Entwurf

Inhalt

29 Ideen für einen Kamin, der Ihr Zuhause in eine gemütliche Atmosphäre taucht

Haben Sie Lust auf ein paar Kaminideen? Diese heißen Designs sind perfekt für den Herbst, sehen aber das ganze Jahr über gut aus.

Multifunctional living space with fireplace by John Lewis & Partners

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Es ist nicht alles schlecht, wenn der Sommer beschließt, seine Koffer zu packen, um im nächsten Jahr zurückzukehren. Herbst und Winter haben auch ihre Vorteile. Schicke Mode, warm gewürzte Speisen und die Möglichkeit, mit Dekorationen und Kaminideen zu experimentieren, um nur einige zu nennen.

Wir dürfen uns also auf jeden Fall auf den Wechsel der Jahreszeiten freuen – auch wenn das bedeutet, dass wir unser Zuhause an die veränderten klimatischen Bedingungen anpassen müssen, um es gemütlicher, komfortabler und wärmer zu machen.

Und nichts steht so sehr für Gemütlichkeit, Behaglichkeit und Wärme wie die Dekoration eines Kamins. Egal, ob Sie einen Kaminsims haben, den Sie verschönern möchten, oder ob Sie einen neuen Brenner in Ihr Zuhause einbauen wollen – hier sind unsere Lieblingsideen, die Sie inspirieren werden.

Ideen für Kamine zum Verlieben

Kamine verleihen einem Raum nicht nur einen gewissen Charme, sie haben auch einen großen Reiz für die Sinne. Das Geräusch knisternder Flammen und der Geruch von frisch geschlagenem Holz wecken das Gefühl, sich an einem kalten Wintertag mit einem heißen Getränk im Haus zu entspannen”, sagt Louise Wicksteed, Design Director bei Sims Hilditch (öffnet in neuem Tab) .

1. Entscheiden Sie, ob Sie restaurieren oder nachbauen wollen

Entscheiden Sie, ob Sie einen restaurierten antiken Kamin aus einem anderen Haus bevorzugen oder ob Sie Ihren eigenen Kamin nachbauen möchten, und zwar auf der Grundlage Ihrer Recherchen über das Objekt und die Art des Aussehens und der Atmosphäre, die Sie für Ihr Haus oder Ihren Raum anstreben”, sagt Owen Pacey, Gründer von Renaissance London und Antiquitätenexperte.

Die Restaurierung kann ein äußerst erfreulicher und anspruchsvoller Prozess sein, von der Beschaffung bis zum Einbau, aber das Ergebnis ist ein echtes Stück Geschichte inmitten der Struktur Ihres Hauses. Alternativ dazu gibt Ihnen die Auswahl eines nachgebauten Kamins die Freiheit, etwas völlig Neues zu schaffen. Er kann so gestaltet werden, dass er wie ein alter Kamin aussieht und gleichzeitig alle Details und persönlichen Details enthält, die Sie sich nur wünschen können.

2. Seien Sie mutig und wählen Sie eine kräftige Farbe

Während wir Kaminideen oft mit traditionellen Herbstdekorationen in Braun-Creme und vielleicht ein wenig klassischem Grün assoziieren, ist diese rosa Dekoration ein ausgefallener und femininer Kontrast zum weißen Marmorsims und dem schwarzen Kamineinsatz – und wir sind dafür!

Wenn es draußen regnet, sitze ich in diesem Zimmer! Es ist die fröhlichste Farbe, die sich im Laufe des Tages mit dem Licht verändert und am Abend einen schönen rosigen Schimmer verbreitet. Ich kann mich nie daran satt sehen”, sagt die Instagram-Renoviererin Kate Hollingworth (öffnet in neuem Tab).

Möchten Sie die gleiche kräftige rosa Farbe auch in Ihre Innenräume bringen? Entscheiden Sie sich für Rangwali von Farrow & Ball (öffnet einen neuen Tab) , inspiriert von dem Pulver, das beim indischen Holi-Festival geworfen wird.

