Entwurf

Inhalt

27 Ideen zur Aufbewahrung im Heimbüro für einen besser organisierten Arbeitsbereich

Stilvolle und funktionale Aufbewahrungsideen für das Heimbüro sorgen für Ordnung und Sauberkeit in Ihrem Arbeitsbereich. Was für eine Art, Ihr WFH-Setup zu organisieren.

Pink home office by IKEA with communal dining area, plush corner and locker storage

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Der richtige Stauraum für Ihr Heimbüro ist der Schlüssel zur Schaffung eines funktionalen und inspirierenden Raums, der Ihre Produktivität bei der Arbeit von zu Hause aus unterstützt.

Ganz gleich, ob Sie einen ganzen Raum, eine Ecke im Wohnzimmer oder eine Ecke im Flur haben, es ist wichtig, dass Sie die besten Aufbewahrungslösungen haben, um diesen Raum aufgeräumt und gut organisiert zu halten.

Schließlich wäre die Umsetzung der besten Ideen für das Heimbüro ohne eine gute Aufbewahrung, die das tägliche Durcheinander versteckt, nicht möglich.

1. Investieren Sie in einen multifunktionalen Couchtisch

Die Telearbeit hat neue Möglichkeiten eröffnet, in verschiedenen Räumen des Hauses zu arbeiten. Das Schlafzimmer bietet zwar einen ruhigen Ort, aber die Versuchung, unter die Bettdecke zu schlüpfen, könnte für manche zu groß sein.

Stattdessen bieten Lounge-Bereiche wahrscheinlich das, was einer “normalen” Arbeitsumgebung am nächsten kommt. Und obwohl dies nicht gerade förderlich für die Körperhaltung ist, werden Couchtische häufig als Sitzgelegenheit für den Laptop und zum Kaffeetrinken genutzt.

Dieser Tisch in heller Eiche mit grauen Metallbeinen von Next (öffnet in neuem Tab) verfügt über einen coolen, hochklappbaren Stauraum, der sich in einen Schreibtisch oder eine Essecke verwandeln lässt. Wenn Sie also auf der Suche nach einer vielseitigen Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihr Heimbüro sind, die zu einem multifunktionalen Leben passt – wir haben sie!

2. Setzen Sie auf Art Deco und verwenden Sie einen Getränkewagen in Ihrem Büro

TGIF! OK, vielleicht lesen Sie das hier nicht am letzten Arbeitstag der Woche, aber Sie können trotzdem etwas Spaß in Ihre Ideen für die Aufbewahrung im Heimbüro bringen.

Der schlichte Getränkewagen, der normalerweise dazu dient, Gäste stilvoll zu bewirten, ist eine glamouröse Möglichkeit, alles von Schreibwaren bis hin zu Ordnern und mehr zu präsentieren.

Abgesehen von den praktischen Ergänzungen lässt eine auffällige Vase oder ein Tongefäß Ihr behelfsmäßiges Büro teuer aussehen.

Und nach Feierabend oder am Wochenende kann er wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt werden.

3. Halten Sie Ihren Schreibtisch aufgeräumt, indem Sie die Wand nutzen

Sie arbeiten in einem winzigen Arbeitsraum unter der Treppe oder in einer Nische? Halten Sie Unordnung in Schach, indem Sie die Wanddekoration nutzen. Denken Sie an Drahtgitter, Lichterketten zum Aufhängen von Dingen und natürlich an schwebende Regale.

4. Schaffen Sie einen coolen Co-Working-Space mit Schließfächern

Vom rosafarbenen Drehstuhl über die Plüsch- und Kuschelecke bis hin zum Rattan-Lampenschirm und den strukturierten Teppichen – wir würden am liebsten stundenlang arbeiten. Aber der Clou ist hier der Stauraum. Um diesen Look nachzustellen, stapeln Sie einfach die HÄLLAN Schränke von IKEA (öffnet in neuem Tab) und stellen die größeren auf die Beine. Die Stecktafel, die schwebenden Regale und die Körbe bieten zusätzliche Lösungen, um Ordnung zu halten.

