Entwurf

Inhalt

34 Spiegel-Ideen – dekorative Designs für eine funkelnde Auslage

Die stilvollsten Spiegelideen werden die Größe, die Helligkeit und das Aussehen jedes Raumes in Ihrem Haus verbessern.

A mirror idea in a UK townhouse with black framed round mirror, fireplace and blue velvet sofas

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die brillantesten Spiegelideen können sowohl minimalistische Räume erhellen als auch maximalistische Räume zähmen. Es geht um die Wahl der perfekten Größe, des Rahmens und der Form, und natürlich hängt ein Großteil des fertigen Looks davon ab, wie die Spiegel präsentiert werden.

Moderne Exemplare sorgen für einen zeitgemäßen Look, während Sie mit einem antiken Fundstück vom Flohmarkt Ihrem Wohnzimmer, Ihrer Küche oder Ihrem Schlafzimmer einen ganz besonderen Charakter verleihen können. Eine großartige Möglichkeit, die vorhandene Wanddekoration aufzuwerten, wobei nicht vergessen werden darf, dass Spiegel viele praktische Verwendungszwecke haben, die über das Betrachten Ihres (schönen) Spiegelbildes hinausgehen.

Spiegel-Ideen zum Bestaunen

Spiegel sind sowohl dekorativ als auch funktional, wenn es um die Innenraumgestaltung geht. Sie können dazu beitragen, das Licht im Raum zu verteilen, was bedeutet, dass Spiegel, wenn sie gut platziert sind, in kleineren Räumen tatsächlich die Illusion von Raum schaffen können. Ganz zu schweigen davon, dass man eventuelle Schäden an den Wänden durch das Aufhängen eines Spiegels ausgleichen kann.

Als Geheimwaffe der Dekorateure sind Spiegel mehr als nur ein praktisches Objekt, in dem man sein eigenes Spiegelbild überprüfen kann”, sagt Belinda, Creative Brand Director, OKA (öffnet in neuem Tab) .

In den richtigen Händen kann ein schöner Spiegel dazu dienen, das Licht zu verstärken, Dramatik zu erzeugen, interessante Reflektionen zu schaffen und Ansichten zu umrahmen.

1. Bringen Sie Glanz in eine versteckte Ecke

In einem großen Wohnzimmer müssen Sie Ihren Spiegel nicht unbedingt in den Mittelpunkt stellen. Verlegen Sie Ihren Spiegel stattdessen in eine ansonsten versteckte Ecke, um ihm Charakter zu verleihen. Dadurch wird das Auge dazu angeregt, sich zu bewegen und den Rest Ihrer Inneneinrichtung besser zu erkennen.

Dieser runde Spiegel Cade (öffnet in einem neuen Tab) von John Lewis ist ein Beispiel für die Wertschätzung von Formen und Geometrie. Dazu passen ein Teppich mit Rautenmuster, Kissen mit quadratischen Motiven und eine prächtige, bauchige Leuchte. Und diese grünen Vorhänge sind die perfekte Fensterdekoration für ein Hotelgefühl.

2. Verwenden Sie mehrere Spiegel in einem dunklen Wohnzimmer

Wenn Sie eine dunkle Wandfarbe verwendet haben, müssen Sie sich vielleicht etwas mehr anstrengen, um das Licht durchzulassen. Lassen Sie sich jedoch nicht von dunklen Farbtönen abschrecken – dies lässt sich leicht durch viele strategisch im Raum platzierte Spiegel beheben.

Die Kombination aus dem schwarzen, quadratisch gerahmten Spiegel und dem Trio runder Minispiegel über dem Kaminsims ist das perfekte Gegenmittel zu dramatischen Farbtönen.

Spiegel werden seit langem von Innenarchitekten verwendet, um Räume durch geschickte Licht- und Raumtricks subtil zu verändern”, sagt Andrew Tanner, Designmanager bei Habitat (öffnet in neuem Tab) .

Neben oder gegenüber von Fenstern platziert, maximieren Spiegel die Helligkeit und reflektieren das Tageslicht im Raum. Beschränken Sie sich nicht nur auf einen! Die Einbeziehung mehrerer Motive gleicht einen Raum aus, hellt dunkle Räume deutlich auf und lässt intime Räume größer erscheinen.

