Entwurf

Inhalt

23 Ideen für die Beleuchtung des Flurs – stilvolle Möglichkeiten zur Aufhellung des Flurs

Concrete lampshade in hallway by Cox and Cox with wicker basket and console table

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Um diesen Raum richtig zu gestalten, ist es wichtig, die Beleuchtung des Flurs zu variieren. Sie möchten den perfekten Eingang zu Ihrem Haus schaffen, aber seien wir ehrlich, Flure werden oft übersehen, wenn es darum geht, den Raum zu gestalten und zu dekorieren.

Das wollen wir ändern, damit Sie sehen können, wie schön und praktisch eine Flurbeleuchtung ist und wie sie den vielleicht kleinsten Raum in Ihrem Haus erhellen kann.

Ganz gleich, ob Sie einen dunklen Eingangsbereich haben, der eine einfallsreiche Beleuchtungslösung erfordert, oder ob Sie auf der Suche nach einer stilvollen Leuchte sind, die den Mittelpunkt Ihres Raumes bildet – wir haben für Sie die hellsten Ideen für den Flur.

Beleuchtungsideen für den Flur, um Ihren Eingangsbereich zu erhellen

Bei der Gestaltung des Flurs sollten Sie nicht von einem Einheitsmaßstab ausgehen, der für alle passt. Genau wie bei den anderen Räumen in Ihrem Haus gibt es drei Arten von Beleuchtung, die Sie bei der Beleuchtung eines Flurs berücksichtigen sollten. Die erste ist die Grundbeleuchtung. Dies ist das allgemeine Licht, das es Ihnen ermöglicht, den Raum zu nutzen, und es funktioniert wie gutes Tageslicht.

Als nächstes kommt die Arbeitsbeleuchtung. Dies ist die Beleuchtung, die es Ihnen ermöglicht, bestimmte Tätigkeiten auszuführen. In der Küche könnte dies das Schneiden und Mixen sein, im Wohnzimmer zum Beispiel das Lesen oder Nähen. Im Flur? Wenn er groß genug ist, haben Sie vielleicht einen Schreibtisch, an dem Sie arbeiten können, aber auch in einem kleinen Flur brauchen Sie vielleicht konzentriertes Licht, um zum Beispiel Ihr Aussehen zu überprüfen, bevor Sie das Haus verlassen, oder um sich die Schnürsenkel zu binden.

Schließlich gibt es noch eine besondere Beleuchtung oder Akzentbeleuchtung. Diese lenkt die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Aspekt des Raums. Bei der Beleuchtung eines Flurs könnte dies ein Kunstwerk an der Wand, ein Spiegel oder vielleicht ein Möbelstück sein. Sie kann aber auch eingesetzt werden, um beispielsweise eine Wand zu beleuchten und so einen dekorativen Effekt zu erzielen, der den Raum interessant macht.

1. Prüfen Sie vor dem Kauf die Höhe Ihrer Decke

Wenn Ihr Flur eine hohe Decke hat, sollten Sie sich für Hängelampen oder einen Kronleuchter entscheiden – ob traditionell oder modern -, um einen eindrucksvollen Blickpunkt in dem hohen Raum zu schaffen. Deckeneinbauleuchten können eine gute Lösung sein, wenn die Höhe des Flurs nicht großzügig ist, ebenso wie reduzierte Downlights.

2. Schaffen Sie einen Blickpunkt mit Flurbeleuchtung

Lassen Sie Ihre Flurbeleuchtung mit einem schlichten Design, das die Blicke auf sich zieht, für sich sprechen. Ein klarer Schirm, der die Glühbirnen zur Geltung bringt, wirkt in einem kleinen oder engen Flur nicht aufdringlich. Die scharfen Linien und schwarzen Details dieser Large Browning Lantern Pendelleuchte (öffnet in neuem Tab) von Neptune sind ein Blickfang in einem modernen oder klassischen Ambiente.

