Entwurf

Die besten Terrassenöle 2022: 6 Top-Käufe, um Ihre Terrasse zu nähren, zu schützen und zu pflegen

Entdecken Sie die besten Terrassenöle, die eine Holzterrasse vor Wasser- und Sonnenschäden schützen, rutschhemmend wirken und sogar Algenwachstum verhindern.

A person wearing denim jeans and casual green and white laced sneakers applying one of the best decking oils to wooden decking with long-handled wooden brush,

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die besten Terrassenöle pflegen Ihre Terrasse fachmännisch und machen sie widerstandsfähiger und geschmeidiger – sie sind sozusagen die “Pflegebehandlung” der Holzwelt. Altes Holz profitiert besonders vom Ölen, vor allem, wenn Sie Haarrisse oder größere Risse feststellen, die im Laufe der Zeit behandelt werden müssen, da das Material altert.

Auch eine Terrasse kann vom Ölen sehr profitieren, vor allem wenn das neue Holz sehr hell ist. Wenn Sie z. B. eine skandinavische Ästhetik für Ihren Außenbereich bevorzugen, wird das Öl eine Fülle hinzufügen, die dazu beiträgt, dass die Terrasse sich einfügt und ein gesundes Aussehen erhält. Wenn Sie einige der besten Gartenmöbel verwenden, können Sie ebenfalls eine ausgefeilte Ästhetik erzielen.

Alle in unserem Ratgeber vorgestellten Terrassenöle eignen sich hervorragend zur Sättigung und zum Schutz Ihrer Terrasse – einige haben sogar einen etwas kräftigeren Farbton, wenn Sie eine noch sattere Farbe wünschen, aber keine Terrassenbeize verwenden möchten. Nicht alle sind schnelltrocknend, daher haben wir für jedes Produkt die Trocknungszeiten angegeben, um Ihre Erwartungen für die anstehende Aufgabe zu erfüllen.

Vorbeugen ist besser als heilen, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in Ihre Holzterrasse eindringt. Schließlich würden wir gerne glauben, dass Sie Ihre Außenbereiche genauso sorgfältig pflegen wie Ihre schönen Innenräume. Und stinkendes, verrottetes und von Algen befallenes Holz passt nun wirklich nicht zu Ihrem Zuhause!

Welches ist das beste Terrassenöl?

Unserer Meinung nach ist das beste Terrassenöl, das Sie kaufen können, Ronseal Terrassenöl. Es ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich und braucht nur 90 Minuten, um zu trocknen, und ist außerdem sehr einfach aufzutragen. Erfahren Sie mehr darüber in unserem ausführlichen Testbericht unten.

Die besten Terrassenöle, ausgewählt von unserem Experten

1. Ronseal Ultimate Protection Terrassenöl

Das beste Terrassenöl: Mit seinen beeindruckenden Eigenschaften hält dieses Öl, was es verspricht.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Weichholz, Hartholz, glatt oder gerillt, blank oder vorbehandelt – dieses Ronseal Ultimate Protection Decking Oil wirkt nicht nur auf allen Arten von Terrassendielen, es vollbringt wahre Wunder.

Seine Spezifikationen sind beeindruckend: Es ist in nur 90 Minuten regenfest und bis zu doppelt so widerstandsfähig wie andere Terrassenöle. Die Rezensenten haben es in den höchsten Tönen gelobt: Das Öl scheint ewig zu halten, der Regen perlt sofort ab, es ist leicht aufzutragen, zieht schnell ein und lässt sich problemlos von Werkzeugen entfernen. All dies, zusammen mit einer Auswahl von sieben Farben und einem niedrigen VOC-Gehalt, macht es zu einem fantastischen Allround-Decköl für jede Deckgröße.

