Entwurf

Inhalt

24 Deko-Ideen für kleine Wohnungen mit kleinem Budget – stilvolle, geniale Looks

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um ein kleines Studio oder eine kleine Wohnung einzurichten. Die besten Deko-Ideen für kleine Wohnungen mit kleinem Budget sind nicht nur clever, sondern auch stilvoll.

Pink bedroom with concrete effect walls by Habitat

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, DIY-Tipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Ganz gleich, ob Sie eine gemütliche Wohnung in der Stadt oder ein erschwingliches Apartment am Stadtrand gefunden haben, wir sind immer auf der Suche nach preisgünstigen Einrichtungsideen für kleine Wohnungen.

Da Immobilien immer noch zu Höchstpreisen angeboten werden, sind viele von uns nicht mit einer großen Fläche gesegnet. Daher ist es immer wieder inspirierend, gut durchdachte Einrichtungsideen für Wohnungen zu sehen, die auch auf kleinere Räume Rücksicht nehmen.

Denn die Kosten für die Renovierung einer Wohnung können sehr hoch sein, vor allem wenn man zur Miete wohnt, und Lösungen für kleine Räume sind nicht immer billig. Mit ein wenig Kreativität und Know-how lässt sich jedoch eine Menge erreichen.

1. Setzen Sie auf realistisch aussehende künstliche Pflanzen

Wenn Sie in einer kleinen Wohnung leben, haben Sie wahrscheinlich nicht den Luxus eines Hinterhofs oder einer großen Fläche, auf der echte Pflanzen das Sonnenlicht genießen können.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Pflanzeneltern werden können. Mit chlorophyllgrünen Farben und realistisch wirkendem Laub lassen uns die Ideen für künstliche Pflanzen, die wir jetzt sehen, aufhorchen.

Wenn du also besonders schlecht daran denkst, deine Pflanzen zu gießen, Heuschnupfen hast oder ein Haustier besitzt, das eine giftige Pflanze fressen könnte – dann ist diese billige Wohnungsdekorationsidee genau das Richtige für dich.

2. Wählen Sie Trockenblumen für einen pflegeleichten Look

Trockenblumen sind ein einfaches und erschwingliches Zimmer-Update für das ganze Jahr, besonders wenn Sie wenig Platz und Licht haben”, sagt Tascha Brook, Einkaufsleiterin für Wohnaccessoires bei George Home (öffnet in neuem Tab) . Ein kleines oder großes Arrangement sieht immer noch beeindruckend aus, ob in einer Vase oder an der Wand aufgehängt – perfekt für das Schlafzimmer. Die Wand als Präsentationsfläche zu nutzen, spart Platz und zieht die Blicke auf sich. Die Blumen ermöglichen es Ihnen, verschiedene Texturen zu kombinieren und zarte Farbakzente zu setzen, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen, sie alle 1-2 Wochen zu erneuern.

3. Upcycling von Möbeln, die Sie auf einem Trödelmarkt gefunden haben

Ein paar eklektische Möbelstücke in Ihrem Wohnbereich werten eine kleine Wohnung auf und verleihen ihr Persönlichkeit. Wenn Sie auf dem Flohmarkt nichts Schönes finden, können Sie es selbst mit einem neuen Anstrich versehen.

4. Integrieren Sie ein Regal über Ihrem Kopfteil

Wenn Sie nur wenig Platz an den Wänden haben, sollten Sie überlegen, ob Sie nicht ein Regal über dem Kopfteil einbauen wollen. Das ist nicht nur eine platzsparende Idee, sondern Sie können es auch als Blickfang oder “Regal” in Ihrem Schlafbereich einsetzen.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, Bilderrahmen aufzustellen, wenn Sie im Rahmen eines Mietvertrags keine Nägel oder Klebematerialien verwenden dürfen.

5. Täuschen Sie das Auge mit einem großen Badezimmerspiegel

Nicht nur, um sich vor dem Ausgehen zu begutachten oder um Flecken oder Zahnbehandlungen aus nächster Nähe zu betrachten – die besten Spiegelideen haben etwas Magisches, und wenn Sie auf der Suche nach Dekorationsideen für eine kleine Wohnung mit kleinem Budget sind, können diese Glasscheiben Ihr winziges Grundstück in einen glamourösen Palast mit Größe verwandeln.