Peter Bowles, Geschäftsführer von Davey Lighting (öffnet in einem neuen Tab), rät: “Da es oft wenig Platz für Möbel gibt, können Flure ziemlich eintönig sein. Interessante Beleuchtungskörper sind eine großartige Möglichkeit, für Dramatik und Interesse zu sorgen und den Ton für den Rest der Einrichtung anzugeben.

Eine überdimensionale Hängeleuchte setzt dekorative Akzente, ohne den Raum zu beeinträchtigen. Wenn Sie Platz für einen kleinen Konsolentisch haben, verleiht eine Tischleuchte dem Raum eine warme und gemütliche Note.

3. Einzelne Leuchten gruppieren, um Höhe und Interesse zu schaffen

Wenn Ihr Flur zu feminin ist, um einen industriellen Look anzunehmen, gibt es andere Möglichkeiten, Ihre Flurbeleuchtung kantig wirken zu lassen, ohne mit der Idee zu weit zu gehen.

Dieses Trio, das auf dem klassischen Edison-Glühbirnen-Design basiert, fällt kaskadenförmig von der Flurdecke herab und ist eine Alternative, wenn Ihnen das Design eines Glaskronleuchters zu pompös ist. Die Positionierung dieser Leuchten am Ende eines Flurs trägt dazu bei, den Blick nach unten zu lenken und den Raum größer wirken zu lassen.

Mit einer Kombination aus goldfarbenem Messing, mundgeblasenem Glas und geflochtenen, stoffummantelten Kabeln können Sie in wenigen Minuten einen modernen Flur gestalten – vorausgesetzt, Sie kennen sich mit der Elektrik aus. Vergessen Sie nicht, alle vom Flur aus einsehbaren Bereiche zu beleuchten, um zu vermeiden, dass ein dunkler Bereich entsteht, der nicht einladend wirkt.

Und wenn Sie Ihren mädchenhaften Raum aufpeppen möchten, können Sie diese Lichterkette mit einer kühlen, betongrauen Flurfarbe kombinieren.

4. Wählen Sie verschiedene Lichtquellen für unterschiedliche Zwecke

Wenn es um die Beleuchtung eines Flurs geht, ist es wichtig, sich Gedanken über die Atmosphäre zu machen, die Sie schaffen wollen. Vielleicht möchten Sie eine Deckenleuchte für den alltäglichen Gebrauch und eine Tischlampe für eine wärmere, stimmungsvollere Atmosphäre, wenn Gäste zu Besuch kommen. Die Kombination von beidem in einem Raum sorgt für Vielseitigkeit und verleiht dem Raum Interesse und Struktur. Ähnliche Leuchten finden Sie bei Original BTC (öffnet in neuem Tab) .

Peter Bowles, Geschäftsführer von Davey Lighting, sagt: “Der Flur ist der Eingang zu Ihrem Haus, daher ist es wichtig, eine warme, einladende Atmosphäre zu schaffen, sobald Sie durch die Tür treten. Um einen düsteren, dunklen Korridor zu vermeiden, sollte die Beleuchtung aus verschiedenen Quellen kommen.

Eine Hängeleuchte, die am Anfang des Flurs aufgehängt wird, wirft nur Licht nach unten auf diesen Abschnitt, daher sollten Sie zusätzliche Wandleuchten in Betracht ziehen, um einen Lichtkegel entlang des Flurs zu schaffen.

5. Verwenden Sie Wandleuchten, um bestimmte Bereiche zu beleuchten

Dies ist eine der besten Ideen für die Beleuchtung von Fluren, die mit einem größeren Flur gesegnet sind! Die Wandbeleuchtung verleiht nicht nur einen Hauch von Raffinesse, sondern ist auch eine großartige Option, wenn Sie einen bestimmten Bereich beleuchten möchten – vielleicht eine Garderobe oder einen Konsolentisch. Sie erfüllen nicht nur einen praktischen Zweck, sondern sind auch eine schöne Alternative, wenn Sie einen besonderen Akzent setzen wollen, aber keine hohe Decke für einen Kronleuchter oder eine Hängeleuchte haben.

Stellen Sie sie in der Nähe eines Garderobenständers oder einer Schuhablage auf, damit Sie schnell aus der Tür kommen.

