Entwurf

Bester kleiner Rasenmäher: 5 kompakte Rasenmäher für die einfache Rasenpflege

Man pushing the best small lawn mower a WORX 40V Power Share 4.0 Ah 14

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wenn Sie nur einen kleinen Garten haben, der mit einer Unkrautfräse nicht zu pflegen ist, sollten Sie in den besten kleinen Rasenmäher investieren. Ein Hochleistungsmäher ist zu teuer, zu laut und zu groß, aber es gibt viele kompakte Rasenmäher, die für die Pflege kleinerer Flächen geeignet sind.

Einige sind akkubetrieben, so dass Sie auch kein Benzin lagern müssen, andere bieten Mulchoptionen, um Ihren Rasen beim Mähen zu füttern. Einer lässt sich sogar unter einer Werkbank verstauen. Was sie alle gemeinsam haben, ist, dass sie zwar nicht so groß sind, aber die gleiche Leistung haben wie einige unserer großen Favoriten unter den besten Rasenmähern.

Diese Mäher sind auch eine gute Option für Menschen, die einen großen Rasen haben, aber nicht den Platz, um ein größeres Gerät zu lagern. Wir haben bewusst nach Modellen gesucht, die so viel Schnittbreite wie möglich in das Mähdeck packen, selbst in einem relativ kleinen Paket.

1. Worx WG779.E POWER SHARE 40-Volt 14 in. Mäher

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Der Worx POWER SHARE 40-Volt-14-Zoll-Mäher ist klein, aber fein. Mit nur 29 Pfund ist dieser Mäher leicht zu transportieren und sogar noch leichter, wenn Sie die Batterien für die Lagerung und den Transport entfernen.

Dank der patentierten Drehmomenttechnologie können Sie die Leistung dieses Mähers auf Turbo erhöhen, wenn Sie dickes Gras schneiden (aber denken Sie daran, dass dadurch mehr Akku verbraucht wird). Für den normalen Gebrauch fanden wir den Eco-Modus gut geeignet, vor allem für regelmäßige Trimmarbeiten. Die Schnittfläche hat einen Durchmesser von 14 Zoll, und es gibt sechs Höheneinstellungen, die zwischen 2,5 und 3,5 Zoll liegen, mit einem einfach zu bedienenden Hebel für die Höheneinstellung. Sie können Ihr Gras entweder mulchen oder bis zu 0,85 Scheffel eintüten, bevor eine Vollsackanzeige Sie darauf hinweist, dass es Zeit ist, den Sack zu leeren.

Um den Rasenmäher in Betrieb zu nehmen, setzen Sie einfach den Sicherheitsknopf ein, drücken Sie den Griffhebel und ziehen Sie ihn, und schon können Sie mähen. Der Worx-Rasenmäher wird mit zwei 20-V-Akkus mit 4,0 Ah betrieben. POWER SHARE wirbt damit, dass dieser Mäher mit einer einzigen Ladung 5.000 Quadratmeter mähen kann. Dies hängt jedoch von verschiedenen Faktoren wie der Dicke oder Höhe Ihres Grases ab. Behalten Sie einfach die Batterieanzeige im Auge, um zu wissen, wann Sie den Akku aufladen müssen, und halten Sie Reserven bereit. Wir haben festgestellt, dass er eine gute halbe Stunde oder mehr mähen kann, bevor er wieder aufgeladen werden muss, was für einen durchschnittlichen Garten völlig ausreichend ist.

Auch wenn dies unserer Meinung nach der beste kleine Rasenmäher ist, könnte er auch für einen größeren Garten eine gute Wahl sein.

2. Sun Joe MJ401C-PRO 14-Zoll 28-Volt-Rasenmäher

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Wenn Sie laute, große und stinkende Rasenmäher hassen, dann ist der Sun Joe MJ401C Push-Rasenmäher genau das Richtige für Sie.

