Entwurf

Die besten Reinigungsmittel für Holzböden: 8 Top-Tipps für blitzsaubere Böden

wood floor cleaner: Open plan dining room with wooden flooring and mid-century furniture

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Sie suchen den besten Holzbodenreiniger? Kluges Denken. Ein Holzbodenreiniger ist unerlässlich, um Ihr Zuhause in Schuss zu halten, und kann dazu beitragen, Ihre Dielen zu pflegen oder zu erneuern. Aufgrund der Abnutzung, der sie ausgesetzt sind, brauchen die Dielen von Zeit zu Zeit ein wenig Pflege. Egal, ob Sie Kratzer oder abgenutzten Schmutz entfernen möchten, es gibt eine Lösung, die Ihnen dabei helfen kann.

Bei einer kurzen Suche im Internet werden Sie mit einer Fülle von Produkten überschwemmt, die alle die gleiche Qualität versprechen. Anstatt sich also endlos durch die scheinbar unendliche Auswahl zu wühlen, sollten Sie sich ein oder zwei Tipps von uns holen. Wir haben einige der besten Holzbodenreiniger, die Sie kaufen können, sorgfältig ausgewählt und dabei eine ganze Reihe von Kriterien berücksichtigt. Vegan, pflanzlich, rutschfest oder pH-neutral – es ist alles dabei.

Achten Sie beim Stöbern in unseren Top-Produkten unbedingt auf die von uns angegebenen Spezifikationen. Die Größe der Flaschen variiert von Produkt zu Produkt, ebenso wie der Stil – einige sind Sprays, andere sind Flaschen mit Schraubverschluss, und es gibt sogar eine Sprühflasche. Außerdem sollten Sie sich vergewissern, dass das Produkt für Ihren speziellen Bodenbelag geeignet ist, sei er lackiert, gewachst oder laminiert. Außerdem haben wir darauf geachtet, dass jedes Produkt seine eigene Spezialität hat, vom besten Gesamtprodukt bis hin zu einer biologischen Option, einer restaurativen Option und einer haustierfreundlichen, ungiftigen Option.

Und wenn Sie noch ein paar Tipps brauchen, sehen Sie sich die Informationen und Ratschläge an, die wir in unserem Wie reinige ich Holzböden Leitfaden. Verpassen Sie nicht unsere Übersicht über die besten Mopps, die Ihnen bei dieser Aufgabe helfen.

Welches ist der beste Holzbodenreiniger?

Unserer Meinung nach ist der beste Holzbodenreiniger, den Sie kaufen können, das Bona Wood Floor Cleaner Spray (öffnet in einem neuen Tab) . Wenn Sie jedoch etwas für die tägliche Reinigung suchen, das Sie in Ihren Mopp geben können, sollten Sie sich für den Astonish Wood Floor Cleaner (öffnet in einem neuen Tab) entscheiden.

Die besten Reinigungsmittel für Holzböden

1. Bona Holzboden-Reinigungsspray

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Wie verwendet man einen Holzbodenreiniger?

Die meisten Holzbodenreiniger sind stark und müssen daher verdünnt werden. In den meisten Fällen können diese in einem Sprühmopp (oder Eimer) verwendet werden, um den Reiniger leicht im Raum zu verteilen. Was auch immer Sie tun, durchnässen Sie Ihre Böden nicht.

Reinigungsmittel, die nicht verdünnt werden müssen, können in der Regel direkt auf den Boden gesprüht und auch mit einem Mopp verteilt werden. Nach dem Auftragen können Sie durch den Raum gehen und ihn bei Bedarf trocken tupfen.

Überprüfen Sie immer die Anweisungen auf der Flasche, und machen Sie vor der vollständigen Anwendung einen Test an einer versteckten Stelle Ihres Fußbodens.

Das Bona Holzboden-Reinigungsspray ist unsere beste Wahl unter den Holzbodenreinigern, die Sie beim Wischen in Ihrer Wohnung verwenden können.

Was kann es leisten? Bona Wood Floor Cleaner ist sowohl als 1-Liter-Spray als auch als 4-Liter-Reinigungsmittel erhältlich und kann sowohl für kleine Ausbesserungsarbeiten als auch für Komplettreinigungen verwendet werden. Da es sich um eine Sprühflasche handelt, eignet er sich auch hervorragend zum gezielten Reinigen von Flächen. Außerdem ist er pH-neutral, streifenfrei und hat eine nicht abstumpfende Formulierung.

Anwendung Es ist ganz einfach: Sie können ihn zusammen mit einem Bona Mikrofaser-Sprühmopp (öffnet in einem neuen Tab) für die allgemeine Reinigung von Böden verwenden.

