Entwurf

Inhalt

32 Beleuchtungsideen für Schlafzimmer, die Ihren Raum wie ein Traum erhellen

Natural materials lighting in laid-back bedroom scheme, with framed wall art of natural beachscape inspired moments.

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Wir stellen Ihnen unsere Lieblingsideen für die Schlafzimmerbeleuchtung vor, denn die perfekte Beleuchtung ist das A und O, um das Beste aus jedem Raum herauszuholen. Und wenn es um den intimsten und persönlichsten Raum von allen geht, spielt sie eine noch wichtigere Rolle.

Auch wenn die Beleuchtung bei der Auswahl von Ideen für Ihr Schlafzimmer keine große Rolle spielt – vor allem, wenn man sie mit den sofortigen Ergebnissen von Farbe, Tapeten, Bettwäsche und ähnlichem vergleicht -, so ist es doch wichtig, eine Mischung aus verschiedenen Beleuchtungsideen zu finden, um den Raum funktional und attraktiv zu gestalten.

Egal, ob Sie sich mit einem Buch im Bett entspannen oder sich anziehen und für den Tag fertig machen, die Beleuchtung Ihres Zimmers kann auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Von den besten Beleuchtungsideen für Ihr Schlafzimmer bis hin zu allen Informationen, die Sie für die Planung eines Beleuchtungskonzepts für Ihr Schlafzimmer benötigen – wenn Sie alles richtig machen, werden Sie den Unterschied in der Gestaltung Ihres Schlafzimmers sofort sehen.

Unsere Schlafzimmer sind unsere Zufluchtsorte, ein Ort, an den wir uns am Ende des Tages zurückziehen”, sagt Natalie Mann, Koordinatorin für die Entwicklung neuer Produkte bei Iconic Lights (öffnet in neuem Tab) .

Die richtige Beleuchtung ist entscheidend, um einen Raum zu schaffen, der sowohl erholsam als auch funktional ist. Durch die Schichtung der Beleuchtung haben Sie viele Möglichkeiten, je nach Aufgabe, die Sie zu erledigen haben.

Nachttischlampen, Klemmleuchten und Wandleuchten bieten schwaches Licht, ideal zum Lesen oder Entspannen. Deckenleuchten bilden einen Blickfang über dem Bett und haben eine praktische Funktion. Sie können auch als modernes Gestaltungselement verwendet werden, wenn sie über beide Nachttische gehängt werden.

Schließlich sollten Sie auch warmweiße Glühbirnen und einen Dimmschalter nicht vergessen. Damit haben Sie die volle Kontrolle, von hellem Licht bis hin zu einem sanfteren Stimmungslicht für den Abend.

1. Bleiben Sie mit einer Nachttischlampe an Ort und Stelle

Das Arbeitspferd Ihrer Schlafzimmerbeleuchtung ist Ihre Nachttischlampe. Sie ist das Licht, das Sie einschalten, bevor Sie zu Bett gehen und wenn Sie aufwachen. Wenn Sie mitten in der Nacht wachgerüttelt werden, können Sie sich auf diese Lampe verlassen. Wahrscheinlich ist es auch Ihr bevorzugtes Leselicht.

Paige Anderson, Innenarchitektin, Nitido Design (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Stellen Sie eine Akzentbeleuchtung an Ihrem Nachttisch auf, damit Sie nicht aus dem Bett aufstehen müssen, um das Licht auszuschalten. Für eine industriellere Ästhetik ersetzen manche Menschen die Nachttischlampen durch Wandleuchten oder sogar kleine Pendelleuchten. Der Schreibtisch oder der Waschtisch in Ihrem Schlafzimmer sollte ebenfalls über eine Arbeitsplatzbeleuchtung verfügen.’

Wir lieben diese gelbe Schlafzimmer-Idee mit einer farbigen Pop-Lampe und einer Wandleuchte von Pooky (öffnet in neuem Tab) , die sich im gelben Kissenbezug wiederfindet, im Kontrast zur grauen Wand und dem grünen Kopfteil.

Und damit Ihr Nachttisch immer hübsch aussieht, lernen Sie, wie Sie unansehnliche Lampenkabel mit einem einfachen 3-Schritte-Hack verbergen können, der 12 Dollar kostet und nur zwei Materialien benötigt.

2. Verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer Persönlichkeit mit einem einzigartigen Design

Ihr Schlafzimmer sollte Ihren wahren Stil widerspiegeln – es ist der Ort, an dem Sie jeden Tag aufwachen und sich entspannen, und ein sicherer Ort, an dem Sie Ihr wahres Selbst sein können, fernab von den vielen Persönlichkeiten des Arbeitsalltags. Wählen Sie daher eine Deckenleuchte für Ihr Schlafzimmer, die sich traut, anders zu sein und sich von der “Norm” zu lösen, um das ultimative Stimmungszimmer zu schaffen.

