Entwurf

Inhalt

Blaue Küchen – 27 Deko-Ideen in Marineblau, Kobalt, Immergrün und Petrol, die inspirieren

Diese wunderschönen blauen Küchen überzeugen jeden Liebhaber neutraler Farben davon, dass es an der Zeit ist, etwas Farbe ins Spiel zu bringen.

An open-plan kitchen with grey cabinetry, blue kitchen island with blue living room sofa

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Blaue Küchen sind ein echter Klassiker – kräftiger als Grau, aber immer noch sehr wohnlich. Kein Wunder, dass sie bei vielen Mietern und Hausbesitzern ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Als Küchenfarbe ist sie außerdem sehr vielseitig, und es gibt so viele Schattierungen, die alle einen völlig anderen Look ergeben. Ganz gleich, ob Sie sich für eine elegante, marineblaue Küche, ein Kornblumenblau im Landhausstil oder ein verspieltes Pastell entscheiden – hier finden Sie bestimmt eine Idee, die Sie inspiriert.

Ob auf Schränken, an Wänden oder in der Küchendekoration – wir zeigen Ihnen viele Möglichkeiten, wie Sie diesen angesagten Farbton in Ihren Raum bringen können. Wir sagen Ihnen auch, welche Farben zu Blau passen, damit Sie Ihre Farbkombinationen perfekt hinbekommen, und wie immer gibt es auch eine Menge budgetfreundlicher Ideen.

Blaue Küchen für einen Hauch von Inspiration

Von blau-weißen Küchen an der Küste bis hin zu Mitternachtstönen in Kombination mit Edelstahl – blaue Küchenwände sind zeitlos”, sagt Marianne Shillingford, Creative Director bei Dulux (öffnet in neuem Tab) .

Für ein zeitgemäßes Design kontrastieren dunkelblaue und graue Küchen mit cremefarbenen Holzverkleidungen und sorgen so für einen schönen, ausgewogenen Look. Klassische Blautöne fungieren als neutrale Farben, die sich gut mit einer Vielzahl von Paletten kombinieren lassen.

1. Schaffen Sie eine lässige nautische Atmosphäre

Einige der wirkungsvollsten Küchenideen sind offen gestaltet. Wenn Ihr Vorbereitungsraum in den Essbereich übergeht, ist dies ein Look, mit dem Sie sich anfreunden können. Streichen Sie den Eingang zu Ihrer Küche blau und bringen Sie dann einige maritime Elemente in Ihren Essbereich ein.

Das ist weder formell noch extravagant, also denken Sie an lässige Holzbänke (mit Kissen und Decken, um die Sitzgelegenheiten bequemer zu machen) und einige leichte Rattan-Sitzmöbel. Halten Sie Ihren Boden sauber und Ihre Füße warm mit einem abwaschbaren Teppich unter den Füßen.

Wenn etwas verschüttet wird, können Sie ihn einfach in die Wäsche geben, damit nicht überall Saft oder Wein hinkommt.

2. Verschönern Sie eine kleine Küche mit Marineblau

Wenn Sie erst vor kurzem ein neues Haus gekauft haben, werden Sie Ihre Küche wahrscheinlich von Ihrem Wohnraum aus sehen können. Sehen Sie dies nicht als Nachteil, sondern nutzen Sie es als Chance, das Beste aus einer kleinen Küche herauszuholen.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Küchenzeile von Ihrem Wohnzimmer unterscheiden können, sollten Sie diesen Raum mit einem eleganten, marineblauen Schrank und einer Wandfarbe im Shaker-Stil gestalten. Um für ein wenig Nahtlosigkeit zu sorgen, können Sie die Farbblockierung im Wohnzimmer fortsetzen, aber alles andere sollte eindeutig bleiben.

3. Tiefe in einer Pantry-Küche schaffen

Als eine Farbe, die oft mit natürlichem, offenem Raum assoziiert wird, kann blaue Farbe die Illusion von Tiefe in einer schmalen Küche erzeugen.

Farbe ist ein wesentlicher Bestandteil des Designs, und Shillingford vertritt die Ansicht, dass man sich nicht davor scheuen sollte, selbst in einer Pantry-Küche ein Maximum an Farbe zu verwenden. Sie sagt: “Kräftige Töne machen den Raum modern, aber achten Sie darauf, die dominante Farbe mit einer beruhigenden neutralen Farbe auszugleichen.