3. Platzieren Sie Ihren Spiegel in der Nähe Ihrer Fenster

Um die Menge an natürlichem Licht in einem Raum zu erhöhen, stellen Sie einfach einen Spiegel gegenüber oder neben ein Fenster; egal wie düster der Himmel draußen ist, er wird das vorhandene Tageslicht nutzen. Je größer der Spiegel ist, desto heller und größer wirkt der Raum”, sagt White.

4. Öffnen Sie eine grüne Gartenlounge mit einem runden Spiegel

Es kann so einfach sein, ein grünes Wohnzimmer einzurichten, um die Natur ins Haus zu holen. Salbeigrüne Wandpaneele, die wie die Außenwand Ihres Schuppens aussehen, sind ein hervorragender Anfang, und ein waldgrünes Samtsofa passt besser zu diesem Raum als Gartenstühle – da werden Sie mir zustimmen. Und dieser runde Spiegel ist das perfekte Accessoire, um diese Gartenlounge für immer zu erhalten.

Frische Zitronen in einer Obstschale sorgen für ein spritziges Gefühl, während Folien in einer Vase und gerahmte Blumenkunst die gewächshausartige Atmosphäre verstärken.

Spiegel sind nicht nur funktional, sondern können auch als dekorativer Blickfang in Innenräumen eingesetzt werden und sind eine großartige Alternative zur Wandkunst”, sagt Tanner.

Runde Designs sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und sorgen für einen modernen Look, der eckige Entwürfe abmildert. Eine wichtige Überlegung beim Aufhängen eines Spiegels ist die Platzierung: Berücksichtigen Sie unbedingt, was reflektiert wird.

5. Verschönern Sie Ihren Kaminsims mit einem goldgerahmten Spiegel

Rosa Pampas, goldene Möbel, Kunstpelz und ein Marmorschrank machen diesen Raum lustig und feminin – der perfekte Ort für Gastgeber. Machen Sie Ihren Spiegel zum Star der Show, indem Sie ihn auf Ihrem Kaminsims platzieren.

Spiegel über dem Kaminsims sind eine tolle Ergänzung und sehen am besten aus, wenn sie direkt über dem Kaminsims aufgehängt werden. Wenn Sie einen Spiegel zu hoch anbringen, könnte er die Decke oder eine Türöffnung reflektieren, was den Effekt ruiniert”, sagt Debbie Leigh, Designmanagerin bei ILIV (öffnet in neuem Tab) .

Leisten Sie ihm Gesellschaft, indem Sie den oberen Teil Ihres Kamins wie ein “Regal” gestalten – stellen Sie Glaskerzen, Ornamente und Keramikgegenstände auf, um Ihre Persönlichkeit zu zeigen.

6. Verwenden Sie einen Ganzkörperspiegel horizontal

Traditionell werden Ganzkörperspiegel in einer aufrechten, vertikalen Position aufgestellt, damit Sie sich von Kopf bis Fuß in Ihrer ganzen Schönheit sehen können. Aber in diesem industriellen Boho-Wohnzimmer von Dunelm wurde der Apartment Full Length Black Mirror (öffnet in neuem Tab) umgedreht, so dass vier (oder mehr) Gesichter einen Blick hineinwerfen können. Kleine Kinder werden es lieben, auf dem L-förmigen Sofa zu stehen und Grimassen auf dieser spiegelnden rechteckigen Fläche zu schneiden.

7. Platzieren Sie einen Spiegel an einer tapezierten Wand

Spiegel sind eine großartige Möglichkeit, Licht, Farben und Muster im Raum zu reflektieren und so einen großen Raum zu verschönern. Der richtige Spiegel an der perfekten Stelle kann die Atmosphäre und das Gefühl eines jeden Zuhauses definitiv verändern”, sagt Helen Ashmore, Designchefin bei Laura Ashley (öffnet in neuem Tab) .

Der wunderschöne Evie Mirror (öffnet in einem neuen Tab) hat einen dekorativen Rahmen aus klarem Glas, der den Eindruck erweckt, als würde das Modell schweben. Durch dieses Designmerkmal eignet er sich hervorragend zum Überstreichen von Tapeten, da der Druck so aussieht, als sei er in das Design des Spiegels integriert, was einen noch stilvolleren Look ergibt.

Er ist genau das Richtige, um jeden kleinen Raum zu erhellen. Platzieren Sie den Evie-Spiegel strategisch in einem kleineren Raum mit schmalen Fenstern oder wenig natürlichem Licht, um die begrenzte Lichtmenge in eine andere Richtung zu lenken. Der Raum wird sofort größer erscheinen, als er tatsächlich ist.’

