Entwurf

20 Ideen für Schlafzimmertapeten, die Ihrem Schlafbereich Persönlichkeit verleihen

Inspirierende Schlafzimmertapeten bringen Druck, bunte Designs und gute Laune in Ihren Schlafraum.

striped blue and white wallpaper in etherial sleeping space with wooden headboard

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Auch wenn der Schlafplatz eher ein ruhiger und neutraler Raum ist, beweisen viele der besten Tapetenideen für das Schlafzimmer, dass belebende Farben und coole, maximalistische Designs in Ihrem Schlafgemach keineswegs tabu sind.

Ob Sie nun alle vier Wände tapezieren oder nur eine, um einen stilvollen Akzent zu setzen – die Tapetenideen bieten minimalen Aufwand mit viel Gegenleistung. Melanie Adams, Global Manager von Wallpaperdirect (öffnet in neuem Tab), sagt, dass Sie bei der Auswahl der besten Tapete für Ihr Schlafzimmer darüber nachdenken sollten, wie Sie sich in dem Raum fühlen möchten. Möchten Sie eine ruhige Oase schaffen, die Ihnen beim Einschlafen hilft, oder einen belebenden Raum, in dem Sie sich nach dem Aufwachen energiegeladen fühlen? Überlegen Sie auch, wo die Tapete angebracht werden soll und wann sie zu sehen sein wird. An der Wand hinter dem Kopfteil können Sie es sich leisten, mutiger zu sein, da Sie sie beim Einschlafen nicht sehen werden. Wenn Sie jedoch alle vier Wände tapezieren, sollten Sie eine kleinere Größe und sanftere Farbtöne wählen.’

1. Schaffen Sie einen Blickfang mit einer Wandtapete im Schlafzimmer

Wenn Sie mit Ihrer Schlafzimmertapete einen Akzent setzen oder einen Raum auf einfache Weise komplett umgestalten möchten, sind Wandbilder genau das Richtige für Sie. Diese überdimensionalen Drucke liegen voll im Trend, und die besten von ihnen sind atemberaubend schön anzusehen. Sie eignen sich perfekt für alle Arten von Schlafzimmern, ob modern oder traditionell, es gibt für jeden Geschmack die richtige Lösung.

    für die stilvollsten Schläfer.

2. Tapezieren Sie alle vier Wände (ja, wir haben es gesagt)

Können Sie sich erinnern, wann Sie das letzte Mal ein Zimmer mit vier zusammenhängenden Wänden gesehen haben? Nein, das können wir auch nicht. Aber wir finden, dass es durchaus möglich ist, auch die anderen drei Wände zu tapezieren. Wenn Sie ein Design und eine Farbe wählen, die nicht zu aufdringlich sind, können Sie Ihre Schlafzimmermöbel un d-accessoires in den Vordergrund stellen.

3. Lebendige Blumenmuster

Dieser Raum ist im Vintage-Stil gehalten, und die King Protea von Wallpaper Direct. (öffnet in einem neuen Tab) verleiht diesem Raum Energie, ohne dabei anstrengend für die Augen zu sein. Grünpflanzen sorgen für beruhigende und ausgleichende Akzente.

4. Kranich weg

Von der Natur inspirierte Tapetenideen für das Schlafzimmer bieten ein wenig Eskapismus und Raum zum Träumen – ideal für jeden Schlafbereich. Dieser Look wurde von Agi von @agi_at_59 (öffnet in neuem Tab) mit der Yanya-Tapete der niederländischen Marke @muancewall (öffnet in neuem Tab) zusammengestellt

5. Setzen Sie auf den Trend zu dunklen Tapeten im Schlafzimmer

Dunkle und stimmungsvolle Innenräume sind gerade im Trend, und wir sind voll dabei. Unser Favorit, um diesen Trend ins Schlafzimmer zu bringen? Eine graue Tapete mit subtilen Verzerrungen,offensichtlich. Für einen ähnlichen Look wie diese Schlafzimmertapete lieben wir Patina Haze von Cole and Son (öffnet in neuem Tab) .

6. Bringen Sie Farbe ins Spiel mit tropischen Mustern

Tropische Drucke sind schon seit einiger Zeit angesagter als die Regenwälder, die sie inspirieren, und wir können immer noch nicht genug von ihnen bekommen. Die Dekoration mit botanischen Tapeten ist eine einfache (und schnelle) Möglichkeit, diesen Trend in Ihr Zuhause zu integrieren. Diese Schlafzimmertapete ist eine etwas erwachsenere Variante der bunten Bananenblätter, die derzeit überall zu sehen sind, und etwas dezenter, was sie perfekt für ein Erwachsenen-Schlafzimmer macht.

