Entwurf

8 Haupttypen von Türschlössern – die besten für Außen- und Innentüren

contemporary extension with wood cladding and bi-fold doors by IQ Glass

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Arten von Türschlössern. Vielleicht fragen Sie sich, welche Sie für die verschiedenen Türen in Ihrem Haus wählen sollten.

Sichere Schlösser für die Eingangstüren Ihres Hauses sind natürlich unverzichtbar, und dazu gehören die neuesten intelligenten Schlösser ebenso wie die traditionellen Schlösser, die Ihr Haus sicher machen. Und auch Terrassentüren brauchen gute Schlösser.

Im Inneren Ihres Hauses sind Schlösser für die Badezimmertür wichtig, um die Privatsphäre zu schützen, und auch für die Schlafzimmertür benötigen Sie möglicherweise Schlösser.

In unserem Sonderbeitrag finden Sie einen umfassenden Leitfaden zu allen Türarten, die Ihr Haus haben könnte. Und wenn Sie mehr über die verschiedenen Arten von Türschlössern erfahren möchten, scrollen Sie einfach nach unten.

Verschiedene Arten von Türschlössern

Für Außentüren werden andere Türschlösser benötigt als für die Türen im Inneren Ihres Hauses. Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten es für die einzelnen Türen gibt? Hier finden Sie sie.

1. Intelligente Türschlösser

Intelligente Schlösser sind die neueste Art von Türschlössern. Mit den besten intelligenten Schlössern müssen Sie keinen Schlüssel mit sich herumtragen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Stattdessen können Sie – je nach Schloss – die Tür durch Eingabe eines Zahlencodes, mit einem Schlüsselanhänger oder über Ihr Smartphone öffnen.

Bei der Auswahl sollten Sie bedenken, dass einige intelligente Türschlösser mit Ihrem heimischen Wi-Fi-Netzwerk funktionieren, während andere einen Hub zusammen mit Ihrem heimischen Wi-Fi-Netzwerk benötigen.

Neben der Möglichkeit, schlüssellos zu sein, besteht einer der Vorteile des Einbaus eines intelligenten Schlosses darin, dass Sie Gäste aus der Ferne hereinlassen können.

Sie haben Bedenken, eines dieser Schlösser an Ihrer Haustür anzubringen? Das muss nicht sein! Sie können ein intelligentes Schloss selbst einbauen.

2. Elektronische Türschlösser

Wenn Ihnen die Idee eines Schlosses gefällt, für das Sie keinen Schlüssel benötigen, Sie aber keine intelligente Technologie verwenden möchten, sollten Sie ein elektronisches Türschloss in Betracht ziehen.

Diese werden durch die Eingabe eines Codes auf der Zifferntastatur geöffnet, so dass Sie nicht jedes Mal einen Schlüssel mitnehmen müssen und auch nicht befürchten müssen, dass Sie Kopien an Familienmitglieder oder Freunde weitergeben und diese dann aus den Augen verlieren.

Sie lassen sich leicht selbst anbringen, ähnlich wie bei einer Tür.

3. Schlösser für Haustürknöpfe

Haustürschlösser sind eine beliebte Lösung für Außentüren und lassen sich leicht selbst anbringen. Sie sind eine preiswerte, aber sichere Wahl. Wählen Sie aus einer Reihe von Stilen und Oberflächen, um sie mit anderen Türbeschlägen abzustimmen.

Auch sie lassen sich am besten mit einem Riegelschloss kombinieren (siehe unten).

4. Haustür-Drückerschlösser

Haustür-Türdrückerschlösser sind eine gute Alternative zu Türknaufschlössern, da sie einfacher zu bedienen sind und viele von ihnen dem ADA (Americans with Disabilities Act) entsprechen.

Sie lassen sich einfach an der Haustür anbringen und sind in einer Vielzahl moderner und traditionellerer Stile und in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass Sie Ihr bevorzugtes Aussehen gestalten können.

Obwohl die Preise für diese Schlösser etwas höher sind als für Türknaufschlösser, sind sie dennoch eine preiswerte Option.

Kombinieren Sie sie mit einem Riegelschloss für maximale Sicherheit (siehe unten).

5. Riegelschlösser

Wenn Sie die Sicherheit einer Eingangstür erhöhen möchten, entscheiden Sie sich für einen Riegel zusammen mit einem Haustürknaufschloss oder einem Haustürhebelschloss.