8. Holen Sie den Außenbereich mit einem fensterförmigen Spiegel ins Haus

Schwarz gerahmte Spiegel sind ein zeitloses Design, das nie aus der Mode kommen wird. Die geschwungene Oberseite und das rustikale Metallfinish dieses Brompton-Wandspiegels (öffnet in neuem Tab) von Cult Furniture bringen einen Hauch von industriellem Chic in Ihre modernen Wohnräume.

Hängen Sie ihn senkrecht an die Wand, über Ihr Sofa, oder stellen Sie ihn auf und verwenden Sie ihn als Spiegel in voller Länge in Ihrem Ankleidezimmer oder Schlafzimmer, um einen entspannten Look zu kreieren.

Das Metallgitter, das wie ein großes Fenster aussieht, ist bezaubernd und vermittelt den Eindruck von Weite, da es das Licht reflektiert und in den Raum wirft.

9. Ein Spiegel im shabby-chic maximalistischen Stil

Wohnräume müssen nicht koordiniert aussehen: Ihr Raum, Ihr Stil, das ist alles! Fühlen Sie sich also nicht genötigt, eine dreiteilige Sitzgruppe mit einem Sessel zu kombinieren, wenn Sie das nicht wollen.

Hier entsteht aus einem Sammelsurium von Motiven und Materialien ein Grannycore-Schema, das modebewusste Mütter und Menschen mit eklektischem Einrichtungsstil lieben werden. Obwohl sich das Tapetenmuster von dem des Teppichs unterscheidet, verleihen vertraute Blumen und Themen, die wir schon gesehen haben, diesem Raum eine ungewöhnliche Gemütlichkeit.

Neben einem staubrosa Lampenschirm mit Fransen befindet sich ein messinggerahmter Spiegel auf einem traditionellen Kamin. Sein zeitgemäßer Look passt zu den kunstvollen Details des Kamins und der gerahmten Kunst an der Wand.

10. Auflockerung eines kühlen Wohnzimmers mit einem Regenbogenspiegel

Graue Wohnzimmer brauchen oft das gewisse Etwas”, um sich abzuheben. Auch wenn dieser Farbton noch lange nicht aus der Mode kommt, sind Spiegel eine Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben, wenn Sie keine farbigen Akzente setzen wollen.

Dieser kindgerechte und fröhliche Spiegel in Form eines Regenbogens von Folk Furniture mildert den kühlen Grauton der Betonfarbe. Die grafischen Kissen im Scandi-Chic, das trendige graue Sofa, der Überwurf mit Quasten und der geriffelte Fußhocker sorgen für Interesse und viel Struktur.

11. Entscheiden Sie sich für ein Art-Déco-inspiriertes Wohnzimmer

In den Goldenen Zwanzigern ging es um Glanz, Glamour, Gläserklirren und gute Laune. In einer Ära, die perfekt zum Feiern geeignet war, waren die Innenräume voll von spiegelnden Oberflächen und vielen wunderbaren Metallmöbeln.

Der vom Art Deco inspirierte Spiegel Lyshia (öffnet in neuem Tab) von där lighting besticht durch sein schönes Design mit vier Quadraten, die den zentralen runden Spiegel umgeben.

Dieser auffällige dekorative Spiegel mit Foliendetails wird Ihrem Wohnzimmer einen warmen Touch verleihen. Aber auch in einem tealfarbenen Schlafzimmer würde er fantastisch aussehen. Entscheiden Sie sich für einen einzelnen Spiegel oder stapeln Sie sie wie abgebildet.

12. Entscheiden Sie sich für eine verspiegelte Aufkantung in der Küche

Vielleicht denken Sie: “Warum um alles in der Welt sollte ich einen Spiegel in meine Küche stellen?”, aber er ist tatsächlich ein sehr funktionelles Werkzeug. Schließlich wollen Sie an einem kinderfreien Abend keinen Spinat zwischen den Zähnen haben, oder?

Diese Aufkantung mit reflektierendem Finish ist eine geniale Möglichkeit, Ihre Küche mit Spiegeln auszustatten, ohne eitel zu wirken. Sie macht auch den Abwasch interessanter, wenn Ihr Waschbecken nicht direkt vor einem Fenster steht. Durch die Reflexion können Sie sehen, ob die Kinder Unfug treiben oder sich nach dem Essen mit Gästen unterhalten – auch wenn Sie ihnen den Rücken zuwenden.