Dieser batteriebetriebene Rasenmäher schneidet eine 14 Zoll breite Bahn und fängt das Gras in einem abnehmbaren 10,6-Gallonen-Sack auf. Wer sich für ein Upgrade auf die Pro-Version entscheidet (die nicht viel mehr kostet), erhält zusätzlich einen Heckauswurfschacht. Es gibt nur drei verschiedene Schnitthöhen, die als “kurz, mittel und hoch” bezeichnet werden und zwischen 1,18 und 2,52 Zoll liegen.

Dieser Sun Joe wird mit einem wiederaufladbaren 28-Volt-Lithium-Ionen-Akku betrieben, der mit einer Ladung etwa einen Viertel Hektar schafft. Wer eine kleine Rasenfläche hat, kann den gesamten Rasen in einem Durchgang mähen, aber es schadet nicht, einen Ersatzakku zur Hand zu haben, denn es dauert bis zu vier Stunden, bis ein Akku aufgeladen ist.

Neben der langen Akkulaufzeit hat uns auch die Tatsache gestört, dass das Gerät viel breiter ist als das Mähdeck. Das bedeutet, dass man nicht ganz so nah an die Kanten herankommt, und vom Standpunkt der Aufbewahrung und der Größe her scheint es verschwendeter Platz zu sein.

3. Greenworks G-MAX 40V 16-Zoll-Rasenmäher

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Mit einer 16-Zoll-Schneidefläche (die zweitgrößte auf unserer Liste) können Sie Ihren Garten mit dem Greenworks G-MAX 40V-Rasenmäher in kürzerer Zeit mähen. Er ist zwar nicht selbstfahrend, aber mit einem Gewicht von nur 37,5 kg können Sie Ihren Garten mühelos mähen und in kürzester Zeit fertigstellen.

Angetrieben von einem 40V 4Ah Li-Ion-Akku, wirbt Greenworks damit, dass Sie mit einer Akkuladung ca. ½ Hektar oder bis zu 45 Minuten Arbeitszeit schaffen können. Einige Benutzer geben an, dass die Zeit eher bei 30 Minuten liegt. Behalten Sie die Anzeige der Akkulaufzeit im Auge, um zu sehen, ob Sie eine zusätzliche Ladung (oder einen Ersatzakku) benötigen, um den Garten zu bearbeiten.

Mit einem einzigen Hebel können Sie zwischen fünf verschiedenen Schnitthöhen im Bereich von 1,25-3,375 Zoll Höhe wählen. Zu guter Letzt wird dieser Rasenmäher mit einem Fangkorb zum Auffangen des Schnittguts geliefert. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich für die Mulchoption zu entscheiden. Das bedeutet weniger Aufräumarbeiten und ist gut für Ihren Garten.

4. Troy Bilt XP 21 in. 149 cc Vertical Storage Series Motor 3-in-1 Gas FWD Selbstfahrender Rasenmäher

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Obwohl der Troy Bilt XP-Rasenmäher 21 Zoll breit ist – also ein Rasenmäher durchschnittlicher Größe – verfügt er über ein einzigartiges SpaceSavr-Design, das ihn perfekt für alle macht, die nicht viel Platz haben. Er lässt sich zu einer kompakten Form zusammenklappen, sodass Sie bis zu 70 % mehr Platz als bei einem herkömmlichen Rasenmäher sparen. Er kann unter einer Werkbank oder aufrecht in einem Schuppen gelagert werden, und in der vertikalen Position läuft kein Öl oder Kraftstoff aus.

Dieser Troy Bilt XP-Rasenmäher ist mit 78 Pfund schwerer als andere auf dieser Liste, aber er ist der einzige mit Selbstantriebstechnologie, d. h. er fährt von selbst vorwärts, sodass Sie ihn im Grunde nur an die richtigen Stellen führen müssen. Die Schnitthöhe – von 1,25 bis 3,75 Zoll – kann in sechs verschiedenen Positionen mit den Fingerspitzenhebeln an den Rädern eingestellt werden. Dieser kleine Rasenmäher verfügt über ein TriAction-Schneidsystem, das fein gemulchtes Schnittgut auswirft. Er wird jedoch mit einem 1,9-Bushel-Sack am Heck geliefert. Nehmen Sie den Auswurfschacht einfach ab und befestigen Sie ihn am Griff, wenn Sie ihn nicht benutzen.

