Entwurf

8 DIY-Arbeitsplatten – wie Sie Ihre Küchenarbeitsplatten schnell und preiswert aufwerten können

Verleihen Sie Ihrer Küche mit diesen supereinfachen DIY-Ideen für Arbeitsplatten neuen Glanz – erschwinglich und unglaublich stilvoll.

DIY counter ideas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Suchen Sie nach schnellen und erschwinglichen Möglichkeiten, Ihre Küche zu modernisieren? Wenn Sie Ihren Arbeitsplatten ein neues Leben einhauchen, kann das einen großen Unterschied machen. Von einer einfachen Neulackierung bis hin zu einer Generalüberholung mit Kontaktpapier gibt es viele Möglichkeiten zum Selbermachen, um Ihre Arbeitsplatten aufzufrischen und Ihrer Küche einen völlig neuen Look zu verleihen.

Blättern Sie also weiter, um unsere Inspirationen für Arbeitsplatten zum Selbermachen zu sehen, damit Sie dieses Wochenende loslegen können. Und wenn Sie noch mehr Inspiration und Ratschläge suchen, sollten Sie unbedingt auch unsere Seite mit den Küchenideen besuchen.

1. Lackieren Sie Ihre Küchenarbeitsplatten neu

Ja, es liegt auf der Hand, aber wenn Sie Küchenarbeitsplatten aus Holz haben, könnte ein neuer Anstrich genügen, um Ihrer Küche ein frischeres Aussehen zu verleihen. Sie können den Lack, den Sie normalerweise verwenden, gegen einen dunkleren austauschen oder Ihre Arbeitsplatten abschleifen und einen helleren Lack auftragen.

2. Mit Kontaktpapier marmoriert aussehen

Eine weitere einfache Möglichkeit, die Küchenarbeitsplatte zu erneuern, ist, sie mit Kontaktpapier zu bekleben. Es gibt jetzt viele schöne, realistische Möglichkeiten, vor allem, wenn Sie den Look von Marmorarbeitsplatten mögen, aber nicht so scharf auf den Preis sind. Wayfair bietet eine selbstklebende Folie mit Marmoreffekt (öffnet in einem neuen Tab) für nur 8 £ an. Sie benötigen einen Tapetenglätter (öffnet in einem neuen Tab) und ein wenig Geduld für die Arbeit, aber das Ergebnis kann erstaunlich sein.

3. Laminieren Sie Ihre Küchenarbeitsplatten

Für ein super sauberes und frisches Finish können Sie Ihre Küchenarbeitsplatten laminieren. Das ist eine großartige Option, wenn Sie Ihre Küche mit einem kleinen Budget einrichten wollen, und es gibt jetzt auch eine riesige Auswahl an Farben, aus denen Sie wählen können. Es mag zwar verlockend sein, das billigste Produkt zu kaufen, aber wir empfehlen, sich für Qualität zu entscheiden, denn das sieht man auch!

4. Streichen Sie Ihre Küchenarbeitsplatten

Das Streichen von Küchenarbeitsplatten funktioniert am besten, wenn Ihre Arbeitsplatten aus Holz sind, aber wenn Sie mit Laminat arbeiten, können Sie sie trotzdem streichen, Sie müssen nur bei der Vorbereitung aufmerksam sein. Wir empfehlen, unsere Anleitung zum Streichen von Küchenschränken zu befolgen, da die Schritte und die Vorbereitung dem Streichen von Küchenarbeitsplatten sehr ähnlich sind.

5. Überziehen Sie Ihre Küchenarbeitsplatten

Wer hätte gedacht, dass es so etwas gibt? Aber Sie können dünne Materialstücke kaufen – in der Regel Quarz -, die Sie über Ihre aktuellen Arbeitsplatten legen können! Das ist natürlich viel billiger als der Kauf einer nagelneuen massiven Quarzarbeitsplatte, aber das Ergebnis ist dasselbe. Auf Dream Doors (öffnet in einem neuen Tab) finden Sie eine Vielzahl von wunderschönen Optionen.

6. Verleihen Sie Ihren Arbeitsplatten einen industriellen Glanz

Diese Methode ist vielleicht eher etwas für erfahrene Heimwerker, weil sie etwas schwerere Materialien und Werkzeuge erfordert, aber Sie können Ihre Arbeitsplatten tatsächlich mit Metallplatten umwickeln. Das funktioniert besonders gut auf einer Kücheninsel und sieht umwerfend aus, wenn Sie gehämmertes Kupfer verwenden – halten Sie in Baumärkten oder Fachgeschäften Ausschau nach Blechen.

7. Kacheln Sie Ihre Küchenarbeitsplatte

Wir versprechen Ihnen, dass dies nicht so kompliziert ist, wie es sich anhört, es ist genau wie das Verfliesen einer Spritzwand. Dies ist eine großartige Idee, wenn Ihre Arbeitsplatten wirklich nicht mehr zu reparieren sind, denn Sie können sie einfach mit ein paar schönen Fliesen abdecken. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie nicht direkt auf die Arbeitsplatte kacheln, sondern eine Unterlegplatte über die bestehende Arbeitsplatte legen. A Beautiful Mess (öffnet in neuem Tab) hat eine tolle Anleitung und ein schönes Vorher-Nachher-Bild.

8. Eine Aufkantung basteln

Wenn Sie Ihre Arbeitsplatte streichen oder mit einer Vinylfolie abdecken, könnte eine Aufkantung eine hübsche Ergänzung für Ihre Küche sein. Das kann so einfach sein wie das Streichen oder Verkleiden einer Holzplatte, die sich über die Länge der Arbeitsplatte erstreckt, und deren Befestigung an der Wand dahinter.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button