Entwurf

9 Ideen für Küchendecken, die den Mittelpunkt Ihres Hauses krönen

Erhöhen Sie diesen hart arbeitenden Raum mit Ideen für Küchendecken, die eine weitere Dimension, Farbe und Textur hinzufügen.

Modern Shaker style kitchen with vaulted ceiling and floor to ceiling glass door and wall

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Der Küchenboden wird aus gutem Grund mit Füßen getreten, aber warum sollte das auch für die Decke gelten? Wenn es darum geht, der Küchendecke die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient, wird sie oft übersehen. Warum auch, wenn sie doch eine “fünfte Wand” und eine zusätzliche Fläche bietet, um ausdrucksstark zu sein?

Bei der Betrachtung von Deckenideen für das Herz und den Mittelpunkt Ihres Hauses überlegen, sollten Sie wirklich über Ihren persönlichen Stil nachdenken und darüber, wie Sie den Raum mit einem Design aufwerten wollen, das Ihre Küche aufwertet und sie letztlich zu einem warmen Ort für Familie und Gäste macht.

Möchten Sie mit einer Holzverkleidung einen natürlichen Charakter und eine natürliche Struktur schaffen, dekorative Details hinzufügen und unansehnliche Risse mit Perlen überdecken oder vielleicht etwas anderes mit einer bunt gestrichenen Decke oder gemusterten Tapete versuchen? Verzeihen Sie das Wortspiel, aber wenn es darum geht, etwas Neues auszuprobieren, um die Reihenfolge umzukehren und Ihre Decke ins Rampenlicht zu rücken, sind dem Himmel keine Grenzen gesetzt.

Ideen für Küchendecken, bei denen man ins Schwärmen gerät

Obwohl die Decke ein wichtiges Element ist, geht es nicht nur um ausgefallene Beleuchtungsideen für die Küche die die Show stehlen. Es gibt noch viel mehr, um die Gesamtästhetik Ihrer Küche interessant zu gestalten, und die Art und Weise, wie Sie Ihre Küchendecke verkleiden, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie der Raum wirkt.

1. Patinieren Sie Ihre Decke mit natürlichem Holz

Spiegeln Sie die Wärme des Küchenbodens wider und setzen Sie natürliche Muster und Texturen mit einer verwitterten, mit Holz verkleideten Decke fort, die reich an Honigtönen und körnigem Aussehen ist.

Chad Graci von der in New Orleans ansässigen Firma Graci Inneneinrichtungen (öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Holz vermittelt ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit – ein ideales Gefühl für eine Küche. Deckenbretter oder eine Perlendecke fügen architektonische Details hinzu, definieren den Raum mit reichhaltiger Textur und Farbe und verdecken alten Putz oder rissige Trockenbauwände. In dieser Küche haben wir Zypressenholz verwendet, das im Laufe der Zeit Patina ansetzt und mit dem Kiefernfußboden, den Naturfasertönen und den verschiedenen Metallen in der Küche harmoniert.

Fühlen Sie sich inspiriert, diesen Look auszuprobieren? Bei Home Depot finden Sie Pecky Cypress Dekorplatten (öffnet eine neue Registerkarte), die Ihre Küche zu einem erschwinglichen Preis verwandeln werden.

2. Farbige Gestaltung des gesamten Raums für eine maximalistische Wirkung

Sind Sie mutig? Lernen Sie, wie man eine Decke streichen kann, und verleihen Sie Ihrer Küche oder Speisekammer eine strahlende Persönlichkeit.

Helen Shaw, UK Director bei Benjamin Moore (öffnet in einem neuen Tab) kommentiert: Für das ultimative Statement kreieren Sie einen ultra-luxuriösen, allumfassenden, vom Boden bis zur Decke reichenden Anstrich in einer einzigen Farbe. Verwenden Sie einen einzigen Farbton, wie Tranquil Blue (öffnet in neuem Tab) für Sockelleisten, Wände, Decken und Fensterrahmen zu verwenden, verleiht ein Gefühl von Erhabenheit und schafft einen kühnen Look, der den perfekten Hintergrund für Ihre Lieblingsmöbel un d-accessoires bildet.

Diese monochromen und farbenfrohen Farbschemata sind eine fantastische Möglichkeit, einem Raum eine schicke, minimalistische Basis zu geben. Die Verwendung unterschiedlicher Sättigungsgrade einer Farbe kann eine großartige Möglichkeit sein, einen Raum mit nur einer Farbe von fade zu kühn zu verwandeln und kann die Dimensionen sofort verändern.

