Entwurf

Ein Landhaus aus dem 16. Jahrhundert

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Das von außen beeindruckende Fachwerk-Landhaus aus dem 16. Jahrhundert war renovierungsbedürftig, als Kerrie Griffin-Rogers und ihre Töchter einzogen.

Notizen zum Projekt

Eigentümerin: Kerrie Griffin-Rogers, die hier mit ihrer 14-jährigen Tochter Jasmin lebt. Kerries 20-jährige Tochter Hannah studiert derzeit in Amerika. Kerrie führt drei Unternehmen: The Interior Co, das Modeunternehmen Feathers of Italy und Turtledove Hide Away, ein Luxusferienhaus für zwei Personen.

Das Anwesen: Ein 500 Jahre altes Landhaus aus Ziegeln und Eichenholz in Shropshire, mit einigen späteren Anbauten. Die Immobilie steht nicht unter Denkmalschutz.

Notwendige Reparaturen: Als Kerrie einzog, war das Cottage größtenteils gut instand gehalten worden, obwohl die Einrichtung veraltet war.

Grundriss: Kerrie hat die untere Etage komplett umgestaltet, indem sie die Treppe, die Eingangstür und die Küche verlegt hat, um die Abläufe zu verbessern.

Das ganze Haus schien in die falsche Richtung ausgerichtet zu sein, und die Eingangstür befand sich seltsamerweise an der Seite des Hauses. Der Hauswirtschaftsraum war größer als die Küche, und die Küche war dunkel und veraltet und hatte eine Durchreiche zum Esszimmer.

Also wurde der Grundriss überarbeitet, die Küche in die Mitte des Hauses verlegt, die Treppe versetzt und eine Trennwand eingerissen, um die Küche zu einem hellen und geräumigen Gartenzimmer zu öffnen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button