Entwurf

Inhalt

23 Ideen für kleine Badezimmerfliesen, die auch auf kleinstem Raum Eindruck machen

Raumvergrößernde Ideen für kleine Badezimmerfliesen verwandeln Ihr kompaktes Badezimmer in ein kühles Heiligtum der Ruhe und Farbe.

Terrazzo tiles on floor and wall with peach contrast tiles on upper wall and floating pink sink unit

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Selbst das kompakteste Badezimmer kann immer noch sehr stilvoll sein – Tatsache! Verwandeln Sie Ihren winzigen Raum mit Ideen für kleine Badezimmerfliesen, die die Illusion von mehr Platz erzeugen und gleichzeitig Farbe und Muster für ein helles und luftiges Update hinzufügen.

Täuschen Sie das Auge mit Fliesenmustern in einer Vielzahl von Farben, Größen, Formen und Ausführungen und entdecken Sie das innere Wellness-Potenzial Ihres kleinen Badezimmers. Von einem Ombre-Effekt mit herrlich dunklen Fliesen auf dem Boden über hellere Töne an den Wänden, die für einen erhöhten Effekt sorgen, bis hin zu glänzenden Oberflächen, die Textur und taktile Anziehungskraft verleihen – es gibt eine Menge Möglichkeiten, kleine Badezimmer mit Fliesen zu verschönern, und zwar im großen Stil.

Kleine Badfliesen-Ideen, die für großes Designinteresse sorgen

Inhaberin und Chefdesignerin Cheryl Kees Clendenon von In Detail Interiors (öffnet in neuem Tab) kommentiert: Das Gesamtlayout eines kleinen Badezimmers ist normalerweise der erste und wichtigste Schritt. Bestimmte Fliesenmuster, die kühn und großformatig sind, sind in einem kleinen Bad in der Regel ein Gewinn, weil sie übersetzbar sind und nicht zu hektisch wirken.

Ebnen Sie den Weg zu Ihrem Lieblingslook mit Ideen für Badezimmerfliesen, die einen kleinen Raum im Handumdrehen verwandeln werden.

1. Kombinieren Sie Streifen in verschiedenen Größenordnungen

Schmale vertikale Streifen an der Wand und sogar an der Decke ziehen den Blick nach oben und geben einem kleinen Raum die Illusion von mehr Höhe. Kombinieren Sie diesen Look mit Bodenfliesen in breiten Streifen in einer komplementären Farbpalette, um mit dem Gefühl des Maßstabs zu spielen, während Sie den Raum verlängern und lustige Muster und Farben einbringen.

2. Schaffen Sie eine optische Täuschung, indem Sie Ihre Badewanne fliesen

Erzeugen Sie die Illusion von mehr Platz und maximieren Sie den Raumfluss, indem Sie die Bodenfliesen bis zum Rand der Badewanne fortsetzen – mit dieser witzigen Idee für ein kleines Badezimmer. Wählen Sie ein mittelgroßes Design mit einem geometrischen oder skulpturalen Element für ein auffallendes, modernes Fliesen-Update.

Jen & Mar von Innenraum-Fuchs (öffnet in neuem Tab) kommentieren: “Für ein elegantes Design-Statement, das in kleinen Bädern wunderbar funktioniert, sollten Sie die Fliesen an der Seite der Badewanne hochführen. Das ist eine viel schönere Alternative zu einer traditionellen Badewannenverkleidung und erweckt den Eindruck einer viel größeren Bodenfläche.

3. Wählen Sie Fliesen mit einer taktilen Oberfläche für Details

Ein Vorteil kleiner Räume ist, dass jedes Detail optimal zur Geltung kommt und wirklich geschätzt wird. Verleihen Sie Ihrem kleinen Bad mit luxuriösen Fliesenoberflächen das gewisse Etwas – von glänzenden bis hin zu handgefertigten Designs – und entscheiden Sie sich für eine einzigartige Auswahl, die Ihren Raum in eine Wellness-Oase verwandeln wird.

Julia Miller von Yond Interiors(öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Besonders in einem kleinen Raum, in dem jeder Zentimeter zählt, sind wir große Fans von einer ganz besonderen Oberfläche. Egal, ob es sich um eine auffällige Arbeitsplatte aus Naturstein oder eine handgefertigte Fliesenspezialität handelt, wir sind immer für eine besondere oder unerwartete Oberfläche zu haben. Eine klassische Fliesenform oder ein klassisches Fliesenmuster kann das perfekte Finish sein.