Das Urteil. Dieser Holzbodenreiniger reinigt Holzböden schnell und trocknet sehr schnell. Die Rezensenten berichten auch von einer schnellen und sparsamen Reinigung ohne Rückstände oder Streifen auf Parkett- oder Hartholzböden und sagen, dass der resultierende Effekt weniger spiegelnd und mehr weich ist.

Gut zu wissen Sie können dieses Produkt zusammen mit praktisch jedem Mikrofasermopp verwenden.

2. Astonish Holzboden-Reiniger

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Der Astonish Wood Floor Cleaner wird von einer führenden grausamkeitsfreien Reinigungsmarke hergestellt und ist vegan – er wird Sie sicher nicht enttäuschen.

Was kann er leisten? Der Astonish Holzbodenreiniger ist für alle Böden geeignet, von versiegelten Holzböden bis hin zu Keramikfliesen und sogar Linoleum. Nie war es einfacher, billiger und angenehmer, Ihre Böden zu reinigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, es vor dem Gebrauch zu verdünnen!

Anwendung Einmal verdünnt, geben Sie etwas von diesem Zeug in Ihren Sprühmopp oder Eimer und reinigen damit Ihre Böden. Sie werden es nicht bereuen.

Das Urteil. Zunächst einmal riecht er nach Jasmin und Waldbeeren, so dass nach der Reinigung kein unangenehmer Bleichgeruch zurückbleibt. Dieser Reiniger entfernt nicht nur mühelos den Schmutz, sondern hinterlässt auch eine Schutzschicht auf Ihren Böden, die weitere Verschmutzungen verhindert.

Gut zu wissen Nicht nur dieses Produkt aus dem Astonish-Sortiment hat unsere Aufmerksamkeit erregt; wir lieben auch den Fleckenentferner und das Spray gegen Schimmel und Schimmelpilze, um nur einige zu nennen.

3. Rejuvenate Floor Restorer

Bester Holzbodenreiniger zum Restaurieren: Für Böden, die wie neu aussehen, ist dieses Multitalent der beste Reiniger und Restaurator.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Während das Bodenreinigungsspray von Bona unsere erste Wahl für die Pflege und Ausbesserung von Holzböden ist, kann man dem Rejuvenate Floor Restorer nicht vorwerfen, dass er Dielen, die ihre beste Zeit hinter sich haben, wieder zum Leben erwecken kann.

Was kann es leisten? Dieser clevere Reiniger reinigt und poliert nicht nur Holz-, Fliesen-, Marmor-, Schiefer- und Linoleumböden und fügt ihnen eine Schutzschicht hinzu, sondern füllt auch kleine Oberflächenkratzer auf liebgewonnenen Bodenbelägen auf.

Anwendung Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Boden sauber, frisch gewischt und trocken ist. Gießen Sie dann etwas Lösung direkt auf den Boden und beginnen Sie mit einem sauberen Schwammwischer zu wischen. Es wird empfohlen, jeweils nur kleine Flächen zu bearbeiten (ca. 4ft x 4ft).

Fazit. Dieser Holzbodenreiniger kann für verschiedene Bodenarten verwendet werden – ein großer Pluspunkt. Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass er den Böden neues Leben einhaucht, denn das ist eine ziemliche Untertreibung. Die Rezensenten schwärmen auch davon, dass die Anwendung genauso einfach ist wie das schnelle Wischen mit Wasser; es ist nicht viel Plackerei erforderlich.

Gut zu wissen Sie sollten in der gleichen Richtung wischen, in der die Dielen verlaufen.

4. Method Holzboden-Reiniger

Bester ungiftiger Holzbodenreiniger: Dieser Holzbodenreiniger von Method ist auf pflanzlicher Basis hergestellt, biologisch abbaubar und einfach zu verwenden.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Sie suchen etwas, das ungiftig und einfach in der Anwendung ist und das Sie im Supermarkt sogar noch leichter finden können? Bitte sehr: Method’s Holzboden-Reiniger.

Was kann er? Dieser Holzfußbodenreiniger hellt Ihre Holzfußböden auf und reinigt sie ohne Schmutz. Er besteht aus ungiftigen und biologisch abbaubaren Reinigern (darunter unser Favorit Backpulver), so dass keine gefährlichen Rückstände auf dem Boden zurückbleiben, was ihn sicher für Haustiere, Menschen und (ohne dramatisch zu sein) den Planeten macht.

Anwendung Es ist ganz einfach: Spritzen Sie einfach etwas von diesem Zeug auf Ihre Böden und verteilen Sie es mit dem (trockenen) Wischmopp. Es ist kein Wasser erforderlich!

Das Urteil. Es riecht großartig, ist einfach zu verwenden und macht wirklich einen Unterschied. Die Böden sehen super glänzend und sauber aus, und es ist erschwinglich. Ein einfacher Ersatz für Ihren derzeitigen Bodenreiniger, wie wir finden.

