Entwurf

Inhalt

Alternative Weihnachtsbäume – 30 innovative, festliche Looks

A gold and blue Art-Deco inspired festive dining area with straw Christmas tree in background above gold-framed bar cart

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Diese cleveren, modernen und ausgefallenen alternativen Weihnachtsbäume sorgen für weihnachtliche Stimmung, ganz gleich, ob Sie eine umweltfreundliche Alternative zum Kauf eines echten Baums suchen oder einfach nur auf Ihren üblichen künstlichen Baum verzichten möchten. Sie können Ihnen auch dabei helfen, ein Schema aufzufrischen, das in der Vergangenheit vielleicht jedes Jahr gleich war.

Wenn Sie also eine Abwechslung zu den üblichen Weihnachtsbaum-Ideen suchen, haben Sie Glück: Wir haben die Welt der festlichen Angebote nach coolen und ungewöhnlichen Ideen durchforstet, die Sie garantiert begeistern und neugierig machen werden. Das Beste von allem? Wenn Sie Weihnachtsbäume LIEBEN, sind diese Ideen auch eine tolle Ergänzung zu Ihrem traditionellen Baum. Denn wer sagt, dass man nicht beides haben kann? Wir nicht.

In unserer Zusammenstellung alternativer Weihnachtsbaum-Ideen haben wir für große und kleine Räume gesorgt, sowohl für drinnen als auch für draußen, damit Sie auf die übliche nordische Tanne verzichten können und stattdessen etwas Besonderes haben, mit dem Sie selbst mit den unangenehmsten Verwandten ins Gespräch kommen.

Alternative Weihnachtsbäume, die ästhetisch ansprechend sind

Egal, ob Sie zu Hause nur eine begrenzte Fläche zur Verfügung haben oder ob Sie einfach nur eine Abneigung gegen Tannenbäume haben (wie kommt es, dass sie überall stehen?), es gibt auch andere lustige und festliche Alternativen für Ihren Weihnachtsbaum, die keinen wertvollen Platz verbrauchen”, sagt Marianne Shillingford, Creative Director bei Dulux (öffnet in neuem Tab) .

1. Machen Sie sich bereit für die Party mit rosa und grünem Dekor

Wie witzig ist dieser Weihnachtsbaum aus Waben?! Eine so schnelle und einfache Idee und die perfekte Lösung, wenn Sie keinen Platz haben, um den Baum 11 Monate im Jahr aufzubewahren, Ihnen der Boden fehlt oder Sie unsicher sind, wie Sie einen Weihnachtsbaum aufstellen sollen.

Mit diesem farbenfrohen, alternativen Weihnachtsbaum im Karnevalsstil lösen Sie gleich drei Probleme auf einmal. Er braucht keine echten Kugeln und andere Dekorationen, keine Lichter und kann nach Weihnachten entweder entsorgt oder vorsichtig von den Wänden gelöst und aufbewahrt werden, um ihn im nächsten Jahr wieder zu verwenden.

Sehen Sie sich diese Wabenpapierdekorationen (öffnet in einem neuen Tab) an, die auf Amazon erhältlich sind.

2. Übertreiben Sie es mit einem großen Rahmen

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihre Christbaumkugelsammlung jedes Jahr mit einem besonderen oder ausgefallenen Schmuckstück erweitern möchten, haben Sie möglicherweise einen Überschuss an Dekorationen, die nicht für den Baum bestimmt sind.

Anstatt zu wählen, welche Dekoration Sie behalten möchten, können Sie die verbleibende Dekoration in einem verschnörkelten Bilderrahmen aus Messing einrahmen und in Ihrem Wohn- oder Essbereich aufhängen, um die Dekoration interessanter und spannender zu gestalten. Außerdem brauchen Sie keine Christbaumspitze zu kaufen – verwenden Sie einfach Ihre schönste Christbaumkugel als Spitze.

Wir haben uns diesen spektakulären, eindimensionalen Baum aus unserer Schmucksammlung ausgedacht – und dabei den Platz an der Wand geschickt genutzt”, sagt Patricia Palermo, Web Content Editor bei Ballard Designs (öffnet in neuem Tab) .

3. Entscheiden Sie sich für Dunkelheit und Dramatik mit schwarzem Wanddekor

Als der schwarze Weihnachtsbaum eingeführt wurde, war das eine echte Offenbarung für die Inneneinrichtung. Wenn Sie jedoch einen weniger neuen Look wünschen und sich nicht stundenlang mit dem Schmücken eines Weihnachtsbaums herumschlagen wollen, dekorieren Sie einfach eine dunkle Wand in Ihrem Wohnzimmer.