3. Verwandeln Sie einen stillgelegten Kamin in ein “Regal”.

Auch wenn Ihr Kamin gerade nicht in Betrieb ist, können Sie ihn als Regalidee zu einem schönen Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers machen. Denken Sie an Slogandrucke, getopfte Sukkulenten, Blumen und Keramikvasen.

Eine weitere Idee für einen zugemauerten Kamin ist es, die Holzscheite aufzustapeln – sie sehen nicht deplatziert aus, ziehen nicht zu sehr die Blicke auf sich und füllen dennoch perfekt das Loch, das sonst in Ihrem Wohnzimmer klaffen würde!

4. Deckenbeleuchtung für einen hellen Kamin

Neben der Glut, die in Ihrem Kamin glitzert, wird in Ihrem Wohnzimmer auf jeden Fall zusätzliches Licht benötigt. Daher ist es wichtig, dass Sie diesen Raum mit zusätzlichen Beleuchtungsideen für das Wohnzimmer ergänzen – vor allem, wenn Sie Ihr Haus nicht mit Ihrem Holz-, Gas- oder Elektrokamin beheizen.

Während gläserne Kronleuchter für sofortigen Glamour sorgen, wird diese astähnliche Deckenleuchte in der Nacht eine schöne Silhouette schaffen. Wir lieben auch den neongrünen Lampenschirm, die Kerzen und den Spiegel über dem Kaminsims für den ultimativen Gothic-Look.

5. Eine Bibliothek um den Kamin herum einrichten

Wahrscheinlich lesen Sie diese Zeilen gerade auf einem Handy oder Laptop – da ist es wahrscheinlich am besten, wenn Sie sich ab und zu eine Pause vom Bildschirm gönnen. Aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Hände untätig sind, ist es eine gute Idee, ein Buch aus Ihrer Hausbibliothek zu holen.

Mit einem Kamin können Sie eine warme und idyllische Umgebung schaffen, in der Sie es sich stundenlang gemütlich machen können. Dieser Spindelstuhl ist mit Kissen und Decken ausgestattet, die für Gemütlichkeit sorgen, aber Sie können ihn leicht gegen einen tiefen Sessel oder einen Schaukelstuhl austauschen. Der Rattankorb hinter Ihnen ist leicht zu erreichen, um Ihr Feuer nachzufüllen.

6. Investieren Sie in eine niedrige Sitzgelegenheit, um Ihr Feuer zu betrachten

Zu einer Kaminidee gehören bequeme Sitzgelegenheiten – denn niemand sitzt gerne stundenlang auf einem harten Stuhl und wärmt sich auf, oder?

Dieses modulare Sofa Vivienne von Soho Home (öffnet in neuem Tab) in Velvet Cinnamon verleiht dem Raum nicht nur ein luxuriöses, vom Art-Deco-Stil inspiriertes Gefühl, sondern verfügt auch über Plissee-Details, zylindrische Beine und eine umlaufende Rückenlehne. Durch die niedrige Lounge-Sitzposition ist es ideal für gemütliche Abende mit einer Flasche Wein oder einem kurzen, aber starken Cocktail.

Wenn Sie das Budget für diese Luxusmarke nicht aufbrauchen können, finden Sie in unserer Übersicht der besten Sofas einige gute Vorschläge. Mit einem Kunstwerk in Form eines Drucks und/oder einer abstrakten Skulptur auf dem Kaminsims können Sie Ihre Einrichtung noch besser zur Geltung bringen.

Kinder, die auf dem Boden sitzen, müssen nicht außen vor bleiben, wenn es um ausgefallene Sitzgelegenheiten geht. Ein luxuriöser, ethnisch inspirierter Teppich bietet ihnen einen Platz in der ersten Reihe vor dem Kamin.

7. Schaffen Sie einen multifunktionalen Mittelpunkt rund um das Feuer

Da viele von uns in letzter Zeit von zu Hause aus arbeiten, haben wir unser Wohnzimmer mit allem ausgestattet, was dazugehört, um eine gemütliche Höhle zu schaffen, in der wir arbeiten und spielen können. Dazu gehören Kissen, Überwürfe und Hocker in Hülle und Fülle, aber am wichtigsten ist, dass jeder von der Idee des Kamins profitiert, egal was er gerade tut.