7. Bringen Sie Struktur in Ihr Schlafzimmer mit einer Blocktapete

Sie haben alle schon von Farbblockierungen mit Farbe gehört, aber wie wäre es, den gleichen Trend mit Tapeten auszuprobieren? Das ist eine großartige Idee, um Struktur ins Schlafzimmer zu bringen, denn Sie müssen nicht viel Geld für endlose Tapetenrollen ausgeben.

Sie können sich trauen, Muster und Drucke zu mischen, oder Sie verwenden nur ein Muster und tapezieren einen kleineren Bereich der Wand, z. B. hinter dem Kopfteil. Kein Kopfteil? Das ist kein Problem. Sie können es mit einer Tapete nachbilden. Hier, Samphire von Farrow & Ball (öffnet in neuem Tab) verwendet, um das Bett zu erden und dem Raum einen Blickpunkt zu geben.

8. Vorgetäuschte Galeriewand

Falls Sie es noch nicht wussten: Wir sind besessen von Ideen für Galeriewände, und jetzt haben wir eine wirklich pflegeleichte Möglichkeit gefunden, diesen Look mit einer Tapete zu kreieren.

Diese Schlafzimmertapete hat einen wunderschönen Vintage-Look, der perfekt in ein traditionelles Schlafzimmer passen würde, aber auch in einem modernen Raum würde sie nicht fehl am Platz wirken.

9. Raum für Romantik

Eine florale Strukturtapete in Lachsrosa und Grau ergänzt das sanfte und romantische Farbschema in diesem Schlafzimmer. Weiße Akzente runden den Look ab und sorgen für eine beruhigende und süße Ausstrahlung.

10. Nicken Sie dem Ombré-Effekt zu

Sie können den Ombré-Effekt auch mit einer Tapete überlisten. Die verträumten, tintenfarbenen Töne dieses Wandbildes setzen definitiv ein Statement, ohne dass die Farbe den Raum erdrückt.

11. Tapezieren Sie Ihre Schlafzimmerdecke

Die Decke wird oft vernachlässigt, wenn es um gemusterte Tapeten geht, aber sie ist eigentlich nur eine weitere leere Leinwand, mit der man arbeiten kann. Seien Sie also mutig und tapezieren Sie Ihre Decke mit einer ausgefallenen Tapete, die für alle vier Wände zu viel sein könnte, aber für Ihre “fünfte Wand” ein Kinderspiel ist.

Schau dir an, wie @thehousethatgreybuilt (öffnet in neuem Tab) eine gewagte Tapete an der Decke in einem ansonsten komplett weißen Raum verwendet hat. Ich liebe es.

12. Holen Sie sich das Scandi-Gefühl mit einer Tapete mit Holzpaneleffekt

Holzvertäfelte Wände sind ein teurer Einrichtungstrend, aber es gibt sie schon seit Ewigkeiten und wir lieben diesen Look. Die gute Nachricht ist, dass es jetzt eine ganze Reihe von Tapetenmarken gibt, die auf den Zug aufspringen und realistische Holzeffekttapeten herstellen, sodass Sie diesen rustikalen Look für einen Bruchteil des Preises bekommen können.

13. Stimmen Sie die Möbel auf Ihre Tapete ab

Diese Idee werden wir uns auf jeden Fall von @susana_ordovas (öffnet in neuem Tab) abgucken – es ist so eine gute Möglichkeit, Möbeln ein neues Aussehen zu geben. (Und für diejenigen unter euch, die nicht das Glück haben, einen französischen Kleiderschrank zu besitzen, der umfunktioniert werden kann, sind wir sicher, dass dies genauso gut mit einem Billy-Bücherregal von Ikea funktionieren würde. )

14. Geben Sie traditionellen Blumenmustern ein Update

Blumentapeten erinnern vielleicht ein wenig an das Wohnzimmer Ihrer Großmutter und an veraltete Hotelbadezimmer, aber wir versprechen Ihnen, dass diese traditionellen Stile ein Comeback erleben. Blumentapeten sind wieder cool. Sehen Sie sich nur an, wie @seasonsincolour (öffnet in neuem Tab) gestylt hatLittle Green’s Paradise (öffnet in einem neuen Tab) – gepaart mit einem Spiegel mit Sonnenschliff und hellen Accessoires sieht der traditionelle Druck wirklich frisch aus.