Wenn Sie sich Sorgen um die Wartung eines gasbetriebenen Rasenmähers machen, hat Troy Bilt versucht, sie so einfach wie möglich zu gestalten. Prüfen Sie Öl und Kraftstoff vor jedem Einsatz und füllen Sie bei Bedarf nach. Wenn Sie mit dem Mähen fertig sind, schließen Sie Ihren Gartenschlauch an den Adapter für die Deckswaschanlage an, um das Schnittgut von der Unterseite des Mähers abzuspülen.

5. BLACK+DECKER BESTA512CM Elektro-Rasenmäher

Spezifikationen

Gründe für den Kauf

Gründe zum Vermeiden

Manche Häuser – z. B. Eigentumswohnungen – haben einen so kleinen Rasen, dass es lächerlich erscheint, einen herkömmlichen Rasenmäher zu kaufen. Aus diesem Grund haben wir den BLACK + DECKER BESTA512CM Rasenmäher in unsere Liste aufgenommen, der der kleinste Mäher auf unserer Liste ist.

Dieses kompakte Drei-in-Eins-Gerät ist Mäher, Trimmer und Kantenschneider in einem. In der Rasenmäherposition hat er eine 12-Zoll-Schneidebasis, die auf zwei verschiedene Schnitthöhen eingestellt werden kann – 1,5 Zoll oder 2,3 Zoll. Nachdem Sie den Rasen gemäht haben, stellen Sie diesen BLACK + DECKER einfach so ein, dass er zu einem Trimmer oder Kantenschneider wird. Beachten Sie, dass dieser Mäher anstelle eines Messers eine Kabelspule hat, ähnlich wie eine Unkrautfräse. Er eignet sich perfekt für kleine, wenig beanspruchte Flächen, aber bei härteren Gräsern könnten Sie eine Menge Kabel verbrauchen.

Ein Nachteil dieses kleinen Rasenmähers ist, dass er über ein Stromkabel mit Strom versorgt werden muss. Sie benötigen eine Steckdose im Freien und ein langes Verlängerungskabel, um den Rasenmäher leicht manövrieren zu können. Mit einem Gewicht von nur 9,9 Pfund sollte er nicht zu schwer sein, wenn Sie ihn trimmen oder schneiden.

Wie Sie den besten kleinen Rasenmäher auswählen

Wenn Sie sich für einen kleinen Rasenmäher entschieden haben, werden Sie sich wahrscheinlich vor allem Gedanken darüber machen, wie viel Leistung und Benutzerfreundlichkeit Sie in einem kompakten Gerät unterbringen können. Früher waren Elektrorasenmäher, einschließlich kabelloser, akkubetriebener Modelle, ziemlich groß und schwer, um große Akkus für eine optimale Betriebszeit unterzubringen. Glücklicherweise hat sich die Technologie weiterentwickelt, und Dinge wie effizientere Akkus und bürstenlose Motoren bedeuten, dass Sie eine längere Betriebszeit in einem kleineren Paket erhalten.

Als Nächstes sollten Sie sich die Schnittbreite ansehen. Unsere Auswahl reicht von 12 Zoll bis 21 Zoll. Es mag verlockend sein, aus Gründen der Leichtigkeit des Transports und des begrenzten Stauraums eine kleinere Breite zu wählen, aber mit dem Schneiden von Kante zu Kante ist selbst das größte Modell auf unserer Liste eine gute Wahl, wenn Sie einen besonders kompakten Rasenmäher suchen. Allerdings bedeutet größer in der Regel auch schwerer. Wenn Sie also Bedenken haben, den Rasenmäher zu heben – vielleicht wegen eines schlechten Rückens -, sollten Sie das schmalere Modell wählen und sich auf ein paar zusätzliche Fahrten über Ihren Garten einstellen.

Wenn Sie den besten kleinen Rasenmäher vor allem aus Platzgründen kaufen möchten, sollten Sie sich für ein klappbares Modell entscheiden. Viele kompakte Rasenmäher haben einen klappbaren Griff, und vergessen Sie nicht den Grasfangkorb. Die Modelle von Greenworks und Worx auf unserer Liste haben Grasfangkörbe aus weichem Material, die sich zusammenklappen lassen. Einige Mulchmäher haben überhaupt keinen Grasfangkorb.

Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem kleinen Rasenmäher herausholen

Rasenmäher sind nicht so furchterregend, wie Sie denken. Sie sind einfach zu bedienen, wenn Sie die richtigen Tipps und Tricks kennen. Lesen Sie unten, um mehr zu erfahren.

Energiereserve Sie möchten nicht nach der Hälfte der Mäharbeiten feststellen, dass Ihnen der Saft ausgegangen ist. Wenn Sie einen gasbetriebenen Rasenmäher kaufen, sollten Sie vor jedem Einsatz Energie nachfüllen und einen Gasbehälter mit Gas in Ihrer Garage oder Ihrem Schuppen aufbewahren, falls Sie mehr brauchen.

Wenn Sie einen batteriebetriebenen Rasenmäher kaufen, sollten Sie über den Kauf einer Ersatzbatterie nachdenken. Je härter ein batteriebetriebener Rasenmäher arbeiten muss (z. B. auf einem Rasen mit hohem oder dichtem Gras), desto schneller ist die Batterie leer. Wenn Ihr Hauptakku auf halbem Weg zum Rasenmähen leer ist, setzen Sie einfach den Ersatzakku ein.

Mähen Sie niemals einen nassen Rasen Wenn Ihr Rasen durch Morgentau oder Regen nass ist, warten Sie, bis er trocken ist, bevor Sie ihn mähen. Zum einen ist nasses Gras schwerer, so dass der Rasenmäher den Rasen nicht optimal mähen kann. Trockenes Gras steht aufrecht und lässt sich leichter schneiden. Zweitens kann nasses Schnittgut den Rasenmäher beschädigen, was leicht dazu führen kann, dass Ihr Tag ruiniert wird.

Reinigen Sie das Mähwerk von Zeit zu Zeit, drehen Sie den Rasenmäher um und reinigen Sie die Unterseite des Mähwerks. Darunter und auf den Messern können sich Gras und Schmutz ansammeln, so dass Ihr Rasenmäher mit der Zeit weniger effektiv arbeitet. Wenn Sie einen benzinbetriebenen Rasenmäher haben, vergewissern Sie sich, dass der Benzintank leer und das Zündkerzenkabel abgezogen ist, wenn Sie das Deck mit dem Gartenschlauch reinigen wollen. Es ist keine schlechte Idee, den Rasenmäher nach jedem Einsatz mit dem Gebläse abzublasen.

Achten Sie darauf, worüber Sie mähen Bevor Sie Ihren Rasen mähen, versuchen Sie, Stöcke und andere Abfälle aufzusammeln, die die Klingen Ihres Rasenmähers beschädigen könnten. Vermeiden Sie am besten Baumstümpfe und Ranken, da diese ebenfalls die Klingen beschädigen oder sich um sie wickeln können.

Grasschnitt ist gut für den Garten Obwohl manche Menschen den Anblick von Grasschnitt nicht mögen, kann er für die Gesundheit Ihres Gartens sogar von Vorteil sein, da er ein natürlicher Dünger ist. Eine Mulchfunktion am Rasenmäher ist eine gute Option, denn sie zerkleinert Laub und Gras und sorgt dafür, dass es sich schneller zersetzt. Allerdings kann das Einsammeln des Schnittguts – vor allem von Unkraut oder sehr hohem Gras – zu bestimmten Zeiten hilfreich sein.

Wie wir die besten kleinen Rasenmäher testen

Wir haben einige der Mäher auf dieser Liste entweder für Real Homes oder unsere Schwesterseite Gardeningetc persönlich getestet. In den Fällen, in denen wir den Rasenmäher nicht selbst in die Hand nehmen konnten, greifen wir auf Bewertungen von Dritten zurück und haben Erfahrung mit der Rasenmähermarke, so dass wir für die Qualität bürgen können.

Wir arbeiten daran, so viele Produkte wie möglich in der Praxis zu testen. Erfahren Sie mehr über unseren Testprozess

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button