Wir stellen hohe Ansprüche an unser Wohnzimmer. Es ist nicht mehr nur ein Ort der Entspannung, sondern ein Raum mit vielen Funktionen – oft auch ein Heimbüro, ein Ort, an dem man sich mit der Familie trifft, Videochats mit Freunden führt und sogar etwas essen kann. Hinzu kommt, dass unsere Wohnungen in den letzten Jahren kleiner geworden sind”, sagt Jennifer Morgan, Redakteurin für Inneneinrichtung bei John Lewis & Partners. (öffnet in neuem Tab)

Im Zuge der neuen Wohnformen muss dieser zentrale Punkt unseres Zuhauses vieles sein: intuitiv, funktional, stilvoll und wohnlich, mit cleverem Stauraum und intelligenter Technologie. Dieses multifunktionale Wohnzimmer arbeitet hart und hilft Ihnen dabei, diese wichtige Balance zu finden.

8. Schaffen Sie ein romantisches Vintage-Gefühl mit floraler Wandkunst

Nichts fühlt sich heimeliger an als frisch geschnittene Blumen und florale Wanddekorationsideen, also lassen Sie dies die Grundlage für Ihre Kaminideen sein.

Dieses wunderschöne Kunstwerk hat diese Ecke meines Wohnzimmers völlig verwandelt und ich kann nicht aufhören, es anzustarren”, sagt Elle Hervin, auch bekannt als Instagram-Renovatorin @elle_the_home_bird (öffnet in neuem Tab) .

Ich bin umgeben von Kunst aufgewachsen. Meine Mutter war eine Töpferin und Malerin. Mein Bruder ein Musiker. Und meine Oma war eine veröffentlichte Autorin. Kunst ist also sehr wichtig für mich. Als die reizende Hana von French Art Shop (öffnet in neuem Tab) mich fragte, ob sie mir ein Stück aus ihrer Vintage-Kollektion schicken könnte, dachte ich, ich sei gestorben und im Himmel. Sie beschaffen die schönsten Kunstwerke und haben sie auf Lager, und ich würde mich wirklich freuen, wenn ich nach Frankreich ziehen könnte und sie mir einen Job geben würden.

In Elles Entwurf wurden die Wände in Farrow & Balls Pigeon (öffnet in neuem Tab) und der Kamin in Wimborne White (öffnet in neuem Tab) gestrichen.

Ich bin verliebt in diese Farbe. Es ist der perfekte Farbton von Blau, Grün und Grau und verleiht dem Raum ein älteres Vintage-Gefühl, was, seien wir ehrlich, alles ist, wofür ich hier bin, Leute”, sagt sie.

9. Bringen Sie einen Kamin unter der Treppe ins Spiel

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas anderen Kamin sind, könnten Sie Ideen für den Flur in Betracht ziehen. Der Kamin unter der Treppe macht einen großartigen ersten Eindruck auf die Gäste und bietet einen Rückzugsort vor der Kälte im Freien und erfüllt viele Zwecke.

Schaffen Sie ein echtes Familiengefühl, indem Sie Familienfotos darauf abstellen und einen Tisch aus Klarglas hinzufügen, auf dem Sie Ihre Schlüssel aufstellen oder eine Blumenvase präsentieren können.

10. Schützen Sie Ihre Liebsten mit einer Kaminverkleidung

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass kleine Krabbeltiere zu nahe an Ihren Kamin kommen oder Gäste sich in einen fremden Raum verirren, sollte ein Kaminschutzgitter auf Ihrer Einkaufsliste stehen.

Dieses Möbelstück wurde traditionell verwendet, um einen sicheren Bereich um das offene Feuer herum zu schaffen, aber in letzter Zeit wird es in der Inneneinrichtung auch als dekoratives Element verwendet, um Interesse zu wecken. Wir lieben den Kontrast, den dieses rosa Samtdekor zu den cremefarbenen und blauen Wohnideen bildet.

Die rosa Farbtupfer finden sich auch in dem Gemälde über dem Kamin wieder, was diesem Farbton ein Gefühl von Zusammenhalt verleiht und nicht zufällig gewählt ist.

