Entwurf

Bester Orangenentsafter 2022: für Ihr morgendliches Glas O-Saft

Best orange juicer

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Mit den besten Orangenentsaftern können Sie sowohl aus frischen Orangen als auch aus Zitronen, Limetten und Grapefruits jeden einzelnen Tropfen herauspressen – denn es gibt nichts Besseres als ein frisches Glas Orangensaft, um den Tag gut zu beginnen.

Ganz gleich, ob Sie den Saft einfach für ein Rezept auspressen möchten oder das Entsaften als eine Möglichkeit betrachten, Ihre täglichen fünf Mahlzeiten zu sich zu nehmen – wir haben uns eine Reihe von Möglichkeiten für jeden Haushalt angesehen. Vielleicht möchten Sie auch jemanden beschenken, der seine Saftgewohnheiten nachhaltiger gestalten möchte, indem er auf abgepackte Getränke aus dem Supermarkt verzichtet? Egal, für wen Sie kaufen, wir haben für jeden eine schöne Auswahl.

Im Folgenden haben wir uns alles angesehen, von manuellen Saftpressen bis hin zu Orangenentsaftern, die die ganze Frucht entsaften und zerkleinern – aber wenn Sie sicher sind, dass Sie eine Option für ganze Früchte wollen, sehen Sie sich zuerst unsere besten Entsafter an.

Die besten Orangensaftpressen

1. Breville Citrus Press Pro

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Die Breville Citrus Press Pro ist unsere beste Zitruspresse, denn sie kann alles entsaften, von der kleinen Limette bis zur extragroßen Grapefruit, bis hin zur Schale. Wenn Sie in Großbritannien leben, heißt sie Sage Citrus Press Pro.

Der “Quadrafin-Kegel” wurde entwickelt, um mehr Saft aus Ihren Früchten zu gewinnen, und der dreifach gelagerte Griff übt einen gleichmäßigen Druck auf die Früchte aus, unabhängig von ihrer Größe oder Form, und sorgt so für ein gründliches Auspressen.

Und dann ist da noch der Obsthalter, der dafür sorgt, dass Sie keine klebrigen oder wächsernen Finger bekommen, wenn Sie die Orange an Ort und Stelle halten müssen. Bei diesem einfachen, aber effektiven und unbestreitbar attraktiven Gerät wurde an alles gedacht, was es zu unserem Allround-Favoriten macht.

2. Smeg Zitruspresse

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Wir lieben den Smeg Citrus Juicer. Die Zitruspresse ist aus pulverbeschichtetem Aluminiumdruckguss gefertigt, und die Reibahle ist aus rostfreiem Stahl und sehr langlebig. Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest, und der Tritan-Deckel sorgt dafür, dass Sie die Saftpresse ausstellen können, ohne dass Staub auf den Saftbehälter gelangt.

Sie müssen die halbierten Früchte auf die Reibahle drücken, damit sie sich dreht und Saft und Fruchtfleisch in den Saftbehälter abgibt. Von dort aus drückt man einfach den Auslauf nach unten, um den Saft in ein Glas zu geben. Wir haben den Saft völlig trocken geschleudert, aber bedenken Sie, dass es keinen Hebel zum Entsaften gibt.

Der Smeg-Entsafter ist in verschiedenen Farben erhältlich, so dass er auch eine schöne Ergänzung für Ihre Küchentheke ist. Kombinieren Sie ihn mit den besten Toastern von Smeg, um ein komplettes Set zu erhalten.

3. BLACK+DECKER 32oz Zitruspresse

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Der BLACK+DECKER 32oz Citrus Juicer ist ein zierliches Kraftpaket, das immer weiter und weiter geht. Die Rezensenten schwärmen von seiner Leistung, von der gleichbleibend hohen Saftausbeute, der effektiven Filterung und der einfachen Reinigung. Die abnehmbaren Teile müssen nach jedem Gebrauch nur unter dem Wasserhahn abgespült und ab und zu in der Spülmaschine gereinigt werden.

Bei der BLACK+DECKER 32oz Zitruspresse können Sie zwischen einem kleinen und einem großen Auspresser wählen, was sie perfekt für Limetten und Grapefruits macht. Das Fruchtfleischsieb ist abnehmbar, so dass Sie sich für Säfte ohne Fruchtfleisch oder mit Fruchtfleisch entscheiden können.

4. NutriBullet NBJ50200 Entsafter Pro

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Der NutriBullet NBJ50200 Juicer Pro ist ein brillanter Zentrifugalentsafter. Er unterscheidet sich ein wenig von den meisten Zitrusentsaftern, da er nicht speziell für Orangen und Zitronen konzipiert ist. Stattdessen können Sie Ihre Früchte schälen und in den Einfüllschacht geben, um den Saft ohne das ganze Fruchtfleisch zu gewinnen.

Das führt zu mehr Schaum, aber insgesamt zu weniger Fruchtfleisch, und obwohl wir den Geschmack von Saft aus geschälten Orangen bevorzugen, können Sie Ihre Orangen auch ganz einfüllen. Die Schale wird dann ebenfalls zerkleinert und entsaftet, was einen würzigeren Geschmack ergibt.

Mit dem NutriBullet NBJ50200 Juicer Pro können Sie alles entsaften, von Äpfeln und Orangen bis hin zu Spinat und Ingwer. Ein echtes Multitalent.

5. Verve Culture Artisan Citrus Juicer

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Diese robuste Saftpresse im Industriestil ist genau das Richtige, um Ihre Küchenarbeitsplatte so aussehen zu lassen, als wäre sie die hintere Bar einer belebten Cocktailbar. Er ist aus recyceltem Edelstahl gefertigt und hat ein handgefertigtes mexikanisches Design. Das und die manuelle Bedienung bedeuten, dass er für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist und in Ihrer Küche über Jahre hinweg eine echte Zierde sein wird.

