Entwurf

Inhalt

31 Pergola-Ideen für Schatten, Privatsphäre und Stil in Ihrem Außenbereich

Bringen Sie frischen Wind in Ihren Garten mit inspirierenden Pergola-Ideen, die DIY-Designs und Dekorationstipps für ein kleines Budget bieten.

Stylish gray pergoda idea with hanging lanterns, and informal lounge area with rattan chairs and coffee table.

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Pergola-Ideen gibt es überall, und das auch aus gutem Grund. Ganz gleich, ob Sie die Struktur selbst bauen oder eine kleine Investition in einen Bausatz tätigen, eine Pergola ist eine einfache Ergänzung, die einen gewöhnlichen Teil Ihres Gartens in einen göttlichen Lebensraum im Freien verwandelt, der auf Wunsch auch Schatten spendet.

Die Dekoration ist das A und O, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Wenn Sie gerne kreativ sind, ist die Errichtung einer Pergola auf Ihrer Terrasse das perfekte Wochenendprojekt und der ideale Ort, um Dinge wie Ihre besten Gartenmöbel oder Ihren besten Grill unterzubringen. Das Beste daran ist, dass Pergolen in der Regel keine Baugenehmigung benötigen, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Die Experten von Made.com (öffnet in einem neuen Tab) kommentieren die wunderbaren Vorteile einer Pergola für Ihren Außenbereich: “Pergolen aus Holz sind eine stilvolle, dauerhafte Alternative zu zusammenklappbaren Pavillons und Sonnenschirmen im Sommer. Sie sind perfekt geeignet, um einen Bereich zu schaffen, der eine erfrischende Sommerbrise hereinlässt und gleichzeitig Schutz vor der harten direkten Sonneneinstrahlung bietet.

Eine Pergola, die vor allem in japanischen und mediterran inspirierten Gärten zu Hause ist, kann auch als Stütze für Kletterpflanzen und Blumen verwendet werden, die zusätzlichen Schatten spenden und das Erscheinungsbild der Struktur aufwerten. Und wenn Sie bereit sind, die Idylle im Freien voll auszuschöpfen, kombinieren Sie eine Pergola mit einer traumhaften Außenküche für den ultimativen Indoor-Outdoor-Raum.

31 Pergola-Ideen

1. Eine Erweiterung zu einem Bruchteil der Kosten

Patrick Bridge, Chief Operations Officer bei Harbour Lifestyle (öffnet in neuem Tab) kommentiert: Wenn Sie Ihr Haus schon immer erweitern wollten, ist eine Pergola vielleicht die Lösung, nach der Sie suchen. Eine Pergola ist preiswerter als ein Glasanbau oder ein Wintergarten und kann an der Seite Ihres Hauses angebracht werden, um eine Fortsetzung Ihres Wohnraums zu schaffen. Außerdem brauchen Sie in neun von zehn Fällen keine Baugenehmigung, um Ihren Raum mit einer Pergola zu erweitern.

Mit einer Pergola können Sie Ihr Interieur problemlos in Ihren Garten verlängern, indem Sie Ihren Einrichtungsstil im Freien fortsetzen. Wenn Ihr Haus einen großartigen industriellen Designstil aufweist, setzen Sie diesen unter Ihrer Pergola mit Möbeln und Accessoires fort, die rohe Materialien, kühne Linien und dunkle, neutrale Farben aufweisen.

Schauen Sie sich in den besten Outdoor-Möbelgeschäften um und finden Sie ein erschwingliches Update für Ihre Pergola-Ideen im Hinterhof.

2. Beleuchten Sie die romantische Seite Ihrer Pergola

Lassen Sie den Funken überspringen, machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingsmenschen (oder Ihrem vierbeinigen Freund) gemütlich und bewundern Sie die funkelnden Sterne zwischen leuchtenden Laternen und der besten Außenbeleuchtung mit Ihrer Pergola.