Océane Pouélé, Kuratorin und Marketingverantwortliche, Artelier (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Die Beleuchtung im Schlafzimmer kann so einzigartig sein wie man selbst. Es ist toll, mit ungewöhnlichen und unerwarteten Beleuchtungen zu experimentieren, um ein echtes Statement im Schlafzimmer zu setzen. Stimmungsvolle Beleuchtung mit verschiedenen Einstellungen wird oft bevorzugt, um eine erholsamere Atmosphäre zu schaffen, die sich an Ihre Bedürfnisse im Laufe des Tages anpasst.

Sind Sie von diesem atemberaubenden Farbverlaufsdesign begeistert (wir sind es jedenfalls!)? Probieren Sie den Amber ombre beaded chandelier (öffnet in neuem Tab) , von Façade Interiors & Furniture.

3. Schaffen Sie eine Boudoir-Atmosphäre mit einer Neon-Lichtreklame

Verführen Sie Ihr kleines Schlafzimmer mit einem farbenfrohen Neonlicht, um ihm einen modernen Touch zu verleihen.

Jess Munday, Mitbegründerin, Kundenspezifisches Neon (öffnet in neuem Tab) , sagt: “LED-Neonschilder sind eine fantastische Möglichkeit, Ihr Schlafzimmer mit hellen Neonfarben zu beleuchten. Sie können jeden Raum in ein stimmungsvolles Boudoir verwandeln oder eine leere Wandfläche mit einem ästhetischen Kunstwerk verschönern. Wollten Sie schon immer Ihren Namen im Licht sehen? Mit einem personalisierten Neon-Namensschild können Sie das tun – perfekt, um es in Ihrem Schlafzimmer aufzuhängen! Mit einem Neonschild für das Schlafzimmer sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Sie sind nicht nur ein großartiges Stück beleuchteter Wandkunst, sondern mit einer Fernbedienung und einem Dimmer können Sie die Leuchtkraft Ihres Neonschildes steuern und die gewünschte Atmosphäre schaffen.’

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Schauen Sie sich das Angebot an Neonschildern für Ihr Schlafzimmer von Custom Neon an (öffnet in einem neuen Tab) und gestalten Sie Ihren Raum individuell. Und wenn Sie handwerklich begabt sind, erfahren Sie, wie Sie in fünf einfachen Schritten ein Neonschild herstellen können.

4. Passen Sie die Größe der Leuchte an die Größe des Raums an

Sowohl in kleinen als auch in geräumigen Hauptschlafzimmern sollten Sie die Proportionen ausgleichen, um eine harmonische Ästhetik zu schaffen.

Andra DelMonico, leitende Innenarchitektin bei Trendey (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Passen Sie die Größe der Leuchte an die Größe des Raums an. Je größer der Raum, desto größer die Leuchte. So können Sie sicherstellen, dass Sie genügend Licht haben, um den gesamten Raum zu beleuchten. Berücksichtigen Sie außerdem die Höhe der Decke. Je niedriger die Decke ist, desto näher sollte die Leuchte an ihr angebracht werden. Je höher die Decke ist, desto weiter sollte sie nach unten reichen. Dies trägt dazu bei, die richtigen visuellen Proportionen im Raum zu schaffen.’

5. Schaffen Sie Lichtebenen

Schlafzimmer sind vielseitige Räume und benötigen daher eine Kombination aus Arbeits- und Stimmungslicht, um bestimmte Bereiche hervorzuheben und eine entspannte Stimmung zu schaffen. Dies wird mit diesen formschönen, pastellfarbenen Pendelleuchten (öffnet in neuem Tab) und Lampen von Norsu Interiors demonstriert.

Lina Galvao, Etch Design Group (öffnet in einem neuen Tab) sagt: “Das Gleichgewicht zwischen dunkler und heller Beleuchtung kann die Atmosphäre eines Schlafzimmers völlig verändern. Bevor Sie sich für eine Beleuchtung entscheiden, sollten Sie sich überlegen, welche Atmosphäre Sie anstreben. Beginnen Sie mit einer auffälligen Leuchte in der Mitte des Raums und fügen Sie dann mit Steh- und Tischlampen Wärme hinzu. Akzentleuchten sind auch ein Muss, wenn der Raum Kunst enthält – sie ziehen das Auge an.’

Bei der Auswahl der Glühbirnen sollten Sie warmweiße Farbtöne wählen, da sie den Raum einladender wirken lassen. Vermeiden Sie blau-weißes Licht, da es einen industriellen Eindruck vermittelt.

DelMonico sagt: “Sie sollten eine große Leuchte haben, die den gesamten Raum beleuchten kann. Dann sollten Sie kleinere Leuchten haben, die einen bestimmten Bereich beleuchten, z. B. den Nachttisch, den Waschtisch oder den Schreibtisch. Diese sind nützlich, wenn Sie Licht brauchen, aber nicht den ganzen Raum beleuchten wollen.