Die beste weiße Farbe an den Wänden mit weißen Arbeitsplatten sorgt dafür, dass diese Einrichtung von @ohara_interiors ein Leben lang frisch aussieht. Neben den ästhetischen Vorteilen eines sauberen Looks sorgt die Langlebigkeit dafür, dass Sie auf lange Sicht Geld sparen, da der Raum für einige Zeit wie neu aussehen wird.

4. Verleihen Sie einer blauen Küche ein industrielles Flair

Standardmäßig finden wir blaue Küchen sowieso ziemlich cool, aber wenn Sie ein wirklich trendiges Schema kreieren wollen, sollten Sie ein paar industrielle Akzente einbauen, um der Küche eine besondere Note zu verleihen.

Die Macht der Drei hat etwas für sich, und die betongraue Kücheninsel, der Boden mit Terrazzo-Effekt und die zehn Hängelampen im Edison-Stil sind perfekt aufeinander abgestimmt.

In dieser blauen Küche werden keine halben Sachen gemacht und das merkt man auch. Besonders gut gefallen uns die zwei verschiedenen Blautöne an den Wänden und Vorhängen, die der Küche einen coolen, modischen Touch verleihen.

5. Offene Wohnzimmermöbel farblich abstimmen

Die Nahtlosigkeit zwischen Wohnzimmer und Küche kann sowohl gut als auch schlecht sein. Schließlich gibt es viele Vor- und Nachteile des offenen Wohnens. Aber wenn Sie jemand sind, der das Glas halb voll sieht, dann nutzen Sie diese Anordnung zu Ihrem Vorteil. In dieser Einrichtung von Tom Howley befindet sich die Hartford (öffnet in neuem Tab) Einbauküche im Shaker-Stil in unmittelbarer Nähe zum Wohnzimmer.

Die Designer haben sich für ein graues und blaues Thema entschieden, das mit der Farbgebung des angrenzenden Wohnzimmers harmoniert. Die grauen Schränke passen zum grauen Bodenbelag und die blaue Kücheninsel ist der perfekte Partner für das blaue Sofa. Perfekte Farbpalette, wenn Sie uns fragen.

Ich liebe die Größe, die Form und die schlichte Einfachheit der Insel. Um das Finish all unserer Küchen zu verbessern, bieten wir maßgeschneiderte Farbtöne an, die kombiniert werden können, um ein wirklich einzigartiges Endergebnis zu erzielen”, sagt Tom Howley, Creative Design Director, Tom Howley (öffnet in neuem Tab) .

6. Wählen Sie multifunktionale Stauräume für Ihre Küche

Die Küche ist heute mehr denn je das Herzstück des Hauses und der Ort, an dem man Freunde und Familie empfängt. […]

[…] […]

[…]

[…] […]

[…] […]

[…] […]

Können wir uns auch einen Moment Zeit nehmen, um diese abgenutzten Kupferarbeitsplatten zu würdigen? Sie sorgen für einen Hauch von Glamour, aber auf eine rustikale Art und Weise, die in dieser deVOL (öffnet in einem neuen Tab) Küche absolut funktioniert.

8. Kombinieren Sie Blau mit Weiß für einen klaren, klassischen Look

Wenn Sie eine klassische, elegante, eher traditionelle Küche bevorzugen, aber den Trend zu blauen Schränken lieben, sollten Sie sich für einen sauberen, klaren weißen Hintergrund entscheiden. Mit Holzböden und Messingbeschlägen können Sie den Kontrast ausgleichen und für Wärme sorgen. Und wenn Sie ein paar Zimmerpflanzen aufstellen, bringen Sie Struktur ins Spiel.

Uns gefällt, dass die Schränke in dieser Küche Platz zum Atmen haben – das heißt, die Wände sind nicht mit Schränken vollgestopft. Die Unterbrechung durch Regale macht den Raum leicht, luftig und entspannt.

9. Wählen Sie einen hellen Bodenbelag für ein erhabenes Finish

Eine weitere Möglichkeit, blaue Küchendekoration hervorzuheben, ist die Kombination mit einem hellen Küchenbodenbelag. Ja, Schmutz und Ablagerungen kommen stärker zum Vorschein als bei einem dunklen Bodenbelag, aber wenn Sie sich bei der Wahl des Bodens geschickt anstellen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Ein Bodenbelag wie LVT oder Laminat verzeiht in einem geschäftigen, modernen Familienhaushalt viel mehr – und schont zudem den Geldbeutel.