Um die Illusion von Größe zu vermitteln, musst du dich eindecken. Also platzieren Sie sie überall in Ihrer Wohnung. Auch im Flur, im Schlafzimmer, im Bad und im Wohnzimmer. Einfach überall!

Und Sie müssen sich nicht nur auf eine Form oder Größe festlegen. Ob ein kleiner runder Schminkspiegel oder eine große bodenlange Leuchte – experimentieren Sie mit allen Arten von raumvergrößernden Reflektoren.

6. Verwenden Sie einen Raumteiler, um eine Zone oder einen Ankleidebereich zu schaffen.

Raumteiler sind für eine Vielzahl von Zwecken geeignet. Wenn Sie eine Wohnung haben, die sich nur auf einer Ebene befindet, können Sie mit diesen Vorrichtungen Bereiche abtrennen, eine Pop-up-Garderobe oder einen improvisierten Ankleidebereich schaffen, ohne dass Sie dafür Renovierungsarbeiten vornehmen müssen.

Sie sind auch ein großartiges Hilfsmittel für ein gemeinsames Schlafzimmer, wenn ein älteres Kind etwas Privatsphäre haben möchte, sei es zum Lesen, Lernen oder um sich fertig zu machen.

7. Schaffen Sie eine Gourmet-Küche mit einer Pflanzkisten-Idee

Mischen Sie eine Sammlung von Sukkulenten und Pflanzen mit lebendem Salat, Kräutern und Gartengemüse. Perfekt für alle, die nicht den Luxus eines Balkons haben, um ein bisschen Urban Gardening zu betreiben. Diese Pflanzen finden Sie in Ihrem örtlichen Gartengeschäft, oder Sie besorgen sich eine lebende Koriander- oder Basilikumpflanze im Supermarkt, um loszulegen.

Wenn Ihre Vorstellung vom Kochen darin besteht, ein vorgekochtes Gericht in den Ofen oder die Mikrowelle zu schieben, ist das auch in Ordnung. Der Pflanzkasten kann zur Dekoration im ganzen Haus verwendet werden, als vorübergehende Ablage im Flur oder als Trennwand, um gemütliche Ecken in größeren Räumen zu schaffen.

Gestalten Sie sie mit Blumen, Pflanzen, Büchern, Spielzeug und Zeitschriften – oder vielleicht mit ein bisschen von allem, um das moderne Familienleben zu unterstreichen.

8. Aufgepeppte Küchenverkleidung

Wenn Sie die Wanddekoration in Ihrer Küche nicht zu kompliziert gestalten wollen, sollten Sie unbedingt auf Küchenfliesen verzichten. Die Fugen können nicht nur unordentlich sein, sondern auch teuer werden, wenn Sie einen Handwerker mit der Arbeit beauftragen.

Stattdessen können Sie mit Farbe einen dekorativen Effekt erzielen. Mit Abklebeband und einer ruhigen Hand können Sie eine stilvolle kleine Wohnung mit wenig Geld einrichten.

9. Verwenden Sie Wandsticker im Schlafzimmer für Erwachsene (ja, wirklich)

Egal, ob es sich um die Wand hinter Ihnen handelt, wenn Sie Videotelefonate führen, oder ob Sie einfach nur den Raum über Ihrem Bett in Ihrer Wohnung interessanter gestalten wollen – Wandsticker können auch bei Erwachsenen funktionieren.

OK, wir raten dir wahrscheinlich nicht, deinen Raum mit Einhörnern oder leuchtenden Sternen zu füllen, aber etwas wie dieses Abziehbild im Mandala-Design (öffnet in neuem Tab) ist jugendlich und trendy.

10. Aktualisieren Sie Ihre Lampenschirme

Ganz gleich, ob Sie im Bett ein Buch lesen oder die neuesten Nachrichten in den sozialen Medien checken (tut tut), die Arbeitsplatzbeleuchtung ist im Schlafzimmer unverzichtbar. Es verhindert nicht nur, dass Sie Ihre Augen überanstrengen, sondern befindet sich auch in der Regel in unmittelbarer Nähe zu einer Wandleuchte.

Damit Ihre Beleuchtungsideen für das Schlafzimmer nicht veraltet aussehen, tauschen Sie alte Lampenschirme gegen neue, saubere aus. Bestimmte Stile können einen Raum veralten lassen, und manche Lampenschirme können mit der Zeit Staub und Schmutz anziehen. Igitt!

Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, behalten Sie den ursprünglichen Sockel der Lampe und kaufen Sie einen neuen Schirm, der einen Farbakzent oder ein grafisches Muster setzt, um Ihre Wohnung kostengünstig zu beleben.

Schauen Sie sich die Beleuchtung in Ihrer Wohnung an und überlegen Sie, wie Sie Ihren Raum aufpeppen können”, sagt Nadia McCowan Hill, Stilberaterin bei Wayfair (öffnet in neuem Tab).

Laternen, Lampen und Lichterketten sind perfekt für eine subtile, schmeichelhafte Beleuchtung, die sich wunderbar für einen gemütlichen Raum eignet. Ein leuchtender Schirm bringt Farbe ins Spiel und frischt Ihren Look sofort auf.

11. Sie können sich kein neues Bett leisten? Ersetzen Sie das Kopfteil

Wenn Sie schon einmal eine Betten-Website besucht oder einen Ausstellungsraum betreten haben, wissen Sie, wie wahnsinnig teuer Bettrahmen sein können. Und das ohne Matratze, Matratzenauflage, Bettlaken und Bettbezug.

Wenn Sie also auf der Suche nach Einrichtungsideen für kleine Wohnungen mit kleinem Budget sind, sollten Sie stattdessen Ihr Kopfteil ersetzen. Dieses Design aus zartrosa Samt mit Wellenschliff von Oliver Bonas (öffnet in neuem Tab) ist von der Art-déco-Architektur inspiriert und wird mit juwelenartigen Kissen in der Farbe Citrin kombiniert.

Lucy Ackroyd, Chefdesignerin bei Christy (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Je opulenter der Farbton, desto mehr Kokon-Effekt erzeugt er bei Ihnen. Terrakotta kann Tiefe verleihen, und in Kombination mit einem Biskuit-, Stein- oder zarten Rosa-Ton bringt es Gemütlichkeit in Ihr Zuhause.

12. Mit einem Perlenvorhang für mehr Privatsphäre

Dieser Vorhang aus Bambus mit Regenbogenmotiv lässt uns Stolzgefühle aufkommen und ist eine einfache und preisgünstige Möglichkeit, Ihre kleine Wohnung in verschiedene Bereiche aufzuteilen. So können Sie die Kinder geschickt von den Erwachsenen trennen, wenn Sie Gäste haben.

Die taktile Textur sorgt dafür, dass Sie beim Gang von einem Zimmer zum anderen langsam mit Holzperlen überschüttet werden.

13. Mit einem Leiterregal können Sie aufräumen, ohne Bodenfläche zu verlieren

Sie kennen doch den Spruch “Ein aufgeräumtes Haus, ein aufgeräumter Geist”, oder? Sogar die Wissenschaft legt nahe, dass eine aufgeräumte und gut organisierte Wohnung zu einer besseren geistigen Gesundheit führt.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, den Boden von jeglichem Durcheinander zu befreien. Wir haben bereits über das Aufräumen von Kleiderschränken und Schränken berichtet, aber mit Ihrer Idee für ein Leiterregal gehen Sie sicher, dass kein Platz auf dem Boden verloren geht. Diese vertikale Aufbewahrungsidee für das Schlafzimmer verleiht dem Raum Höhe und verfügt über mehrere Ebenen, auf denen Sie Ihre geliebten Bücher und Ornamente ausstellen können.

Behandeln Sie Ihr Regal wie eine Leinwand, und schaffen Sie darauf ein Kunstwerk mit kunstvoll gestalteten “Unordnung””, sagt Peter Erlandsson, Mitinhaber von String Furniture (öffnet in neuem Tab) .

Es macht nicht nur Spaß, ein eigenes, organisches und wechselndes Kunstwerk aus dem eigenen Krimskrams zu schaffen, sondern ist auch eine tolle Möglichkeit, Platz zu sparen.

14. Bringen Sie einen Berberteppich (oder zwei) in Ihr Schlafzimmer

Das Rustikale, Zottelige und Ungeschliffene, gepaart mit dem Schlichten, Sauberen und Polierten, hat einfach etwas, das ein interessantes, stilvolles und gemütliches Interieur schafft”, sagt Noemie Deed, Gründerin von Cosy Coco (öffnet in neuem Tab).