5. Fiddes Bodenflächenreiniger

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Der Fiddes Floor Surface Cleaner ist ein einfach zu bedienender, unkomplizierter Reiniger für alle, die einfach nur die Verjüngungsarbeit erledigen wollen.

Was kann er leisten? Der Fiddes-Fußbodenreiniger wurde speziell für eine sanfte, nicht scheuernde Reinigung von geölten, lackierten und gewachsten Holzböden entwickelt und verspricht eine gründliche Reinigung ohne jegliche Härte oder Beschädigung der natürlichen Oberfläche von Hartholzböden.

Anwendung Geben Sie einfach zwei Verschlusskappen auf vier Liter warmes Wasser und tragen Sie es gleichmäßig und sparsam mit einem Mopp oder Lappen auf Ihre Böden auf. Trocknen lassen.

Das Urteil. Zunächst einmal lieben wir dieses Produkt, weil es nicht ausgespült werden muss, so dass man sich nach dem Auftragen einfach aufs Sofa setzen kann, bis es trocken ist. Wir würden dieses Produkt als den besten Holzbodenreiniger empfehlen, wenn Sie sich über die Ergebnisse der Reinigung eines Holzbodens Gedanken machen. Mit anderen Worten, es ist eine sichere Option.

Gut zu wissen Es ist schwer zu bekommen.

6. Osmo Wash & Care Bodenreiniger

Bester Holzbodenreiniger für eine Auffrischung: Sanft, sanft; dieser Reiniger geht sanft mit Böden um, die ein wenig Liebe brauchen.

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Dieser sanfte, nicht störende Bodenreiniger von Osmo ist unserem vorherigen Produkt von Fiddes nicht unähnlich und wird für gewachste und geölte Holzböden empfohlen.

Was kann er leisten? Dieser Bodenreiniger kann nicht nur alt aussehende Holzböden wieder auffrischen, sondern wirkt auch bei Holzmöbeln, Türen, Wand- und Deckenverkleidungen wahre Wunder.

Anwendung Als Erstes müssen Sie Ihre Böden mit einem Staubsauger oder Besen von Schmutz und Staub befreien. Geben Sie dann etwas verdünnten Osmo Wash & Care Floor Cleaner in Ihre Mop-Sprühflasche und verteilen Sie das Produkt mit einem feuchten Mikrofaserkopf auf dem Mop gleichmäßig auf der Oberfläche. Wischen Sie anschließend alle noch nicht trockenen Stellen im Raum ab.

Das Urteil. Die Rezensenten waren beeindruckt von seiner Wirksamkeit – insbesondere von seiner Fähigkeit, Schmutz von Echtholzböden in stark beanspruchten Bereichen zu entfernen – sowie von seiner Milde, wobei empfindliche Nutzer anmerkten, dass es bei der Anwendung nicht auf der Haut oder in den Augen brennt.

Gut zu wissen Während Fiddes aufgrund seiner spülmittelfreien Formel leicht im Vorteil ist, halten wir dieses Produkt für eine großartige Alternative, wenn Sie den letzten Schliff mit einem schnellen Wischmopp und Eimer suchen.

7. Parker & Bailey Holzbodenreiniger

Bester Holzbodenreiniger zur Schmutzentfernung: Nutzen Sie die Kraft des Essigs (unter anderem) für wunderbar saubere Böden

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Nutzen Sie die Kraft natürlicher Reinigungsmittel für einen umweltfreundlichen Effekt, der nicht an der Wirksamkeit spart, mit diesem Parker & Bailey Holzbodenreiniger.

Was kann er leisten? Dieser Holzbodenreiniger hat die Kraft, Flecken von Holzböden mit Leichtigkeit zu entfernen. Außerdem hinterlässt er einen schönen Glanz und ist somit eine großartige Schnelllösung für kleinere Flächen.

Anwendung Sprühen Sie den Reiniger einfach auf die Stelle, die Sie auffrischen oder reinigen möchten, und wischen Sie sie entweder mit einem Mopp, einem Tuch oder einem Papiertuch. Sie können es auch auf einen Wischmopp sprühen, um Verschmutzungen einfach aufzuwischen.

Das Urteil. Die Tester von Good Housekeeping fanden, dass sich damit besonders gut Kratzspuren entfernen lassen und schätzten die Sprühflasche für die einfache Dosierung. Mehr umweltfreundliche Reinigungsmittel finden Sie in unserer abschließenden Auswahl unten.

Gut zu wissen Nicht für die Verwendung auf zuvor gewachsten Böden empfohlen.