Und eine erstklassige Lage neben dem wunderschönen modernen Kamin von Morso (öffnet in neuem Tab) ? Melden Sie uns für den Trocknungsdienst an!

13. Entscheiden Sie sich für verspiegelte Möbel

Wenn Sie mit einem kleinen Raum zu tun haben, in dem die Wände nur als Premium-Immobilie genutzt werden können, sollten Sie stattdessen in verspiegelte Möbel investieren. Sie sind nicht nur ein glamouröser Einrichtungsgegenstand, sondern haben auch die Aufgabe, das Licht im Raum zu verteilen und so den Eindruck eines größeren Raumes zu erwecken.

In einem Schlafzimmer zum Beispiel ist ein Spiegel das perfekte Möbelstück, um den Raum heller und offener wirken zu lassen – vor allem, wenn er über einer verspiegelten Kommode steht. Denken Sie einen Moment darüber nach”, sagt Olsson.

Aber nicht nur natürliches Licht lässt sich auf diese Weise manipulieren, auch andere Lichtquellen werden durch Spiegel wirkungsvoll hervorgehoben. Wenn Sie einen großen Raum oder eine dunkle Ecke dekorieren müssen, kann ein Spiegel in der Nähe einer Tischlampe den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Ein verspiegelter Paravent ist auch eine großartige Idee für die Organisation von Schränken oder als zusätzlicher Ankleideraum für Gäste.

14. Entscheiden Sie sich für einen Mehrzweck-Spiegelheizkörper

Das Leben ist voller kleiner Überraschungen, wie Kleider mit Taschen oder das Auffinden von Dollars, von denen man gar nicht wusste, dass man sie hat. Wie wäre es also mit dieser 2-in-1-Idee aus Heizkörper und Spiegel, mit der Sie es sich mit einer Tasse Tee und einem Buch (oder einer Zeitschrift) in Ihrer Leseecke gemütlich machen können. Oder alternativ im Schlafzimmer – besonders in den kälteren Monaten.

Ein Spiegel in voller Länge in einem eleganten Röhrenheizkörper macht diesen Arcadia-Spiegelheizkörper (öffnet in einem neuen Tab) zu einer Bereicherung für jeden Raum in Ihrem Zuhause.

15. Eine rahmenlose Auslage schaffen

Spiegel sind die perfekte Ergänzung für eine trendige Galeriewand und können dazu beitragen, den Raum größer und heller erscheinen zu lassen – besonders hilfreich, wenn Sie einen dunklen Farbton als Basis für Ihre Galeriewand verwenden.

Dieser Raum im Vintage-Stil beweist, dass Ästhetik und Zweckmäßigkeit Hand in Hand gehen können, um einen stilvollen und zugleich funktionalen, von einer Galeriewand inspirierten Raum zu schaffen.

16. Einen dunklen Flur aufhellen

Einen ähnlichen Spiegel finden Sie bei The French Bedroom Company (öffnet in neuem Tab)

Ein dunkler Flur ist immer ein guter Platz für einen Spiegel, denn er ist das ideale Accessoire, um einen dunklen Raum aufzuhellen. Wenn Sie ein Liebhaber des Vintage-Stils sind, sollten Sie sich für einen Spiegel mit einem verzierten Rahmen entscheiden, der die Einrichtung des Flurs besonders gut zur Geltung bringt. Hier wird ein Spiegel mit goldenem Rahmen mit einer reflektierenden Tapete kombiniert, um einen aufhellenden Effekt zu erzielen.

17. Gestalten Sie eine Ausstellung von Spiegelrahmen

Ähnliche Sunbursts finden Sie bei eBay (öffnet in neuem Tab) oder Etsy (öffnet in neuem Tab)

Eine Akzentwand, die ausschließlich aus Spiegeln besteht, hellt einen Raum nicht nur optisch auf und vergrößert ihn, sondern schafft auch einen auffälligen Blickpunkt und öffnet den Raum effektiv. Dieses Schlafzimmer ist das perfekte Beispiel für eine unserer Lieblingsideen für Spiegel.

18. Ungleiche Spiegel für mehr Erfolg

Kaufen Sie Vintage-Spiegel bei eBay (öffnet in einem neuen Tab) oder Etsy (öffnet in einem neuen Tab) , oder probieren Sie Cox & Cox (öffnet in einem neuen Tab), wenn Sie neue Spiegel kaufen möchten.