Inhaberin und Hauptdesignerin Cheryl Kees Clendenon von In Detail Interiors (öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Selbst ein winziges Badezimmer ist eine Gelegenheit – jeder, der Ihr Haus besucht, wird diesen Raum wahrscheinlich aufsuchen. Ziehen Sie in Erwägung, die Wände zu kacheln und den Raum in ein Material zu hüllen, das ihm ein besonderes und außergewöhnliches Gefühl verleiht. Auch hier gilt: In einem kleineren Raum ist es oft einfacher, diese Art von Konzept zu verwirklichen und gleichzeitig das Budget im Griff zu behalten!’

4. Mit Abzieh- und Klebedesigns einen Flieseneffekt vortäuschen

Elizabeth Rees, Gründerin von Chasing Paper (öffnet in neuem Tab) , kommentiert: Egal, ob Sie zur Miete wohnen, nur ein kleines Budget zur Verfügung haben oder an einer ersten Renovierungsphase arbeiten, Tapeten und Bodenbeläge zum Abziehen gehören zu meinen Favoriten für ein kleines Badezimmer.

Diese Option ist nicht nur kostengünstig, sondern lässt sich auch leicht anbringen und entfernen, und Sie können verschiedene Farben und Fliesenmuster ausprobieren, ohne sich zu binden. Wenn Sie etwas Traditionelleres wollen, entscheiden Sie sich für ein neutrales Weiß und Schwarz; ansonsten ist ein kleines Bad ein großartiger Ort, um mit Farben zu experimentieren, die man in einem größeren Gemeinschaftsraum vielleicht vermeiden würde.

5. Schaffen Sie einen gemütlichen Raum voller floraler Details

Bringen Sie Leben in Ihr kleines Badezimmer mit einem dekorativen Fliesenschwerpunkt mit skurrilen, botanischen Motiven. Kombinieren Sie florale Motive mit satten Grüntönen, düsteren Rosatönen und warmen Neutraltönen, um ein rustikales Badezimmer mit einer Prise Landhaus-Chic zu schaffen.

*Tipp: Um einen kleinen Raum nicht mit zu vielen komplizierten Mustern zu erdrücken, sollten Sie einen gefliesten Bereich mit einem einzigen Farbton an Wänden und Boden ausgleichen.

6. Zeitgemäß mit einem Hauch von Terrazzo

Bringen Sie mit fröhlichen Terrazzo-Fliesen, die in spielerischer Weise Farbtupfer und Muster setzen, Dynamik in den Bodenbelag. Wenn Sie sich für ein mittelgroßes Design mit einer hellen oder neutralen Grundlage entscheiden, können Sie Ihren Raum mit Persönlichkeit “wachsen” lassen. Tutti fruitti Terrazzo-Fliesen eignen sich auch hervorragend für eine kleine Dusche im Badezimmer.

Jen & Mar von Innenraum-Fuchs (öffnet in neuem Tab) kommentieren: “Terrazzo ist einer der größten Badtrends in diesem Jahr – und das aus gutem Grund. Wir verwenden gerne Terrazzobodenfliesen, da sie perfekt geeignet sind, um einen Farbton und eine Struktur einzuführen, ohne den Raum zu überwältigen, während die verschiedenen Farben innerhalb des Designs bedeuten, dass sie perfekt mit vielen anderen Wandfliesen kombiniert werden können.

Inhaberin und Chefdesignerin Cheryl Kees Clendenon von In Detail Interiors (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Kleine Bäder sind eine großartige Gelegenheit, um wirklich tolle Materialien zu verwenden, denn der Raum ist klein! Sogar eine teure Bodenfliese kann für ein Projekt geeignet sein, weil man nicht so viel Material braucht wie beispielsweise in einem großen Badezimmer! Das machen wir uns immer zunutze!’

7. Hüllen Sie Ihren Raum in Dramatik

Anstatt zu versuchen, Ihr kleines Badezimmer mit raumvergrößernden Fliesentricks in palastartige Proportionen zu zaubern, wie wäre es, wenn Sie seine perfekt zierlichen Proportionen mit einer dunklen Farbpalette umarmen, die es wagt, anders zu sein?

Kellie Burke von Kellie Burke Inneneinrichtungen(öffnet in neuem Tab) sagt: “Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, in kleinen Räumen etwas zu wagen, denn jeder Raum verdient es, in Szene gesetzt zu werden. Dunkelgraue U-Bahn-Fliesen sorgen für eine Dosis Dramatik, vor allem, wenn sie mit goldenen Spiegelelementen und Wasserhähnen kombiniert werden.