Wenn Sie einen Berberteppich in Ihren Raum integrieren, erhalten Sie sofort eine schöne Grundlage mit Textur, die den Weg für den “New Rustic”-Look ebnen wird.

Charmante, rustikale Designs verwandeln moderne Räume in gemütliche Heimstätten.

Und Lucy Ackroyd, Chefdesignerin bei Christy (öffnet in neuem Tab), stimmt dem zu. Sie sagt: “Ein strukturierter Teppich, entweder ein hochfloriges Schafsfell oder ein klassisches Korbgeflecht, kann Wunder bewirken.

Vor allem, wenn er an einer strategischen Stelle platziert wird, an der man es besonders gemütlich haben möchte, z. B. beim Betreten des Raums, am Kamin oder am Lieblingsleseplatz.

15. Drapieren Sie Lichterketten über Ihrem Bett

Auch wenn ein weißes Schlafzimmer kalt und kühl wirken kann, gibt es Möglichkeiten, es aufzuwärmen.

Wenn Sie ein Schlafzimmer in kühlen Farben haben, ist es an der Zeit, mit Lichterketten für mehr Gemütlichkeit zu sorgen. Diese kleinen Glühbirnen sind nicht nur für Weihnachten geeignet, sondern strahlen auch ein gemütliches Licht aus.

Legen Sie einen Wimpel darüber, um das Ende Ihres arbeitsreichen Tages zu feiern. Hurra!

16. Spielen Sie mit Mustern als Teil des Küchenbodens

Warum sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Küche nicht einen stark gemusterten Boden wählen?”, sagt Darren Watts, Design Director bei Wren Kitchens (öffnet in neuem Tab) .

Diese Art von Merkmalen verleiht Ihrer Küche den “Wow”-Faktor und hat einen Einfluss darauf, wie groß der Raum wirkt.

17. Entscheiden Sie sich für modulare Regale, wenn möglich

Achten Sie darauf, dass die Regale tief und hoch genug sind, um Ihre Sachen zu verstauen, aber schmal genug, um Ihre kostbare Quadratmeterzahl nicht zu beeinträchtigen”, sagt Peter Erlandsson, Mitinhaber von string furniture (öffnet in neuem Tab) .

Verwenden Sie außerdem eine Mischung aus offenen Regalen und Schränken, um eine Ausstellungseinheit zu schaffen, die flexibel genug ist, um die Dinge zu verstecken, die Sie nicht ausstellen möchten.

18. Maximalistisch mit einer Kombination aus Tapete und Vorhang

Tapeten lassen sich wunderbar einfach anbringen und sind verdammt billig. Sie sind eine relativ schnelle Möglichkeit, Ihre Wohnung zu verändern. Damit sie aber noch besser zur Geltung kommt, sollten Sie sie mit einer kontrastierenden Fensterbehandlung kombinieren.

In diesem stark gemusterten Entwurf verbinden sich Braun-, Orange- und Senftöne zu einem ethnisch inspirierten Lesebereich. Die Expertin für Farbtherapie, Momtaz Begum-Hossain (öffnet in neuem Tab), kommentiert diese Farbkombination. Sie sagt: “Das braune Spektrum kann in einem Raum zu dunkel wirken, wenn es allein verwendet wird, aber wenn man ein Schokoladenbraun mit Orange und Gelb kombiniert, verwandelt sich die Energie in eine warme, aufbauende und gesellige Atmosphäre.

19. Tauschen Sie Ihre weichen Einrichtungsgegenstände aus

Die Erneuerung kleinerer Accessoires, wie z. B. Kissen, ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Zuhause zu erfrischen und einem Raum Persönlichkeit zu verleihen, ohne Ihr Einrichtungskonzept zu überarbeiten”, erklärt David Harris, Design Director bei Andrew Martin (öffnet in neuem Tab) .

Lebendige Kissen sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, einem neutralen Raum einen kräftigen Farbakzent zu geben.

Beginnen Sie mit den sanften Leinengrundfarben für Ihr Sofa und mischen Sie dann die pinkfarbenen Kissen ein, um den Raum aufzupeppen.

Wenn Sie aber eher zurückhaltend sind, dann entscheiden Sie sich für sanfte Blautöne und neutrale Farben.