6. Maximieren Sie die Beleuchtung in einem dunklen Raum

Ist Ihr schwarzes Schlafzimmer nach Norden ausgerichtet oder fehlt es an natürlichem Tageslicht? Nutzen Sie Beleuchtungslösungen, um ein warmes und einladendes Licht zu verbreiten, und gestalten Sie Ihren Ruhe- und Erholungsraum neu. Kreieren Sie diesen Look mit der Mini Globe Wall Light Polished Brass (öffnet in neuem Tab) von Original BTC.

Niki Wright, Mitbegründerin von lights&lamps (öffnet in einem neuen Tab) , sagt: “Die Positionierung der Beleuchtung ist der Schlüssel zu jedem Schlafzimmerkonzept. Eine dunkle Ecke mit einer Tisch- oder Stehlampe zu beleuchten oder eine dunkle Wand mit einer gut platzierten Wandleuchte im Schlafzimmer zu erhellen, kann einen großen Unterschied für die Energie und das Gefühl eines Raumes ausmachen.

7. Verwenden Sie eine Eckleuchte für ein intimes Aussehen und Gefühl

Wenn Sie sich nach einem gemütlichen Rückzugsort sehnen, lassen Sie die Deckenleuchte weg und entscheiden Sie sich für eine intime und entspannende Stehleuchte in der Ecke.

Wählen Sie diese stilvolle, moderne Imperial – 1 light brass and opal midi Stehleuchte (öffnet in neuem Tab) , von lights&lamps, für eine einfache, aber schicke Ergänzung. Dieses kompakte Design hat einen kürzeren Stiel und die Leuchte befindet sich auf einer ähnlichen Höhe wie eine Tischleuchte. Ausgestattet mit einem Dimmschalter ist diese Leuchte ideal zum Lesen in Ihrem Lieblingssessel oder zur Einrichtung einer gemütlichen Ecke.

Andre Kazimierski, CEO von Improovy Painters Hinsdale (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Stehlampen mit einer wärmeren, gelben Glühbirne können eine gemütliche und einladende Atmosphäre für ein Schlafzimmer schaffen und bieten in der Regel weniger direktes und grelles Licht als eine durchschnittliche Deckenleuchte. Ich empfehle vor allem Lampen mit einstellbarer Helligkeit und einem weißen oder gebrochen weißen Schirm, der das Licht sanft streut.

8. Schlafen Sie mit einem nachhaltigen Gewissen

Ein glückliches Zuhause sollte einen gesunden Planeten unterstützen! Wählen Sie achtsame Beleuchtungsdesigns aus nachhaltigen Materialien wie Papier, Metall, Holz und Rattan.

Das verlockende Angebot von Made Trade an ethischen, schönen und nachhaltigen Beleuchtungsdesigns (öffnet in einem neuen Tab) bietet etwas für jeden Einrichtungsstil – von modernem Minimalismus bis hin zu Boho-Kunsthandwerk.

9. Schaffen Sie ein verträumtes Ambiente mit einem Lichtband

Probieren Sie eine einfache und kostengünstige DIY-Schlafzimmerdekoration mit stimmungsaufhellenden Eigenschaften aus, die Ihr Schlafzimmer sofort aufwertet.

Paige Anderson, Innenarchitektin, Nitido Design (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Die kostengünstigste Veränderung könnte die Installation eines Lichtbandes hinter dem Kopfteil des Bettes sein. Mit einfachen LED-Lichtbandsätzen lassen sich die Farben ändern. Sie können automatisch die Musik oder die Farben ändern. Außerdem sind sie kostengünstig.’

10. Installieren Sie eine Pendelleuchte im skandinavischen Stil

Sie suchen nach einer skandinavischen Idee für Ihr Schlafzimmer? Diese in Finnland handgefertigte Pilke-Pendelleuchte (öffnet in einem neuen Tab) des finnischen Designers Tuukka Halonen (öffnet in einem neuen Tab) ist mit ausgeschnittenen Formen aus faszinierenden geometrischen Mustern durchsetzt.

Traditionelle finnische Handwerkstechniken treffen bei diesem Design auf zeitgenössische Geometrie. Der Name Pilke leitet sich von dem finnischen Wort für “Funkeln” ab. Ein perfekt passender Name für ein Beleuchtungsdesign für das Schlafzimmer, dem Sie sicher zustimmen werden.

Reinigen Sie Ihre Birkensperrholzleuchte mit einem Handstaubsauger, um alle Ecken und Kanten zu erreichen.

11. Schaffen Sie ein luxuriöses Hotelgefühl

Bringen Sie Luxus in Ihr graues Schlafzimmer mit einer Beleuchtung, die von einem Boutique-Hotel inspiriert ist.

Diese moderne Deckenleuchte besteht aus klarem Acryl und beeindruckenden Metalldetails, die an einem höhenverstellbaren, klaren Seil aufgehängt sind. Zwei strahlend weiße Lampenschirme umhüllen das Bett und sorgen für ein frisches Leinengefühl.

12. Eine schlichte Lampe passend zu den Möbeln umgestalten

Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber diese Annie Sloan (öffnet in einem neuen Tab) Schlafzimmerszene lässt uns ganz nostalgisch werden. Rosa Zuckerwatte, gestreifte Wanddekoration und drapierte Zirkuszeltmotive wecken lustige Erinnerungen an den Rummelplatz.