Wenn Sie sich nicht an die dunkle Seite wagen wollen, können Sie Ihrem Raum mit einer Auswahl an Regenbogenfarben für kleine Badezimmer ein farbenfrohes neues Gesicht geben.

8. Schaffen Sie einen ruhigen, von Japandi inspirierten kleinen Raum

In kleinen Badezimmern, in denen Sie einen unaufgeräumten, minimalistischen Raum schaffen möchten, können Sie die Verschmelzung von reduzierten skandinavischen und japanischen Einrichtungsstilen mit einem einfachen Japandi-Stil nutzen. Eine neutrale Farbpalette, klare Linien und natürliche Texturen schaffen eine entspannte und gepflegte Umgebung.

Die Designexperten von Coalbrook (öffnet in einem neuen Tab) raten: “Ein Japandi-Design zeichnet sich in der Regel durch eine einfache, reduzierte Farbpalette aus. In den Badezimmern können Sie mit farbigen Badezimmerfliesen in einem einzigen gedeckten Ton, wie z.B. Rosa oder Salbeigrün, einen subtilen Farbtupfer setzen. Setzen Sie einen Kontrast zu einem schwarzen Waschbecken und entscheiden Sie sich für eine Armatur aus gebürstetem Messing.’

9. Verwenden Sie reflektierende Fliesen, um das Licht zu streuen

Wählen Sie für ein modernes Baddesign Fliesen mit einem schimmernden, mehrfarbigen Effekt. Und ja, es mag ein bisschen übertrieben und zu luxuriös für ein Familienbad klingen, aber metallische Fliesen können in einem kleinen Bad durchaus funktionieren.

Der älteste Trick im Buch der Inneneinrichtung – Spiegel und reflektierende Fliesen sind ein einfacher Weg, einen Raum zu öffnen. Verwenden Sie silbernes oder sogar schwarzes, reflektierendes Mosaik, um Ihrem Badezimmer Reflexionen zu verleihen und einem häufig übersehenen Raum ein wenig Schimmer und Glamour zu verleihen”, sagt Kamila Chalfin, Marketing & Brand Manager bei Tile Giant (öffnet in neuem Tab) .

Sie verleihen dem Raum Textur, Tiefe und Dimension und reflektieren das Licht stärker als Fliesen mit glatter Oberfläche. Achten Sie aber darauf, dass kleine Mosaikfliesen ein Badezimmer unruhiger wirken lassen können. Beschränken Sie sich also auf ein oder zwei Wände und kontrastieren Sie sie mit großformatigen Bodenfliesen.

10. Verwenden Sie Muster, um visuelle Tricks zu schaffen

Als Faustregel für die Auswahl gemusterter Fliesen für ein kleines Badezimmer gilt: Wählen Sie grafische Designs, die geschickt eingesetzt werden können, um den Raum (zumindest visuell) zu vergrößern. Hier lässt ein horizontaler Streifen ein schmales Bad breiter erscheinen. Dazu passen großformatige, unkomplizierte Bodenfliesen für den Fußboden.

Gehen Sie geschickt mit Formen um – sechseckige Fliesen oder Mosaike machen das Bad interessant, ohne den kleinen Raum zu überladen. Für ein traditionelleres Dekor entscheiden Sie sich für rechteckige Fliesen, mit denen Sie Ihre eigenen Formen an der Wand kreieren können, oder gestalten Sie Streifen, indem Sie zwei Farben kombinieren. Eine vertikale Verlegung verleiht dem Raum Tiefe und erweckt den Eindruck einer höheren Decke. Wenn Sie die Fliesen horizontal verlegen, können Sie den Raum optisch ‘strecken’ und das Gefühl eines größeren Raumes erzeugen”, so Chalfin weiter.

11. Verwenden Sie diagonale Linien, um Wände zu verbreitern und zu verlängern

Alle Fliesen, die ein diagonales Muster erzeugen, egal wie subtil sie sind, schaffen einen weiteren visuellen Trick: Sie verlängern und verbreitern die Wände. Dieselben Regeln gelten auch für diagonal verlegte einfarbige Fliesen. Wenn Sie ein sehr schmales Badezimmer haben, sollten Sie nicht alle vier Wände mit Fliesen belegen, sondern mit einer Farbe für Kontrast und Interesse sorgen.