2. Cuprinol UV Guard Terrassenöl

Bestes wetterfestes Terrassenöl: Schützen Sie sich mit diesem wetterfesten Terrassenöl vor dem britischen Wetter, egal ob es regnet oder scheint.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

So wie wir unsere Haut mit Sonnencreme vor den Elementen schützen, sollten Sie auch bei der Pflege Ihrer Terrasse mehr wissen als nur, wie man sie verlegt. Betrachten Sie es als BB- (oder CC-) Creme mit LSF für Ihre Terrassendielen, um eine mikroporöse Oberfläche zu erhalten, die nicht reißt, abblättert, schält oder Blasen wirft. Zu ihren Vorteilen gehört, dass sie wasser- und schmutzabweisend sowie feuchtigkeitsregulierend ist und das Aufquellen des Holzes und das Schrumpfen der Terrasse reduziert.

Die Formel dieses Cuprinol UV-Schutz-Terrassenöls bedeutet, dass es sowohl aufgesprüht als auch gestrichen werden kann, um ein noch schnelleres Finish zu erzielen, aber es hat noch mehr Raffinesse zu bieten.

Während Witterungseinflüsse und andere äußere Faktoren die natürliche Farbe Ihrer Holzterrasse im Laufe der Zeit zu einer grauen Patina verblassen lassen können, wurde dieses ölbasierte Terrassenöl entwickelt, um dem entgegenzuwirken und gleichzeitig das natürliche Aussehen des Holzes mit einer getönten Farbe Ihrer Wahl zu ergänzen.

Es dringt tief in das Holz ein, um die natürlichen Öle zu ersetzen, die im Laufe der Zeit durch Witterungseinflüsse verloren gehen, und bietet einen tiefgreifenden Schutz gegen Rissbildung und Austrocknung, während das getönte Öl die Farbe des vergrauten Holzes hervorhebt und ihm ein frisches Aussehen verleiht.

Die Rezensenten waren begeistert von dem satten, fast glänzenden Aussehen, das es ihren Brettern verlieh, und sagten, dass Regenwasser einfach abperlte, was seine wetterfesten Eigenschaften bewies.

3. Manns Premier UV-Decking Oil

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Mit einem Preis von rund 30 £ für 5 Liter waren die Rezensenten beeindruckt von dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Manns UV-Premium-Terrassenöls. Sie fanden, dass es für den Preis eine besonders bewundernswerte Leistung erbrachte, indem es eine großartige Deckkraft, eine einfache Anwendung und eine wirksame Imprägnierung auf Anhieb bot – ein Nutzer kommentierte, dass das Wasser nun von seiner Terrasse abläuft wie von einem frisch gewachsten Auto.

Längerfristige Benutzer waren auch mit der Langlebigkeit dieses Terrassenöls zufrieden und stellten fest, dass seine UV-Schutzformel das Holz vor dem Ausbleichen oder Vergrauen in der Sonne oder vor dem Verwittern in einem strengen Winter bewahrt.

4. Everbuild Lumberjack Holzschutzmittel

Bestes umweltfreundliches Terrassenöl: Mit weniger Lösungsmitteln, geringerem Geruch und einer schnellen Trocknungszeit ist dieses Öl ideal für viel beschäftigte Heimwerker.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Everbuild Lumberjack Holzschutzmittel ist wahrscheinlich eines der besten Terrassenöle, wenn Sie versuchen, umweltfreundlicher zu sein. Es ist lösungsmittelfrei, geruchsarm und nicht entflammbar, was nicht nur bedeutet, dass weniger schädliche Dämpfe in die Atmosphäre gelangen, sondern auch, dass Sie beim Auftragen weniger giftige Stoffe einatmen müssen.

Wenn Sie an einer Atemwegserkrankung leiden oder einfach nur Angst vor dem Einsatz aggressiver Chemikalien auf Ihrer Terrasse haben, ist dieses Produkt eine gute Wahl. Außerdem trocknet es schnell, kann auf nasses Holz aufgetragen werden, ohne seine Wirkung zu verlieren, und dringt mit seiner fungiziden, algenabtötenden und verrottungshemmenden Formel tief in das Holz ein – was kann man daran nicht mögen?