Sie haben die Wahl zwischen Einzylinder- und Doppelzylinder-Riegeln. Worin besteht der Unterschied? Ein Einzylinder-Riegel wird von einer Seite mit dem Schlüssel betätigt und hat auf der anderen Seite einen Hebel oder Knopf, der von innen bedient wird. Ein Doppelzylinder-Riegel wird auf beiden Seiten mit einem Schlüssel bedient.

Ein Einzylinder-Riegel ist in Privathaushalten sehr beliebt, da er bequemer ist, wenn man keinen Schlüssel zum Ver- und Entriegeln des Riegels von innen verwenden muss.

Ein Riegel mit zwei Zylindern bietet zusätzliche Sicherheit und könnte eine gute Wahl für eine Tür mit Glasscheiben sein, die ein Einbrecher einschlagen könnte, um den Hebel zu drehen und das Schloss zu öffnen. Wenn Sie sich für einen solchen Riegel entscheiden, sollten Sie bedenken, dass es im Notfall länger dauern würde, Ihre Wohnung zu verlassen. Aus diesem Grund können die Bauvorschriften eine Einzylinderversion vorschreiben.

Bei einer Eingangstür, die für einen Riegel vorgebohrt ist, ist die Installation einfach.

6. Drückergarnituren

Als Alternative zum separaten Kauf eines Riegels können Sie eine Drückergarnitur in Betracht ziehen, die sowohl einen Griff als auch einen Riegel enthält.

Sie sind sowohl im traditionellen als auch im modernen Stil und in verschiedenen Ausführungen erhältlich und verleihen Ihrer Eingangstür ein elegantes Aussehen.

7. Schlösser für Schiebetüren

Sie fragen sich nach Schlössern für Glasschiebetüren? Es gibt spezielle Schiebetürschlösser, die die Sicherheit von Terrassenschiebetüren erhöhen. Es sind sowohl Modelle für PVC-Türen als auch für Türen aus anderen Materialien erhältlich.

8. Schlösser für Innentüren

Möchten Sie Ihre Schlaf- und Badezimmertüren abschließen können? Dann brauchen Sie Schlösser, die speziell für Innentüren konzipiert sind.

Wählen Sie zwischen Knöpfen oder Hebeln, um die übrigen Türbeschläge in Ihrer Wohnung zu ergänzen. In jedem Fall sind diese Schlösser so konstruiert, dass sie auf der Innenseite des Raumes angebracht sind und durch Drücken oder Drehen betätigt werden können.

Sie brauchen keine Angst zu haben, dass sich jemand einschließen könnte. Sie sind so konstruiert, dass sie von außen mit einer Münze oder ähnlichem entriegelt werden können, falls das passiert.

Welches Schloss ist das sicherste für Wohnungen?

Das sicherste Schloss für Wohnungen ist ein Riegel, der mit einem abschließbaren Türknauf ode r-griff kombiniert wird.

Riegel gelten als die sicherste Art von Türschloss, da sie sich nur schwer von der verriegelten in die unverriegelte Position bewegen lassen”, sagt Johnathan Kaloara, Gründer und Geschäftsführer von We Buy Properties in der Bay Area (öffnet in neuem Tab) . Da es eine Drehbewegung erfordert, um es von außen zu entriegeln, ist es nicht möglich, es zu drehen, wenn es verriegelt ist, was es zum sichersten aller Türschlösser macht.

Achten Sie beim Kauf eines Schlosses auf die Klassifizierung nach ANSI (American National Standards Institute)/BHMA (Builders Hardware Manufacturers Association). Diese werden nach Tests vergeben und reichen von der höchsten Stufe eins bis zu den Stufen zwei und drei.

Achten Sie bei einem Türriegel auf ein Schloss, das mindestens die Klasse zwei aufweist. Stufe eins ist eine gewerbliche Einstufung und wahrscheinlich teurer, aber Sie können eines dieser Schlösser für Ihr Haus verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Schlösser für Eingangstüren mit Drückern oder Knäufen sollten mindestens die Klasse zwei haben.

Für Innentüren ist eine Einstufung der Klasse drei ausreichend.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie Schlösser für Außentüren wählen, die nicht nur aufbruchsicher, sondern auch stoßsicher sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button