EntwurfWiki

Cuisinart Grind & Brew 12-Tassen-Kaffeemaschine Test

Die Cuisinart Grind & Brew 12-Tassen-Kaffeemaschine wird Sie dazu bringen, Kaffeemaschinen neu zu überdenken.

Cuisinart Grind & Brew

Alles, was alt ist, ist wieder neu. Wie auch immer dieses alte Sprichwort lautet, ich kann jetzt schon sagen, dass die bewährten Kaffeemaschinen von einst ein großes Comeback erleben werden – und die Cuisinart Grind & Brew 12-Tassen-Kaffeemaschine wird ein Anwärter sein. Sie bietet den Luxus der Verwendung frischer Bohnen mit dem Komfort (und der Nachhaltigkeit!) einer programmierbaren Kaffeemaschine für große Portionen.

Ein großartiges Gleichgewicht aus Komfort und Luxus

Einfach zu programmieren und zu bedienen

Frischer Kaffee zu einem Bruchteil des Preises

Reduziert den Abfall von Einzelportionskaffeemaschinen

Einfach einzurichten!

Nimmt viel Platz auf der Arbeitsfläche ein

Keine Optionen für Espresso oder gedämpfte/aufgeschäumte Milch

Warum Sie Real Homes vertrauen können

Unsere Experten testen und vergleichen stundenlang Produkte und Dienstleistungen, damit Sie das Beste für sich auswählen können. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir testen.

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Eine Kaffeemaschine ist eine Kaffeemaschine, richtig? Ha! Als Liebhaberin von Kaffee hatte ich mich schon lange von der traditionellen Ein-Kannen-Struktur verabschiedet. Bevor ich Kinder hatte, habe ich mich jeden Morgen mühsam (und etwas ärgerlich) über eine Kanne French Press gequält. Das Bedürfnis nach Bequemlichkeit führte mich zu einer Keurig-Maschine, die dann einer Nespresso-Maschine wich. (Die ich immer noch sehr liebe.)

Die Pandemie hat meine Kaffeezubereitung auf die Probe gestellt und meinen Verbrauch an die Grenzen gebracht. Mein Mann und ich verbrauchten manchmal 6-8 Nespresso-Pads pro Tag. Das ist zwar immer noch nicht so teuer wie die Gewohnheit in einem Café, aber es und die Abfallmenge, die dabei entsteht, summieren sich. Erst als ich gebeten wurde, die Cuisinart Grind & Brew zu testen, um zu sehen, ob sie es wirklich wert ist, zu einer der besten Kaffeemaschinen von Real Homes gekürt zu werden, machte es klick – na klar! Es gibt einfachere und günstigere Möglichkeiten, meinen täglichen Kaffee zu genießen.

Als ich das Gerät aus der Verpackung geholt und auf meiner Arbeitsplatte platziert hatte, starrte ich gut zwei Wochen lang auf die Bedienungsanleitung, bevor ich mich entschloss, das Gerät in Betrieb zu nehmen. Ich Dummerchen – wie Sie sehen werden, sind der Komfort und die Benutzerfreundlichkeit eine der größten Stärken dieser Kaffeemaschine.

(öffnet in neuer Registerkarte)

Cuisinart Grind & Brew: Technische Daten

Cuisinart Grind & Brew: Erste Eindrücke & Unboxing

Inhalt des Kartons

– Cuisinart® Grind & Brew™ 12-Tassen-Kaffeemaschine – Goldfarbener handelsüblicher Filter – Aktivkohle-Wasserfilter – Messlöffel und Pinsel – Papierfilterkorb #4 – Bedienungsanleitung

Mit einem Gewicht von fast 12 Pfund beansprucht diese Kaffeemaschine sicherlich viel Platz und Aufmerksamkeit. Dennoch passt sie unter meine Schränke und ist nicht zu aufdringlich. (Es sei angemerkt, dass ich ein inoffizieller Minimalist bin, der Unordnung verachtet und Funktion der Form vorzieht). Er hat nur ein paar Knöpfe und die Karaffe ist eine schlankere Version dieser klobigen alten Töpfe, die wir in den Achtzigern mit uns herumschleppten.