Damit diese festliche Wand glamourös aussieht, können Sie mit Metallkugeln und Geschenkbändern ein schickes Dekorationskonzept schaffen. Schwarz ist eine gute Grundlage, um mit Texturen zu spielen, also toben Sie sich mit Draht, Diamanten und anderen opulenten Ornamenten aus. Lichterketten werden elegant zu einem gleichschenkligen Dreieck geformt, um die Form eines Baumes darzustellen, und erhalten so ein erwachsenes Make-up.

Schwarz, Grau und tiefes Violett mischen sich mit metallischem Glanz und schillernden Oberflächen, um dem Trend ein stimmungsvolles und doch leuchtendes Finish zu verleihen”, sagt Julie Varma, Senior Design Director bei George Home (öffnet in neuem Tab) .

Der zusätzliche Barwagen macht diesen Raum zu einem perfekten Treffpunkt für ein Glas Wein oder einen Cocktail. Und die schillernden Weingläser verleihen dem Ganzen einen gewissen “Wow-Faktor”.

4. Verwenden Sie ein bemaltes Steckbrett

Die Feiertage sind in der Regel eine Zeit, in der wir unsere Werkzeuge abbauen und Zeit mit der Familie verbringen. Wenn Ihre Stecktafel durch das Fehlen von Arbeitslisten und beruflichen Besorgungen ein wenig kahl aussieht, verwandeln Sie sie mit Farbe in eine Alternative für den Weihnachtsbaum.

Hier hat Homesense (öffnet in neuem Tab) goldene und grüne Farbe verwendet, um dieses Büroorganisationsmittel in einen dekorativen Baum zu verwandeln. Streichen Sie es einfach in einer neutralen Farbe, wenn die Festtage vorbei sind, und schon ist Ihr treues Brett wieder einsatzbereit.

Das ist eine DIY-Weihnachtsdekoration, die nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, aber sehr cool aussieht.

5. Leitern mit Kugeln dekorieren

Teils ein Scherz, teils eine coole Design-Idee: Eine Leiter als Baum für die Kugeln zu verwenden, wird deine Freunde begeistern (aber deine Oma wahrscheinlich entsetzen).

Achten Sie nur darauf, dass alles stabil ist – legen Sie am besten einen weichen Teppich darunter, falls Ihr behelfsmäßiger Baum umkippt. und vermeiden Sie diese Idee, wenn Sie Kleinkinder haben. Oder wenn Sie Haustiere haben.

Hier steht der Baum in der Mitte der Bühne vor einem Wandbogen, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Es handelt sich keineswegs um eine traditionelle Weihnachtsdekoration, aber es ist eine witzige Art und Weise, Ihre festliche Dekoration auf die nächste Stufe zu heben.

Gleiche Idee, anderer Ansatz. Schaffen Sie ein effektvolles Design, indem Sie alles vor weißen Wänden aufstellen. Bis auf den roten Beistelltisch ist alles andere (Baumstämme, Kunstfellteppich, Schneekugel und Mini-Baumschmuck) absichtlich hell und leuchtend, um einen Kontrast zu schaffen.

Eine ähnliche, preisgünstige Idee können Sie verwirklichen, indem Sie Ihre Leiter mit Kugeln von Dollar Tree dekorieren (öffnet in neuem Tab) .

6. Gestalten Sie Ihr Esszimmer mit einem Strohbaum

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was passieren würde, wenn Sie Art-Déco-inspirierten Glamour mit einem Hauch von Landhaus-Luxus mischen würden? Dieser weihnachtliche Essbereich ist eine ziemlich genaue Umsetzung, und wir finden, er sieht üppig aus.

Die rustikale Weihnachtsdekoration besteht aus fünf Lagen perfekt arrangierten Strohs, die durch eine herrliche goldene Farbgebung zum Leben erweckt werden. Der Sockel bildet die einzigartige Optik eines dicken, stützenden Baumstamms nach und bietet gleichzeitig viel Stabilität, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass er umkippt.

Kaufen Sie diesen Heaven Sends Weihnachtsbaum aus goldenem Stroh (öffnet in neuem Tab) bei Very.