Wir mögen diese Spiegel-Idee, wenn Sie eine Sammlung leicht unpassender antiker Spiegel haben. Der Schlüssel zum Erfolg? Positionieren Sie Ihre Spiegel nicht zu gleichmäßig oder zu weit auseinander und vermeiden Sie perfekte Symmetrie – legen Sie sie zunächst auf dem Boden aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was wo am besten funktioniert.

19. Lange Spiegel waagerecht aufstellen

Spiegel von Cuckcooland (öffnet in neuem Tab) , für ähnliche florale Wandbilder siehe Murals Wallpaper (öffnet in neuem Tab)

Das horizontale Aufhängen von Spiegeln an der schmalsten Wand eines Raumes – etwa in Kopfhöhe – ist ideal, wenn Sie versuchen, den Effekt eines breiteren Raumes zu erzielen. Dieser Designtrick funktioniert besonders gut, wenn die Spiegel nicht perfekt mit den Möbeln ausgerichtet sind – ein Effekt, der den Raum zusätzlich interessant macht.

Entscheiden Sie sich für einen Spiegel mit einer etwas weicheren, abgerundeten Kante, wenn Sie einen Raum im Mid-Century- oder Vintage-Stil einrichten wollen.

20. Kombinieren Sie Spiegel und Bilder

Spiegel mit sanft abgerundeten Kanten sind die perfekte Ergänzung für einen Raum, der vom Mid-Century-Stil inspiriert ist, und eignen sich besonders gut als Teil einer Wand mit Bildern.

Wir lieben die aufhellende Wirkung, die ein Spiegel in Kombination mit dieser blaugrünen Tapete von Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) hat.

21. Kombinieren Sie einen auffälligen goldenen Spiegel mit einem sonnigen Schema

Sofa, Spiegel mit Sonnenschliff, verschachtelter Beistelltisch und goldene Lampe – alles von Furniture Village (öffnet in neuem Tab)

Wenn Sie mit einem Spiegel aus warmem Metall arbeiten, z. B. aus Kupfer oder Gold, sollten Sie diese Spiegelidee mit ähnlich sonnigen Gelb- und Orangetönen kombinieren.

Untersuchungen haben ergeben, dass diese Kombination aus warmen, sonnigen Tönen nicht nur einen Raum einladender macht, sondern auch die Stimmung in einem Raum verbessern kann.

22. Schaffen Sie ein minimalistisches Element mit einem rahmenlosen Spiegel

Einen ähnlichen großformatigen, rahmenlosen Spiegel finden Sie bei Rough Old Glass (öffnet in neuem Tab)

Wenn Sie auf der Suche nach Spiegeln sind, die ein einzigartiges Element darstellen, aber nicht auf Ihren minimalistischen Stil verzichten wollen, sollten Sie einen rahmenlosen Spiegel in Betracht ziehen. In einem luxuriösen Badezimmer mit einem anspruchsvollen Ambiente ist antikisiertes Glas perfekt, um Charakter zu verleihen.

23. Wählen Sie Vintage-Rahmen für ein rustikales Finish

Schauen Sie bei eBay (öffnet in neuem Tab) oder Etsy (öffnet in neuem Tab) nach ähnlichen Vintage-Spiegeln

Die Wahl von Vintage-Rahmen ist eine gute Ergänzung zu minimalistischen oder rustikalen Wohnzimmern. Sie verleihen dem Raum ein subtiles Interesse und verstärken das helle und freundliche Gefühl, das für diesen Einrichtungsstil steht.

24. Maximieren Sie die lichtverstärkenden Eigenschaften

Wenn es Ihnen wichtig ist, einen Raum zu gestalten, der größer und heller wirkt, als er tatsächlich ist, brauchen Sie einen großen, runden Spiegel. Wenn Sie ihn so anbringen, dass er beim Betreten des Raumes zu sehen ist, zieht er die Blicke auf sich und lässt den Raum größer und heller erscheinen.

Entscheiden Sie sich für ein Modell mit einem schmalen Rahmen, wenn Sie eine schlichte, minimalistische Einrichtung bevorzugen, und platzieren Sie ihn über einem ähnlich eleganten Konsolentisch, um den Flur geräumig und einladend für Gäste zu gestalten.