6. Ein industrieller Look mit schattenfreier Beleuchtung

Wenn Sie Ihrem Flur einen Hauch von Industrielook verleihen möchten, sollten Sie sich für Pendelleuchten aus Käfigen entscheiden, z. B. diese Leuchten von John Lewis (öffnet in neuem Tab).

Und wenn Sie den Industrie-Look noch weiter ausbauen wollen, dann kombinieren Sie sie mit einer freiliegenden Ziegelwand (das ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken – lesen Sie einfach unsere Anleitung, wie man eine freiliegende Ziegelwand gestaltet).

7. Setzen Sie auf Öko-Chic mit einem Lampenschirm aus Papier

Nein, stellen Sie nicht die Helligkeit Ihres Computer- oder Handybildschirms ein – Sie lesen richtig. Wenn Sie zu den vielen Verbrauchern gehören, die nach umweltbewussten Marken und Haushaltswaren suchen, dann ist dies genau das Richtige für Sie.

Papier ist ein natürliches Material, das in der Regel auf Holzbasis hergestellt wird und am Ende seiner Lebensdauer für die Herstellung weiterer Gegenstände auf Papierbasis recycelt werden kann. Die vielseitigen und vertrauten haptischen Eigenschaften von Papier machen es zu einer großartigen Ergänzung für stilvolle, geerdete Wohnungen und Flure.

8. Verleihen Sie Ihrem Flur mit Rauchglas einen Hauch von Art-Deco

Diese schicke Deckenleuchte kombiniert gebürstetes Messing mit einer fünfeckigen Rauchglaskuppel, die mit einem schönen Rautenmuster verziert ist, und bringt so garantiert einen Hauch von Old School Glamour in Ihr Zuhause.

Das geschliffene Design hebt den Glanz des Glases hervor und sorgt für einen einzigartigen Lichteffekt im Raum, der ein stilvolles Art-Deco-Gefühl vermittelt. Das passt sowohl zu einer historischen Immobilie als auch zu einem Neubau.

Mit ihrem dimmbaren Design können Sie je nach der gewünschten Atmosphäre ein helles oder gedämpftes Licht erzeugen.

Charlie Bowles, Direktor bei Davey Lighting (öffnet in neuem Tab) erklärt: Wenn Sie Ihre Leuchten ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Lampen separat gesteuert werden, damit Sie die Beleuchtungsstärke im Laufe des Tages verändern können. Achten Sie darauf, dass die Schalter in der Nähe von Türöffnungen und auf jeder Treppenstufe angebracht sind, damit Sie nicht durch die Dunkelheit laufen müssen, was besonders in Familienhäusern wichtig ist.

Fügen Sie Palmen, metallische Accessoires und einen Spiegel hinzu, um eine schicke Speakeasy-Atmosphäre zu schaffen. Wir persönlich würden diese runde Leuchte gegen einen abgeschrägten rechteckigen, fächerförmigen oder gewellten Spiegel austauschen.

9. Heimbüro im Flur? Seien Sie vorsichtig mit der Beleuchtung

Ein großzügiger Flur kann ein geeigneter Ort für ein Home-Office sein, wenn der Platz knapp wird und Sie nicht den Vorteil eines separaten Zimmers haben oder nicht auf einen Teil des Schlaf- oder Wohnzimmers verzichten wollen.

Um die Oberfläche des Schreibtisches mit konzentriertem Licht zu beleuchten, benötigen Sie eine spezielle Schreibtischlampe. Dabei gilt die Regel: Je größer der Schreibtisch, desto höher muss die Lampe sein. Diejenigen, die schräg gestellt werden können, sind vielseitiger.

10. Setzen Sie ein Zeichen mit Laternenleuchten

Die auffälligen Effekte, die sich mit Laternenbeleuchtung erzielen lassen, sind eine schöne Option für Flure mit höheren Decken. Achten Sie darauf, etwas zu wählen, das zur Höhe des Raums passt und ihn nicht erdrückt.

Neben der Deckenleuchte gibt es bei diesem Entwurf auch eine süße Laterne auf der Kommode. Eine ähnliche Flurbeleuchtung finden Sie bei Jim Lawrence (öffnet in neuem Tab) .