7. Fügen Sie ein Baumdesign mit Laub über dem Kaminsims hinzu

Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die am hellsten leuchten. Und so können wir nicht glauben, dass wir nicht zuerst daran gedacht haben, unser festliches Wohnzimmer nur mit Laub zu dekorieren. Wir sind absolut begeistert von diesem Wohnzimmer im Landhausstil, in dem nur Grünzeug verwendet wurde, um ein Nordic Fir-ähnliches Design über dem Kamin als behelfsmäßige Weihnachtsbaumalternative zu schaffen.

Dieses weiße Wohnzimmer im Landhausstil von Savannah Witt (auch bekannt als @thegrayolivebranch (öffnet in einem neuen Tab) ) ist reich an Texturen und erfüllt alle Kriterien der Innenarchitektur. Weißer Backsteinkamin? Ja. Schicke Dachschindeln? Erledigt.

Sogar der Lattenzaun hat seine eigene Funktion. Traditionelle Strümpfe, Bilderrahmen und weihnachtliche Kaminsimsdekoration tragen dazu bei, diesem Haus eine familienfreundliche Ausstrahlung zu verleihen.

8. Blasen Sie einen Ballonbaum auf

Verzichten Sie auf das Lametta und basteln Sie stattdessen einen wunderschönen Luftballon-Weihnachtsbaum!

Das Ballon-Weihnachtsbaum-Set von Ginger Ray, erhältlich bei John Lewis & Partners (öffnet in einem neuen Tab), enthält mehr als 100 Ballons für den ultimativen Blickfang, einschließlich der traditionellen Festtagsfarben Rot, Grün, Gold und Weiß, und wird durch Zuckerstangenballons abgerundet, die für den besonderen Effekt sorgen.

9. Stellen Sie einen Minibaum in ein offenes Regal

Der große Baumtrend der letzten Weihnachtssaison waren halbierte Bäume”, sagt Anna Blom, Autorin bei IKEA.

Bring es auf die nächste Stufe und dekoriere deine Wände mit einer Bauminstallation. Stellen Sie einfach einen Baum in eine Vitrine oder ein offenes Regal und lassen Sie passende Rahmen für ein grafisches Gefühl sorgen.

10. Verwenden Sie eine Holzleiter

Anstelle einer Metalltreppe können Sie mit einer Holzleiter ein weicheres, organischeres Muster schaffen. Sie können entweder eine Leiter aus dem Regal kaufen oder eine Reihe von Zweigen zusammenbohren, um eine klangliche und strukturelle Abwechslung zu schaffen (und um das Weihnachtsfest zu verschönern).

Wir lieben die Schneekugeln aus Glas, die von den Lichterketten reflektiert werden, die um die Leiter gewickelt sind. Und das klobige, perlen- und kettenartige Dekor, das darüber drapiert ist. Genial.

11. Verkleide eine Palmenpflanze

Wenn Sie ein Traditionalist sind, könnte dieser Baum ein wenig aus dem Rahmen fallen”, sagt Blom.

Aber es ist so simpel. Dekorieren Sie einfach eine Pflanze, die Sie bereits zu Hause haben. Wir haben uns für eine tropische Feiertagsdekoration mit silbernen Perlengirlanden, pinkfarbenen Vögeln und schimmernden Kugeln entschieden.

12. Stellen Sie eine Minileiter an die Treppe

Verleihen Sie dem Weihnachtsfest auf nordische Art und Weise einen Hauch von Weihnachten, indem Sie eine helle, mit Hirsch- und Rentierdekor und Kugeln bemalte Leiter aufstellen. Dieses bezaubernde Design wurde in der Nähe einiger Stufen und auf einem karierten Boden angebracht, um Ihren Flur und Ihr Treppenhaus interessant zu gestalten.

Dies ist eine Weihnachtsbaumalternative, die zwar hyggelig ist, aber keine Probleme mit der Pflege eines lebenden Weihnachtsbaums mit sich bringt.

13. Gestalte einen hängenden Textilbaum

Makramee kann an Weihnachten etwas deplatziert wirken, aber wenn du einen alternativen Weihnachtsbaum mit etwas Flair kreieren möchtest, dann schau dir dieses Design von Anna Cardell, Innenarchitektin bei IKEA, an.

Fertigen Sie eine runde Basis aus Draht an, und befestigen Sie fünf Drahtstränge, um eine Kegelform zu bilden. Schmücken Sie Ihren “Baum” mit Kugeln und Stoffstreifen. Wickeln Sie Stoff um zwei der Drahtstränge (verwenden Sie einfach, was Sie zu Hause haben). Hängen Sie den Baum dann von der Decke.