3. Schaffen Sie einen auffälligen Effekt mit kontrastreichen Balken

Streichen Sie die Deckenbalken in einem kontrastierenden Farbton, um eine grafische, architektonische Wirkung von oben zu erzielen.

Die hier gezeigte Küche im Scandi-Stil kombiniert ein monochromes Schema mit einem Holzfußboden, einer mit Holz verkleideten Insel und einem dazu passenden Deckengewölbe (mehr dazu später), um einen sauberen, ruhigen und gemütlichen Raum zu schaffen. Dunkel gebeizte Balken vereinen sich mit schwarzen Barhockern und auffälliger Beleuchtung und verleihen dem Raum einen modernistischen Touch.

Christine Turknett, Gründerin von Breathe Design Studio (öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Die Holzvertäfelung der Decke gleicht die Holzböden in einem Raum aus. Es schafft auch ein individuelles Aussehen, wenn es mit den Schränken verschmilzt. Bleiben Sie bei helleren Holztönen, um einen schweren und dunklen Look zu vermeiden.’

4. Mit gemusterten Tapeten geht’s aufwärts

Vergessen Sie die gewöhnliche Wand aus den Nullerjahren und verwandeln Sie Ihre Küchendecke stattdessen in eine Erzählung aus Farben und Mustern mit einer bezaubernden Tapete. Für einen individuellen Look voller Persönlichkeit wählen Sie ein botanisches, geometrisches oder abstraktes Muster mit Wow-Effekt, und streichen Sie die Schränke in einem passenden Akzentton, um ein köstliches Gefühl der Kontinuität zu erzeugen.

Mel Bean von Mel Bean Interiors (öffnet in einem neuen Tab) sagt, dass es vor allem um mutige Aussagen geht, und ihre Tapetenauswahl enttäuscht nicht. Sie merkt an: Eine aussagekräftige Wand oder Fläche muss sich nicht immer auf Augenhöhe befinden. Wenn man eine Tapete über dem Kopf anbringt, hat man einen 360-Grad-Blick auf den Raum.

Für Hausbesitzer, die es erst einmal ausprobieren und sich nicht zu sehr festlegen möchten, schlägt Mel vor: “Tapeten können an der Rückseite eines Bücherregals oder eines anderen Regals angebracht werden.

Wenn Sie von dieser Idee begeistert sind, probieren Sie Wayfair’s Tapete Tropische Schmetterlinge (öffnet in neuem Tab) für einen ähnlichen Look – trauen Sie sich ruhig! Lassen Sie die Schmetterlinge und die vielfarbigen Blüten um den Titel des besten und hellsten wetteifern!

5. Durchfluten Sie Ihren Raum mit natürlichem Tageslicht mit einem Oberlicht

Eine von vielen fantastischen kleinen Küchengestaltungsideen um das natürliche Licht zu maximieren und das Raumgefühl zu verbessern, ist der Einbau eines Oberlichts.

Christine Turknett, Gründerin von Breathe Design Studio (öffnet in neuem Tab) , sagt dazu: ‘ Um die Offenheit einer Küche zu erhöhen, kann man das natürliche Licht durch Oberlichter in der Küche nutzen. Dadurch wird auch die Höhe der Decken betont und die natürliche Beleuchtung verstärkt, so dass die Küche offener und heller wirkt.

Sylvia James, Innenarchitektin, Home How, kommentiert das natürliche Licht als einen wichtigsten Küchentrend 2022Ausgedehnte Fenster entlang der Arbeitsfläche oder extragroße Oberlichter über der Kochinsel oder dem Herd werden der Trend des Jahres 2022 sein. Die Idee ist, die Natur willkommen zu heißen und das Licht auf verschiedene Materialien fallen zu lassen – Holzmaserung, Marmor, glasierte Fliesen und mit dem Pinsel aufgetragene Farbschattierungen. Der Stil ist jetzt ein sanft gebrauchtes antikes Handwerkszeug, nicht das rostfreie Labor. Dies ist eine Zeit der Wärme und der Großzügigkeit.

