Entwurf

Die Wahl der richtigen Fliesengröße für eine kleine Küche

Bloc Blinds kitchen blind

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wenn Sie eine kleine Küche planen, wird die richtige Fliesengröße, ob für Wände oder Böden, einen großen Einfluss darauf haben, dass Ihr kleiner Raum größer und heller wirkt. Aber wo soll man bei den Tausenden von verschiedenen Stilen, Farben und Designs auf dem Markt anfangen, um die besten Küchenfliesen auszuwählen, die zu Ihrem Raum passen und ihn verschönern?

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, Boden- und Wandfliesen zu finden, die zu Ihrer Küche passen und das Raumgefühl verbessern. Wenn Sie noch mehr Küchenideen suchen, schauen Sie sich unsere Galerie an.

  • Planen Sie Ihre Küche von Grund auf neu? Auf unserer Seite zur Küchenplanung finden Sie Ratschläge von Experten.

Die diagonale, glänzende Wirkung des Musters und des Materials dieser Wandfliesen gaukelt dem Auge vor, die Küche sei größer als sie ist. Fliesen von Topps Tiles (öffnet in neuem Tab)

Welche Fliesengröße sollte man in einer kleinen Küche verwenden?

Die Größe der Fliesen sollte sich nicht nach der Größe der Küche richten, auch wenn Sie das vielleicht hören. A kleine Küche kann von einer großen Fliese sogar profitieren. Mit weniger Fugen sind die Wände und der Boden weniger überladen und der Raum wird optisch vergrößert.

Bei der Verwendung kleinerer Fliesen, wie z. B. Mosaiken, erhalten Sie viele Fugenlinien, die den Küchenwänden ein gitterartiges Aussehen verleihen können, das das Gefühl von Enge fördert und Ihre Küche noch kleiner erscheinen lässt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie kleine Fliesen ausschließen müssen. Wenn Sie sich für ein schönes Mosaik entschieden haben, können Sie es ein wenig auflockern, indem Sie unterschiedlich große Fliesen in verschiedenen Bereichen Ihrer Küche verwenden, wobei sich kleinere Fliesen auf die Spritzwand hinter dem Kochfeld beschränken, ein größeres Format im größten Teil des Raums, vielleicht auf dem Boden, verwendet wird und Mosaikfliesen in Nischen oder Vertiefungen (Räume, von denen Sie nicht erwarten, dass sie großzügig wirken).

Es ist schwer zu sagen, ob eine Fliese in Ihrer Küche gut aussehen wird, wenn Sie sie im Regal eines Fliesenladens sehen. Daher ist es sinnvoll, Muster anzufordern (wenn möglich, ein paar auf einem Musterbrett zu verlegen), um sie in situ zu sehen.

Ein Fischgrätmuster auf einem Küchenboden schafft Textur und Muster – wählen Sie eine dunkle Fuge, um Schmutz zu verbergen. Fliesen von Walls & Floors (öffnet in neuem Tab)

Tricks mit Fliesen, um eine kleine Küche größer wirken zu lassen

Es ist eine bekannte Regel, dass die Verwendung heller Farben einen kleinen Raum größer erscheinen lässt. Wenn Sie helle Farben wie Weiß oder Creme für Ihre Küchenfliesen wählen, reflektieren sie mehr Licht als dunkle Farben.

Ein weiterer Trick ist die Verwendung von glänzenden, metallischen oder perlmuttfarbenen Fliesen, die den Raum durch die Reflexion des Lichts aufwerten und ein Gefühl von Größe vermitteln.

Scheuen Sie sich jedoch nicht vor dunklen Farben – eine dunklere Fliese kann wirksam eingesetzt werden, um einem Raum ein Gefühl von Tiefe zu verleihen.

Ein weiterer Trick für kleine Küchen ist die Verlegung von Fliesen in diagonalen Mustern, die dem Auge vorgaukelt, der Raum sei größer als er tatsächlich ist. Normale quadratische Fliesen sind leicht zu zählen, aber wenn man sie diagonal anordnet, werden die Augen auf die längsten Abmessungen des Raums gelenkt.

Wenn Ihnen ein diagonales Fliesenmuster nicht zusagt, können Sie Ihre Fliesen auch im Ziegelverband verlegen. Dies ist eine beliebte Wahl für Metrofliesen, trägt aber dazu bei, den bereits erwähnten Gittermustereffekt zu begrenzen, der die begrenzte Breite und Höhe eines Raumes betonen kann.

  • Wenn Sie diese Tipps gelesen haben, können Sie sich unseren Einkaufsführer mit den besten Ideen für die Fliesengestaltung ansehen, die eine kleine Küche größer wirken lassen.