14. Entscheiden Sie sich für einen Drahtkugelbaum ohne viel Aufwand

Unser kleiner schwarzer Silhouettenbaum aus Metall ist ideal für alle, die nur wenig Platz haben oder einen Schritt weg von der Tradition machen und in dieser Weihnachtszeit minimalistisch dekorieren wollen”, sagt Dani Taylor, Produkt- und Kreativdirektorin bei Cox and Cox (öffnet in neuem Tab) .

Um die Vielseitigkeit dieses modernen Baums voll auszuschöpfen, können Sie ihn mit kontrastierenden goldenen Kugeln und kühlen grauen Ornamenten schmücken, oder Sie wickeln einfach ein paar Lichterketten um die Äste, um einen einfachen, aber fröhlichen Look zu erzielen.

15. Stapeln Sie Ihre Holzscheite saisonal passend

Kamine sind das ganze Jahr über ein tolles Vergnügen, aber wenn Sie Ihre weihnachtliche Dekoration noch etwas aufpeppen wollen, sollten Sie Ihre Holzscheite aufbewahren.

Ein baumförmiger Holzscheithalter eignet sich perfekt für Kaminöfen und ist das perfekte Accessoire, um Ihre Brennstoffquelle ordentlich und stilvoll aufzubewahren. Der Daria Fir Tree Shape Iron Log Carrier (öffnet in neuem Tab) von Wayfair aus Eisen ist ein tolles Element für Ihre Weihnachtsdekoration.

16. Beleuchten Sie drinnen und draußen mit einem Mehrzweck-Baum

Unser Indoor Outdoor Magical String Light Tree (öffnet in einem neuen Tab) wurde entwickelt, um die Fröhlichkeit, den Lichterglanz und den Charme eines traditionellen Sternenbaums einzufangen. Er ist perfekt für alle, die Weihnachten lieben, aber etwas ganz anderes suchen”, sagt Taylor.

Unser magischer Baum mit seinen geformten Metallzweigen lässt sich leicht an einem Haken an der Wand aufhängen und kann sowohl im Haus als auch im Freien aufgestellt werden.

17. Bauen Sie einen Baum aus Holzstämmen

Wenn Sie einen pelzigen Freund haben, der bei seinem täglichen Spaziergang gerne einen (oder fünf) Baumstämme holt, wird er diese Weihnachtsbaum-Alternative lieben. Bei diesem von Loaf entworfenen Konzept werden Holzscheite gesammelt, um einen Baum aus Holz zu bauen, der dann auf einem Metallständer für Stabilität sorgt.

Entfesseln Sie Ihre ursprünglichen Fähigkeiten als Höhlenfrau und Jäger und Sammler mit diesem Holzbaum mit Wow-Faktor. Verleihen Sie dieser kahlen Ästhetik noch mehr Ausdruck, indem Sie einige Kisten mit braunem Papier und Mäusedraht umwickeln und so ein schlichtes Design schaffen.

18. Verleihen Sie Ihrem Flur mit gefrosteten Zweigen einen Hauch von Interesse

Unser rustikaler Hängebaum wurde sorgfältig aus Reihen natürlicher Birkenzweige gefertigt, die mit starker Juteschnur zusammengehalten werden. Dieser moderne, von der Natur inspirierte Baum eignet sich als Ergänzung oder Alternative zum traditionellen Tannenbaum und ist mit glitzerndem Schnee bestreut”, sagt Taylor.

Dieser Baum ist in zwei Größen erhältlich und eignet sich perfekt zum Aufhängen an der Wand. Er kann allein in der Eingangshalle aufgestellt werden oder als Hauptattraktion zusammen mit einer Reihe von Lichtern und Dekorationen, umgeben von Geschenken, verwendet werden.

19. Keine Lust auf einen Tannenbaum? Versuchen Sie es stattdessen mit einem Zweigbaum

Tannenbäume sind die traditionelle Wahl, und die meisten Weihnachtsbaumalternativen in unserer Galerie sind der Tannenbaumform nachempfunden, egal aus welchem Material sie hergestellt sind. Es gibt jedoch keinen Grund, warum Sie nicht einen anderen Baum verwenden können – der Trick besteht darin, einen künstlichen Baum zu wählen, der keine Blätter trägt, um einen winterlichen Look zu erzielen.

Vorbeleuchtete Bäume sehen festlicher aus, aber Sie können sie auch mit ein paar Kugeln schmücken. Als Weihnachtsbaumthema ist dieser weiß gestrichene Zweigbaum die perfekte Wahl für eine skandinavische Weihnachtsdekoration.