11. Maximieren Sie das Licht durch strategisch platzierte Leuchten

Eine effektive Beleuchtungsoption für einen dunkleren Flur ist eine Reihe von Deckenleuchten, die in den Flur eingebaut werden und einen nahtlosen Look erzeugen. Sie sind zwar dezent und unaufdringlich, maximieren aber das Licht im Raum. Für weitere Tipps, wie Sie einen dunklen Flur aufhellen können, haben wir einen speziellen Leitfaden für Sie!

12. Fügen Sie einen großen Spiegel hinzu, um die Beleuchtung Ihres Flurs zu verbessern

Zwei große Kugel-Pendelleuchten erhellen diesen lebhaften Flur, aber dieses Licht wurde durch die geschickte Platzierung eines Spiegels verstärkt, der das Licht, das sie abgeben, reflektiert und den Raum noch heller macht. Einfach, aber wirkungsvoll.

Können wir uns auch eine Sekunde Zeit nehmen, um die Zimmerpflanzen zu würdigen, die diesen Flur mit ihren chlorophyllgrünen Farbtönen erhellen? Vor allem die hängenden Sorten passen gut zu einer Flurbeleuchtung mit einer langen Kette, Schnur oder Verkabelung.

13. Setzen Sie ein Zeichen mit einem zeitlosen Kronleuchter

Entscheiden Sie sich für einen dramatischen Kronleuchter, wenn Sie einen Flur mit hohen Decken und einer großen Treppe in Szene setzen wollen. Wichtig ist, dass Sie in etwas investieren, das edel aussieht und die Zeit überdauern wird. Wir lieben diese glitzernde, einzigartige Leuchte von Amara (öffnet in neuem Tab) .

14. Bringen Sie den Boho-Chic mit einer Rattan-Stehleuchte ins Haus

Flurleuchten aus Bast, Bambus oder Rattan eignen sich perfekt für einen “Eskapismus”-Trend. Neutrale, strandige Vibes verleihen Textur und Wärme, ohne die Schwere von Holz.

Wenn Ihr Flur einem Küsten-, Boho-, Retro- oder Scandi-Thema folgt, ist eine Stehlampe wie diese perfekt, um in Ihrem Eingangsbereich ein Statement zu setzen. Kombinieren Sie sie mit einem Juteteppich, einem Holztisch und einem Bambusstuhl für einen koordinierten Look.

15. Kaufen Sie Leuchten mit Ausschnitten oder hübschen Details

Groß ist nicht immer besser, wenn es um Beleuchtungsideen für den Flur geht. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns in Ehrfurcht erstarren lassen. Daher sollten Sie beim Einkaufen von Leuchten und Armaturen nicht immer die großen Dimensionen wählen. Es ist wichtig, an die Praktikabilität und die Proportionen zu denken, besonders wenn Sie einen kleinen Flur haben – oder einen großen Ehepartner!

Entscheiden Sie sich für eine Flurbeleuchtung mit diesen Feinheiten, denn sie werfen kunstvolle Lichtmuster, die sowohl Kinder als auch Gäste beeindrucken werden.

Dieses Design zeichnet sich durch eine Reihe von Kristalleffekten aus, die spiralförmig nach unten fallen und das Licht schimmern lassen, während sie es brechen.

16. Entscheiden Sie sich für eine Flurbeleuchtung in einer kontrastierenden Farbe

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Flurbeleuchtung nicht unbemerkt bleibt, indem Sie ein auffälliges Design in einer Farbe wählen, die einen Kontrast zur Wandfarbe oder zu den Tapeten im Flur bildet.

Dieser Flur wurde in dem wunderschönen Lulworth Blue (öffnet in neuem Tab) von Farrow & Ball gestrichen, und diese goldene Leuchte hebt sich hervorragend davon ab. Eine ähnliche Leuchte finden Sie bei Made (öffnet eine neue Registerkarte).

