Entwurf

9 Ideen für den Nebenhof: Bringen Sie Licht und Sinn in diesen engen, ungenutzten Raum

A contemporary side yard with pavers and a water feature

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Diese Ideen für Nebenhöfe werden Ihnen helfen, diesen oft toten Außenbereich in einen funktionalen und schönen Bereich zu verwandeln, an dem sich alle erfreuen können. Seitenhöfe sind von Natur aus schwierige Bereiche. Sie sind oft schmal und etwas dunkel und werden oft vernachlässigt oder sogar völlig ungenutzt. Wenn Sie den Platz, der Ihnen zur Verfügung steht, geschickt gestalten und einrichten, können Sie sogar Terrassenmöbel oder Ihren besten Grill hineinstellen.

Genauso wie clevere Ideen für den Hinterhof selbst einen winzigen Raum verwandeln können, können gute Ideen für den Nebenhof viel Interesse und zusätzlichen Raum zum Entspannen, für geselliges Beisammensein oder sogar für den Anbau von Obst und Gemüse bieten. Lassen Sie uns die Möglichkeiten erkunden.

1. Ein schattiger Nebengarten? Pflanzen Sie schattentolerante Pflanzen

Viele Nebenhöfe haben eine schwierige Lage, entweder im Halb- oder Vollschatten. Wenn das auf Ihren Garten zutrifft, muss das nicht bedeuten, dass Sie einen Nebengarten ohne Pflanzen haben. Wählen Sie schattenverträgliche Pflanzen, die auch bei wenig Licht gedeihen. Farn, Hosta und Acer sind nur einige Beispiele für Pflanzen, die Sie in einem schattigen Nebengarten anbauen können, wie dieses schöne Beispiel von Visionscapes NW Landscape Design zeigt (öffnet in neuem Tab)

2. Entwerfen Sie ein pflegeleichtes Design

Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Vorgarten viel zu nutzen, sondern ihn nur hübsch aussehen lassen wollen, oder wenn Ihr Vorgarten schwer zugänglich ist und Sie nicht viel dafür tun wollen, sollten Sie eine einfachere Gestaltung mit pflegeleichten Pflanzen, Kies und einer modernen Gartenabschirmung in Betracht ziehen.

Dieses auffällige und dennoch pflegeleichte Design für einen Seitengarten stammt von GSW Architects (öffnet in neuem Tab) .

3. Legen Sie einen Gemüsegarten in Ihrem Nebengarten an

Wenn Sie das Glück haben, einen sonnigen Seitengarten zu haben, warum nicht einen Gemüsegarten anlegen? Ein geschützter Nebengarten ist ideal für den Anbau aller Arten von Gemüse, einschließlich Tomaten, Gurken und Paprika, aber Sie könnten sogar Zitrusbäume anbauen, wenn Sie in einer Gegend mit heißen, trockenen Sommern leben.

Dieser hübsche und produktive Gemüsegarten in einem Nebengarten wurde von Sweet Smiling Landscapes (öffnet in neuem Tab) angelegt.

4. Fügen Sie ein Wasserspiel hinzu, um den Garten zeitgemäß zu gestalten

Wenn Sie Ihren Nebengarten ausschließlich zur Entspannung nutzen möchten, kann ein Wasserspiel viel dazu beitragen, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Sie können einfach ein freistehendes Wasserspiel kaufen oder, wenn Sie Ihren Garten neu gestalten, ein solches einbauen lassen, um einen eleganten, modernen Effekt zu erzielen.

Dieser atemberaubende Vorgarten mit eingebautem Wasserspiel wurde von Studio H (öffnet in neuem Tab) gestaltet.

5. Nutzen Sie den Bereich als Außenlager

Nebenhöfe eignen sich hervorragend für das Experimentieren mit cleveren Ideen zur Gartenlagerung. Wenn Ihr Platz für einen Schuppen viel zu klein ist, können Sie den benötigten Stauraum vielleicht selbst schaffen, wenn Sie wissen, wie man mit Holz arbeitet, oder das tun, was der Immobilieninvestor Donald Olhausen, Eigentümer von We Buy Houses in San Diego (öffnet in neuem Tab) , tut. Olhausen sagt: “Für schmalere Seitenhöfe gibt es immer Regale für den Außenbereich und andere platzsparende Lösungen, die Ihnen helfen können, das Beste aus Ihrem Seitenhof herauszuholen. Schauen Sie sich verschiedene Aufbewahrungsideen an, die zu Ihrem Platz passen, so dass Sie jeden Teil Ihres Grundstücks optimal nutzen können.