15. Mehr Höhe mit Streifen

Nichts steht so sehr für Raffinesse und Eleganz wie ein makelloser vertikaler Streifen. Und geht es nur uns so, oder verleihen Streifen einem Schlafzimmer immer sofort ein Gefühl von Luxushotel? Gestreifte Tapeten sind auch ein sicherer Weg, um ein kleines Schlafzimmer größer wirken zu lassen, da sie die Wände verlängern, wie diese Tapete perfekt beweist.

16. Decken Sie alle Winkel der Wände ab

Vielleicht befindet sich Ihr Schlafzimmer ganz oben im Haus, in einem umgebauten Loft, oder die Wände sind einfach nur ein bisschen schräg. Zelebrieren Sie Ihre seltsam geformten und schrägen Wände, indem Sie sie tapezieren.

Wir lieben es, wie in diesem Schlafzimmer, Cole & Sons’ Woods (öffnet in neuem Tab) an den schrägen Wänden verwendet wurde, um den Eindruck zu erwecken, der Raum sei fast doppelt so hoch.

17. Spielen Sie mit Fliesen

Während Wandfliesen eher mit Küche und Bad in Verbindung gebracht werden, kann eine gemusterte Fliese auch im Schlafzimmer ein stilvolles Gestaltungselement sein, vor allem, wenn sie mit böhmischen oder marokkanisch inspirierten Drucken und Texturen kombiniert wird.

Doch anstatt Fliesen in einem Schlafzimmer zu verlegen – was teuer und zeitaufwändig sein kann -, sollten Sie sich stattdessen für eine Tapete mit Fliesenoptik entscheiden. Entscheiden Sie sich für einen neutralen Untergrund und tapezieren Sie bis zur Höhe der Sockelleiste, damit der Raum nicht von Mustern erdrückt wird. Eine ähnliche einfarbige Tapete mit Kacheleffekt finden Sie bei Cole & Son (öffnet in neuem Tab) .

18. Wählen Sie ein großflächiges Muster, um mehr Wirkung zu erzielen

Manchmal muss es nicht unbedingt die Farbe sein, sondern das Muster kann der Star der Show sein – so wie bei dieser großen Helleborus (öffnet in neuem Tab) Motiv von Farrow & Ball. Es hat eine schöne lineare Qualität, die in seiner neutralen Farbgebung ins Auge sticht. Diese Farbtöne lassen sich leicht mit Accessoires kombinieren, vor allem, wenn Sie Offwhites und Texturen lieben. Schafsfelldecken auf dem Bett, warme Holzmöbel und ein Hauch von frischem Grün sind eine gute Wahl.

19. Alle Schattierungen von Rosa

Rosa ist nicht nur den Kinderzimmern vorbehalten. Wenn Sie es in einer Tapete verwenden, die anderen Tönen im Raum schmeichelt, wird ein Schlafzimmer wunderschön und erwachsen (genug), wie es Agi getan hat.

    : alle Stil-Tipps und Inspirationen, die Sie brauchen.

20. Wählen Sie eine traditionelle, aber helle Schlafzimmertapete

Diese Schlafzimmertapete ist ein wunderschönes Beispiel für einen Tapetendruck aus dem späten 19. Jahrhundert. Wenn Sie also ein Haus aus dieser Zeit besitzen und die Räume neu einrichten möchten, sollten Sie sich für diese Art von Design entscheiden. Sie ist extravagant und farbenfroh, und ja, sie ist etwas teurer, aber diese Tapeten können sparsam verwendet werden, um Ihr Budget zu schonen, wenn Sie eines haben. Wenn Sie eine Wand, eine Nische oder einen Kamin mit diesem Muster tapezieren, wird es immer noch auffallend aussehen, und Sie können die anderen Wände in einem Ton des Musters streichen.

Süße tapezierte Träume.

Hebe kam Anfang 2018 als Staff Writer zum Real Homes Team, bevor sie 2021 zum Livingetc Team wechselte, wo sie eine Rolle als Digital Editor übernahm. Sie liebt den Boho- und 70er-Jahre-Stil und ist ein großer Fan von Instagram als Inspirationsquelle für Inneneinrichtungen. Wenn sie nicht gerade über Inneneinrichtung schreibt, renoviert sie ihre eigenen Räume – sei es, um einen Flur zu tapezieren, Küchenschränke zu streichen oder einen Van umzubauen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button