25. Schaffen Sie mit Spiegeln einen Blickpunkt über dem Kamin

Mit Farrow & Ball Dimpse gestrichener Raum (öffnet in neuem Tab)

Die Positionierung eines Spiegels (oder einer Spiegelsammlung) über einem Kamin zieht die Blicke auf sich und schafft einen Brennpunkt im Raum – eine unserer Lieblingsideen für Spiegeldesign. Je höher der Spiegel – oder die Spiegelsammlung – ist, desto größer ist der Eindruck einer hohen Decke im Raum.

Die Gestaltung eines grauen Steinkamins mit antik-silbernen Spiegeln und anderen Glasaccessoires schafft ein auffallend subtiles Finish. Die eine oder andere gut platzierte Zimmerpflanze ist eine willkommene Ergänzung zu einem ansonsten kühl gehaltenen, silbergrauen Wohnzimmer.

26. Auflockerung für ein traditionelles Haus mit dezentem Design

Wenn Sie einen eher traditionellen Einrichtungsstil bevorzugen, sollten Sie sich für diese schlichte Spiegelidee entscheiden. Die Kombination eines weißen Rahmens mit einem weißen Dekor ist ein besonders subtiler Ansatz, der einen kleinen Raum effektiv auflockert.

Kombiniert mit einem nicht eingebauten, freistehenden Schrank und offenen Regalen schaffen Sie eine perfekte, einladende separate Garderobe oder ein kleines Foyer.

27. Antike Spiegeltüren für ein Boho-Gefühl

Basteln Sie Ihre eigene Version dieses Spiegels, indem Sie eine alte Tür oder einen Fensterladen besorgen und auf einen Spiegel montieren.

Wir lieben die Idee, antike Spiegeltüren zu kaufen, die in eine Ecke gestellt werden können, um den Raum zu vergrößern. Sie sind eine stilvolle Ergänzung für einen Raum im Boho-Stil. Sie können auch Ihre eigene Version dieses Spiegels basteln, indem Sie eine alte Tür oder einen Fensterladen kaufen und auf einen Spiegel montieren.

Wenn Sie Lust auf ein Heimwerkerprojekt haben, können Sie ein vorhandenes Möbelstück umgestalten, um ihm einen Vintage-Look zu verleihen.

28. Legen Sie einen großen Spiegel im antiken Stil an die Wand

Spiegel und Tisch, beide von Anthropologie (öffnet in neuem Tab)

Wenn Sie einen Raum mit einem entspannten, unangepassten Gefühl gestalten, kann ein großer, antiker Spiegel, der an die Wand gelehnt wird, eine effektive Möglichkeit sein, Spiegel zu präsentieren. Er vergrößert den Raum sofort und verleiht ihm ein traditionelles Flair.

29. Präsentieren Sie eine Sammlung kleiner, verschnörkelter Spiegel

Wenn Sie einen großen, rahmenlosen Spiegel als Basis verwenden, gefällt uns die Idee, eine Sammlung von kleinen, verzierten Spiegeln sowie Drucke und andere Ornamente zu präsentieren. Auf diese Weise entsteht ein verblüffender Blickpunkt, der durch die Reflexion des großen Spiegels noch verstärkt wird.

30. Bunt verzierte Keramikrahmen kanalisieren

Die Verwendung von Keramiktellern für eine stilvolle Wanddekoration ist seit einigen Jahren ein beliebter Trend. In diesem Sinne gefällt uns die Idee, den Look mit gemusterten Keramikspiegeln aufzugreifen.

31. Mit einem Fensterspiegel im Flur zum Hingucker werden

Wände gestrichen in Down Pipe, Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) . Deckenleuchte, BHS (öffnet in neuem Tab) . Einen ähnlichen Spiegel finden Sie bei OKA (öffnet einen neuen Tab)

Ein Fensterspiegel eignet sich hervorragend für größere Räume und Flure und ist das Beste aus zwei Welten: Er ist praktisch, damit Sie schnell Ihre Lippen kontrollieren können, bevor Sie sich auf den Weg machen, und er ist auch schön. Wählen Sie zwischen Holz- und Metallversionen für ein auffälliges Stück mit Industriecharakter – und sie funktionieren gut als Teil einer Sammlung von Stücken, wie Sie in der maximalistischen Wohnung dieser Hausbesitzerin sehen können.