Jedes Familienmitglied kann sein Behältnis nach Belieben mit Fotos, Post-it-Notizen oder einem Sprühlackmotiv gestalten.

5. Investieren Sie in einen Schreibtisch für kleine Räume

Wenn Sie seit kurzem von zu Hause aus arbeiten und panisch nach einem geeigneten Platz zum Arbeiten und Aufbewahren Ihres Laptops suchen, sind Sie nicht allein.

Dieser ausziehbare Schreibtisch aus der neuen Anyday-Reihe von John Lewis und Partner (öffnet in einem neuen Tab) ermöglicht es Ihnen, effizient zu arbeiten und Ihre Sachen am Ende Ihrer Schicht wegzupacken. Dank der internen Ablageflächen müssen Sie Ihre Wochenenden nicht mehr damit verschwenden, zusätzliche Regale an die Wand zu nageln.

6. Verwenden Sie Zeitschriftenordner, um Ihren Papierkram zu organisieren

Günstige und fröhliche Zeitschriftenordner eignen sich hervorragend für die Organisation von Zeitschriften, Broschüren, Prospekten und Dokumenten in Ihrem Heimbüro.

Aber anstatt sich für preiswerte oder einfarbige Ideen zu entscheiden, sollten Sie gedruckte Designs in Betracht ziehen, die zu Ihrem Raumdekor passen, um ein koordiniertes System zu schaffen.

Diese waldgrünen und salbeifarbenen Zeitschriftenordner von Cambridge Imprint (öffnet in neuem Tab) kosten etwas mehr als herkömmliche Boxordner, werden aber von Hand aus stabilem Holz gefertigt. Innen und außen mit gemustertem Papier ausgekleidet, lassen sie die Ablage schick aussehen.

7. Einen alten Frisiertisch oder eine Flurkonsole umfunktionieren

Es ist ein kluger Schachzug, einen Ankleide- oder Konsolentisch als Stauraum für das Heimbüro zu nutzen. Außerdem gibt es eine Reihe von kleinen Designverbesserungen, die diese Tische optisch aufwerten können. Streichen Sie Ihren Tisch in der gleichen Farbe wie die Inneneinrichtung Ihres Büros, oder legen Sie Einsätze hinein, damit Ihre Schreibwaren nicht darin herumrollen.

Dies ist nur eine von vielen kostengünstigen Ideen für ein Home Office, die Ihnen teure Möbel ersparen. Jetzt brauchen Sie nur noch einen guten Bürostuhl, der dazu passt.

8. Verleihen Sie Ihrem Büro mit einem Beistelltisch aus Metall einen industriellen Touch

Wenn Sie auf der Suche nach einer schicken Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihr Heimbüro sind, dann ist dieser Beistelltisch aus Metall genau das Richtige für Sie, erhältlich bei Cuckooland (öffnet in neuem Tab) .

Mit seinem schwarz pulverbeschichteten Metallrahmen verleiht er Ihrem Büro ein industrielles Element. Das schwarze Design mit der Glasplatte macht ihn zu einem stilvollen Möbelstück.

Außerhalb der Arbeitszeiten können Sie ihn als modernes Wohnzimmer nutzen und sich mit einem guten Buch oder einer Hochglanzzeitschrift entspannen. Außerdem ist er bereits montiert, und verschüttete Flüssigkeiten oder Staub können mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

9. Ordnung halten mit einer Briefablage

Sorgen Sie mit einer Briefablage auf Ihrem Schreibtisch für Ordnung bei losem Papierkram. Anstatt sich für eine Ablage aus Plastik oder Metall zu entscheiden, ist dieses Skagerak Dania Tablett (öffnet in einem neuen Tab) mit seinen drei funktionalen Eichenholzablagen auf abgestuften Ebenen der perfekte Scandi-Chic und ein nachhaltiges Element für Ihr WFH-Setup. Für zusätzliche Flexibilität können Sie ein Tablett herausziehen und mitnehmen, wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch arbeiten.

