Sie eine HVAC-Zone im Keller

Glauben Sie nicht, dass die Temperatur im Keller, nur weil sie sich bei gelegentlichen Besuchen zum Wechseln der Wäsche immer perfekt angefühlt hat, für jemanden, der dort ganztägig wohnt, genauso sein wird.

“Wenn der Keller über die Lüftungskanäle des darüber liegenden Stockwerks klimatisiert wird, müssen Sie mit großen Temperaturunterschieden zwischen den Etagen rechnen. Es wäre besser, das Untergeschoss in einer eigenen Zone zu haben.” -John Dorlini, Architekt und zertifizierter Innenarchitekt seit über 30 Jahren

  • Sie möchten Ihr Untergeschoss in eine Einliegerwohnung umwandeln? Lesen Sie unseren Leitfaden für die Umwandlung eines Kellers in eine Wohnung

Machen Sie Ihren Keller zugänglich

Unabhängig davon, ob Sie ihn jetzt brauchen oder nicht, ist die Schaffung eines barrierefreien Raums nie eine Verschwendung von Ressourcen. Wer jetzt für die Zukunft plant, spart langfristig Geld.

“Der Umbau Ihres Kellers ist eine gute Gelegenheit, ein universelles Design einzubauen. Das kann von einer schwellenlosen Dusche über niedrigere Küchenschränke bis hin zu farblich abgesetzten Bodenbelägen für Sehbehinderte alles umfassen. Denn man weiß nie, was passieren könnte.” -Jimmy Dollman, seit mehr als 25 Jahren im Bereich Design und Bau tätig

Mehr Wärme durch den Boden schaffen

Dieser Tipp hält nicht nur die Feuchtigkeit vom Bodenbelag fern, sondern sorgt auch für zusätzliche Wärme und Weichheit des Bodens.

“Um Ihren Boden trocken, warm und komfortabel zu halten, installieren Sie DRIcore-Unterbodenplatten. Dieses speziell für Keller entworfene Unterbodensystem schafft einen Luftspalt zwischen dem kalten, feuchten Beton und dem Bodenbelagsprodukt und sorgt so für einen wärmeren, trockeneren und komfortableren Kellerboden.” -Lan Archuleta, Präsident Archuleta Builders, seit 2008

Mehr Licht hinzufügen

Keller sind von Natur aus dunkel. Achten Sie darauf, dass Sie bei Ihrer Planung genügend strategisch platziertes Kunstlicht einbauen.

“Da es nur wenig natürliches Licht gibt, sollten Sie es mit der Beleuchtung übertreiben. Schaffen Sie mehrere Beleuchtungszonen, um verschiedene Bereiche im Raum abzugrenzen, und verwenden Sie überall dimmbare Einbauleuchten.” -Josh Beisley, Schätzer bei Building Specialists, Inc. in Virginia

Hacken Sie Ihre Heizung in alten Häusern

Wenn Sie sich keine Sorgen um ein separates Thermostat für den Keller machen, können Sie mit diesem Trick den Raum ohne die zusätzlichen Kosten für die Installation eines separaten Geräts heizen.

“Wenn Sie in einem älteren Haus mit einem Heizsystem im Stil eines Dampfstrahlers wohnen, entfernen Sie die Isolierung von den Warmwasserrohren in der Kellerdecke, streichen Sie sie weiß, damit sie zu der Trockenbauwand passen, die Sie über den Rohren anbringen werden, und schon haben Sie Wärme für Ihren Keller.” -Alan Archuleta, 2. stellvertretender Vorsitzender, National Association of Home Builders

Haben wir Ihren Appetit auf die Umgestaltung geweckt? Prima! Jetzt ist es an der Zeit, ein seriöses Bauunternehmen in Ihrer Nähe zu finden. Und das ist so einfach, wie Freunde zu fragen. Oder verwenden Sie unseren Leitfaden zur Suche nach einem Bauunternehmer. Sobald Sie ein paar Anbieter in Ihrer Nähe gefunden haben, lesen Sie deren Bewertungen, überprüfen Sie deren Lizenzen und Versicherungen und fordern Sie dann Kostenvoranschläge an. So einfach geht’s

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button