Zusammen mit den Wänden, die in der wunderschönen Farbe White Heron von Benjamin Moore (öffnet in neuem Tab) gestrichen sind, und dem Sonnenschein, der von oben hereinströmt, lässt dieser helle Boden mit Holzeffekt einen ohnehin schon großen Küchenraum noch größer erscheinen.

10. Etwas Gelb für einen schönen Kontrast

Zweifarbige Küchen liegen voll im Trend, und Blau lässt sich mit so vielen Farben kombinieren, dass Sie wirklich die Qual der Wahl haben. Und scheuen Sie sich nicht, auch eine kontrastierende Farbe zu wählen. Diese Kombination aus Gelb und Blau schafft das perfekte Gleichgewicht zwischen mutig und subtil – mit einem Kontrast aus weichen und gedämpften Tönen -, so dass der Gesamteffekt nicht zu laut ist.

Sie können diesen Look auch ganz einfach selbst kreieren, indem Sie Ihre Aufkantung streichen, anstatt die Fliesen komplett zu ersetzen. Sehen Sie sich einfach unsere Anleitung zum Streichen von Fliesen an.

11. Fügen Sie strukturierte Oberflächen hinzu

Eine weitere Möglichkeit, das gelb-blaue Dekor in Angriff zu nehmen, besteht darin, Ihre Küchenwände und Arbeitsflächen mit haptischen Oberflächen zu versehen. Hier verleiht Marmor einer Insel und einer Arbeitsplatte sofortigen Luxus, und für einen modernen Landhausstil wird den Wänden aus Schiffslatten ein Hauch von Gelb hinzugefügt.

Die Idee mit der Farbe ist zwar schön und einfach, aber wenn Ihr Budget nicht für eine echte Marmoroberfläche reicht, sollten Sie nach Abziehbildern mit Marmoreffekt Ausschau halten, die auf Ihre harten Oberflächen aufgetragen werden können – und die sich leicht abziehen lassen, wenn Sie Ihre Küche wieder verändern wollen.

12. Muster mit Fliesen

Apropos Fliesen: Sie sind eine wirklich einfache Möglichkeit, Muster in eine blaue Küche zu bringen. Kacheln Sie den Boden, eine Aufkantung oder, wie in dieser Küche, die Seiten Ihrer Frühstückstheke oder Kücheninsel.

Wenn Sie diesen Look an einem Wochenende kreieren möchten, können Sie ein Fliesenmuster mit einer Schablone auftragen. Wir haben auf Instagram schon viele wirklich schöne Ergebnisse gesehen, und alles, was Sie dafür brauchen, ist Farbe und etwas Geduld.

13. Sei mutig mit einem kräftigen Blau

Das ist mal ein Look. Er ist gewagt, ja, aber das schlichte Design der Schränke, die hellgrauen Wände und die hellen Holzarbeitsplatten verhindern, dass er zu aufdringlich wirkt. Auch die rosa Farbtupfer sind fabelhaft und mildern das kräftige Kobaltblau ab.

Sie können diesen Look ausprobieren, indem Sie Ihre Küchenschränke streichen. Das ist ein Wochenendjob, der ein wenig Vorbereitung erfordert, aber es lohnt sich, um den Look Ihrer Küche komplett zu verändern. Außerdem können Sie so kräftige Farben ausprobieren, ohne sich zu sehr zu binden.

14. Blaue Aufkantung fliesen

Bringen Sie aquamarinblaue Farbtöne mit einer Aufkantung ins Spiel. Dies ist eine großartige Möglichkeit, etwas Blau hinzuzufügen, ohne sich auf etwas so Dauerhaftes wie blaue Schränke festlegen zu müssen. Wählen Sie elegante dunkelblaue U-Bahn-Fliesen für einen modernen Look, oder kopieren Sie diesen Look und kombinieren Sie zarte hellblaue Fliesen mit subtil gemusterten dunkleren Fliesen.

Diese horizontale Anordnung eignet sich auch hervorragend, um Ihrer Küche Höhe zu verleihen, so dass eine kleine Küchenfliesen-Idee perfekt ist, um die Illusion eines größeren Raumes zu schaffen.