11. Fügen Sie ein Samtbett hinzu, um einen Kamin im Schlafzimmer zu erwärmen

Wenn Sie einen Kamin in ein Schlafzimmer einbauen, möchten Sie den Raum zweifellos so gemütlich wie möglich gestalten – mit Textilien und Möbeln, die sich anfühlen. Samt ist weich und luxuriös, und wir lieben die glamouröse und elegante Ausstrahlung, die Samt hat.

Um diesen Raum zu gestalten, wählen Sie das beste Bettrahmen-Design, das Sie sich leisten können, und achten Sie darauf, den Raum sorgfältig zu nutzen, damit Ihre Kamin-Ideen noch zur Geltung kommen. Matratzen aus Seide und Wolle garantieren zusammen mit der Wärme des Feuers einen angenehmen Schlaf.

12. Schaffen Sie sich eine idyllische Leseecke neben dem Kamin

Holen Sie sich eine Leseecke im Landhausstil nach Hause, indem Sie Ihren Kamin neben einen gemütlichen Sessel stellen. Dieser markante und tiefe Climping-Sessel (öffnet in einem neuen Tab) mit klassischem Scroll-Arm und Rollenfuß von Sofas & Stuff ist etwas, in das wir sofort versinken würden.

Mit Nieten-Details für die Ästhetik und einem Nackenkissen, in das sich Ihr Vierbeiner einkuscheln kann. Das Sofa aus 100 % biologischem Leinen mit roten oder marineblauen Streifen ist sowohl stilvoll als auch umweltfreundlich.

13. Setzen Sie Ihren Kamin mit einer Wandbeleuchtung ins Rampenlicht

Weder zu ländlich noch zu modern – diese Kamin-Idee in diesem historischen Haus versprüht die Atmosphäre eines Wochenendhauses auf dem Land. Tagsüber ist dieses Haus lichtdurchflutet, und nachts sorgen das Feuer, die Wandbeleuchtung und der gerahmte Spiegel für eine glühende Atmosphäre.

Das Haus liegt im ländlichen England und profitiert von geringer Lichtverschmutzung, da es keine Straßenbeleuchtung gibt – das bedeutet, dass das Haus im Mittelpunkt steht.

14. Schaffen Sie ein dunkles und dramatisches Spielzimmer

Wir haben uns bisher sehr stark auf helle Räume konzentriert, aber trauen Sie sich auch an die dunkle Seite heran? Diese Kamin-Idee ist eine perfekte, gemütliche und einladende Höhle, die sich perfekt für ein Spielzimmer eignet (erinnert sich noch jemand an Cluedo? Ohne das Verbrechen natürlich!) oder als Sitzgelegenheit für einen Drink nach dem Essen oder einen Absacker.

Ein beruhigendes schokoladenbraunes Dekor in Kombination mit helleren Holztönen verleiht diesem Raum eine behagliche Atmosphäre. Die Vorhänge mit Karomuster sind die perfekte Idee für eine gemütliche Landhausatmosphäre.

15. Kombination mit einem Barwagen für schwüle Speakeasy-Atmosphäre

Nachdem wir lange Zeit keine Gäste zu uns nach Hause eingeladen haben, hatten wir das Bedürfnis, so oft wie möglich etwas nachzuholen. Aber da alle coolen Bars der Stadt ausgebucht sind, könnte es schwierig werden, einen Platz in Ihrem Lieblingslokal zu bekommen.

Kombinieren Sie stattdessen Ihren Kamin mit einem Barwagen und seien Sie die Gastgeberin mit den meisten Gästen. Eine Hommage an die wilden Zwanziger Jahre, mit einer Idee für einen lodernden Kamin. Es gibt keine Kleiderordnung, die Getränke sind nicht teuer, und Sie können darauf wetten, dass die Gesellschaft großartig sein wird! Ein Couchtisch aus Goldglas ist die perfekte Ergänzung für die Gäste, um ihre Gläser abzustellen.