Brücke kommentiert: Damit Sie Ihren Außenbereich auch an regnerischen Tagen nutzen können, sollten Sie einen überdachten Sitzbereich einrichten. Pergolen erweitern mühelos Ihren Lebensraum und bieten Schutz vor den Elementen. So können Sie es sich gemütlich machen und die frische Luft genießen, ohne dem unberechenbaren Wetter zu erliegen. Für eine romantische, unkonventionelle Atmosphäre können Sie Laternen, glitzernde Lichter und Decken anbringen und so Ihre Abendpläne aufwerten, ohne das Haus zu verlassen.

Wärmequellen wie die besten Feuerstellen, die besten Terrassenheizungen und Tischfeuer ermöglichen es Ihnen, Ihren Garten gemütlich zu genießen, wenn die Temperaturen draußen nicht so angenehm sind. Außerdem wertet die Installation dieser beeindruckenden Geräte die Ästhetik Ihres Gartens auf und spendet Licht für die Abende, an denen Sie einfach noch nicht nach drinnen gehen wollen.

3. Zonieren Sie einen multifunktionalen Außenbereich

Optimieren Sie die Funktionalität Ihres Außenbereichs und nutzen Sie eine Pergola, um den Raum in mehrere Aktivitätszonen zu unterteilen – Räume, die verschiedenen Aktivitäten gewidmet sind, vom Entspannen und Essen bis hin zu Bereichen für Spiel, Arbeit und Zuflucht.

Die Experten von Trex (öffnet in neuem Tab) sagen: “Eine Pergola ist ideal, um einen Raum sofort einzurahmen und zu definieren. Eine Pergola ist eine relativ einfache Ergänzung für jede Terrasse oder jeden Garten und schafft das Aussehen und die Atmosphäre eines Zimmers im Freien, während sie gleichzeitig ein ausgeprägtes architektonisches Element darstellt. Der Hauptzweck der Pergola besteht natürlich darin, Schatten zu spenden – eine wichtige Voraussetzung, um die Sicht auf Laptops und andere Geräte zu verbessern, wenn man von zu Hause aus arbeitet oder lernt, und um an heißen Tagen Abkühlung zu schaffen. Eine weitere Möglichkeit, Dimensionen in einen Außenbereich zu integrieren, ist mit Gitter (öffnet in neuem Tab) . Diese stilvollen und vielseitigen Paneele dienen nicht nur als Abtrennung von Aktivitätszonen, sondern minimieren auch unschöne Einblicke.’

4. Verhindern Sie mit einer Pergola, dass Ihre Terrasse zur Wärmesenke wird

Mit einer stabilen Pergola (oder einem Terrassenschirm) können Sie Ihre Pfoten und Zehen vor den Auswirkungen der grellen Sommerhitze schützen und gleichzeitig die Pflanzen auf Ihrer Terrasse schützen und verschönern.

Gärtnermeisterin Kate Russell von Der tägliche Garten (öffnet in neuem Tab) , und Autorin von Vergeuden Sie Ihren Garten nicht! (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Gut gemachte Pergolen sehen nicht nur schön aus. Sie schützen uns und unsere Terrassenmöbel un d-sets vor der grellen Sommersonne, bieten Klettermöglichkeiten für Weinreben und viele andere Pflanzen und reduzieren den Hitzestau.

Die meisten Terrassen sind aus Beton gebaut. Beton absorbiert erhebliche Mengen an Wärme und gibt sie dann an die Umgebung ab, wodurch Pflanzenwurzeln, Hausfassaden und die Fußsohlen von Ihnen und Ihren Haustieren geschädigt werden. Die Wärmesenken, die auch als städtischer Wärmeinseleffekt bekannt sind, können Temperaturen von bis zu 140°F erreichen. Das verbrennt die Pfoten von Haustieren, tötet wertvolle Mikroorganismen im Boden und erhöht die Kosten für die Klimaanlage.

Mit einer gut durchdachten Pergola lässt sich dies jedoch verhindern – ein Grund mehr, diese brillanten Pergola-Ideen umzusetzen.

5. Pflanzen Sie schattenspendende Pflanzen auf Ihrer Pergola

Bringen Sie ein Stück Natur in Ihre Pergola mit duftenden Kletterpflanzen und Spalierideen, die sie in ein lebendiges Element im Freien verwandeln.