15. Oder setzen Sie einen Kontrast mit einer roten Aufkantung

Wenn Sie schon immer damit geliebäugelt haben, Ihre blaue Küche mit rotem Küchendekor zu ergänzen, sollten Sie sich ein Beispiel an der Farbexpertin Annie Sloan (öffnet in neuem Tab) nehmen. Hier hat sie ihre Kreidefarbe in einem mediterran inspirierten Griechisch-Blau (öffnet in einem neuen Tab) mit einem dunkleren Napoleon-Blau als Akzentfarbe für ihr Essgeschirr kombiniert.

Aber was dieser Küche ihren “Wow-Faktor” verleiht (neben den weißen Dielen mit dem markanten Linienmotiv), ist die geflieste Küchenrückwand.

16. Upcycling von Möbeln mit blauer Farbe

Die Kombination von Vintage-Möbeln und Antiquitäten in Ihrer Küche ist eine großartige Möglichkeit, dem Raum eine persönliche Note zu verleihen und ihn einzigartig zu machen. Durchstöbern Sie also eBay (öffnet in neuem Tab) und suchen Sie bei sich zu Hause nach Stücken, die sich in Ihrer Küche wiederverwenden lassen. Ein Beistelltisch, eine Kommode oder, wie hier zu sehen, eine wunderschöne Kommode.

Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn der Farbton des Holzes nicht perfekt ist oder einen schlampigen Anstrich erhalten hat, streichen Sie es in einem wunderschönen Blauton und machen Sie es zu einem festen Bestandteil Ihres Raums.

Wenn du eine Anleitung zum Streichen von Möbeln brauchst, ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung super einfach.

17. Oder kontrastiere blaue Möbel mit einem orangefarbenen Upcycling

Das hört sich jetzt vielleicht nach einer sehr speziellen Wahl an, aber hören Sie gut zu – denn es erwartet Sie ein bisschen Farbtheorie. Alle Farbtöne befinden sich auf einem Farbkreis, und Blau liegt auf dem entgegengesetzten Spektrum zu diesem spritzigen Orange, was es noch mehr zur Geltung bringt.

Wenn Sie also einen Schrank in Oxford-Blau (öffnet in einem neuen Tab) mit Stühlen kombinieren, die mit Barcelona-Orange (öffnet in einem neuen Tab) gestrichen wurden, können Sie sicher sein, dass Sie ein durchdachtes und designorientiertes Statement in Ihrer Küche abgeben und einen gewissen Pepp hinzufügen, ohne sich auf eine komplett orangefarbene Küche festzulegen. Besonders schön ist es, wenn Sie sich auch für einen Boden wie diesen entscheiden.

Und wenn Sie diese kleine Lehrstunde genossen haben und sich an die praktische Arbeit machen wollen, können wir Ihnen die besten Küchenfarben nur empfehlen.

18. Bringen Sie einen Hauch von Blau hinein

Liebhaber von neutralen Farben kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch wenn Sie sich nicht zu weit von einer komplett weißen Küche entfernen wollen, können Sie mit einem blauen Farbtupfer Farbe ins Spiel bringen und den Raum dennoch hell und luftig wirken lassen.

Wählen Sie eine Leuchte mit Blautönen und fügen Sie einige blaue Accessoires wie Vasen und Geschirr hinzu, um die Farbe im Raum zu verteilen. Wir lieben auch das Gelb und Grün in dieser Küche – es macht Lust auf den Frühling -, aber Sie können das Farbschema immer mit den Jahreszeiten wechseln, wobei Blau der Kernton bleibt.

19. Akzentuieren Sie eine blaue Küche mit Schwarz

Blau und Schwarz sind zwar keine häufig anzutreffende Kombination in der Inneneinrichtung, aber wenn man einer komplett blauen Küche ein paar dunkle Farbtöne hinzufügt, kann das eine wirklich schicke und teure Atmosphäre schaffen.

Obwohl die Farben in dieser Küche so ähnlich sind, bildet das Schwarz in der Beleuchtung und den Barhockern einen Kontrast zum Blau und sorgt für eine moderne Atmosphäre.

Wenn Sie sich mutig fühlen, können Sie diese Idee auch auf den Kopf stellen. Eine schwarze Küche mit marineblauen Akzenten sorgt für eine dramatische Atmosphäre und ein echtes Theaterelement in Ihrem Ess- und Unterhaltungsbereich.

20. Wählen Sie ein blau-grünes Farbschema

Blau und Grün sollte man nie zusammen sehen? Werfen Sie einen Blick auf diese Küche und versuchen Sie, das zu rechtfertigen. Dunkelblaue Schränke, mintgrüne Wände, eine Marmoraufkantung und goldene Akzente machen diese Küche zu einem Traum.