Wir gehen natürlich nicht davon aus, dass jeder den Platz hat, um einen Zweigbaum in voller Größe als Weihnachtsbaum-Alternative in seinem Schlafzimmer zu verwenden. Er ist zwar ein echter Hingucker, kann aber auch ziemlich aufdringlich sein – ganz zu schweigen davon, dass es etwas unpraktisch ist, die Treppe hinaufzugehen.

Für einen subtileren Ansatz bietet dieser batteriebetriebene Zweigbaum von Lights4Fun einen Miniatur-Mittelweg.

20. Verleihen Sie Ihrem Zweigbaum einen industriellen Schick

Wenn Sie es vorziehen, Ihre Weihnachtsdekoration im Industrie- oder Shabby-Chic-Look zu gestalten, ist diese Alternative mit kahlem Weihnachtsbaum genau das Richtige für Sie. Im krassen Gegensatz zum Scandi-Schema, das wir gerade gesehen haben, geht es hier darum, einen rauen, kantigen Look mit organischer Struktur und Ungepflegtheit zu schaffen.

Denken Sie an ungeschliffene Holzdielen, abblätternde Wände und einen unbenutzten Kamin, der mit Holzscheiten gefüllt ist. Fans brutalistischer Architektur werden diese Ästhetik zu schätzen wissen, aber wir verstehen durchaus, dass rustikale Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer nicht jedermanns Sache ist.

21. Hängen Sie einen geschmückten Zweig über einen Esstisch

Bevor wir uns anderen Weihnachtsbaum-Alternativen zuwenden, werden Sie sehen, dass unsere Besessenheit von der Natur und dem Sammeln von Baumstämmen immer noch ungebrochen ist. Wenn Sie keinen ganzen Baum aus Zweigen haben möchten, können Sie einen Zweig von einem Baum sammeln und ihn über Ihren Esstisch hängen.

Das funktioniert am besten bei langen Tischen im Bankettstil und verleiht dem Tisch, wenn er recht niedrig angebracht ist, Interesse und Intimität. Obwohl dieses Arrangement ziemlich modern und farbenfroh aussieht, können wir uns nur vorstellen, wie traumhaft es in einem gemütlichen Landhaus als Weihnachtsbaum-Idee aussehen würde.

22. Minimalistisch mit einer Weihnachtsbaumsilhouette aus Metall

Sie lieben minimalistisches Scandi-Design? Dann wird Ihnen der Metal Silhouette Tree (öffnet in neuem Tab) , £60, von Cox & Cox gefallen. Vollkommen unaufdringlich, aber dennoch sehr erkennbar weihnachtlich. (Verkauft ohne Kugeln.)

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

23. Verschönern Sie Ihren Außenbereich mit einem LED-Baum

Der warmweiße LED-Weihnachtsbaum Fairybell Outdoor (öffnet in einem neuen Tab) von Lights4fun ist dank der warmen LED-Lichter eine weitere schöne Weihnachtsbaum-Alternative, die gleichzeitig elegant und fröhlich ist. Sieht aus, als könnte ein Baum darunter stehen, oder? Stellen Sie ihn vor die Haustür, in den Garten – oder bringen Sie ihn für einen modernen Weihnachtslook nach drinnen.

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie die Weihnachtsbeleuchtung in Ihrem Außenbereich aufhängen können, dann ist diese Aufgabe für Sie erledigt!

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

24. Stapeln Sie Kisten in Form eines Baumes

Die einfachste aller Möglichkeiten – und eine sehr preiswerte Weihnachtsdekorationsidee – ist das Stapeln von Holzkisten in Form eines Baumes. Füllen Sie sie dann mit Ihrem Lieblingsschmuck oder Geschenken. Fertig ist ein schicker, alternativer Weihnachtsbaum im Boho-Stil.

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

25. Baue ein Weihnachtstipi für die Kinder

Wenn Sie kleine Kinder haben, kann ein Baum eine zu große Gefahr darstellen (auch für Haustierbesitzer ist das ein Dilemma). Stellen Sie stattdessen ein kindersicheres Tipi auf, in dem sie gerne spielen, und schmücken Sie es mit Ihrem Lieblingsweihnachtsschmuck.

Dieses Tipi wurde mit Weihnachtsleckereien (öffnet in neuem Tab) von Dunelm dekoriert.