Jeremy Yamaguchi, CEO von Lawn Love(öffnet in neuem Tab) , sagt: “Eine Pergola über einem schönen Gartenweg ist eine großartige Möglichkeit, schattenspendende Pflanzen zu pflanzen. Geißblatt ist im Süden ein Favorit, wenn es darum geht, auf einer Pergola zu wachsen. Weinreben und Passionsblumen gedeihen ebenfalls gut. Alles, was an einer Ranke wächst oder als Kletterpflanze eingestuft wird, gedeiht gut. Man muss nur darauf achten, dass die Pergola an einem Ort steht, der genügend Sonnenlicht und Regen abbekommt, je nachdem, was die von Ihnen gewählte Pflanze braucht.

6. Installieren Sie Deckenplatten zum Schutz vor herabfallenden Trümmern

Im Frühling ist ein Kirschblütenregen zwar schön, aber wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihnen ständig ein Konfetti aus Zweigen und Blättern auf den Kopf fällt, sollten Sie Ihre Pergola mit einer “Decke” versehen, um die Natur (bis zu einem gewissen Grad) draußen zu halten.

Grace Baena, Einrichtungskuratorin, Kaiyo (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Wenn Sie die Offenheit einer Pergola lieben, sich aber keine Sorgen um Baumstämme und Wetterschäden machen wollen, sollten Sie versuchen, Glasplatten auf der Oberseite der Pergola anzubringen. Dadurch wird der darunter liegende Sitzbereich geschützt, und Sie haben trotzdem einen uneingeschränkten Blick auf den Himmel über Ihnen.

7. Versuchen Sie es stattdessen mit einer auffälligen Markise

Erfrischen Sie Ihren Lebensraum im Freien mit einem stilvollen Sonnenschirm, der eine neue Dimension der Textur hinzufügt. Dies ist eine der sinnvollsten Pergola-Ideen, wenn eines Ihrer Hauptziele darin besteht, Sonnenschutz zu bieten.

Samantha Steur, Produktmanagerin bei SunSetter (öffnet in neuem Tab) sagt: “Markisen sind eine stilvolle und einfache Lösung für Hausbesitzer, die ihre Pergola erweitern oder verschönern möchten, um eine Oase im Freien zu schaffen, die zum Entspannen, Beisammensein und Unterhalten einlädt und natürlich auch für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden. Sie bieten viele Vorteile und Nutzen, wie z. B. ein größeres Vergnügen im Freien, Wetter- und UV-Schutz (bei Regen oder Sonnenschein), Schatten, Energieeinsparungen und maßgeschneiderte Funktionen.

8. Mit einer selbstgebauten Pergola-Schaukel in der Luft schweben

Schwingen Sie Ihren Stress mit einem fröhlichen, selbstgebauten “Stuhl in der Luft” weg, der Ihre Pergola in ein multifunktionales Design zum Ausruhen und Spielen verwandelt (achten Sie nur darauf, dass die Dachkonstruktion tragfähig ist). Oder wenn Heimwerken nicht Ihr Trumpf ist, wählen Sie stattdessen den besten Hängesessel.

Robert Johnson, Gründer, Sägewerk (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Eine Pergola-Schaukel ist eine unglaubliche Konstruktion. Fügen Sie einige Regale an den Seiten hinzu, um sie ansprechender zu gestalten. Die Regale können als Tisch oder als Pflanzstation verwendet werden. Die Schaukel wird dann oben an der Struktur befestigt, und Sie haben einen schönen schattigen Bereich für sich und Ihre Familie.

9. Bleiben Sie auch nach Sonnenuntergang mit einer Heizung im Freien warm

Mitchell Elworthy, Gründer und Direktor von The Lighting Outlet, sagt: “Um sich in kühleren Nächten unter Ihrer Pergola angenehm warm zu halten, sollten Sie einen elektrischen Infrarot-Heizstrahler mit hoher Leistung installieren, der sich ideal für anspruchsvolle Heizanwendungen im Freien eignet.

