Entwurf

Experte warnt vor den Gefahren von Plastikbehältern für Lebensmittel in der Mikrowelle

modern microwave in kitchen cupboard with range of teas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Mikrowellen sind praktisch, wenn es darum geht, ein schnelles Mittag- oder Abendessen aufzuwärmen oder übrig gebliebene Reste zu verwerten. Experten warnen jedoch, dass es eine Gefahr für die Gesundheit darstellen kann, wenn man einfach einen Plastikbehälter in die Mikrowelle stellt.

Die Verwirrung darüber, wie sicher Kunststoffbehälter für die Verwendung in der Mikrowelle sind, rührt daher, dass viele Marken inzwischen “mikrowellensichere” Kunststoffbehälter herstellen. Doch nicht alle Kunststoffbehälter sind gleich.

Experten von Panasonic haben herausgefunden, dass bestimmte Kunststoffe in Verbindung mit bestimmten Lebensmitteln in den besten Mikrowellen ein großes Durcheinander verursachen können. Viele Kunststoffe sind für die Verwendung in der Mikrowelle geeignet, aber wir würden nicht empfehlen, Lebensmittel mit hohem Zucker- oder Fettgehalt darin zu kochen”, sagt ein Sprecher von Panasonic (öffnet in neuem Tab).

Warum ist es nicht sicher, Kunststoffbehälter in die Mikrowelle zu stellen?

Der Grund dafür, dass es nicht sicher ist, Kunststoffbehälter mit diesen Lebensmitteln in die Mikrowelle zu stellen, ist, dass sie sehr heiß werden und den Kunststoff zum Schmelzen bringen – hallo, potenzielle Verbrennungsgefahr.

Alicia Harper, eine in New York ansässige Ernährungsberaterin von Probiotic Review Girl (öffnet in einem neuen Tab) sagt, dass sie dies auf die harte Tour gelernt hat. Vor kurzem hat sie einen größeren Joghurtbehälter für eine Suppe wiederverwendet und beschlossen, ihn in der Mikrowelle zu erhitzen.

Das Ergebnis war eine Mischung aus geschmolzener Suppe und Plastik”, sagt Alicia. Stellen Sie wiederverwendete Joghurt-, Butter- und andere ähnliche Behälter nicht in die Mikrowelle. Sie werden schmelzen!

Abgesehen von der Gefahr möglicher Verbrennungen durch geschmolzenes Plastik warnen viele Gesundheitsexperten davor, dass die Verwendung von Plastik in der Mikrowelle Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben könnte. Melissa Bunkers von Revive Functional Medicine (öffnet in einem neuen Tab) ist eine zertifizierte Krankenschwester, die Frauen hilft, eine heilende Umgebung zu schaffen, um ihre Hormone auszugleichen und ihre Energie zu steigern.

Nach einer umfassenden Schulung über die Auswirkungen von Xenoöstrogenen (hormonähnlichen Chemikalien) auf den Körper bringt sie ihren Kundinnen bei, niemals Lebensmittel in Plastik in der Mikrowelle zu erhitzen. Dadurch werden Chemikalien in die Lebensmittel ausgelaugt”, sagt Melissa.

Die meisten Plastikbehälter enthalten den “endokrinen Disruptor” Bisphenol A oder BPA, der bei großer Hitze an die Lebensmittel abgegeben werden kann. Obwohl zahlreiche Studien (öffnet in neuem Tab) über die Auswirkungen dieser Chemikalien durchgeführt wurden, gibt es noch keine endgültige Antwort auf die Frage, ob von mikrowellengeeigneten Plastikbehältern dieselbe Gefahr ausgeht.

Wie kann man feststellen, ob ein Kunststoffbehälter in der Mikrowelle sicher ist?

Doch bevor Sie Plastikbehältern ganz abschwören, sollten Sie wissen, dass einige der besten Behälter für Lebensmittel für die Mikrowelle geeignet sind. Um herauszufinden, ob Ihre Kunststoffbehälter mikrowellengeeignet sind, überprüfen Sie den Boden des Behälters auf ein Symbol für Mikrowellengeeignetheit (ein kleines Kästchen mit gewellten Linien).

Ist das Symbol nicht vorhanden, sollten Sie den Behälter nicht in die Mikrowelle stellen. Um besonders sicher zu sein, können Sie auch in mikrowellensichere Glasbehälter mit Deckel investieren, z. B. bei Amazon (öffnet in einem neuen Tab), aber auch Keramikbehälter sind gut geeignet.

(öffnet in einem neuen Tab)

3er-Pack Glasbehälter für die Essensvorbereitung un d-aufbewahrung mit Schnappverschluss-Deckel, luftdicht und auslaufsicher – Ofen-, spülmaschinen-, mikrowellen- und gefrierschrankfest – geruchs- und schmutzabweisend, $19.99 bei Amazon (öffnet in neuem Tab)

Was auch immer Sie tun, erhitzen Sie Ihre Suppe nicht in einem übrig gebliebenen Plastikjoghurtbecher.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button