10. Halten Sie Ihr Home Office flexibel

Achten Sie auf anpassungsfähige Aufbewahrungssysteme, die mitwachsen und verändert werden können, wenn sich Ihr Aufbewahrungsbedarf ändert. Selbst wenn Sie weitgehend papierlos arbeiten, müssen Sie dem unvermeidlichen Anfall von Rechnungen, Post und archivierten Dokumenten zuvorkommen.

Entscheiden Sie sich für verstellbare Regale, die neu positioniert werden können. So können Sie den verfügbaren Platz optimal nutzen, indem Sie die Regale an Ihre Gegenstände anpassen, anstatt unnötige Lücken zu hinterlassen.

11. Wählen Sie modulare Stauräume für Ihr Heimbüro

Eine großartige Idee für die Aufbewahrung im Heimbüro ist der Bau einer anpassungsfähigen Aufbewahrungswand mit vom Boden bis zur Decke reichenden Stützen und Klammern. Offene Stauraumsysteme wie dieses Elfa-Stauraumsystem (öffnet in einem neuen Tab) bieten wirklich die volle Kontrolle über den Stauraum. Es gibt nicht nur Regale in jeder Tiefe, sondern auch praktische Panele im Stil einer Stecktafel oder Schubladen für Schreibwaren.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

12. Entscheiden Sie sich für maßgeschneiderte Stauräume für Ihr Heimbüro

Viele Möbelfirmen und Schreinereien sind in der Lage, Stauräume für Ihr Heimbüro zu entwerfen und zu bauen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Unabhängig davon, wie groß oder klein der Raum ist, kann dies der beste Weg sein, um jeden Winkel des Raumes optimal zu nutzen.

Schreibtische können als Teil des Stauraums gestaltet werden, so dass ein koordiniertes Erscheinungsbild entsteht. Fragen Sie nach einer Kombination aus offenen Regalen (für hübsche Aufbewahrungsboxen und dekorative Gegenstände) und Schränken, um Unordnung und Technik zu verbergen. Bitten Sie den Designer, Kabelkanäle und Bullaugen einzuplanen, um unschönen Kabelsalat zu vermeiden.

13. Verwandeln Sie den Stauraum Ihres Heimbüros in eine Besonderheit

Machen Sie aus der Notwendigkeit eines Stauraums im Home Office etwas Schönes, indem Sie eine Akzentwand mit Regalen oder angehefteten Bildern einrichten. Dies ist die perfekte Lösung für diejenigen, die ihr Heimbüro in ein Wohnzimmer oder einen Gemeinschaftsraum integrieren möchten. Denken Sie daran, viel Platz für Ihre persönlichen Gegenstände zu lassen, damit die Wand nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend ist.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

14. Wählen Sie eine Vielzahl von Aufbewahrungslösungen

Entscheiden Sie sich für eine Vielzahl von Stauraumtypen für Ihr Heimbüro. Regale für Bücher, Zeitschriften und Ornamente, Schubladen mit Hängeregister für Papierkram, Schubladen für Stifte und Schränke für Drucker oder sperrige Gegenstände.

15. Gemeinsame Lagerung

Wenn Sie sich einen Arbeitsplatz teilen, müssen Sie die besten Schreibtische und den Papierkram von zwei Personen in den Raum quetschen. Maximieren Sie den verfügbaren Platz mit einem Doppelschreibtisch und einem Arbeitsplatz mit eingebauten Schubladen unter beiden.

16. Zusammenklappbare Optik

Ein klappbarer Schreibtisch ist eine platzsparende Lösung für jeden Raum und bietet genügend Arbeitsfläche für die Verwaltung oder die Nutzung eines Laptops.

Mit einem Regal-Schreibtisch haben Sie außerdem alle Ihre Ablagemöglichkeiten in Griffweite. Das Morris Bücherregal (öffnet in neuem Tab) ist in den Farben Grau, Mint und Natur erhältlich.

17. Schubladen, in denen Unordnung okay ist

Für ein aufgeräumtes Büro sollten Sie sich für einen stromlinienförmigen Schreibtisch mit Schubladen entscheiden. Nutzen Sie die Schubladen für Notizblöcke und Akten, und machen Sie die Aufbewahrung von Schreibwaren mit einer Auswahl an schönen Stiftebehältern und Zeitschriftenordnern zu einer Besonderheit.

