Entwurf

Die beste Farbe für Möbel: 7 Tipps für Ihre Heimwerkerprojekte

Verwandeln Sie ausgediente Möbel mit der besten Möbelfarbe. Quarantäne-DIY-Projekte, check.

Best paint for furniture

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die beste Möbelfarbe ist unverzichtbar, um das wertvollste Stück in Ihrem Zuhause aufzufrischen, egal ob es sich um einen Stuhl oder eine Kommode handelt. Mit diesen wunderbaren Farben für alle möglichen Projekte können Sie für wenig Geld ein altes Möbelstück aus Familienbesitz wieder zum Leben erwecken oder einen Fund aus zweiter Hand aufpeppen. In dieser Zusammenstellung finden Sie eine Reihe von Farben mit haltbaren Oberflächen, die Sie für eine Vielzahl von Möbeln verwenden können, um Ihr nächstes Heimwerkerprojekt in Angriff zu nehmen.

Wenn es darum geht, die perfekte Farbe für Sie auszuwählen, müssen Sie einige wichtige Überlegungen anstellen, bevor Sie zu dem Teil kommen, der am meisten Spaß macht (die Auswahl des Farbtons). Der Stil, den Sie benötigen, Ihre Erfahrung mit dem Streichen und die Art des Endprodukts sollten bei Ihrer endgültigen Entscheidung eine Rolle spielen. Hier finden Sie alle Farben, die Sie sich ansehen sollten, sowie viele Tipps, die wir Ihnen aus erster Hand geben können, nachdem wir diese Farben in unseren Wohnungen ausprobiert haben.

Streichen Sie zum ersten Mal Möbel? In unserem Artikel Möbel streichen finden Sie eine ausführliche Anleitung.

Wie Sie die richtige Möbelfarbe auswählen

Wie wir bereits erwähnt haben, hängt die beste Möbelfarbe davon ab, aus welchem Material das Möbelstück besteht, wie viel Geschick (und Geduld) Sie haben und welchen Look Sie erzielen möchten.

Im Allgemeinen gibt es ein paar verschiedene Arten von Möbelfarbe.

Kreidefarbe ist eine Farbe auf Wasserbasis mit einer matten Oberfläche, die sich ideal zum Streichen von Holzstücken eignet. Sie ist bei Heimwerkern sehr beliebt, weil sie unglaublich einfach zu verwenden ist: Kreidefarbe muss nicht abgeschliffen oder vorbereitet werden, und da sie wenig oder gar keine flüchtigen organischen Verbindungen enthält, kann man sie in Innenräumen verwenden. Kreidefarbe kann auch leicht verunstaltet werden und wird daher oft von denjenigen verwendet, die ein antikes Finish wünschen. Da sie auf Wasserbasis hergestellt wird, eignet sich Kreidefarbe jedoch nur für Innenräume, und wenn Sie sie für stark beanspruchte Möbel (wie eine Kommode) verwenden möchten, sollten Sie sie vor der Verwendung mit einem Polyurethan oder Wachs versiegeln.

Sprühfarbe ist eine weitere einfach zu verwendende Möbelfarbe, aber sie ist haltbarer als Kreidefarbe. Sprühfarbe haftet auf fast jeder Oberfläche: Metall, Holz, Kunststoff, Keramik, Glas und mehr, und es gibt Sorten, die für den Innen- und Außenbereich geeignet sind. Sie ist außerdem preiswert und die am einfachsten zu verwendende Farbe, wenn Sie ein glattes Aussehen ohne Pinselstriche wünschen. Der einzige Nachteil von Sprühfarbe ist, dass sie eine Menge Dämpfe erzeugt, so dass sie nur im Freien und mit Atemschutzmaske und Schutzbrille verwendet werden darf. Außerdem kann es einige Tage lang nach Chemikalien riechen, daher sollten Sie ihnen etwas Zeit zum Ausgasen geben, bevor Sie sie ins Haus holen.

Latex-Möbelfarbe kann auch zum Streichen einer Reihe von Oberflächen verwendet werden, darunter Holzmöbel, Schranktüren, Metall, Mauerwerk, Putz und unglasierte Keramik. Sie ist haltbarer als Kreidefarbe, erfordert aber auch mehr Vorbereitungsarbeit und eine längere Trockenzeit zwischen den Anstrichen. Alte Holzmöbel, die bereits einen Anstrich haben, müssen abgeschliffen und grundiert werden. Wenn Sie mit unbehandeltem Holz arbeiten, benötigen Sie vor dem Streichen eine oder zwei Schichten Grundierung. Wenn Sie einen dauerhaften Anstrich wünschen oder Ihre Möbel im Freien verwenden wollen, sollten Sie eine Latexfarbe verwenden, auf die Sie einige Schichten Polyurethan auftragen.

Weitere Tipps für die Auswahl der besten Möbelfarbe finden Sie am Ende der Seite.

Was ist die beste Möbelfarbe?

Unserer Meinung nach ist die beste Möbelfarbe, die Sie kaufen können, die Rust-Oleum Chalked Furniture Paint. Sie muss vor der Verwendung nicht abgeschliffen oder grundiert werden und eignet sich daher für alle Geschicklichkeitsstufen. Sie ist in neun verschiedenen Farben erhältlich, lässt sich leicht auftragen und ist VOC-arm.

Wenn der Shabby-Chic jedoch nicht Ihr Ding ist oder Sie etwas Haltbareres wollen, dann ist eine Möbellackierung mit verschiedenen Oberflächen der beste Weg, um den gewünschten Look zu erzielen. Rust-Oleum Painter’s Touch Ultra Cover Paint gibt es in seidenmatter oder glänzender Ausführung, die besser zu modernen oder formellen Einrichtungsstilen passt.

Rust-Oleum ist jedoch nicht die einzige Option für haltbare, hochwertige Möbelfarbe. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche anderen Optionen wir für die Umgestaltung alter Möbel bevorzugen, einschließlich der Top-Tipps für Fans von Sprühfarben und einer Option für diejenigen, die nach individuellen Farben suchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button