Aber all diese Elemente waren einmal eine leere Grundfläche, und es ist magisch, was die Kraft von Farbe und Upcycling bewirken kann. Hier haben ein Bettgestell aus Rattan und eine Kommode einen neuen Anstrich mit Kreidefarbe in Olive erhalten (öffnet in neuem Tab) .

Unser Lieblingsstück ist jedoch der Lampenschirm, der ein ähnliches Design hat wie die Aufbewahrungseinheit, auf der er sitzt. Neben dem bereits erwähnten Khaki-Farbton wurde auch Emperor’s Silk (öffnet in einem neuen Tab) verwendet, um ein Design zu kreieren, das uns an ein Karussell erinnert.

Werden Sie aktiv und geben Sie Ihrem Vintage-Schlafzimmer mit dieser witzigen Upcycling-Idee eine Extraportion TLC.

13. Fügen Sie Lichter außerhalb des Schlafzimmers hinzu

Beleuchten Sie nicht nur Ihre Decke, Oberflächen und Wände, sondern auch die angrenzenden Räume, damit Ihre Innenräume besser wirken.

Eine ausreichende Flurbeleuchtung und ein ausreichend beleuchteter Treppenabsatz sorgen dafür, dass Sie nicht den Drang verspüren, Ihr Schlafzimmer mit starken und grellen Glühbirnen zu beleuchten.

Beleuchten Sie den Weg mit der besten Flurbeleuchtung, die wir ausgewählt haben.

14. Setzen Sie die Beleuchtung mit einer besonderen Wand in Szene

Die Bemalung eines Bogens oder eines Kreises in einem Innenraum ist eine schnelle und einfache Idee für eine besondere Wand, mit der sich die meisten Emulsionshersteller und Designexperten in letzter Zeit beschäftigt haben. Wir lieben diesen rosafarbenen Hintergrund von Benjamin Moore mit First Light 2102 (öffnet in neuem Tab) – ein wunderschönes Rosarot.

Wenn Sie die Rattan-Schlafzimmerbeleuchtung mittig platzieren, wirft sie einen wunderschönen Schatten auf die gestrichene Wand.

15. Passen Sie den Farbton an Ihre Wandverkleidung an

Wer ein weißes Schlafzimmer besitzt, muss nicht auf den Spaß verzichten, wenn es um Beleuchtungsideen für das Schlafzimmer geht.

In diesem Schlafzimmer, das mit einer lila-blauen Tagesdecke und einem Blumenstrauß akzentuiert ist, passt ein gefiederter, ähnlich gefärbter Lampenschirm von Draycott (öffnet in einem neuen Tab) dezent zu den Wänden mit Marmoreffekt.

16. Umarmen Sie die Natur mit einem böhmischen Design

Diese hängende Hängeleuchte für das Schlafzimmer erinnert an fallende Herbstblätter. Sie besteht aus mehreren antiken messingfarbenen Blättern.

Die Blattstruktur verleiht der Leuchte eine sehr natürliche Ästhetik, und das Licht der einzelnen Schraubglühbirne fällt sanft durch die Blätter und wirft einen warmen Schein in den Raum.

Kombinieren Sie das Bohème-Schlafzimmer mit einem Rattanstuhl, globalen, weichen Accessoires und einer Palmenpflanze, um in dieses von den Siebzigern inspirierte Ambiente einzutauchen.

17. Setzen Sie einen taktilen Akzent mit einer gefiederten Seitenlampe

Ein Haufen weißer Federn, die auf einer abgestuften und mit Knochen versehenen, runden Kugelstruktur sitzen und einen wunderbar dichten, wolkenähnlichen Effekt erzeugen, egal ob sie ein- oder ausgeschaltet sind – das ist das Design Feathered Cloud (öffnet in neuem Tab) von The French Bedroom Co.

Das Design dieser Lampe ist durch und durch modern, mit einer Anspielung auf den Glamour der 1920er Jahre. Wir lieben die Kombination aus weichen, strukturierten Federn und den gebürsteten Messingbeinen.

Fake oder Fake – farbig oder weiß – Strauß oder Pfau – dieses Vogelmotiv ist ziemlich flott. Als Beleuchtungsidee für ein Schlafzimmer ist dieses Design äußerst vielseitig. Es kann sich hervorragend in ein französisches Schlafzimmer einfügen.

18. Tauschen Sie die Nachttischlampen gegen Wandleuchten aus

Eine Wandleuchte ist ein Muss im Schlafzimmer eines jeden Lesers, der gerne ins Bett geht. Mit einer ausziehbaren Wandleuchte lässt sich das Licht ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen – und sie verleiht Ihrem Zimmer einen trendigen industriellen Touch. Noch besser? Sie ist eine tolle Idee für kleine Schlafzimmer, in denen der Platz auf dem Nachttisch eher begrenzt ist.