32. Bringen Sie eine luxuriöse Atmosphäre in Ihr Badezimmer

Boden- und Wandfliesen, Wickes (öffnet in neuem Tab) . Rosa Quastentapete, Arte Wallcovering (öffnet in neuem Tab) . Spiegel, Dunelm (öffnet in einem neuen Tab) . Waschbecken, Better Bathrooms (öffnet in einem neuen Tab)

Haben Sie das Glück, ein Badezimmer für Paare zu haben? Stellen Sie zwei Spiegel nebeneinander auf, damit Sie und Ihr Partner sich morgens fertig machen können – ohne Platzstreit! Sie müssen sich nur ein Waschbecken teilen? Der Mehrfachspiegel-Effekt funktioniert auch anderswo im Haus: Hängen Sie zwei oder drei identische Spiegel in einer Reihe in Ihrem Flur oder Esszimmer auf.

Psst – in der Wohnung dieser Innenarchitektin gibt es noch viele andere Dekorationsideen, die Sie sich abgucken können.

33. Mit Spiegeln Formen schaffen

Balustrade lackiert in Railings, Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) . Ein ähnlicher Spiegel ist der Kancona, La Redoute (öffnet in einem neuen Tab) . Wände gestrichen in Timeless (öffnet in neuem Tab) und Denim Drift (öffnet in neuem Tab) , beide Dulux (öffnet in neuem Tab) , und Hague Blue, Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab)

Es gibt so viele kreative Designs, dass es unhöflich wäre, nicht mit etwas “Ausgefallenerem” zu experimentieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem Investitionsobjekt sind, sollten Sie den Bogen überspannen und sich für einen ungewöhnlichen Spiegel entscheiden, wie zum Beispiel diesen Retro-Spiegel. Sechseckig, achteckig, rautenförmig, quadratisch: Die Welt des Spiegeldesigns liegt Ihnen zu Füßen, wenn Sie bereit sind, sich ein wenig umzusehen.

34. Ein maßgeschneiderter Garderobenspiegel für die A-Liste

Ganz gleich, ob Sie einen begehbaren Kleiderschrank haben oder einfach nur Ihre vorhandene Garderobe aufpeppen wollen – maßgeschneiderte Spiegelideen sind unschlagbar, denn sie passen wie angegossen.

Bei der Gestaltung eines Ankleidezimmers ist es wichtig, an Beleuchtung und lichtreflektierende Oberflächen zu denken, um einen fensterlosen oder kleineren Raum zum Leben zu erwecken und ihn zu einem schönen Ort zu machen, an dem man sich gerne aufhält”, sagt Philipp Nagel, Direktor von Neatsmith (öffnet in neuem Tab) .

Der Einbau von warmen LED-Einbauleuchten, maßgeschneiderten Spiegeltüren und dekorativen Glasoberflächen trägt dazu bei, das Licht und das Raumgefühl in einem begehbaren Kleiderschrank oder Ankleidezimmer zu maximieren.

Wie kann ich Spiegel in meine Wohnung einbauen?

70er-Jahre-Inspirationen sind wieder im Kommen, und während wir uns auf die Party-Saison zubewegen, sollten Sie Ihr Zuhause mit glänzenden Spiegelmöbeln aufpeppen”, sagt Nadia McCowan-Hill, Resident Style Advisor bei Wayfair (öffnet in neuem Tab).

Dieses Retro-Revival bringt einen erwachsenen, luxuriösen Touch in Ihren Einrichtungsstil und hat mehr zu bieten als nur Ästhetik. Verspiegelte Beistelltische und Schränke eignen sich hervorragend für kleinere Räume, da sie das Licht im Raum verteilen.

Kombinieren Sie sie mit hellen Vasen, die mit üppigen Winterblumen gefüllt sind, die sich wunderbar in der verspiegelten Oberfläche spiegeln.

Frischen Sie diesen Trend mit einer modernen Note auf, indem Sie sich für schlichte Designs in Messingrahmen entscheiden, oder entscheiden Sie sich für etwas Dekorativeres mit verschnörkelten Möbeln mit einer abgeschrägten Oberfläche.

Wie stellt man Spiegel aus?

Wenn Sie einen Spiegel ein paar Zentimeter über dem Kaminsims aufhängen, befindet er sich auf einer brauchbaren Höhe und reflektiert die vor ihm stehenden Dekorationsgegenstände. Polstermöbel sind die perfekte Möglichkeit, einen Raum im Landhausstil gemütlich zu gestalten, ohne ihn komplett umdekorieren zu müssen”, sagt Leigh.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button