Im Fischgrätenmuster verlegte Fliesen lockern den klassischen Gittereffekt auf und lassen den Raum größer wirken. Mora Feinsteinzeugfliesen in Eichenoptik, Topps Tiles (öffnet in neuem Tab)

Wo man in einer Küche Fliesen verlegt

Eine kleine Küche kann sich ungemütlich anfühlen, wenn sie vom Boden bis zur Decke und von Wand zu Wand gefliest ist. Um das Raumgefühl zu verbessern, sollten Sie jedoch so viel dekorativen Fluss wie möglich anstreben. Mit anderen Worten: Wenn die Platzierung der Einrichtungsgegenstände bedeutet, dass es nur kleine Lücken in der gestrichenen Wand gibt, z. B. zwischen der Rückwand des Kochfeldes und der Rückwand für die Spüle, ist es besser, über die gesamte Länge der Wand zu fliesen und die Höhenunterschiede der Fliesen zu begrenzen, als die Verlegung zu unterbrechen.

Großformatige Fliesen erfordern weniger Zuschnitt und Verschnitt und haben weniger Fugen, was sie zu einer guten Wahl für kleine Küchen macht, die mit einem geringen Budget geplant werden. Wandfliesen, Gemini Tiles (öffnet in neuem Tab)

So berechnen Sie, wie viele Fliesen Sie benötigen

Messen Sie nach und berechnen Sie die Anzahl der benötigten Fliesen, bevor Sie sie kaufen. Um Ihnen das Leben leichter zu machen, gibt es im Internet eine Reihe von Fliesenrechnern (öffnet in einem neuen Tab) . Sie können auch mit den Maßen zu Ihrem Händler gehen, der Ihnen gerne weiterhelfen wird.

Rechnen Sie auf jeden Fall 10 Prozent mehr ein, um Bruch, Zuschnitt, Verschnitt und Musteranpassung zu berücksichtigen. Sie möchten nicht, dass Sie nach der Hälfte der Fliesenarbeiten feststellen, dass Sie nicht genug haben, um die Arbeit zu beenden.

Wählen Sie das richtige Fliesenmaterial

Travertin, Marmor, Kalkstein, Schiefer und Granit sind allesamt Natursteine, die sich für Küchenfliesen eignen und jeweils ihre eigenen natürlichen Eigenschaften haben. Vor allem Schiefer eignet sich hervorragend für Küchen, da er eine geringe Porosität aufweist und durch seine geriffelte Struktur rutschfest ist, während Steine wie Marmor, Travertin und Kalkstein auf Hochglanz poliert werden können, um ein atemberaubendes Finish zu erzielen, aber versiegelt werden müssen.

Keramik- und Porzellanfliesen sind in der Regel eine erschwinglichere Alternative, und die Palette der verfügbaren Oberflächen ist sehr groß. Sie reichen von Stein- und sogar Holznachbildungen bis hin zu leuchtenden Farben, dekorativen Mustern, Hochglanz und erhabenen Drucken.

Mosaike aus Stein, Glas oder Keramik sehen auf kleineren Flächen, z. B. hinter dem Waschbecken, wunderschön aus und vermitteln den Eindruck, sorgfältig verlegt worden zu sein. Sie sind auch in Bahnen erhältlich und lassen sich leicht verlegen.

Eine aquatische Palette von Glasfliesen in einer Reihe von auffallenden Formaten, diese Mosaike aus dem Indischen Ozean in Madagascar Seaspray von Gebrannte Erde (öffnet in neuem Tab) bieten eine subtile Mischung aus Farbe und Textur

Wie man wackelige Wände fliesst

In vielen alten Häusern sind die Wände schief, und es gibt eine Reihe von Tricks, wie man dies bei der Verkleidung von Küchenwänden ausgleichen kann, damit die Fliesen nicht in ungeraden Winkeln aus dem Boden ragen”, sagt John Forden von Topps Tiles.

Die Herstellung einer ebenen Wand ist besonders wichtig, wenn Sie großformatige Fliesen verwenden wollen, da diese sich nicht über die Unebenheiten einer unebenen Fläche beugen können.

Am besten investieren Sie in die Neuverspachtelung der beanstandeten Wände mit Gips oder in die Anbringung neuer Gipskartonplatten – einer wasserfesten Platte, wenn sie hinter einer Dusche oder einem Waschbecken verwendet wird. Legen Sie die Fliesen darauf, um einen bündigen, gleichmäßigen Abschluss zu schaffen. Denken Sie daran, dass der neue Putz vier Wochen vor dem Verlegen der Fliesen aufgebracht werden muss.’

(öffnet in neuem Tab)

Machen Sie das Beste aus kleinen Räumen oder einem kleinen Haus mit den besten Ideen unserer Experten in der The Real Homes Show. Alle vierzehn Tage neue Episoden

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button