19. Verwenden Sie eine Nachttischlaterne für sanftes Licht

Sie müssen nicht in einem Landhaus wohnen, um ein ländliches, rustikales Schlafzimmerambiente zu genießen.

Weiß getünchte Wände und upgecycelte Möbel sind ein Muss, aber die richtige Schlafzimmerbeleuchtung ist entscheidend für den richtigen Look. Wählen Sie eine Nachttischlampe mit traditionellem Charme, um das Bild zu vervollständigen.

20. Sparen Sie Platz mit Hängeleuchten am Bett

Pendelleuchten an beiden Seiten des Bettes sorgen für einen ausgeprägten Designer-Look.

Diese Beleuchtungsidee für das Schlafzimmer muss jedoch frühzeitig geplant werden, da sie, wie die Wandbeleuchtung, professionell verkabelt und nicht einfach wie eine Lampe eingesteckt werden muss.

Stellen Sie sicher, dass es auf beiden Seiten des Bettes separate Schalter gibt, um jedes Licht einzeln zu steuern.

Trotzdem schafft sie ein schönes, flaches Licht und spart Platz auf dem Nachttisch. Wählen Sie den Lampenschirm mit Bedacht – undurchsichtige Lampenschirme lenken das Licht nach unten, was zwar schön aussieht, aber unpraktisch ist, wenn Sie gerne im Bett lesen.

Eine weitere Option für die Beleuchtung des Schlafzimmers ist die Hängeleuchte oder eine Gruppe von Hängeleuchten. Sie eignen sich perfekt für einen stilvollen Hotel-Look. Gruppieren Sie diese in ungerader Anzahl und verschiedenen Größen, um den besten Effekt zu erzielen.

21. Kombinieren Sie eine Vielzahl von Arbeitsleuchten

Dies ist eine großartige Idee für die Schlafzimmerbeleuchtung, wenn Sie verschiedene Möglichkeiten zum Lesen im Bett haben möchten.

So könnte zum Beispiel eine stärkere Wandleseleuchte im Winkelspiegel-Stil gut geeignet sein, um ein Arbeitslicht zum Lesen zu schaffen, während eine weichere Nachttischlampe mit einem Schirm ein besseres Licht für die Atmosphäre wäre oder wenn Sie mit einem beleuchteten Kindle lesen und nicht immer das helle Licht benötigen.

22. Hängen Sie weiche Schirme als Nachttischlampen auf

Erstens, dieses Salbeigrün, was für eine verträumte Schlafzimmerfarbe, zweitens, diese Leuchten. Die weichen Papierschirme haben einen leicht japanischen Touch und bilden einen schönen Kontrast zu der modernen Leuchte.

Und stellen Sie sich vor, wie schön sie leuchten würden – perfekt für eine romantische Schlafzimmeratmosphäre.

23. Basteln Sie Ihre eigene DIY-Leuchte

Dieser selbst gebastelte Nachttisch mit Regalen und Leuchten von Ikea (öffnet in einem neuen Tab) (siehe unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung) erfüllt zwei Aufgaben: Er spendet ein sanftes Licht am Bett, das die allgemeine Atmosphäre des Raums unterstützt, und befindet sich genau auf der richtigen Höhe, um zu lesen (siehe, wie die Leuchte mit dem Kissen ausgerichtet ist. Raffiniert.

Sie können es nicht erwarten, es selbst zu tun? Mit diesem Ikea-Hack (öffnet in einem neuen Tab) können Sie loslegen.

24. Wählen Sie ein Design, das sich einfügt

Wenn der Schwerpunkt Ihres Schlafzimmers auf einer auffälligen Tapete oder einem prächtigen Kopfteil liegt, sollten Sie nicht mit der Beleuchtung um Aufmerksamkeit kämpfen.

Wählen Sie stattdessen ein dezentes Design, das sich in den Hintergrund einfügt, wie diese Klarglaslampe mit gedämpftem und geriffeltem Schirm, die erst dann zur Geltung kommt, wenn sie eingeschaltet wird.

25. Seien Sie mutig mit einem Statement-Design

In einem Schlafzimmer werden Sie sich wahrscheinlich weniger auf die zentrale Hängeleuchte verlassen als in einem Wohnzimmer, daher können Sie es sich leisten, weniger praktisch und mehr dekorativ zu denken.

Bei der großen Auswahl kann es schwierig sein, sich für einen Favoriten zu entscheiden.

Aber als Ausgangspunkt gilt: Wenn Ihr Schlafzimmer hohe Decken hat, wird ein größerer Hängeschirm oder Kronleuchter einen hübschen Blickfang bilden, vor allem in traditionellen Schlafzimmern; bei niedrigeren Decken eignen sich eher kleinere Leuchten oder, in modernen Schlafzimmern, Downlights oder Deckenleuchten.

26. Verwenden Sie Lichterketten als stimmungsvolle Schlafzimmerbeleuchtung

Mit einer einfachen Lichterkette im Schlafzimmer können Sie eine ganz andere Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer schaffen.