17. Schlichte Wandbeleuchtung für einen minimalistischen Look

Die eleganten Wandleuchten sind eine effektive Möglichkeit, einen Flur zu beleuchten, und sind eine großartige Ergänzung für einen minimalistisch gestalteten Raum. Alternativ können sie auch als Strahler eingesetzt werden, um die Aufmerksamkeit auf hängende Kunstwerke oder Ornamente zu lenken.

Wir lieben diese Camillo Lights (öffnet in neuem Tab) von Christopher Wray, aber Sie können ähnliche, günstigere Wandleuchten bei Wayfair (öffnet in neuem Tab) finden

18. Wählen Sie eine Stahloberfläche für eine Vintage-Beleuchtung im Flur

Wenn Sie einen Vintage-Stil bevorzugen, sollten Sie sich für eine Flurbeleuchtung mit einer einfachen Silhouette entscheiden. Stahl mit Käfigeffekt ist eine großartige Option, wenn Sie nach einem Statement suchen, das zu einer robusteren Ästhetik passt. Wir lieben das schnörkellose Design dieser Davey Lighting Oceanic Pendelleuchte (öffnet in neuem Tab) von Original BTC.

19. Erwägen Sie eine Tischlampe für ein weicheres Finish

Wenn Ihnen die Idee einer auffälligen Flurbeleuchtung nicht gefällt oder Sie eine einladendere Atmosphäre in Ihrem Flur schaffen möchten, ist ein dezenter Lampenschirm, der sich in den Rest Ihrer Einrichtung einfügt, eine tolle Alternative. Stellen Sie ihn auf einen Konsolentisch und kombinieren Sie ihn mit Bilderrahmen oder Zimmerpflanzen.

Eine Tischlampe auf einem Konsolen- oder Beistelltisch, auf dem Sie die wichtigsten Dinge griffbereit aufbewahren, wenn Sie das Haus verlassen, kann ebenfalls eine gute Ergänzung für die Flurbeleuchtung sein.

Wir lieben diese trendige Concrete Table Lamp (öffnet in neuem Tab) von Cox & Cox.

20. Schaffen Sie ein luxuriöses Ambiente mit einer Schreibtischlampe in Messingoptik

Verleihen Sie einem schummrigen Flur mit einer Tischleuchte aus gebürstetem Messing ein luxuriöses Flair. Entscheiden Sie sich für ein klassisches Design und eine schlichte Silhouette, wenn Sie auf der Suche nach einem zeitlosen Design sind, das zu jeder Einrichtung passt. Diese Dutchbone Eclipse Desk Lamp (öffnet in neuem Tab) ist erhältlich bei Houseology.

21. Wählen Sie ein Einzelstück, das einen visuellen Eindruck hinterlässt

Die Flurbeleuchtung erfüllt nicht nur eine praktische Funktion, sondern kann auch als Designobjekt dienen. Warum also nicht eine Stehlampe wählen, die schon beim Betreten des Raums ins Auge fällt? Finden Sie diese atemberaubenden EOS-Lampenschirme (öffnet in neuem Tab) bei Amara.

23. Vergessen Sie nicht, eine Nische im Flur zu beleuchten

Die Platzierung ist entscheidend, und man muss sich nicht mehr an traditionelle Standards halten. Statement-Beleuchtung kann in Nischen und versetzt angebracht werden, um das visuelle Interesse zu steigern”, sagt Devin Shaffer, leitender Innenarchitekt bei Decorilla Online Interior Design (öffnet in einem neuen Tab) .

Wo sollten Flurleuchten angebracht werden?

Wenn Sie einen langen Flur haben, sollten Sie an beiden Enden Deckenleuchten anbringen. Das bringt den langgestreckten Raum zur Geltung und lädt die Gäste auf natürliche Weise in den Rest der Wohnung ein. Für einen eleganten, traditionellen Eingangsbereich können Sie eine Flurlaterne oder, wenn Sie eine modernere Variante suchen, eine einzelne Deckenleuchte verwenden”, sagt Peter Legg, Lead Designer bei där lighting (öffnet in neuem Tab).