6. Blumen pflanzen

Sie müssen sich nicht auf Farne und immergrüne Pflanzen beschränken. In vielen Nebengärten können Sie Blumen anbauen, auch wenn Sie bei der Auswahl der Gartenpflanzen und Blumen etwas clever sein müssen. Wie David Martinez von Gardener’s Dream (öffnet in einem neuen Tab) sagt, müssen Sie Pflanzen wählen, “die je nach Sonneneinstrahlung oder Schatten gedeihen. Wenn Sie nicht viel Platz haben, können Sie auch Kübel verwenden, anstatt die Blumen in die Erde zu pflanzen.

In diesem hübschen Vorgarten in Melbourne, der von Gardens in Abundance (öffnet in neuem Tab) gestaltet wurde, wurden Zuckererbsen gepflanzt. Süße Erbsen sehen an einem Zaun gut aus, da sie recht hoch wachsen, aber sie brauchen nicht viel Platz zum Wachsen. Hohe, schmale Gefäße sind am besten für sie geeignet.

7. Bauen Sie eine Außenküche in Ihrem Nebengarten

Wenn Ihr Nebengarten etwas geräumiger ist, oder wenn es sich nur um einen kleinen quadratischen Raum handelt, können Sie ihn für eine Außenküche nutzen. Dazu müssen Sie nur Ihren Grill, einen Beistelltisch oder eine Arbeitsfläche und einen Esstisch an die Mauer oder den Zaun stellen.

8. Erhöhen Sie das Design mit einem großen Container

Containergärten können eine großartige Lösung für Nebengärten sein, die keinen Boden zum Bepflanzen haben. Wenn Sie die Wahl zwischen einem großen Pflanzgefäß und mehreren kleineren haben, entscheiden Sie sich für das große. Das macht mehr Eindruck und verhindert, dass der Raum unübersichtlich wirkt.

9. Schaffen Sie einen Entspannungsbereich mit einem Pool und einer Terrasse

Nebenhöfe können ein hervorragender Ort sein, um Ideen für eine Poolterrasse zu erkunden. Wenn Ihr Nebengarten auch nur ein bisschen Sonne abbekommt, z. B. morgens oder nachmittags, hat er das Potenzial, ein entspannender Ort zum Schwimmen und Faulenzen zu werden. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie einen Pool haben, nicht viel Platz für andere Dinge haben und schlanke Liegestühle kaufen müssen. Dieser herrliche Nebengarten mit Pool und Terrasse stammt von Dawson Clinton (öffnet in neuem Tab) .

Was kann ich mit einem schmalen Nebengarten machen?

Anständig große Nebengärten stellen weit weniger Probleme dar als schmale Nebenhöfe. Wenn Ihr Nebengarten schmal ist, rät Michele Chambliss von Perennial Garden Consultants (öffnet in einem neuen Tab): “Zunächst muss festgestellt werden, wie der Raum genutzt wird – ein Nebengarten, der als Zugang von der Vorderseite des Grundstücks zur Rückseite dient, sollte anders gestaltet werden als ein Nebengarten, der durch eine Mauer oder einen Zaun abgeschnitten ist. Manchmal ist ein Seitenhof von den Fenstern des Hauses aus sichtbar. Bei solchen Projekten stellt sich oft die Herausforderung, einen schöneren Anblick zu schaffen als nur eine Mauer im Seitenhof.

Wenn das auf Sie zutrifft, dann ist eine mehrschichtige Bepflanzung ein Muss. Schattentolerante Kletterpflanzen sind in diesen engen Räumen sehr nützlich, da sie eine grüne Schicht bilden, die die Wände des Gartens abmildert. Ein kleiner Terrassenbaum, wie z. B. ein gewöhnlicher Liguster Ligustrum japonicum ‘Texanum’, kann einen Blickfang bilden, während eine Unterpflanzung die letzte Schicht bildet.

Wenn Sie einen Zugang durch Ihren Vorgarten benötigen, “Beginnen Sie mit einem Weg, der auf beiden Seiten des Weges Platz für Pflanzen bietet. Fügen Sie dann nach und nach schattenliebende Pflanzen wie Weinreben, kleine Sträucher, Stauden und Bodendecker hinzu, sofern es der Platz erlaubt. Sie möchten nicht, dass die Pflanzen zu groß werden und über den Gehweg hinauswachsen? Wenn Sie die Größe der Pflanzen vor dem Kauf und der Installation kennen, können Sie künftige Pflegeprobleme vermeiden.’

Wie kann ich einen Seitenhof sicherer machen?

Grundstücke mit ungesicherten, dunklen Seitenhöfen sind anfälliger für Einbrüche, daher ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie Sie Ihren Garten sicherer machen können. Kristen Bolig, CEO von Security Nerd (öffnet in einem neuen Tab) , empfiehlt, “eine Art Außenbeleuchtung, sei es eine Wegbeleuchtung oder eine Deckenleuchte, an jedem Seitenhof zu installieren, damit Einbrecher nicht ungesehen in Ihren Hinterhof gelangen können. Es ist auch nie eine schlechte Idee, an diesen Stellen Sicherheitskameras anzubringen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button