(öffnet eine neue Registerkarte)

26. Zeichne deinen Baum auf eine Wandtafel

Vergessen Sie den Kauf eines neuen Baumes und malen Sie einen mit Ihren Kindern! Wenn Ihr Kinderzimmer über eine Tafel und Kreide verfügt, sind Sie auf der sicheren Seite. Fügen Sie einfach Weihnachtsdekoration hinzu. Dieses Kinderzimmer wurde mit Weihnachtsartikeln von Homesense (öffnet in neuem Tab) dekoriert.

27. Verwenden Sie Neonlichter als festliche Alternative

Es muss nicht immer nur Lichterketten sein. Warum nicht ein bisschen aufpeppen und stattdessen Neonlichter verwenden? Wir lieben diese Neon-Hängelampen (öffnet in einem neuen Tab) von John Lewis (ignorieren Sie einfach, dass in der Ecke ein echter Weihnachtsbaum steht, und konzentrieren Sie sich darauf, wie cool eine Sammlung von Neonlichtern als Weihnachtsbaum-Alternative wäre).

(öffnet eine neue Registerkarte)

28. Entscheiden Sie sich für einen Papierweihnachtsbaum

Papierdekorationen sind buchstäblich die einfachste Weihnachtsdekoration überhaupt – man faltet sie einfach auf und erhält eine große Menge an festlicher Pracht.

Man kann sie auch in Form eines Weihnachtsbaums kaufen. Warum nicht (anstelle eines Weihnachtsbaums oder zusätzlich) eine Dekoration mit vielen Papierdekorationen in verschiedenen Formen und Größen gestalten? Diese hübschen Stücke sind alle von Paper Dreams (öffnet in neuem Tab) .

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

(öffnet eine neue Registerkarte)

29. Dekorieren Sie einige Zweige als Weihnachtsbaum-Alternative

Das ist ein klassischer, einfacher Trick. Nehmen Sie einfach ein paar Zweige aus dem Garten und schmücken Sie sie mit ein paar Kugeln. Wenn Sie Zeit haben, können Sie die Zweige auch mit Sprühfarbe bemalen – wir lieben diese frostigen weißen Zweige von Bloom & Wild (öffnet in neuem Tab) .

Wenn Sie das perfekte Set an Zweigen gefunden haben, können Sie sie einfach sorgfältig verpacken und Jahr für Jahr wiederverwenden.

30. Basteln Sie einen Weihnachtsbaum mit Wandaufklebern

Möchtest du ein bisschen kreativ werden? Alles, was Sie brauchen, ist doppelseitiges Klebeband und Ihre Lieblingsdekoration (natürlich keine Glasdekoration, denn die klebt nicht). Dieses weihnachtliche Ensemble in Form eines Baumes wurde von MYK Berlin kreiert (öffnet in neuem Tab) .

Wie kann ich einen alternativen Weihnachtsbaum gestalten?

Wenn Sie ein paar Paletten herumliegen haben oder einfach nur den schäbigen, recycelten Look lieben, warum versuchen Sie es dieses Jahr nicht mit einem Palettenbaum?”, fragt Kent Griswold, Autor von Tiny House Blog (öffnet in neuem Tab) .

Mit seinem zweidimensionalen, fast dreidimensionalen Design und dem geringen Platzbedarf ist dieser Baum genau das Richtige für alle, die ihr Haus umbauen wollen. Das Coolste ist jedoch, wie grenzenlos der Baum sein kann. Jede Sprosse des Baums kann verjüngt oder abgewinkelt werden. Man kann “Äste” stapeln.

Man kann die “Äste” anmalen. Sie können LED-Beleuchtungsseile einfügen oder Hintergrundbeleuchtung verwenden. Man kann sie mit Ornamenten schmücken. Sie sind wirklich vielseitig und für jeden, der ein bisschen Erfahrung mit Hammer und Nägeln hat, leicht zu bauen.

Wie schafft man es, dass es sich auch ohne Baum wie Weihnachten anfühlt?

Für die einen wird es erst dann richtig weihnachtlich, wenn der Baum geschmückt ist”, sagt Palermo.

Für andere ist das Schmücken mit einem großen Baum keine Option. Und das ist auch in Ordnung. Ganz gleich, ob Sie in diesem Jahr nicht den Platz, die Zeit oder die Energie für eine große Dekoration haben, es gibt viele ebenso festliche (und einfachere) Möglichkeiten, Ihre Räume auch ohne Baum zu schmücken.

Egal, ob Sie einen Baum haben oder nicht, denken Sie über den Tellerrand hinaus und finden Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihren Schmuck zu präsentieren, damit er besonders glänzt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button