Die Langlebigkeit des Geräts ist unübertroffen, und dies wird in der Praxis von zufriedenen Rezensenten bestätigt, die sagen, dass es die Konkurrenz mit seiner schiffsähnlichen Bauqualität übertrifft.

Die Nutzer fanden heraus, dass er Kerne und größere Fruchtfleischstücke herausfiltert, dass man aber weiter filtern muss, wenn man einen Orangensaft ohne Fruchtfleisch möchte. Für authentischen Saft mit einfacher Reinigung – die Edelstahlteile sind abnehmbar und spülmaschinenfest – ist er jedoch ein Gewinner. Unserer Meinung nach ist dies der beste Orangenentsafter für den harten Einsatz.

6. Chef’n Freshforce Zitruspresse

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Vielleicht gefällt Ihnen die Idee einer stationären manuellen Presse, aber Sie haben nicht den Platz auf der Arbeitsplatte, um eine solche Presse unterzubringen – in diesem Fall ist diese handgeführte Orangenpresse ein guter Kompromiss.

Handpressen sind naturgemäß nicht ideal für Menschen, die Probleme mit ihren Handgelenken oder Händen haben. Die Rezensenten dieses Modells bemerkten jedoch, dass sie nicht viel Druck ausüben mussten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, und Chef’n sagt, dass der Getriebemechanismus so konstruiert ist, dass die Hand nicht ermüdet.

Die Benutzer lobten die hochwertige Haptik und die Festigkeit der Metallteile und waren begeistert, wie viel Saft (und wie wenig Kerne) durchkamen – deshalb ist er einer unserer besten Orangenentsafter.

7. Cuisinart Zitruspresse

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Bei diesem Entsafter müssen Sie auf die verwendete Orangenhälfte drücken, um die maximale Saftmenge zu erhalten. Wenn Sie also ein vollautomatisches Erlebnis wünschen, sollten Sie sich vielleicht etwas wie den NutriBullet-Entsafter oben ansehen.

Aber für eine einfache und überraschend gut ausgestattete Entsaftungsoption scheint dieser Entsafter genau das Richtige zu sein. Wenn Sie auf Abfallvermeidung Wert legen und sicherstellen wollen, dass Sie auch den letzten Tropfen Saft aus Ihren Orangen herausholen, ist dies der beste Orangenentsafter für maximale Saftgewinnung.

8. OXO Good Grips 2-in-1 Zitruspresse

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Diese preiswerte Zitruspresse ist bereits günstiger als der mehrwöchige Kauf einzelner Saftflaschen im Laden. Dank des Messbechers, mit dem sich die Menge beim Kochen und Backen leicht abmessen lässt, ist die Verwendung in der Küche ganz einfach.

Der große Verkaufsschlager ist die Auswahl an Reibahlengrößen. Außerdem ist sie leicht zu reinigen, denn sie ist spülmaschinenfest und eignet sich für Zitrusfrüchte aller Art.

Was ist beim Kauf der besten Orangenpresse zu beachten?

Je nachdem, wie viel Mühe Sie für Ihren morgendlichen Saft aufwenden möchten, können Sie zwischen zwei verschiedenen Arten von Entsaftern wählen: manuell oder elektrisch. Natürlich sind elektrische Entsafter aufgrund der komplexen Schaltkreise teurer, aber wenn Sie es oft eilig haben, kann der Komfort, den sie bieten, die anfängliche Verärgerung über die höheren Ausgaben wettmachen. Der geringere Kraftaufwand, den sie erfordern, macht sie auch für Entsafter mit Mobilitätsproblemen oder Arthritis besser geeignet, denn bei manuellen Entsaftern muss man sich wirklich anstrengen.

Achten Sie bei der Suche nach einem elektrischen Entsafter auf das Fassungsvermögen des inneren Behälters, falls vorhanden, und darauf, ob es der Menge an Saft entspricht, die Sie auf einmal pressen müssen. Achten Sie auch darauf, ob der Motor für große Mengen geeignet ist, d. h. ob er nach ein paar Minuten Dauerbetrieb nicht schon ausläuft oder einen verdächtigen Brandgeruch verströmt.

Wenn Sie sich das Entsaften für das Wochenende aufheben wollen oder die Zeit keine Rolle spielt, ist ein manueller Orangenentsafter vielleicht die richtige Wahl. Wir haben eine Auswahl an manuellen Entsaftern zusammengestellt, die auf die traditionelle Ahle (das ist der Kegel, auf dem Sie die Frucht zerdrücken) verzichten und stattdessen robuste Standpressen im Steampunk-Look oder sogar handliche Modelle anbieten, die in der Schublade verstaut werden können.

Lohnt sich eine Zitruspresse?

Wenn Sie viel Orangen- oder Grapefruitsaft trinken, wird sich eine Saftpresse bald bezahlt machen. Selbst die teuersten Entsafter auf unserer Liste kosten weniger, als wenn Sie ständig viele literweise Flaschen einer Premium-Saftmarke kaufen. Mit den günstigeren Geräten auf unserer Liste würden Sie Ihr Geld mit dem Äquivalent von zehn Flaschen zurückverdienen, selbst wenn Sie die Kosten für die Orangen hinzurechnen. Außerdem erhalten Sie frischeren Saft, der frei von Zusatzstoffen ist, und können so viel oder so wenig Saft herstellen, wie Sie brauchen, um Abfall zu vermeiden.

Wer viel Zitrussaft in der Küche verwendet, braucht keine elektrische Saftpresse, sondern kann sich mit einer Handpresse behelfen, mit der sich eine halbe Zitrone, Limette oder Orange schneller und einfacher in einem Rezept auspressen lässt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button