12. Setzen Sie eine Akzentwand hinter der Badewanne

Sie planen ein Badezimmer mit kleinem Budget, möchten aber in Luxusfliesen investieren? Entscheiden Sie sich für eine auffällige Wand – vorzugsweise diejenige, die das Bad einrahmt, da man sie am häufigsten sieht – und halten Sie die anderen Wände einfach, vielleicht mit einem tonigen Farbton gestrichen oder mit etwas ganz Schlichtem gefliest. Der Vorteil der Gestaltung einer besonderen Wand? Sie fällt auf, und nicht die bescheidene Größe des Raums.

13. Erhöhen Sie die Decke mit einer vertikalen Fliesensäule

Wenn Ihr Badezimmer eine niedrige Decke hat, können Sie mit einer vertikalen Fliesensäule den Blick nach oben lenken und so den Eindruck eines höheren Raumes erwecken. Wenn eine ganze Wand in Ihrem kleinen Bad zu förmlich aussieht, können Sie den Trick mit der halben Wand anwenden und den oberen Teil streichen.

Aber welche Farbe soll man wählen? Mit einer klassischen weißen Fliese in Kombination mit einer grauen Fuge, die das Muster hervorhebt, können Sie nichts falsch machen. Das funktioniert auch mit vielen anderen Fliesenmustern, so dass Sie bei den Bodenfliesen ganz groß rauskommen können, wenn Sie möchten.

14. Sie entscheiden sich für dunkle Fliesen? Wählen Sie etwas mit Textur

Ein schwarzes Bad kann sehr schick und einladend aussehen, und wenn Sie sich auf eine Farbe beschränken, können Sie sich mit verschiedenen Strukturen und Mustern austoben. Wählen Sie in einem kleinen Bad sechseckige Mosaikfliesen und entscheiden Sie sich für eine etwas hellere graue Fugenfarbe, damit Sie die einzelnen Formen sehen können und trotzdem ein dezentes Design genießen.

15. Setzen Sie auf eine verspielte Farbpalette

Sie möchten Farbe und Muster in Ihr kleines Badezimmer bringen? Wenn Sie sich für ein Design mit einer warmen Badezimmerfarbe entscheiden – wie dieses staubige Rosa -, wirkt der Raum viel offener und einladender. Wählen Sie schlichte Oberflächen für den Rest Ihres Designs, einschließlich der Accessoires, für ein elegantes Finish, das auch den Raum aufwertet.

16. Nur unterhalb der Stuhlschiene fliesen

Metro-Fliesen sind nicht nur unendlich modisch, sondern eignen sich auch hervorragend für ein kleines Badezimmer. Und warum? Die starken horizontalen Linien, die sie an den Wänden erzeugen, sorgen für den bereits erwähnten Verbreiterungseffekt. Wenn Sie die Fliesen (oder überhaupt alle Fliesen) nur unterhalb der Stuhlschiene anbringen und darüber eine hellere Farbe wählen, wirkt der Raum auch größer. Eine Win-Win-Situation. Werden Sie kreativ mit den schönsten Metrofliesen-Ideen für eine sofortige Auffrischung.

17. Schaffen Sie einen Kontrast zwischen Wand und Boden

Sie möchten dunkle Fliesen einsetzen und gleichzeitig das Badezimmer so hell, freundlich und geräumig wie möglich halten? Das ist die perfekte Fliesenkombination: dunkle Bodenfliesen im Bad und helle Wandfliesen im Bad.

18. Entscheiden Sie sich für eine All-Over-Fliese in einem Duschraum

Haben Sie einen Duschraum oder denken Sie darüber nach, eine Nasszelle einzurichten? Vergrößern Sie den Raum optisch, indem Sie überall dieselbe Fliese verwenden; das verleiht Ihnen einen eleganten, modernen Look – und macht die Reinigung supereinfach. Wählen Sie eine cremefarbene Fliese mit Marmoreffekt für Wärme, Struktur und Interesse.

19. Wählen Sie eine trendige Fliese mit Wellenschliff

Wie wir bereits erwähnt haben, müssen Sie in einem kleinen Bad nicht gleich den ganzen Raum fliesen, um etwas zu bewirken. Probieren Sie die neuesten Fliesentrends aus und verwenden Sie stattdessen eine gewagte Fliese in einem mutigen Farbton oder einer interessanten Form für die Innenseite Ihrer Dusche. Fliesen mit Wellenschliff sind eine stilvolle Option, und diese Syren-Fliesen (öffnet in einem neuen Tab) des britischen Händlers Topps Tiles sind in fünf herrlichen, vom Meer inspirierten Farbtönen erhältlich, die Sie inspirieren werden.