Für eine entspannte Atmosphäre und ein natürliches Licht wählen Sie warmweiße LEDs, während Sie sich für weiße LEDs oder farbige Lichterketten entscheiden können, wenn Sie etwas Helleres und Verspielteres suchen.

Hängen Sie Lichterketten um das Bett, um das Kopfende des Bettes, um den Rahmen eines Himmelbettes oder von einer hohen Decke, wie unten.

Wenn Sie ein echter Minimalist oder Liebhaber aller modernen Dinge sind, dann könnten Sie sich für eine Lichterkette irgendwo in Ihrem Schlafzimmer entscheiden. Sie passen perfekt zu einem einfarbigen Schlafzimmer und würden auch in einem modernen Studio-Apartment oder an einer weißen Wand großartig aussehen”, sagt Lucy Kirk, Kreativ- und Fotografie-Managerin bei Lights4Fun (öffnet in neuem Tab) .

Wenn Ihr Schlafzimmer in dezenten Schwarz- und Weißtönen gehalten ist, passt eine Lichterkette mit schwarzen Kabeln perfekt. Sie suchen nach einem Farbtupfer? Wir haben auch mehrfarbige Lichterketten!’

Wenn Sie das Licht in Ihrem Zimmer noch weiter verstärken möchten, könnten Sie auch versuchen, einige weiße Lichterketten um Ihr Bettgestell oder einen Spiegel zu wickeln; verwenden Sie einige helle weiße LED-Lichterketten mit klarem Kabel für einen sauberen, aufgeräumten und minimalistischen Look, der Ihr Zimmer sofort auffrischen wird.

Wenn Sie sich von dieser Beleuchtungsidee für Ihr Schlafzimmer inspirieren lassen möchten, sehen Sie sich auch unsere Auswahl der besten Lichterketten an.

27. Wählen Sie eine Arbeitsplatzbeleuchtung für Schminktische und Schreibtische

Ganz gleich, ob Sie Ihr Schlafzimmer zum Schminken oder für die Arbeit nutzen, eine angewinkelte Schreibtischlampe oder ein an der Wand montiertes Pendant ist ein echter Gewinn.

Die Realhomes.com-Redakteurin hat eine Schreibtischlampe auf ihrem Schminktisch und schwört auf sie, um das Make-up präzise aufzutragen – vor allem, wenn Ihre Sehkraft nicht 20/20 beträgt!

28. Setzen Sie in dunklen Ecken des Schlafzimmers Akzente mit Spotlights

Spots oder Downlights sind die beste Lösung für Bereiche im Schlafzimmer, die immer dunkel sind, wie begehbare Kleiderschränke und Einbauschränke. Wenn Sie einen freistehenden Kleiderschrank haben, können Sie als kostengünstige Option einen aufsteckbaren oder freistehenden Strahler auf der Oberseite verwenden.

Bei begehbaren Kleiderschränken und komplexen Einbaulösungen ist eine professionelle Beleuchtungsinstallation erforderlich – viele Einbaumöbelfirmen verkaufen und installieren die Schlafzimmerbeleuchtung als Teil des Pakets.

29. Wählen Sie die richtigen Lampenschirme und Glühbirnen für diffuses und warmes Licht

Moderne Schlafzimmer können mit Arbeitsleuchten und Strahlern cool aussehen, aber ein guter Lampenschirm ist unschlagbar, wenn es darum geht, ein weiches, diffuses Licht zu verbreiten, was besonders in traditionelleren Schlafzimmern wichtig ist.

Wählen Sie den besten Lampenschirm, den Sie sich leisten können, und entscheiden Sie sich für einen cremefarbenen oder cremefarbenen Schirm, um maximale Wärme zu erzielen.

Sie können auch ein kühles Schlafzimmer aufwärmen (und Geld sparen), indem Sie die richtige Glühbirne wählen.

30. Setzen Sie einen Akzent mit einer ausgefallenen Wandleuchte

Wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer nicht viel Platz für eine auffällige Hänge- oder Stehlampe haben, können Sie auffällige Wandleuchten kaufen, die keinen Platz auf dem Boden einnehmen.

Wir lieben dieses auffällige Modell mit seiner coolen, modernen Form, das sich in jedem Zimmer gut macht. In diesem ganz in Weiß gehaltenen Schlafzimmer sieht er besonders schick aus, da die leere Leinwand ihn zum Star der Show macht.

31. Bringen Sie einen Spiegel hinter Ihrer Tischlampe an

Ein toller Trick: Wenn Sie einen Spiegel hinter Ihrer Schlafzimmerbeleuchtung platzieren, wird das Licht, das sie abgibt, noch besser zur Geltung kommen und einen schönen Schimmer erzeugen.

Wie Sie sicher wissen, vergrößern Spiegel den Raum und erwecken den Eindruck eines größeren, helleren Zimmers.

32. Beleuchten Sie ein Regal und schaffen Sie Interesse in Ihrem Schlafzimmer

Wir lieben Ideen für offene Regale im Schlafzimmer. Sie sind der perfekte Ort, um Bücher, Vasen und natürlich auch die eine oder andere Zimmerpflanze unterzubringen.