Sie ist zwar farbenfroh, wirkt aber gleichzeitig sehr klassisch und wohnlich. Die Farben sind frisch und lebendig, ohne den Raum zu erdrücken. Im Grunde beweist diese grüne Küche, dass man mit Farben Spaß haben und trotzdem einen eleganten und zeitlosen Raum schaffen kann.

21. Verleihen Sie einer blauen Küche ein industrielles Flair

Diese coole, moderne Küche von Naked Kitchens (öffnet in einem neuen Tab) ist ein weiterer Beweis dafür, wie viele verschiedene Stile sich mit Blau kombinieren lassen. Die Schränke sind sehr schlicht, so dass ein modernes Flair entsteht, aber die leuchtenden Farben machen den Raum verspielt, ebenso wie der Bodenbelag.

Es handelt sich um aufgearbeitete Bretter aus einer Schulturnhalle, so dass man nur durch die Markierungen die ein oder andere Farbnuance erhält – genial.

Wenn Sie so etwas Einzigartiges nicht auftreiben können, gibt es viele andere Bodenbeläge, die in blauen Küchen genauso gut aussehen.

22. Gestalten Sie Ihre Küche mit Farbe

Die Verwendung von Farbe in Ihrer Küche ist eine gute Möglichkeit, um “Zonen” in Ihrem Raum zu schaffen. Sie können größere oder offene Küchen abgrenzen und auflockern, indem Sie verschiedene Farben in unterschiedlichen Bereichen verwenden.

In dieser Küche gibt es einen neutralen Hintergrund und eine Mischung aus weißen und blauen Schränken. Die blaue Insel in der Mitte hebt sich von den Schränken an den Rändern des Raums ab und wird so zum Mittelpunkt der Küche. Außerdem heben die dunkelgrünen Fliesen auch den Bereich um das Kochfeld ab, so dass er sich wie eine weitere “Zone” anfühlt.

23. Mit Holzakzenten für Wärme sorgen

Je nachdem, welchen Blauton Sie wählen, kann ein Raum ziemlich kalt wirken. Aber Sie können blaue Wände oder Schränke leicht mit Holzakzenten aufwärmen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht mit natürlichen Holzbalken und einer prächtigen gewölbten Holzdecke gesegnet sind – ein paar Holzregale und ein paar Schneidebretter haben einen ähnlichen Effekt.

Alles in allem lieben wir das organische Gefühl dieser Landhausküche. Wenn Sie kein Haus in einer ländlichen Gegend haben, können Sie dieses Bauernhausgefühl auch mit Lattenwänden, Holzfußböden und einem billigen Juteteppich nachahmen.

24. Machen Sie Rosa und Blau zu Ihrer Erfolgskombination

Wir können nicht genug von Rosa und Blau bekommen. Wenn man die richtigen Töne wählt, ist das eine großartige Kombination. Eine dunkle, marineblaue Küche mit ein paar rosafarbenen Küchenideen ist immer ein Volltreffer. Beachten Sie, wie in dieser Küche die weißen Fliesen die gedämpften Farbtöne aufheben und dem Raum etwas Frische verleihen.

Beachten Sie auch die gestrichene Decke! Ein Look, den wir immer häufiger sehen, und warum auch nicht? Die Decke verdient genauso viel Farbe wie eine Wand, oder? Unsere hilfreiche Anleitung zum Streichen einer Decke ist ein Muss für alle, die es einmal ausprobieren möchten.

25. Schaffen Sie einen entspannten Raum mit Pastellfarben

Nicht jede Küche muss eine stressige und heiße Umgebung sein – verwenden Sie daher sanfte Farben, um ein Pastellschema zu schaffen, das #kitchengoals ist.

In diesem gedämpften, Millennial-freundlichen Raum wurden die Kücheninsel und die Vorhänge in Babyrosa gehalten und mit blauen Küchengeräten kombiniert. Diese hellen Farben werden durch hochglänzende, reflektierende Marmorböden ergänzt, die einen unglaublich hellen und luftigen Raum schaffen. Und die grifflosen Möbel machen jeden Look so unkompliziert.

Und das achteckige geometrische Muster an der Decke erinnert uns an einen Himmel. Ganz gleich, ob Sie in einem entspannenden Raum kochen oder sich einfach nur eine Minute Zeit für sich selbst nehmen wollen – in einem Raum, der so himmlisch aussieht, werden Sie sicher auf Wolke sieben schweben.