Diese Heizstrahler wurden speziell mit einem einzigartigen, schwach leuchtenden und bruchsicheren Heizelement entwickelt, das sich auch für völlig ungeschützte Standorte eignet. Sie können in Außenbereichen im Freien, auf Balkonen, Pergolen, Terrassen, Veranden, Höfen, Garagen und Schuppen installiert werden. Achten Sie auf Heizleisten mit einem Incoloy-Element mit geringer Leuchtkraft, damit Sie nicht von einem störenden Licht geblendet werden. Außerdem sparen Sie im Vergleich zu Flaschengasheizungen erheblich an Betriebskosten, was ein zusätzlicher Vorteil ist. Dies ist eine der besten Pergola-Ideen, wenn Sie in einer Gegend leben, in der es eher kühl als warm ist.

10. Steigern Sie den Gesamtwert Ihres Hauses mit einer Pergola

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, in ein neues Gebiet umzuziehen, ist die Verschönerung Ihres Außenbereichs ein Muss, um den Wert Ihres Hauses zu steigern und einen möglichst hohen Verkaufspreis zu erzielen. Und eine trendige Pergola ist eine einfache Gartenidee, mit der man nichts falsch machen kann.

Die Ergebnisse des Roofing Megastore’s Garten-Trends-Bericht (öffnet in neuem Tab), in dem mehr als 2.000 Kaufinteressenten nach den Gartentrends befragt wurden, die sie derzeit am meisten schätzen, landeten Pergolen unter den Top 20.

11. Schaffen Sie eine Oase im Freien mit dem Trend zu Juwelentönen

Ein klarer, sich abzeichnender Gartentrend für 2022 ist die Gartengestaltung in Juwelentönen mit satten 17.965 Pins. Dieser Trend kam auf, nachdem ein juwelenfarbenes Magenta-Rosa von WGSN (öffnet in neuem Tab) , dem weltweit führenden Trendforschungsinstitut, zur Farbe des Jahres 2022 gekürt wurde, die ein Gefühl von “Positivität und Eskapismus” vermittelt und damit die perfekte Wahl für eine Oase im Freien ist.

Shroopa Patel, Category Manager, OnBuy Gartenmöbel-Sets (öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Google Trends zeigt, dass die Suchanfragen nach “Juwelentönen” im Frühjahr letzten Jahres um 190 % gestiegen sind, was zeigt, dass dies die Farbe des Jahres für Frühlingsgärten ist. Um in dieser Saison ein kühnes Statement abzugeben und die Schönheit seltener Edelsteine in Ihren Garten zu bringen, können helle Farbtöne für Außenanstriche in leuchtendem Kobaltblau und aufmunterndem Fuschia-Pink uninspirierte Möbel beleben. Streichen Sie alles, von Tischbeinen und Pergolen bis hin zu Schuppen und Zaunideen. Diese auffälligen Farben sind eine stilvolle Wahl für alle, die die Aufmerksamkeit auf Schwerpunkte in ihrem Garten lenken wollen.

Um die gefragtesten Gartentrends der Saison zu kombinieren, empfehlen die Experten von OnBuy Gartenmöbel-Sets, juwelenfarbene Wildblumen wie Pyramiden- und Grünflüglige Orchideen in Ihrem Außenbereich zu pflanzen.

12. Versuchen Sie es mit einer selbstgebauten Pergola für wenig Geld

Wir alle sind auf der Suche nach schnellen, einfachen und kostengünstigen Möglichkeiten, unsere Gärten zu erneuern, zu erfrischen und auf den neuesten Stand zu bringen – damit wir uns in den Sommermonaten darin entspannen und unterhalten können. Dazu gehören auch Pergola-Ideen – das heißt, jetzt oder nie müssen wir lernen, wie man eine Pergola baut!

Marke für den Haushalt, WD-40 (öffnet in einem neuen Tab) hat verraten, dass man eine preiswerte Version selbst bauen kann. Sie sagten: “Wenn du jeden Cent sparen willst, den du kriegen kannst, @_ohabode (öffnet einen neuen Tab) ist der TikTok-Account, den du unbedingt besuchen musst. Von der selbstgebauten Pergola bis hin zur Montage von Terrassendielen können Sie Tausende sparen, indem Sie den Zwischenhändler ausschalten, eine neue Fertigkeit erlernen und Ihren Außenbereich selbst gestalten. Wer muss schon nach Schnäppchen suchen, wenn man es einfach selbst machen kann? Inspiriert? Besuchen Sie doch den WD-40 Blog (öffnet eine neue Registerkarte), um eine Reihe von Anleitungen für den Garten zu entdecken, die Ihnen den Einstieg erleichtern?’