Schichten Sie Ihr Beleuchtungskonzept, um interessante Bereiche wie Konsolentische oder Kunstwerke einzurahmen. Wenn Sie wenig Platz haben, helfen Wandleuchten, den Blick nach oben zu lenken und den Eindruck höherer Decken zu erwecken.

Der Flur dient auch einem funktionalen Zweck, also vergessen Sie nicht, dort, wo es nötig ist, eine Arbeitsbeleuchtung oder hellere Lampen einzusetzen. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich die Schnürsenkel in einem anderen Raum binden zu müssen, weil man sie im Flur nicht richtig sehen kann!

Wie kann ich meine Flurbeleuchtung teuer aussehen lassen?

Eine Flurbeleuchtung kann Ihren Eingangsbereich auf jeden Fall aufwerten und ihm einen luxuriösen und hochwertigen Charakter verleihen. Statement-Beleuchtungen sind eine tolle Möglichkeit, mit dem Stil Ihres Hauses zu spielen. Sie sind eine unerwartete Möglichkeit, Farbe, Textur und ein wenig Dramatik in einen Wohnraum zu bringen. Kronleuchter können für einen Hauch von Glanz und Glamour sorgen, ein wenig modernes Flair verbreiten oder einen starken Fokuspunkt in einem Raum bilden.

Owen Pacey, Gründer von Renaissance London (öffnet in neuem Tab), stimmt dem zu. Er sagt: “Statement-Kronleuchter sind der Schmuck eines Interieurs”.

Martin Waller, Gründer von Andrew Martin (öffnet in einem neuen Tab), erklärt, dass Tischlampen das wahre Zugpferd sind, wenn es um die Gestaltung von Fluren geht. Er sagt: “Tischlampen mit skulpturalen Formen und kühnen Designs verwandeln Ihre Lampen in Kunstwerke, die auch dann interessant sind, wenn die Lampe ausgeschaltet ist. Verwenden Sie Lampenpaare, um ein schönes Sideboard oder einen Konsolentisch zu akzentuieren.

Was ist die beste Beleuchtung für einen Flur?

Freistehende Glühbirnen sind eine gute Möglichkeit, einen engen Flur nicht zu überladen. Nackte Glühbirnen strahlen nicht nur Charakter aus, sondern verleihen auch Vintage-Charme. Außerdem sind freiliegende Glühbirnen äußerst vielseitig und passen zu den meisten Farbschemata”, sagt Kerry Laird, Innenarchitektin bei Fishpools (öffnet in neuem Tab) .

Wenn Sie einen besonderen Akzent setzen wollen, aber keine hohen Decken haben, die einen Kronleuchter zulassen, sollten Sie sich alternativ für eine Wandbeleuchtung entscheiden. Praktischerweise eignet sich die Wandbeleuchtung hervorragend, um einen bestimmten Bereich zu beleuchten, z. B. eine Garderobe oder einen Accessoire-Tisch.

Wählen Sie eine schlanke Leuchte für kleinere Flure als schlichte Ergänzung zu einem minimalistischen Raum oder als effektiven Spot, um die Aufmerksamkeit auf hängende Bilder und Ornamente zu lenken.

Wie kann ich meinen Flur heller erscheinen lassen?

Der Flur ist der erste Teil Ihrer Wohnung, den jeder sieht, wenn er sie betritt. Deshalb ist es wichtig, dass er Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegelt”, sagt Emma Deterding, Gründerin und Kreativdirektorin von Kelling Designs (öffnet in neuem Tab) .

Um eine helle Atmosphäre zu schaffen, sollten Sie sich für neutrale Töne an den Wänden entscheiden, da diese den Flur frisch halten. Ein großer Spiegel hilft, das Licht zu reflektieren und gleichzeitig die Illusion von Raum zu vermitteln.

Ein Paar zusammenpassender Tischlampen sorgt für Symmetrie und Ausgewogenheit, und mit Lampenschirmen und Polstermöbeln in leuchtenden Farben und kräftigen Mustern können Sie Ihre Persönlichkeit in den Raum einbringen und gleichzeitig die Stimmung für den Rest Ihrer Wohnung bestimmen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button