6. Wählen Sie eine Kassettendecke, die Eleganz ausstrahlt

Waffeln sind nicht nur etwas für den Brunch. Verleihen Sie Ihrer Küchendecke mit versenkten Gittern in symmetrischen Waffelmustern eine mehrschichtige Dimension der Erhabenheit. Ein Dekotipp, der auch für Tray-DeckenSie können die Decke auch hell und freundlich gestalten, indem Sie sie in einem einzigen Farbton streichen, oder Sie können den Rahmen des Gitters ODER die vertieften Paneele in einer fröhlichen Kontrastfarbe streichen, um einen spielerischen Effekt zu erzielen. Verleihen Sie Ihrer stattlichen Decke mit Pendelleuchten, die in ausgewogenen Abständen innerhalb der Gitter baumeln, zusätzliche Wirkung, während Sie spezielle Arbeitsbereiche wie eine DIY-Kücheninsel oder einen Waschplatz einteilen.

7. Strahlen Sie mit einem Sonnenschirm

Imitieren Sie einen strahlenden Sonnentag und probieren Sie diese gelbe Küchenidee mit einer gelb gestrichenen Decke aus – ein todsicherer Weg, um die Frühstückszeit aufzupeppen. Wählen Sie einen gedämpften, sanften Farbton für eine subtile Injektion von stimmungsaufhellender Farbe, oder wählen Sie die ganze Palette mit einem strahlenden Sonnenblumen-Pop, der sich nach unten erstreckt, um einen Rand an den oberen Abschnitten Ihrer Wände zu schaffen. Wenn Gelb nicht Ihr Ding ist, können Sie die Farben der Natur mit einem Meer- bis Himmelblau oder einem belebenden Waldgrün ins Haus holen.

Marianne Shillingford, Kreativdirektorin bei Dulux (öffnet in neuem Tab) kommentiert: Die Küche ist wahrscheinlich der dynamischste Raum im Haus, in dem man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Versuchen Sie es mit einer Farbe an der Decke wie Bright Skies (öffnet in neuem Tab), die den Raum größer erscheinen lässt, und grenzen Sie ihn mit einem komplementären organischen Farbton wie River Valley (öffnet einen neuen Tab) oder Fresh Foliage (öffnet einen neuen Tab), den Sie ein Stück weit an die Wände bringen können. Wenn Sie ehrgeizig sind, können Sie auch einen sanften Schachbretteffekt oder weiche Wellenlinien in verschiedenen Glanzgraden der gleichen Farbe wie Matt und Glanz versuchen.

8. Spieglein, Spieglein an der Decke

In weißen Küchen sollten Sie eine verspiegelte Deckenleuchte einbauen, um das Licht im Raum zu reflektieren und gleichzeitig für Dynamik zu sorgen. Spiegeln” Sie den Glanz mit metallischen Oberflächen an Geräten, Zubehör und sogar an der Aufkantung, um Ihrer raumgreifenden, zweckmäßigen Küche eine hochmoderne Ästhetik zu verleihen.

Susanne von Susanne, Innenarchitektin, Fox Design (öffnet in neuem Tab) , rät: “Eine moderne Aufbauleuchte in der Mitte der Küche sorgt für indirektes Umgebungslicht, das den gesamten Raum gleichmäßig beleuchtet. Außerdem verleiht die Spiegeloberfläche eine unerwartete und aufregende Dimension.

9. Gehobene Ausstattung mit gewölbter Decke

Verlassen Sie die Ebene und erklimmen Sie den Gipfel mit einer gewölbten Decke, die eine dramatische Silhouette schafft und den Raum vergrößert. Entscheiden Sie sich für ein modernes Update dieses klassischen Deckendesigns mit klaren Winkeln und einem hellen Anstrich, der dem Raum Charakter verleiht.

Was sollte ich an meiner Küchendecke anbringen?

Mit einer Vielzahl von Ideen für die Deckengestaltung, die für jeden Stil und jedes Budget geeignet sind, können Sie Ihre gesamte Kücheneinrichtung aufwerten. Beliebte Designs sind Farbe, Tapete, Trockenbau, Deckenplatten, Holzpaneele und Holzbalken.

Was ist die beste Deckenart für eine Küche?

In multifunktionalen Küchen, in denen Familie und Freunde ständig zusammenkommen, ist Holz eine großartige Option, um Charakter, Wärme, Textur und natürliche Muster hinzuzufügen. Kombinieren Sie eine Holzdecke mit einem Holzfußboden, um ein beruhigendes Gefühl des Einklangs zu erzielen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button