Sie sind auch der perfekte Ort, um das Schlafzimmer sanft zu beleuchten. Lichterketten sind eine offensichtliche Wahl, aber auch LED-Kerzen eignen sich, da sie dezent wirken und das gleiche stimmungsvolle Licht verbreiten.

Wie sollte man die Beleuchtung im Schlafzimmer gestalten?

Die perfekte Beleuchtung erhellt nicht nur den Raum, sondern hebt auch die Atmosphäre, indem sie eine auffällige und stimmungsvolle Stimmung schafft”, sagt Kerry Laird, Innenarchitektin bei Fishpools (öffnet in neuem Tab).

Freistehende Glühbirnen sind eine gute Möglichkeit, um in einem kleineren Schlafzimmer eine Überfüllung zu vermeiden. Nackte Glühbirnen strahlen nicht nur Charakter aus, sondern verleihen auch Vintage-Charme. Außerdem sind freiliegende Glühbirnen äußerst vielseitig und passen zu den meisten Farbschemata.

Wenn Sie einen besonderen Akzent setzen wollen, aber keine hohen Decken haben, die so etwas Großes wie einen Kronleuchter zulassen, warum nicht eine Wandbeleuchtung als Alternative wählen? Praktischerweise eignet sich die Wandbeleuchtung hervorragend, um einen bestimmten Bereich zu beleuchten, z. B. ein Kunstwerk oder einen Accessoire-Tisch.

Wählen Sie eine schlanke Leuchte für kleinere Schlafzimmer als elegante Ergänzung zu einem minimalistischen Raum oder als effektiven Spot, um die Aufmerksamkeit auf hängende Bilder und Ornamente zu lenken.

Wenn Ihnen eine auffällige Beleuchtung zu viel erscheint, versuchen Sie es mit einem subtilen Ansatz und schaffen Sie eine einladende Atmosphäre mit einer Tischlampe. Ein gedämpfter Lampenschirm, der sich an jede Inneneinrichtung anpassen lässt, ist eine gute Alternative. Stellen Sie die Lampe auf einen Nachttisch und fügen Sie einige Accessoires hinzu, wie z. B. einen stehenden Bilderrahmen oder Zimmerpflanzen, um den Look zu vervollständigen.

Welche Arten von Beleuchtungsideen für das Schlafzimmer brauchen Sie?

Aufgabenbeleuchtung – wir sprechen von Strahlern und Leselampen – ist ein Muss für Leser oder wenn Sie das Schlafzimmer als Heimbüro nutzen. Kleiderschränke profitieren von Strahlern, vor allem in größeren Räumen mit unzureichendem Tageslicht.

Umgebungslicht ahmt das natürliche Tageslicht nach und kann mit Pendelleuchten, Lampen und Wandleuchten für sanfte Lichtspiele und eine entspannte Atmosphäre sorgen. Denken Sie an dimmbare Decken- oder Nachttischlampen, die Ihr Schlafzimmer mit weichem, diffusem Licht erfüllen – perfekt, um sich vor dem Einschlafen zu entspannen.

Ein Pluspunkt ist die Akzentbeleuchtung, die u. a. mit Strahlern, Downlights und Uplights erzeugt werden kann. Sie wird vor allem zur Hervorhebung von Designmerkmalen wie Nischen oder Kunstwerken eingesetzt, kann aber auch mit Tischlampen erzeugt werden, um zonierte Lichtspiele zu erzeugen.

Wie viele Leuchten sollten in einem Schlafzimmer vorhanden sein?

Das hängt von dem Beleuchtungskonzept ab, für das Sie sich entschieden haben. Wenn Sie sich jedoch für eine Schichtung der Beleuchtung entscheiden, um das beste Ergebnis zu erzielen, werden Sie in der Regel die drei oben genannten Lichtarten in Ihrem Raum haben.

Schlafzimmer, die in der Regel nur nachts und für unterschiedlich lange Zeiträume genutzt werden, sehen jedoch am besten aus, wenn sie mit wenig Licht beleuchtet werden. Sie können zwar die typischen drei Arten der künstlichen Beleuchtung – Raum-, Arbeits- und Akzentbeleuchtung – installieren, aber Sie werden selten alle drei gleichzeitig verwenden, anders als beispielsweise in einem Wohnzimmer.

Die beste Art und Weise, ein Schlafzimmer stimmungsvoll zu beleuchten, ist der Einsatz von Lichtebenen”, sagt Diane Simpson, Einkäuferin für Beleuchtung.

Ich beginne in der Regel an der Decke und wähle ein Highlight. Passende Leuchten sorgen für einen symmetrischen Look, aber überlegen Sie vorher, wofür Sie Ihre Nachttischlampen verwenden.

Planen Sie mit Bedacht

Bei der Planung der Beleuchtung Ihres Schlafzimmers sollten Sie zunächst die Menge des natürlichen Lichts berücksichtigen, das in Ihr Zimmer fällt. Denken Sie dann über Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten nach: Lesen Sie nachts viel?