Wir lieben diesen Schreibtisch im Mid-Century-Stil von West Elm (öffnet in neuem Tab) . Er verfügt über eine großzügige Arbeitsfläche und drei geräumige Schubladen, in denen sich wichtige Dokumente gut verstauen lassen.

18. Bauen Sie Stauraum für Ihr Heimbüro von Wand zu Wand

Wenn es der Platz erlaubt, können Sie eine Wand oder eine Ecke mit Regalen füllen, um viel Stauraum für Ihr Büro zu schaffen. Denken Sie daran, dass Sie die obersten Regale erreichen können müssen, wenn Sie sich für die Höhe entscheiden, und hier sind eine Leiter und ein Geländer im Bibliotheksstil sehr nützlich.

Ein Schreibtisch steht in der Ecke dieser grauen Roma-Stauraumlösung von Neville Johnson (öffnet in neuem Tab) ist ein Schreibtisch in der Ecke untergebracht, was ihn zur perfekten Wahl für einen multifunktionalen Raum wie ein Wohnzimmer macht.

19. Kein Heimbüro? Kein Problem!

Wenn Sie zu Hause keinen Platz für ein eigenes Büro haben, kann es schwierig sein, Papiere, Laptop, Schreibwaren und so weiter unterzubringen. Aber sehen Sie sich diesen genialen Hack an: Verstauen Sie alles in einem Ottomanen.

Alles, was Sie brauchen, um diesen Look zu kreieren, ist ein billiger Ikea-Ottoman (öffnet in einem neuen Tab) und ein Mix aus verschiedenen Schreibtisch-Organisationsmitteln. In diesem Schlafzimmer wurde eine Kombination aus Kuggis (öffnet in einem neuen Tab) und Kvissle (öffnet in einem neuen Tab) verwendet, aber natürlich können Sie das Innere Ihrer Ottomane an Ihre Bedürfnisse anpassen.

20. Organisieren Sie Ihr Heimbüro mit einer Stecktafel

Wir haben eine Menge Zeit für die bescheidene Stecktafel, sie sieht cool aus, ist super vielseitig und kann so zugeschnitten werden, dass sie in so ziemlich jeden Raum passt.

Bringen Sie eine Stecktafel über Ihrem Schreibtisch an, um alles, was Sie brauchen, in greifbarer Nähe aufzubewahren. Sie können sogar Regale an der Stecktafel anbringen, um noch mehr Stauraum im Büro zu schaffen.

(öffnet in neuem Tab)

21. Bringen Sie eine riesige Korkplatte in Ihr Heimbüro

Okay, vielleicht zählt eine Korkplatte nicht gerade als Stauraum für das Home Office, aber sie ist super praktisch, um alle wichtigen Dokumente gut sichtbar aufzubewahren.

Sie können sie auch verwenden, um Listen mit Aufgaben zu führen, und sie sind eine wirklich preiswerte Möglichkeit, Ihrem Büro zu Hause etwas Persönlichkeit zu verleihen.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

22. Wählen Sie wandmontierte Drahtregale

Wenn Sie ein industrielles Ambiente mögen, sollten Sie sich diese Drahtregale von Garden Trading (öffnet in einem neuen Tab) ansehen, um einige Ideen für die Aufbewahrung im Büro zu finden.

Das Memo-Board (öffnet in einem neuen Tab) ist ideal, um Erinnerungen, Aufgabenlisten, inspirierende Zitate oder ähnliches aufzubewahren. Außerdem gibt es ein passendes, an der Wand montiertes Regal, das perfekt ist, wenn Sie Ihren Schreibtisch nicht überladen wollen.

(öffnet in neuem Tab)

23. Entscheiden Sie sich für offene Regale (wenn Sie ordentlich genug sind)

Wenn Sie in Ihrem Büro gut organisiert und aufgeräumt sind (vielleicht haben Sie in schöne Ablagekästen investiert), können Sie sich für einen reduzierten Look mit offenen Regalen und viel Platz für attraktive Arbeitsmaterialien (Tapetenrollen, Pläne) oder hübsche Wohnaccessoires entscheiden, damit das Heimbüro ordentlich und geräumig aussieht.