Wir haben Ihnen hier das farblose Produkt gezeigt, aber es ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Tannengrün, dunkle Eiche, Golden Chestnut und Red Cedar, für jede Terrassenfarbe. Und im Gegensatz zu einigen anderen Marken kann dieses Öl bei Bedarf später überstrichen, gebeizt oder lackiert werden.

5. Barrettine Decking Oil

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Beginnen Sie mit diesem Terrassenöl von Barrettine, das zu den besten Terrassenölen für neu verlegte und unbehandelte Dielen gehört, so wie Sie es vorhaben. Seine All-in-One-Formulierung pflegt, schützt und färbt in einem einzigen Schritt, so dass Sie mehr Zeit haben, die Sonne zu genießen!

Wenn das Wetter unweigerlich umschlägt, sorgt die wasserabweisende Formel dafür, dass der Regen abperlt und abläuft, ohne die Gelegenheit zu haben, in das Holz einzudringen, wodurch das Risiko von Rissen verringert wird, während die Beschichtung nicht reißt, abblättert oder abplatzt und somit einen dauerhaften Schutz bietet.

6. Liberon Terrassen-Öl

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Dieses strapazierfähige Terrassenöl von Liberon bietet eine beeindruckende wasserabweisende Qualität und schützt Ihre Terrasse auch vor UB-Strahlung. Es ist einfach mit einem Pinsel aufzutragen und die erste Schicht ist innerhalb von nur 15 Minuten trocken – das Endergebnis nach der zweiten Schicht dauert dann etwa 24 Stunden.

Tragen Sie es auf und genießen Sie es, wenn das Wasser auf der Oberfläche abperlt, ohne Ihr Deck zu beschädigen. Eine Standard-5-Liter-Dose reicht sehr lange und kann auch zum Ölen Ihres Zauns, Ihrer Möbel oder Ihres Whirlpools (mit einer Holzoberfläche) verwendet werden, was es zu einem sehr vielseitigen Produkt macht.

Wir empfehlen, die klare Version zu verwenden, da sie ein wunderschönes natürliches Finish liefert. Das Gleiche kann man von der Teakholzfarbe nicht ganz behaupten, da sie etwas orange ist.

Welche Vorteile hat die Verwendung eines Terrassenöls?

Öle sind oft in natürlichen Farben oder farblos erhältlich und unterstreichen das natürliche Aussehen Ihres Holzes”, erklärt Jimmy Englezos, Senior Product Manager bei Sherwin-Williams (öffnet in neuem Tab) .

Terrassenöle ziehen tief in das Holz ein und dringen in die Maserung ein, um es von innen heraus zu schützen. Dadurch wird verhindert, dass das Holz reißt, spaltet oder sich verzieht, und Ihr Holz bleibt länger gepflegt und gesund.

Öl ist außerdem sehr haltbar und pflegeleicht – man muss es nur sauber halten und ab und zu auffrischen. Es ist sehr schmutz- und wasserabweisend und braucht daher nicht viel Pflege.

Sie werden feststellen, dass Sie weniger Terrassenöl als Beize benötigen, um die Arbeit zu erledigen. Unsere Öle decken etwa sechs bis zehn Quadratmeter ab, so dass Sie vielleicht nur eine Dose brauchen, um Ihre Terrasse zu schützen und zu pflegen.

Es schützt auch vor Regen und Sonneneinstrahlung, so dass Ihr Holz nicht so schnell verwittert und vergraut und stattdessen länger gut aussieht. Terrassenöl ist auch weniger rutschig, da es in das Holz eindringt, anstatt sich auf das Holz zu setzen. Allerdings kann Öl nicht gebeizt oder überstrichen werden. Wenn Sie also die Oberfläche verändern wollen, müssen Sie das Öl zuerst abziehen.

Warum sollten Sie ein Terrassenöl verwenden?

Die Bedeutung des Ölens von Terrassen wird oft unterschätzt, aber regelmäßige Pflege ist von unschätzbarem Wert”, sagt Chris Moorhouse, Category Director of Gardens bei Wickes (öffnet in neuem Tab) .