Die Designerin Elizabeth Ockford (öffnet in neuem Tab) fügt hinzu: “Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, ist es wichtig, den Raum mit Kissen und Überwürfen, sanfter Beleuchtung und sogar Kerzen auszustatten.

Ein kunstvoll zusammengestellter Satz von Kissen erweckt den Anschein, als sei die Zeit vergangen und der Raum nicht auf einmal geschaffen worden. So kann das Auge sanft durch den Raum schweifen.’

20. Gestalten Sie eine besondere Wand mit Tapeten

Von skurrilen Waldmotiven bis hin zu grafischen Geometrien gibt es heute eine schillernde Auswahl an Tapeten, die zu Ihrem persönlichen Stil passen”, sagt Nadia McCowan Hill, Stilberaterin bei Wayfair (öffnet in neuem Tab) .

Denken Sie sorgfältig über die Stimmung nach, die Sie erzeugen möchten: Liebhaber eines romantischen Stils mögen vielleicht üppige Blüten oder zarte Damastdrucke in sanften und subtilen Farbtönen.

Wenn Sie einen moderneren Look bevorzugen, versuchen Sie es mit optischen Geometrien, die Ihrem Zuhause einen klaren und zeitgenössischen Touch verleihen.

21. Erwägen Sie mehrere Beleuchtungsoptionen in Ihrer Küche

Wenn es Ihrer Küche an natürlichem Licht mangelt, gibt es viele verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten, um den Raum aufzuwerten”, sagt Darren Watts, Design Director bei Wren Kitchens (öffnet in neuem Tab) .

Dazu gehören stimmungsvolle Beleuchtungselemente und integrierte Strahler.

22. Sie haben viele Bücher? Erwägen Sie ein Eck-Bücherregal

Wenn Sie in Ihrem Wohnzimmer nur wenig Platz haben, sollten Sie sich für ein Eckregal entscheiden”, sagt McCowan Hill.

Diese praktischen Regale maximieren die vertikale Ausdehnung und können in der Ecke Ihres Zimmers aufgestellt werden, so dass sie keinen wertvollen Platz auf dem Boden einnehmen.

23. Verwenden Sie eine klassische Kommode oder einen Porzellanschrank als Stauraum

Sie lieben den Look von maßgefertigtem Stauraum, aber das Budget ist knapp? McCowan Hill verrät ihren Expertentipp für kleine Wohnungen mit kleinem Budget.

Sie sagt: “Stellen Sie eine klassische Kommode oder einen Porzellanschrank an eine Wand eines offenen Wohn-/Essbereichs, um Zonen abzugrenzen.

Dieses schmale, gerahmte Heldenmöbel nutzt den vertikalen Raum optimal aus, hat aber nur eine geringe Tiefe, so dass es den Boden eines weniger großen Wohnzimmers nicht auffrisst.

24. Verwandeln Sie eine ungünstige Nische in ein Heimbüro

Auch wenn Sie keinen Platz für ein spezielles Heimbüro haben, können Sie einen produktiven Arbeitsplatz einrichten, wenn Sie den Raum effektiv planen”, sagt McCowan Hill.

Ungenutzte Ecken, wie z. B. eine Nische, können mit einem kompakten Schreibtisch und einem Klappstuhl in einen produktiven Arbeitsbereich verwandelt werden.

Wie kann ich meine Wohnung trendy gestalten?

Marineblaue und saphirblaue Farbtöne eignen sich hervorragend für einen glamourösen Touch, während Türkis- und Teetöne perfekt für ein ruhiges Ambiente sind”, sagt McCowan Hill.

Versuchen Sie, blaue Akzente wie Lampen, Kissen und Kerzen mit neutralen Polstermöbeln zu kombinieren, um Ihren Look aufzupeppen.

Christina ist seit Juni 2021 als digitale Redakteurin für Real Homes tätig. Zuvor arbeitete sie für die Zeitschrift Good Homes und für Veranstaltungen im Bereich Wohnen, darunter die Ideal Home Show und Grand Designs Live. Sie wohnt in der Nähe des Epping Forest und hat die Qual der Wahl zwischen üppigen Grünflächen, aber sie liebt ihren eigenen englischen Garten, der an ihre Maisonette-Wohnung im Erdgeschoss angrenzt, komplett mit einer Blumenmischung aus Rosen, Lavendel, Jasmin und einem Apfelbaum.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button