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

(öffnet in neuem Tab)

24. Wählen Sie einen Schrank für Ihr Home Office, um alles zu verstecken

Wenn Ihr Heimbüro nicht in einem dafür vorgesehenen Raum untergebracht ist, ist ein versteckter Schrank oder ein “Cloffice” eine fantastische Lösung.

Tagsüber können die Türen geöffnet werden, so dass Sie ein voll funktionsfähiges Arbeitszimmer haben; nachts schließen Sie die Türen und verstecken alles. Dieses Modell stammt von The Dormy House (öffnet in einem neuen Tab) und Sie können die Farben und Stoffe an Ihren Stil anpassen.

25. Flucht in eine Nische

Und ein komplettes Heimbüro, wenn Sie wollen. Eine vernachlässigte Nische wartet nur darauf, in etwas Praktischeres umgewandelt zu werden, und der Einbau eines Heimbüros oder eines Stauraums für das Heimbüro macht einfach Sinn.

Sie können diese Idee für ein Home-Office ganz einfach selbst umsetzen. Schauen Sie sich einfach unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein Alkovenbüro an.

26. Schaffen Sie eine begehbare Bibliothek

Eine wirklich außergewöhnliche Idee zur Aufbewahrung von Büroutensilien ist der Bau einer begehbaren Bibliothek, wie eine Speisekammer, aber für Ihre Bücher und Arbeitsmaterialien.

Natürlich wurde in diesem wunderschönen Haus bereits ein kleiner Raum an die Seite dieses massiven Arbeitszimmers angebaut, aber wenn Sie mit kleineren Proportionen gesegnet sind, können Sie eine Trennwand in Ihre jetzige Einrichtung einbauen, um einen ähnlichen (wenn auch nicht ganz so großen) Effekt zu erzielen.

27. Farblich abgestimmte Accessoires

Wir lieben diese kleine Büroecke zu Hause, die Farben sind einfach umwerfend! Eine schlichte Farbpalette wie Blau und Weiß eignet sich hervorragend für ein Heimbüro, denn sie macht den Raum interessanter, ist aber dennoch ruhig und lenkt nicht ab.

Wie auch immer, zurück zur Aufbewahrung im Heimbüro. Kleine Accessoires wie diese Boxen und Zeitschriftenordner eignen sich hervorragend, um die Unordnung zu beseitigen, die Sie im Laufe des Tages verursachen – nutzen Sie sie, um Notizen, Bücher, Stifte und Papier aufzubewahren, aber trotzdem alles leicht zugänglich zu halten.

Wie bewahre ich Dinge in meinem Büro zu Hause auf?

Clevere Aufbewahrung ist das A und O, und eine gute Entrümpelung kann einen Bürobereich zu Hause viel größer wirken lassen. Nutzen Sie den Platz an den Wänden, um mit Hilfe von Regalen alles vom Boden wegzuholen”, sagt Charlie Marshall, Gründer von Loaf (öffnet in neuem Tab) .

Regale sind eine großartige Lösung zur Aufbewahrung von Dokumenten und Büroausstattung sowie zur Präsentation von Erinnerungen, die Sie im Laufe der Jahre gesammelt haben. Stellen Sie Ihren Lieblingsschnickschnack, Erinnerungsstücke und Bücher mit Eselsohren aus, um Ihrem Heimbüro Persönlichkeit zu verleihen. ‘

Rückwandfreie Regale können sogar zur Zonierung eines Raums verwendet werden. Eine großartige Lösung, wenn Sie ein Heimbüro in einem bestehenden Raum wie einem Wohnzimmer oder einer Küche einrichten möchten.

Mit einem rückenfreien Regal können Sie einen Bereich abtrennen, aber dennoch Licht durchlassen, und es ist auch eine hervorragende Aufbewahrungslösung.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button