16. Entscheiden Sie sich für einen kitschigen, maximalistischen Raum

Kamin-Ideen müssen nicht zwangsläufig ein ausgeklügeltes Schema sein. Wenn Sie ein “Mehr ist mehr”-Typ sind, ist ein eklektisches und maximalistisches Konzept wie dieses vielleicht genau das Richtige für Sie.

Um dieses Schema von Pixie von @eclecticHunkydoryHome (öffnet in neuem Tab) nachzuahmen, fangen Sie mit einer bunten Drucktapete an, kombinieren Sie dann einen farbenfrohen Kamin, mischen Sie Ihre Türfarbe und machen Sie sich mit kitschigen gerahmten Drucken verrückt, um ein rebellisches Gefühl zu erzeugen.

Es gibt hier keine festen Regeln, Sie müssen also nicht alles auf einmal finden, was Sie brauchen. Es macht sogar halb so viel Spaß, die Möbel nach und nach zu beschaffen und zu sehen, wie sich Ihre Kaminideen entwickeln.

17. Oder gehen Sie modern-traditionell mit viel Zubehör

Wenn das Durchstöbern von Secondhand-Läden und Upcycling am Wochenende nicht Ihr Ding ist, können Sie einen konventionelleren Weg einschlagen, um ein modernes, traditionelles, maximalistisches Gefühl zu schaffen. Eine mit Blumen bedruckte Tapete in Kombination mit einem farbenfrohen plissierten Lampenschirm, Samtmöbeln und einem unverschämten Umgang mit gegensätzlichen Mustern trägt zu einem skurrilen und gut durchdachten Konzept bei.

Ironischerweise hebt sich der relativ schlichte Marmorkamin durch seine stilvolle Einfachheit vom visuellen Lärm ab.

18. Berücksichtigen Sie den Bodenbelag im Raum

Wenn es um die Installation geht, hängt das oft vom Bodenbelag ab”, sagt Owen Pacey, Gründer von Renaissance London (öffnet in neuem Tab) und Antiquitätenexperte.

Als Erstes frage ich, aus welcher Epoche das Gebäude stammt oder wo sich die Immobilie befindet. In einem georgianischen Haus zum Beispiel sind das Erdgeschoss und der erste Stock normalerweise aus Marmor, während der Keller aus Stein oder Schiefer besteht. Wenn jemand zu mir kommt und einen Kamin im ersten Stock in einer Wohnung in Notting Hill sucht, weiß ich genau, was er braucht.

19. Halten Sie Ihren Kamin minimalistisch und schick

Wenn Sie einen moderneren Look in Ihrem Raum bevorzugen, entscheiden Sie sich für einen Kamin, der bündig mit der Wand abschließt. Sie können immer noch einen Mantel hinzufügen, wenn Sie etwas zum Dekorieren haben möchten, oder Sie installieren einfach ein schwebendes Regal oder montieren einen alten Balken an der Wand für ein rustikaleres Wohnzimmer.

20. Bestimmen Sie die Größe und den Umfang Ihres Kamins

Die Größe Ihres Kamins sollte sich nach der Größe Ihres Zimmers richten. Wenn Sie viel Platz und hohe Decken haben, sollten Sie sich für einen hohen Kamin mit einem ausladenden Kaminsims, einem verzierten Übermantel und einer breiten Feuerstelle entscheiden”, sagt Pacey.

Wenn Ihr Raum ist kleiner, wie in einem Bad oder Gästezimmer, können Sie für etwas bündig an der Wand entscheiden, die Konzentration auf das Detail auf verzierten Pfosten oder Fliesen rund um den Rost.

Was die Größe betrifft, ist es wichtig, den Kamin nie bis zum Ende der Kaminbrust zu führen. Bringen Sie ihn immer ein paar Zentimeter auf jeder Seite nach innen und scheuen Sie sich nicht, etwas größer zu werden, als Sie ursprünglich gedacht haben.

Ich würde jedoch immer empfehlen, einen Kaminbauer hinzuzuziehen, der den Raum für Sie ausmisst, um Fehler zu vermeiden. Beim Einbau eines Kamins ist es wichtig zu wissen, dass es keine Vorschriften für die Auskleidung eines Schornsteins gibt – Ihr Schornstein muss nur ausgekleidet werden, wenn er undicht ist.’