Ich liebte, liebte, liebte, dass ich abgesehen von ein paar erforderlichen Plastik- und Pappstücken nicht viel tun musste, um sie in Betrieb zu nehmen, und dass ich danach nicht viel aufräumen musste. Zum Lieferumfang gehörten ein Bohnenlöffel, ein paar Filter und natürlich die Karaffe und der Maker. Alles war deutlich gekennzeichnet und ließ sich problemlos einrasten.

Die Anleitung. Ahhh, die Bedienungsanleitung. Ich schlug es auf und siehe da, es enthielt klare und präzise Anweisungen in einer logischen Reihenfolge. Ich lese selten etwas, bevor ich es benutze, und das kann zu Problemen führen, wenn ein entscheidender Schritt ganz hinten vergraben ist. Ich spülte kurz mit gereinigtem Wasser, um den Staub zu entfernen, und war bereit, loszulegen.

Wie lässt sich die Cuisinart Grind & Brew verwenden?

Mit einem Wort – ein Kinderspiel. Zunächst einmal ist die Mahlfunktion großartig! Ich bin nicht unbedingt anspruchsvoll, wenn es um Kaffee geht, aber sehr wählerisch, und zu wissen, dass ich frische Bohnen kaufen oder bei meinen Lieblingskaffeeshops bestellen kann, wertet das ansonsten nützliche Erlebnis wirklich auf. Allerdings musste ich ein wenig mit den Maßen herumspielen, bis ich die gewünschte Brühstärke gefunden hatte. Die mitgelieferte Schaufel gab an, eine Portion Bohnen pro Tasse Wasser zu verwenden, und das empfand ich als ziemlich schwach. Allerdings bin ich eine Frau, die gerne puren Espresso ohne Milch oder Zucker trinkt, also macht mit dieser Information, was ihr wollt.

Wir hatten meinem Mann ein paar Bohnen von einem Anbieter aus einer schicken Rösterei an der Westküste geschickt, die in unserem Schrank lagen, und ich war gespannt, ob das einen Unterschied in der Frische unseres täglichen Kaffees ausmachen würde. Vielleicht war es zum Teil ein Placebo, aber selbst die pawlowsche Reaktion auf das Geräusch von gemahlenen Bohnen ließ den Kaffee ein klein wenig schärfer erscheinen. Noch eine Anmerkung zur Mahlfunktion – sie ist laut! Wenn Sie also vorhaben, den Kaffeeautomaten sehr früh aufzustellen oder ihn in der Nähe schlafender Babys aufzustellen, sollten Sie die Lautstärke berücksichtigen.

Im Lieferumfang ist ein universeller, wiederverwendbarer Filter enthalten, der meiner Meinung nach im Jahr 2021 zur Standardausstattung jeder Kaffeemaschine gehören sollte, die auf dem Tisch steht. Es ist wichtig, den Korb so auszurichten, dass die gemahlenen Bohnen nicht über dem Filter hängen bleiben. (Ich füge diesen Hinweis auch deshalb ein, weil ich stolz auf mich bin, dass ich die Anleitung gelesen habe, in der das erwähnt wird). Ich bin mir nicht sicher, ob die Muster-Papierfilter mitgeliefert wurden, falls man nicht den mitgelieferten Universalfilter verwenden wollte, aber ich habe sie den Kindern gegeben, um sie für 17,5 Sekunden zu beschäftigen.

Der Rest des Brühvorgangs war wie erwartet, super einfach und standardmäßig. Die Messwerte im Wasserbehälter sind deutlich markiert und es gibt nur eine Handvoll Knöpfe auf der Vorderseite der Maschine, so dass man wahrscheinlich eine Kanne zubereiten kann, ohne die Bedienungsanleitung aufzuschlagen.

Was kann man mit der Cuisinart Grind & Brew machen?