26. Helle Farben mit Teal

Wenn Sie nach einem sanfteren Look suchen als all die marineblauen Küchen, die auf Pinterest (öffnet in neuem Tab) herumschwirren, wäre ein gedämpfter Teal-Ton perfekt. Die Farbe ist zwar immer noch knallig, aber sie ist fast schon neutral und sieht auch mit Creme- und Grautönen sehr schön aus. Wenn Sie also eine kleine Farbphobie haben und etwas erleben möchten, sind diese Farbtöne genau das Richtige für Sie. Beachten Sie, dass es in dieser Küche auch keine Wandschränke gibt, so dass der Raum immer noch sehr hell und frisch wirkt.

Ich liebe das goldfarbene Metalldetail im Kochfeldbereich. Das ist ein Art-Deco-Touch, der das Kochen weniger als lästige Pflicht, sondern eher als prunkvolles Ereignis erscheinen lässt – vor allem in Verbindung mit der Spot-Beleuchtung.

27. Kreieren Sie Ihren eigenen Look mit maßgefertigten Geräten

Wenn Sie möchten, dass Ihre Küche nicht so aussieht wie die Ihrer Nachbarn, ist es am sichersten, wenn Sie Ihre Möbel und blauen Küchenideen nach Maß anfertigen lassen.

Mit dem BESPOKE Studio Service von Samsung (öffnet in einem neuen Tab) können Sie aus 14 verschiedenfarbigen, austauschbaren Paneelen und drei einzigartigen Oberflächen Ihren ganz eigenen Look für Ihren Kühl- und Gefrierschrank kreieren. Es gibt so viele verschiedene Kombinationen zur Auswahl, aber wir lieben dieses fliederfarbene und blaue Küchenlayout.

Wie man Farbe für blaue Küchen auswählt

Die Wahl der richtigen dunklen Farbe kann knifflig sein. Aber der Experte Shillingford sagt:: Bei solch gewagten Farbtönen sollten Sie die Farbe sorgfältig auswählen, damit das Gesamtbild nicht zu erdrückend wirkt. Eierschalenfarbe ist eine Farbe mit niedrigem Glanzgrad, die sich ideal eignet, um Unebenheiten zu verbergen, aber dennoch einen klassischen, stilvollen Look für Ihre Holzarbeiten bietet.

Ist Blau eine gute Farbe für Küchen?

Wir sagen ganz klar: Ja, Blau ist eine gute Farbe für Küchen. Sie ist stilvoll und im Trend, aber auch ein Klassiker, so dass sie nicht so bald veralten wird. Sie ist sehr vielseitig, Sie werden bestimmt ein Blau finden, das zu Ihrem Stil passt, und es lässt sich auch mit vielen anderen Farben kombinieren.

Die Farbe Blau ist die ideale Gelegenheit, um in einer Küche mit einer neutralen Farbpalette einen Akzent zu setzen. Tom Howley, Creative Design Director von Tom Howley (öffnet in neuem Tab), erklärt: Das gibt der Küche einen moderneren Touch, ohne den ganzen Raum zu überladen.

Sind blaue Küchen immer noch in Mode?

Ja, blaue Küchen sind immer noch in Mode. Es gibt die Tendenz, dass etwas, das einmal sehr populär geworden ist, irgendwann aus der Mode kommt.

Bei blauen Küchen ist das nicht der Fall. Sie sind klassisch und zeitlos und eine sehr sichere Wahl, wenn es um die Farbgestaltung einer Küche geht.

Welche Wandfarbe passt zu blauen Schränken?

Die beste Wandfarbe zu blauen Schränken, wenn Sie auf Langlebigkeit setzen, ist eine neutrale Farbe – weiß, grau, cremefarben. Wählen Sie eine Farbe, die einen sauberen Hintergrund bildet, und Sie können mit Accessoires und Dekoration weitere Farben hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Wände streichen und einen kräftigeren Look wählen möchten, lieben wir Rosa und Blau zusammen. Terrakottafarben und Gipstöne wärmen eine blaue Küche auf und schaffen einen einzigartigen Raum. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Wände immer streichen können, wenn sich Ihr Stil und Ihre Trends ändern, also haben Sie keine Angst vor Experimenten – testen Sie Ihre Farben einfach immer zuerst mit Farbmustern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button