20. Erweitern Sie Ihren Raum mit cleveren Bodenfliesen

Wir lieben diese Idee und sind von diesem sehr coolen Badezimmer besessen. Es ist auch ein ziemlich kleiner Raum, der durch die clevere Wahl der Bodenfliesen nur größer wirkt. Die verblassenden Farben lenken den Blick auf das Ende des Raumes und vermitteln die Illusion, dass der Raum länger ist, als er ist, und der Verlauf der Fliesen an der Seite des Bades trägt nur dazu bei, den Raum zu verlängern. Wir lieben die Farben des Sonnenuntergangs, aber wenn Sie eher ein monochromes Bad bevorzugen, würde es sehr gut funktionieren, wenn Schwarz in Weiß übergeht.

21. Entscheiden Sie sich für eine glänzende Metrofliese

Mit klassischen grauen U-Bahn-Fliesen kann man nichts falsch machen. Wählen Sie eine glänzende Oberfläche, damit mehr Licht in den Raum fällt, und kombinieren Sie sie mit einer kräftigen Bodenfliese, damit sie nicht zu flach wirken. Das Layout der Subway-Fliesen eignet sich auch perfekt für kleinere Bäder, da das horizontale Format die Wände streckt und den Raum geräumiger wirken lässt.

22. Alle vier Wände fliesen

Wenn Sie in einem größeren Bad vier Wände fliesen, kann das einen etwas klinischen Eindruck erwecken, aber in einem kleinen Bad ist es praktisch und stilvoll. Auch hier wäre etwas Schlichtes wie eine Metrofliese die beste Wahl, wenn Sie alle Wände verfliesen, aber machen Sie es interessanter, indem Sie eine kontrastierende Fuge wählen. Grau oder ein neutraler Farbton passen beide zu Weiß.

Wenn Sie sich für so einfache Wandfliesen entscheiden, können Sie den Boden interessanter gestalten. Wählen Sie also etwas Buntes oder Gemustertes, um den Raum interessant zu gestalten.

23. Kacheln Sie die Decke!

Ja, die 5. Wand zu kacheln ist total angesagt, und es gibt viele coole Ideen für Badezimmerdecken, die man mit dieser Technik nachbauen kann. Deckenkacheln aus Zinn werden oft als Brooklyn-Kacheln bezeichnet, und Sie können sowohl neue als auch alte Angebote online finden – diese Hausbesitzer haben ihre Decke mit Kacheln von American Tin Ceilings (öffnet in einem neuen Tab) verkleidet, aber auch bei eBay (öffnet in einem neuen Tab) finden Sie einige erschwingliche Secondhand-Angebote.

Natürlich bringt eine reflektierende Decke jede Menge Licht in den Raum, aber wir sind der Meinung, dass dies die stilvollste Art ist, dies zu tun. Dieser Look ist so glamourös, dass er einen Hauch von Vintage ausstrahlt. Außerdem bringt er Struktur ins Spiel, und eine Zinndecke passt zu so vielen verschiedenen Stilen.

Wie kann man ein kleines Bad mit Fliesen größer wirken lassen?

Fliesen, die das Licht reflektieren, lassen ein Bad heller, geräumiger und luxuriöser erscheinen. Wenn Sie die Bodenfliesen diagonal verlegen, wirkt das Bad breiter und länger. Ein weiterer Trick, um ein kleines Bad größer wirken zu lassen, ist die Verwendung derselben Wand- und Bodenfliesen, denn das durchlaufende Muster erzeugt eine Dramatik, die perfekt ist, um einen größeren Raum zu imitieren.

Alle unsere Vorschläge öffnen den Raum und verleihen ihm eine Eleganz, die man in einem kleinen Bad nicht erwarten würde! Berücksichtigen Sie all dies bei der Auswahl kleiner Badezimmerfliesen.

Welche Fliesengröße passt am besten in ein kleines Bad?

Als Faustregel würden wir in einem kleinen Bad eher größere Fliesen wählen, damit der Raum nicht zu überladen wirkt, aber natürlich gibt es auch Ausnahmen von dieser Regel. Wenn Ihnen das Aussehen kleinerer Fliesen gefällt, lassen Sie sich nicht durch den Platzmangel abschrecken, sondern verwenden Sie sie nur als Aufkantung oder für eine Duschkabine. Wenn Sie sie auf einer größeren Fläche, z. B. dem Boden, verwenden möchten, wählen Sie einfach größere Fliesen für die Wände, um einen schönen Kontrast zu schaffen. Es versteht sich von selbst, dass die Investition in den besten Bodenfliesenreiniger dazu beiträgt, dass selbst winzige Badezimmerfliesen immer blitzblank aussehen und die Illusion von mehr Platz verstärken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button