21. Voll im Trend mit weißem Sichtziegel

Sichtmauerwerk ist ein klassischer Trend, der auch in nächster Zeit nicht aus der Mode kommen wird, aber es zeichnet sich ein neuer Trend für weiße Ziegelwände ab. Sie sind sauberer und weniger auffällig als rohe Ziegel und können einen Kamin im Handumdrehen modernisieren, indem sie einfach gestrichen werden.

Mit unseren Tipps zum Tünchen eines Kamins können Sie Ihrem Raum im Handumdrehen einen neuen Glanz verleihen!

22. Wählen Sie eine Feuerstelle, die zur Architektur des Raumes passt

Die Wahl des richtigen Kamins erfordert einige Überlegungen. Berücksichtigen Sie die architektonische Epoche Ihres Hauses. Ich empfehle immer, sich an den Stil des Kamins zu halten, der in dieser Gegend üblich ist. Das hat eher ästhetische als praktische Gründe”, sagt Pacey.

Etwas aus der falschen Epoche wird wie ein wunder Daumen hervorstechen. Bei Neubauten ist es schwieriger, ein Originalstück zu finden, das funktioniert, aber wir machen auch maßgeschneiderte zeitgenössische Modelle.

Sie haben sehr klare Linien, die von antiken Kaminen inspiriert sind, die typisch für die schnörkellose englische Ästhetik sind. Sie passen sehr gut in eine modernere Umgebung.’

23. Holzscheite unter einem Kamin lagern

Wir lieben diesen einfachen, unkomplizierten Kamin, und die Holzscheite unter dem Kamin sind nicht nur eine praktische Ergänzung, sondern sehen auch sehr stilvoll aus. Dieses Wohnzimmer ist eher traditionell eingerichtet, aber diese Art von Kamin würde auch in einem modernen, minimalistischen Raum fantastisch aussehen, wobei die Holzscheite für Wärme und Textur sorgen.

24. Wählen Sie einen Stil, der zur Epoche Ihres Hauses passt

Ich würde immer empfehlen, sich beim Kauf eines Kamins an die Epoche des Hauses zu halten. So wird sichergestellt, dass die Stile übereinstimmen und der Kamin so aussieht, als wäre er schon immer da gewesen”, sagt Pacey.

Im Erdgeschoss viktorianischer Häuser gab es immer einen Kamin aus Marmor oder Schiefer, und später, in der Edwardianischen Ära, wurde Schiefer viel beliebter. Mein bevorzugtes Material wäre jedoch immer Marmor, da es im Allgemeinen sehr langlebig ist. Wenn Sie etwas Funktionelles und/oder Dekoratives in Ihren Kamin einbauen möchten, bevorzuge ich im Allgemeinen originale gusseiserne Einsätze oder einen freistehenden Korb.

Je nachdem, wann Ihr Haus gebaut wurde, möchten Sie vielleicht zum Beispiel eine zeitgemäße Architektur mit zeitgemäßen Möbeln kombinieren. Kamine unterscheiden sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt, von ästhetischer Strömung zu ästhetischer Strömung und sogar in verschiedenen Londoner Stadtbezirken.

Die originalen Kamine in den großen Reihenhäusern der Harley Street unterscheiden sich stark von denen in den Häusern in St. James’s Gardens in Notting Hill. Wenn Sie also ein authentisches, historisches Aussehen schaffen wollen, machen Sie Ihre Hausaufgaben und Sie werden dabei viel über die Gegend und die Geschichte Ihres Hauses erfahren.

Eine wichtige Empfehlung, die viele bei der Renovierung eines Hauses nicht berücksichtigen, ist, dass der Kamin immer vor dem Bodenbelag installiert werden sollte. Der perfekte Zeitpunkt für den Einbau ist nach dem Verputzen der Wände, da der Kamin dann perfekt zur Feuerstelle passt.