13. Erfrischen Sie sich mit einem Whirlpool!

Bridge sagt: “Wenn Ihr Garten das Glück hat, einen Whirlpool zu beherbergen, warum nicht mit einer Pergola eine wetterfeste Einrichtung schaffen? Stellen Sie Ihren Whirlpool unter die Pergola und schützen Sie ihn so vor allen Witterungseinflüssen.

Wenn Sie die Natur lieben und so weit wie möglich in sie eintauchen wollen, warum lassen Sie nicht Weinreben und Schlingpflanzen an Ihrem Pergola-Rahmen hochwachsen? Verbinden Sie sich wieder mit der Natur, indem Sie Ihren Whirlpool mit wunderschöner Flora und Fauna umgeben, indem Sie hängende Körbe, Topfpflanzen und Spalierdraht verwenden, um ein botanisches Erlebnis zu schaffen, das so schön ist, dass Sie es gar nicht mehr verlassen wollen!

14. Schaffen Sie einen Essbereich im Freien unter einer Pergola

Eine Pergola kann ein großartiger Mittelpunkt in einem Garten sein und ist der perfekte Ort, um sich zu treffen. Stellen Sie darunter einen Esstisch mit Stühlen für den Außenbereich auf, und hängen Sie Lichterketten auf, damit Sie die ganze Saison über in angenehmer Atmosphäre speisen und Gäste bewirten können.

15. Verwandeln Sie Ihre Pergola vom Tag in die Nacht

Pergola-Ideen müssen nicht kostspielig sein. Eine traumhafte Kulisse, die tagsüber genauso gut funktioniert wie nachts. Laternen verleihen dieser Pergola im Garten einen dekorativen Touch, und wenn Sie sich für solarbetriebene Lichter entscheiden, werden sie diesen Ort natürlich genau dann beleuchten, wenn Sie es brauchen – ohne dass Sie zu viel dafür bezahlen müssen.

16. Dekorieren Sie eine Pergola mit Lichtern

Wenn Sie sich für ein einfaches DIY-Pergola-Design entschieden haben, um Ihr Budget zu schonen, heißt das nicht, dass Ihre Pergola nicht auch ein idealer Ort für wunderschöne Gartenpartys sein kann! Verschönern Sie die Pergola mit auffälligen Outdoor-Kissen und setzen Sie mit Wimpeln, bunten Lichterketten und vielem mehr farbige Akzente von oben nach unten.

17. Streichen Sie ihn blau und schön

Wenn der blaue Himmel Ihr Ding ist, warum machen Sie ihn dann nicht zum Teil Ihrer Pergola? Ein Spritzer Farbe verleiht Ihrem gesamten Außenbereich ein frisches Gefühl, und dies ist ein großartiger Trick in großen und kleinen Gärten, um ein wenig Zusammenhalt mit dem zu schaffen, was jenseits Ihrer vier Außenwände liegt.

18. Machen Sie es sich mit einer Decke gemütlich

@layered.home (öffnet in neuem Tab) hat eine wirklich gemütliche Einrichtung unter einer Pergola mit einer gerafften Abdeckung geschaffen. Perfekt, um den Look zu mildern, und das verbrannte Orange lässt uns tagelang von Sonnenuntergängen träumen. Eine der lustigsten Pergola-Ideen!

19. Entscheiden Sie sich für eine feste, solide Struktur

Entscheiden Sie sich für eine Pergola der Luxusklasse und investieren Sie in ein Design mit Metalldach, das Sie bei schönem Wetter öffnen und bei Nieselregen schließen können. Eine solide Struktur ist auch ideal, um Ihren Außenbereich zu unterteilen, einen Bereich zum Essen zu schaffen und den Rest Ihres Gartens besser abzugrenzen.