Dann sollten Sie in eine hochwertige Leselampe investieren. Oder nutzen Sie Ihr Schlafzimmer hauptsächlich zum abendlichen Faulenzen an den Wochenenden? In diesem Fall brauchen Sie eine stimmungsvolle, schwache und dimmbare Beleuchtung. Brauchen Sie im Winter gutes Licht, um Ihre Kleidung zu finden oder sich zu schminken? Dann brauchen Sie eine gute Grund- und Arbeitsbeleuchtung.

Wie werden Sie die Beleuchtung in Ihrem Schlafzimmer steuern?

Wenn Sie eine ungefähre Vorstellung von den gewünschten Lichteffekten haben, können Sie darüber nachdenken, wie die Beleuchtung gesteuert werden soll – und hier kommt ein größeres Budget ins Spiel.

Wenn Sie Ihr Haus von Grund auf renovieren, lohnt es sich, frühzeitig mit einem Lichtplaner zu sprechen, um clevere Steuerungssysteme in Ihr Konzept einzubeziehen. Das Beleuchtungskonzept muss abgeschlossen sein, bevor die ersten Elektroinstallationen vorgenommen werden”, sagt Sian Parsons, Senior Lighting Designer bei John Cullen Lighting. Dadurch wird sichergestellt, dass das System vollständig in die Tischlerei und Architektur jedes Raumes integriert ist. Je mehr Informationen über die Anordnung der Möbel und das Dekorationsschema zur Verfügung stehen, desto besser kommt die Beleuchtung in Ihrem Zuhause zur Geltung.

Die Beleuchtung eines Schlafzimmers lässt sich nicht am besten mit einem einzigen Schalter steuern – die Beleuchtung des Schlafzimmers muss auf verschiedene Stromkreise verteilt werden. Ein durchschnittliches Schlafzimmer braucht mindestens zwei oder drei Stromkreise: einen für Downlights oder die zentrale Pendelleuchte, einen für Tischlampen und einen für Wandleuchten. Im Idealfall sollten Sie die gesamte Beleuchtung des Zimmers direkt von der Zimmertür und vom Bett aus steuern können.

Mit Dimmschaltern die richtige Stimmung erzeugen

Wenn Sie ein Schlafzimmer mit kleinem Budget einrichten möchten, sind Dimmschalter eine kostengünstige Option, mit der Sie die Stimmung im Raum verändern können.

Es gibt verschiedene Arten von Dimmern: Berührungsdimmer, die durch Berühren der Leuchte oder der Schalterplatte bedient werden; Schalterdimmer, die durch manuelles Verstellen eines Dreh- oder Reihenschalters an der Leuchte oder der Schalterplatte eingeschaltet werden; und Ferndimmer, in der Regel eine Wandplatte mit einem fernbedienbaren berührungsempfindlichen Schalter. Dieser letzte Typ kann so programmiert werden, dass er sich an Ihre idealen Beleuchtungsstärken erinnert.

Dimmer können nicht mit Energiesparlampen verwendet werden, aber das Dimmen selbst spart in der Regel Energie. Halogenlampen können gedimmt werden, benötigen aber möglicherweise einen Dimmer mit einer höheren Wattzahl als der Gesamtwattzahl der Leuchte – ein qualifizierter Elektriker kann dies leicht bewerkstelligen.

Wenn Sie LED-Lampen zum Dimmen kaufen, sollten Sie vorsichtig sein, denn es kann zu Flackern oder Überhitzung kommen. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Lampe entweder gar nicht dimmbar ist oder dass der Dimmer nur Lampen bestimmter Hersteller dimmen kann.

Die besten Glühbirnen für ein Schlafzimmer

LED-Glühbirnen (Light Emitting Diode) haben eine Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden, geben ein warmes, weißes Licht ab, fühlen sich kühl an und sind ebenso effizient wie Energiesparlampen. Es sind dimmbare Versionen erhältlich, die jedoch nicht für die Verwendung mit Touch-Lampen empfohlen werden.

Glühlampen erzeugen ein warmes, sofortiges Licht, halten etwa 1.000 Stunden, werden beim Einschalten heiß und sind vollständig dimmbar. Sie werden schrittweise zugunsten von Glühlampen mit höherer Energieeffizienz ersetzt.

Halogenlampen geben ein helles, sofortiges weißes Licht ab, haben eine Lebensdauer von etwa 2.000 Stunden, werden beim Einschalten heiß und sind vollständig dimmbar. Es gibt sie auch mit Niedervoltkapseln für bewaffnete Beleuchtung, für die spezielle Dimmer erforderlich sein können.

Energiesparlampen, auch bekannt als Kompaktleuchtstofflampen (CFL), geben ein warmes, weißes Licht ab, brauchen etwa 60 Sekunden zum Aufwärmen und haben eine Lebensdauer von mehr als 8.000 Stunden; sie sind im Allgemeinen nicht dimmbar, obwohl es einige Versionen gibt, die nicht für Berührungslampen empfohlen werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button