8. Dr. Bronner’s Bio-Sal-Suds

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Sal Suds von Dr. Bronner ist ein “konzentrierter Allzweckreiniger für harte Oberflächen” und eine gute Wahl, wenn Sie eine Kombination aus Holz- und Fliesenböden haben und ein Produkt suchen, das für alles geeignet ist.

Was kann es leisten? Dieser Holzbodenreiniger ist genauso gut wie die anderen, wenn es darum geht, einen guten Glanz zu erzielen. Was ihn jedoch von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass er in der Nähe von Babys und Haustieren sicher verwendet werden kann, da er aus pflanzlichen Tensiden hergestellt wird und frei von synthetischen Farbstoffen, Duftstoffen und Konservierungsmitteln ist. Es ist jedoch zu beachten, dass es keine Verjüngungskur für alte Böden bietet, da es nur zum Reinigen gedacht ist.

Anwendung Verdünnen Sie es in Ihrem Mop-Eimer oder Ihrer Flasche und wischen Sie damit Ihre Böden. So einfach ist es.

Das Urteil. Biologisch und mit einer milden Formel ist es eine großartige Option für umweltbewusste Menschen oder für Menschen mit empfindlicher Haut oder Asthma, das durch scharfe chemische Reinigungsmittel ausgelöst wird. Alles in allem ist dies unsere erste Wahl für den besten Holzbodenreiniger, wenn Sie umweltbewusst sind.

Gut zu wissen Sie können damit fast alles reinigen, auch Ihre Kleidung, Ihr Geschirr und sogar Ihr Badezimmer.

Wie kaufe ich den besten Holzbodenreiniger?

Größe Wenn Sie nicht viel Stauraum für Reinigungsmittel haben, sollten Sie Produkte in großen Flaschen vermeiden. Außerdem empfehlen wir, ein Produkt auszuprobieren, bevor Sie eine große Flasche kaufen, falls es Ihnen nicht zusagt. Die meisten Holzbodenreiniger auf unserer Liste haben einen Inhalt von 500 ml bis zu einem Liter.

Typ Holzbodenreiniger gibt es in Flaschen mit Schraubverschluss oder in Sprühflaschen. Wir denken, dass es einfacher ist, eine Flasche mit Schraubverschluss zu haben, vor allem, wenn Sie einen Sprühmopp haben, aber wenn Sie den Reiniger auch für die Reinigung von Holzmöbeln verwenden wollen, ist eine Sprühflasche praktisch.

Geeignet für Einige Holzbodenreiniger sind nicht für alle Arten von Holzböden geeignet, daher sollten Sie sich vor dem Kauf informieren.

Wie reinigt und poliert man Hartholzböden?

Ja, das ist immer eine wichtige Frage. Zunächst einmal sollten Sie sich von reinem Essig fernhalten, egal, was Sie gehört haben. Aufgrund seines Säuregehalts kann Essig dem Bodenbelag schaden und ihn stumpf werden lassen. Natürlich ist es in Ordnung, wenn der Essig in eine professionell hergestellte Formel, wie die von Parker & Bailey, integriert wurde. Außerdem sollten Sie keine zu scharfen Reinigungsmittel verwenden, da sich dadurch eine klebrige Schicht auf Ihrem Bodenbelag bilden kann, die Fußabdrücke und Schmutzflecken noch deutlicher sichtbar macht. Unsere oben genannten Mittel sollten ausreichen.

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie den Boden gründlich von Schmutz und Abfällen befreit haben, wofür ein Mikrofasermopp immer eine gute Idee ist. Staubsauger sollten im Schrank bleiben, da sie das Hartholz zerkratzen können. Wenn das erledigt ist, können Sie sich an die Tiefenreinigung machen, eine Aufgabe für das Bona Wood Floor Cleaner Spray (öffnet in neuem Tab) . Nachdem Sie den Boden eingesprüht haben, können Sie mit einem Mopp oder Lappen mit der Maserung des Holzes arbeiten, um Flecken zu entfernen und die Oberfläche zu polieren. Außerdem sollten Sie den Boden danach unbedingt trocknen, um ein Verschmieren zu verhindern. Et voilà.

Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Boden viel glänzender aussehen. Wenn Sie aber noch einen Schritt weiter gehen wollen, sollten Sie einen flüssigen Kratzschutz für Hartholz auftragen. Alternativ dazu könnte auch ein Polieren sinnvoll sein. Dazu brauchen Sie nur einen Flachkopfmopp mit einem Mikrofaserpad und eine Holzbodenpolitur wie diese von Weiman (öffnet in neuem Tab) – erhältlich bei Amazon. Sie haben es mit einem unversiegelten Boden oder einer Ölspachtelung zu tun? Nehmen Sie ein Wachs, keine Politur.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button