20. Spannen Sie Ihre Terrasse aus

Für eine stilvolle Terrassenidee, die sich wie eine natürliche Erweiterung Ihres Hauses anfühlt, sollten Sie in eine große, massive Pergola investieren, die sich über die gesamte Länge Ihrer Terrasse erstreckt. Wenn Sie die Konstruktion mit Ihren Möbeln spiegeln, haben Sie im Handumdrehen einen wirklich raffinierten und funktionalen Platz im Garten.

21. Kopieren Sie Ihren Zaun

Unabhängig davon, ob Sie eine fertig geformte Pergola oder einen Bausatz für eine Pergola kaufen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Pergola als unbehandeltes Holz geliefert wird. Natürlich können Sie sie so lassen, wie sie ist, und sie wird immer noch schön aussehen, aber Sie können sie auch streichen, um sie an Ihren Zaun und andere harte Landschaftsgestaltung anzupassen und so ein raffiniertes und stimmiges Finish zu erzielen. Wir finden es toll, wie @nest_number_9 (öffnet in neuem Tab) ihre Pergola schwarz gestrichen hat, damit sie in ihrem Garten besser zur Geltung kommt.

22. Der obere Rahmen wird quadratisch und interessant

Wir lieben es, den Stil unserer Pergola zu variieren, und wir lieben den Look eines quadratischen oberen Rahmens. Die moderne Struktur und das schicke weiße Finish runden den Look dieses Außenbereichs perfekt ab. Von der Idee einer Feuerstelle im Freien bis hin zu den atemberaubenden Möbeln und anderen dekorativen Akzenten ist es eine einfache, aber wirkungsvolle Ergänzung.

23. Schaffen Sie einen Lounge-Bereich im Freien unter einer Pergola

Wir lieben die Boho-Atmosphäre dieser Einrichtung im Freien; die Schichten von Texturen und die neutrale Farbpalette sehen so cool aus. Ergänzen Sie Ihr Outdoor-Wohnzimmer mit trendigen Outdoor-Loungesesseln, Teppichen, Kissen, Überwürfen und einer sanften Beleuchtung, die allesamt entscheidend für den richtigen Look sind.

24. Sich mit natürlichen Materialien in die Landschaft einfügen

Für eine Pergola, die sich wirklich in den Garten einfügt, entscheiden Sie sich für ein Dach aus natürlichen Materialien. Sie können im Baumarkt Schilfrohrschirme kaufen und diese einfach zwischen den Balken Ihrer Pergola befestigen.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

25. Wachsen Sie an und um Ihre Pergola herum

Eine unserer Lieblingsideen für eine Pergola. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Pergola mehr als Teil Ihres Gartens erscheinen zu lassen, ist die Bepflanzung der Pergola und ihrer Umgebung. Pflanzen Sie Gartenrabatten, um die Basis der Pergola zu verbergen, und mischen Sie auch einige Kletterpflanzen bei, die an den Balken hoch und über sie hinweg wachsen. Das sieht nicht nur schön aus, sondern spendet auch natürlichen Schatten.

26. Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung Ihrer Pergola

Die Beleuchtung ist der Schlüssel zu einer Pergola, die auch an kühlen Abenden gemütlich und einladend wirkt. Kombinieren Sie verschiedene Ideen für die Gartenbeleuchtung und hängen Sie Lichterketten auf, stellen Sie Laternen auf oder hängen Sie sogar Hängeleuchten an die Balken – es geht um die Schichtung. Entscheiden Sie sich für solarbetriebene Lichter, die sehr preisgünstig sind und trotzdem wunderschön zwischen dem Laub leuchten.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

27. Rustikaler Pergola-Look

Wir lieben es, wie einfach und rustikal diese Pergola mit den hellen Terrassendielen und den neutralen Farben der Außenwände wirkt. Sie wirkt wie eine Erweiterung des Hauses und bietet einen zusätzlichen Essplatz neben der Küche.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

28. Bauen Sie Ihre Pergola an eine Ziegelmauer

Für mehr Windschutz mit einer überdachten Pergola und um einen wirklich soliden Lebensraum im Freien zu schaffen, bauen Sie Ihre Pergola an einer Außenwand auf. Eine der einfachsten Pergola-Ideen: Die charakteristische Backsteinmauer in Kombination mit der hochwertigen Verarbeitung des Pergola-Designs erinnert an den industriellen Look dieses Außenbereichs. Und wir würden auch gerne dort sitzen.