25. Streichen Sie einen Kamin als Kontrast zu Ihren Wänden

Wenn Sie einen eher traditionellen Kamin haben, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, können Sie ihm im Herbst mit einem Anstrich ein neues Aussehen verleihen. Wählen Sie eine Farbe, die einen Kontrast zu Ihren Wänden bildet, damit der Kamin mehr zum Blickfang im Raum wird. Das muss nicht unbedingt eine kräftige Farbe sein – hier hebt sich dieses klare, helle Weiß immer noch von dem hellen Grau der Wände ab.

26. Dekorieren Sie Ihren Kaminsims im Rhythmus der Jahreszeiten

Ein leerer Kaminsims ist ein trauriger Kaminsims. Das ist die beste Dekorationsfläche, die man nutzen könnte, um Farbe, Struktur und Persönlichkeit in den Raum zu bringen. Wechseln Sie die Dekoration mit den Jahreszeiten – im Herbst sollten Sie warme Farbtöne, Trockenblumen und sogar einen Kürbis verwenden, und zu Weihnachten Grünzeug, Beeren und leuchtende Kerzen.

27. Halten Sie Ihren Kamin schick und einfach

Wenn Sie einen sauberen, minimalistischen Look in Ihrem Zuhause bevorzugen, sollten Sie Ihren Kamin ganz schlicht halten. Diese moderne Kamin-Idee verschmilzt fast mit der Wand, und der schwarze Marmor sorgt für einen interessanten Akzent, wirkt aber dennoch schlicht und edel. Beschränken Sie die Dekoration des Kamins auf ein Minimum und bringen Sie mit ein paar Zimmerpflanzen etwas Farbe ins Spiel.

28. Kacheln für den Kamin mit einer DIY-Schablonenfarbe vortäuschen

Wenn Sie Ihren Kamin schnell und günstig renovieren möchten, sollten Sie sich die Verwandlung von Negi von @negi.at.home (öffnet in neuem Tab) ansehen. Das ist alles nur mit Farbe, Schablonen und offensichtlich einer gehörigen Portion Geduld gemacht, aber das Ergebnis ist es SO wert.

Ich werde immer nach den Kacheln hinter dem Kamin gefragt – dabei handelt es sich eigentlich um eine aufgemalte Schablone”, sagt Negi.

Das hat mich weniger als 50 Pfund gekostet (obwohl ich einen Teil der Farbe schon hatte). Ich werde auch in diesem Jahr die Zimmer auf Sparflamme fertigstellen, denn die Ausgaben sind durch etwas Wichtiges begrenzt, für das wir sparen – unsere Hochzeit.

29. Kombinieren Sie verschiedene Epochen, um eine künstlerische Atmosphäre zu schaffen

Egal, ob Sie die Hypothek bezahlen oder Ihrem Vermieter einen großen Teil Ihres monatlichen Einkommens als Miete überweisen, Ihre Inneneinrichtung sollte Ihre Persönlichkeit widerspiegeln! Es gibt also keine festen Regeln, wenn es darum geht, Möbel und Epochen zu mischen und zu kombinieren.

In diesem Schema wurde der ursprüngliche Kamin mit Art-Deco-inspirierten Stühlen und einem modernen Teppich im Scandi-Stil kombiniert.

Wie kann ich meinem Kamin ein schönes Aussehen verleihen?

Bei der Auswahl eines bestimmten Stils berücksichtigen wir die Ästhetik des Hauses sowie die persönlichen Vorlieben des Kunden”, sagt Wicksteed.

Wir tendieren zu einem eher klassischen Look; ein Jotul-Kamin ist eine gute Wahl, da er sowohl in Stadthäusern als auch in Häusern auf dem Land gut funktioniert. Wir empfehlen, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, der den Ofen auf den jeweiligen Raum abstimmt und bei der Auswahl eines langlebigen Materials hilft. Wir würden Gusseisen empfehlen, da sich Stahl bei hohen Temperaturen verformen kann.’

Wo kann ich einen Kamin aufstellen?

Sie können einen Kamin absolut überall aufstellen, wir haben sogar schon Kamine im Garten aufgestellt. Ich habe einen Kamin in meinem Badezimmer, und ich finde, dass er wirklich Charakter verleiht”, erklärt Pacey.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button