Ich habe schon poetisch über die Mahlfunktion gesprochen, die für mich wirklich einen Unterschied gemacht hat, aber man muss sie nicht benutzen. Sie können den Filter mit vorgemahlenem Kaffee füllen und ihn wie mit einer normalen Kaffeemaschine aufbrühen. Sie können auch eine Vorprogrammierung für den morgendlichen Muntermacher vornehmen.

Die Grind & Brew bietet Optionen für die Zubereitung von Einzelportionen und eine spezielle Option für eine bis vier Tassen, die bei einer niedrigeren Temperatur gebrüht wird, damit der Kaffee während des Brühvorgangs nicht anbrennt. Zu diesem Zweck können Sie eine Tasse Ihres Lieblingskaffees programmieren, Ihren Reisebecher unter den Auslauf stellen und so noch mehr Zeit und Mühe beim Aufräumen sparen.

Leider kann man mit diesem Modell keine ausgefallenen Kaffeekreationen zubereiten. Nicht, dass ich jeden Tag viel Zeit hätte, um meine Milchkaffee-Kunst zu perfektionieren, aber es ist schön, wenn man das Gefühl hat, dass man die Möglichkeit dazu hat! Auf der anderen Seite kann man in weniger als fünf Minuten 12 Tassen frisch gemahlenen Kaffee zubereiten, was praktisch ist, wenn man Besuch empfängt… oder zufällig Mutter von zwei Kleinkindern ist.

Wie schneidet die Cuisinart Grind & Brew im Vergleich zu ähnlichen Produkten ab?

Es ist schon eine Weile her, dass ich eine große Ladung Kaffee aus der Kaffeemaschine gekocht habe, obwohl ich es immer wieder versuche, wenn ich meine Eltern besuche. Versuch ist eigentlich das beste Wort für das, was ich tue, wenn ich versuche, mit ihrem Gerät Kaffee zu kochen, weil ich es so verwirrend und frustrierend finde. Auf der anderen Seite war die Grind and Brew sofort einfach zu bedienen, sogar die Mahlfunktion! Sobald ich mein Brühverhältnis perfektioniert hatte, war die Qualität des Kaffees konstant, und die Programmierfunktion hat mir morgens viel Zeit gespart.

Ist sie ihr Geld wert?

Mit einem Preis von unter 100 Dollar ist sie ein echtes Schnäppchen! Da ich nur ein paar Kannen gebrüht habe, kann ich nichts über die Langlebigkeit des Geräts sagen, aber es scheint robust zu sein und enthält Entkalkungs- und Wartungshinweise, um seine Lebensdauer zu verlängern. Auch hier bin ich der Meinung, dass der ultimative Wert darin besteht, dass man eine Tasse Kaffee von besserer Qualität für viel weniger Geld bekommt, als man auf andere Weise ausgeben kann. Sie schont Ihren Geldbeutel und Ihre Kaffeeprodukte, da Sie verschiedene Kannengrößen zubereiten können, um Ihren täglichen Bedarf zu decken.

Der andere Grund, warum ich die Cuisinart Grind & Brew 12-Tassen-Kaffeemaschine schätze, ist, dass sie mit meinen ständigen Bemühungen, weniger Abfall zu produzieren, übereinstimmt. Angefangen bei den wiederverwendbaren Filtern und der Möglichkeit, Bohnen zu kaufen, ohne dass sie gemahlen und versiegelt werden müssen, bis hin zur programmierbaren Menge – und sogar der Art und Weise, wie sie für den Verkauf verpackt wurde – scheint es, als hätte Cuisinart ein effizientes Produkt geschaffen.

Und zurück zu meinem anspruchsvollen Gaumen: Ich liebe es, dass die Cuisinart Grind and Brew mit dem Geräusch der köstlichen Bohnen, die zu menschlichem Brennstoff verarbeitet werden, eine Anspielung auf das Kaffeehauserlebnis bietet.

Ganz gleich, ob ich mir eine Tasse zubereite, während meine Familie zur Tür hinausrennt, oder ob ich es an einem Sonntagmorgen langsam angehen lassen möchte, ich gebe diesem effizienten Gerät eine Eins!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button