29. Schutz mit natürlichen Materialien für die Landschaftsgestaltung

Eine Idee für einen Gartenschutz wie eine überdachte Pergola muss nicht die Welt kosten. Arbeiten Sie stattdessen mit Mutter Natur und entscheiden Sie sich für natürliches Schilf oder sogar Bambus – das bringt nicht nur Strandfeeling, sondern auch ein bisschen mehr Privatsphäre in Ihren Raum.

30. Überlassen Sie dem Inneren das Reden

Für einen modernen Look sollten Sie Ihre Pergola schlicht und einfach halten. Eine schlichte schwarze Struktur bildet den perfekten Rahmen für einen energiegeladenen Innenraum voller Farbe, Beleuchtung und Accessoires. Eine solche Einrichtung macht die Sommertage zu etwas ganz Besonderem.

31. Eine Pergola in einen Seitenraum quetschen

Sie brauchen nicht viel Platz im Freien, um eine Pergola zu errichten. Warum also nicht eine Pergola in einem ungenutzten Seitenraum aufstellen und sie so zu einer natürlichen Erweiterung Ihres Hauses machen? Diese Umgebung beweist auch, dass Pergolen und vertikale Gartengestaltung Hand in Hand gehen. Dekorieren Sie Ihre Pergola einfach mit Kletterpflanzen und lassen Sie sie ihre Arbeit tun.

Was ist die beste Höhe für eine Pergola?

Die Gartenexperten von Pergola (öffnet in einem neuen Tab) sagen: “Die Maße Ihrer Pergola hängen von Ihren persönlichen Anforderungen und Vorlieben ab, aber im Allgemeinen sollte das Dach einer Gartenstruktur hoch genug sein, damit selbst Ihre größten Freunde bequem darunter hindurchgehen können – denken Sie an bis zu 2,5 Meter.

Was die Breite und Länge betrifft, so können Sie so breit werden, wie Sie wollen, solange die Struktur unterstützt wird. Bevor Sie Maß nehmen, sollten Sie einen Schritt zurücktreten und prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt, mehr Platz zu schaffen. Gibt es Möbel oder Blumenbeete, die umgestellt werden können? Ein bisschen Garten-Feng-Shui ist immer eine gute Idee, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Welche Art von Pergola soll ich wählen?

Die Gartenexperten von Pergola sagen: “Die Vielfalt der Pergolen ist groß, aber im Allgemeinen lassen sie sich in zwei Hauptstile einteilen: traditionell und modern.

Im Gegensatz zu anderen Aspekten der Wahl einer Pergola ist der Stil vor allem eine Frage des Geschmacks. Wenn Sie einen Garten auf dem Land haben, bevorzugen Sie vielleicht einen traditionellen Stil, und wenn Sie in einer städtischen Gegend leben, ist ein schlichtes Design vielleicht eher etwas für Sie. Die Entscheidung liegt natürlich ganz bei Ihnen!’

Wo sollte ich meine Pergola im Garten aufstellen?

Laut Pergola Kits USA (öffnet in einem neuen Tab) sind folgende Bereiche für die Installation einer Pergola beliebt:

  • Über einer Einfahrt, um Ihr Auto zu schützen
  • Über Terrassendielen oder Terrassen
  • Außenküchen, Grillplätze und/oder Essbereiche im Freien
  • Über einem Whirlpool
  • Neben einem Pool
  • Über einem Gartenweg, um ihn einzurahmen

Aber auch hier gilt: Sie haben die Wahl! Es gibt so viele Pergola-Ideen, dass es schwierig sein kann, eine Entscheidung zu treffen – aber das Wichtigste sind der Sonnenschutz und die Möglichkeit, sich im Freien zu entspannen oder zu unterhalten. Planen Sie Ihre Pergola rund um diese Ideen und Sie können nicht viel falsch machen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button