Terrassenöle schützen Holzterrassen von innen und bewahren sie vor langfristigen Schäden durch Sonne, Wind und Regen. Hohe Konzentrationen von Öl und Wachs machen Terrassendielen widerstandsfähig gegen Wasser und überziehen sie zudem mit einer äußerst haltbaren Oberfläche.

Das Ergebnis: Ihre Terrasse bleibt länger in bestem Zustand und die natürliche Alterung des Holzes wird verzögert. Wenn Sie sich nicht um Ihre Terrasse kümmern, wird das Material verblassen, sich verziehen und schwächer werden.

An manchen schattigen oder feuchten Standorten können Schimmel oder Pilze eindringen und ein unschönes Gesundheitsrisiko darstellen. Wenn Ihre Terrassendielen neu sind, empfehlen wir, sie vor dem Ölen etwa sechs Monate lang naturbelassen zu lassen, damit die vorhandene Behandlung abgewaschen ist, bevor eine neue Ölschicht aufgetragen wird.

Was ist der Unterschied zwischen einer Beize und einem Öl?

Die besten Terrassenbeizen un d-öle können sich recht ähnlich anfühlen. Aber: “Der Unterschied liegt in der Verarbeitung und im Schutzniveau. Ein Öl dringt in das Holz ein und nährt es. Es verleiht dem Holz eine leicht getönte Oberfläche. Eine Beize gibt dem Holz eine kräftigere Farbe und etwas mehr Schutz”, sagt Englezos.

Wie oft sollte eine Terrasse geölt werden?

Mit Terrassenöl behandelte Terrassen müssen mindestens einmal, besser zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) nachgeölt werden, je nachdem, in welchem Klima die Terrassen verlegt sind und wie stark sie beansprucht werden”, sagt Richard Bradley, Marketing Manager bei Liberon (öffnet in neuem Tab) .

Englezos meint dazu: “Es ist schwierig, einen Zeitrahmen festzulegen, da es eine Reihe von Faktoren gibt, die sich auf die Zeit auswirken können, z. B. die Qualität des Öls, der Standort der Terrasse (im Schatten, unter einem Baum usw.) und der Zustand der Terrasse beim Auftragen des Öls.

Von allen Arten der Beschichtung von Terrassendielen muss Öl in der Regel am häufigsten gewartet werden. Ich würde sagen, dass Sie mindestens alle sechs Monate prüfen sollten, ob die Terrassendielen neu beschichtet werden müssen, und Sie werden feststellen, dass es bis zu einem Jahr und länger dauern kann, bis sie neu beschichtet werden.

Kann ich Terrassenöl für Harthölzer verwenden?

Terrassenöl ist für einige ausländische Harthölzer wie Iroko, Balau, Ipe und Sapele, die von Natur aus sehr ölig sind, nicht geeignet. Wir raten, Harthölzer 12 Monate lang abwittern zu lassen”, sagt Bradley.

Wie lange sollte man neue Terrassendielen vor dem Ölen liegen lassen?

Neue Terrassendielen sind höchstwahrscheinlich bereits vorbehandelt, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen, die die neuen Beschichtungen angreifen können”, sagt Englezos.

Wenn Sie die neuen Terrassendielen sechs Monate lang der Witterung aussetzen, sollte diese Vorbehandlung verschwunden sein und die Terrasse kann geölt werden. Alternativ können Sie auch den Ronseal Decking Cleaner and Reviver verwenden und das brandneue Deck gründlich schrubben, dann können Sie sofort mit dem Ölen des Decks beginnen, da der Reiniger die Vorbehandlung entfernt.

Wenn Sie überprüfen wollen, ob die neuen Terrassendielen vorbehandelt sind, besprenkeln Sie die Terrasse mit einer kleinen Menge Wasser; wenn das Wasser starke Perlen auf der Oberfläche der Terrasse bildet, ist die Vorbehandlung vorhanden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button