Entwurf

20 Ideen für Haustüren: Designs für Stil, Funktion und zusätzlichen Reiz

Die besten Ideen für Haustüren verbinden gutes Aussehen und Attraktivität mit Funktion und Sicherheit, um das Erscheinungsbild Ihres Hauses von außen nach innen zu verbessern.

Oversized black wooden front doors with windows

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die schönsten Ideen für die Haustür sorgen das ganze Jahr über für einen guten ersten Eindruck. Neben den wichtigen funktionalen Eigenschaften, wie Sicherheit und guter baulicher Gestaltung, ist auch der Stil ein Muss, wenn es darum geht, eine ansprechende Fassade zu schaffen.

Ganz gleich, ob Sie versuchen, Ihre Lieblingsideen für die Gestaltung der Hausfassade zu kopieren, oder ob Sie Inspirationen brauchen, weil Sie Ihre Tür im Rahmen einer Renovierung austauschen möchten, Brad Loveless von der Simpson Door Company (öffnet in einem neuen Tab) stellt fest, dass “die Zeiten vorbei sind, in denen sich ein Hausbesitzer mit einer vorgefertigten Haustür zufrieden geben musste” und fügt hinzu: “Heute ist die Haustür der Ort, an dem man den größten Einfluss auf das Design ausüben kann, indem man einen einst banalen Eingang in einen aussagekräftigen Eingang verwandelt.

Dem können wir nur zustimmen.

Ideen für Haustüren mit Stil und Funktion

Ganz gleich, ob Sie die Fassade Ihres Hauses umgestalten möchten, um dem Alter Ihres Hauses gerecht zu werden, oder ob Sie die Kirsche auf dem Sahnehäubchen einer Hausrenovierung hinzufügen möchten: Wir haben Experten gefragt, welche Trends es zu beachten gilt und welche Art von Tür sich am besten für die Vorderseite des Hauses eignet – und warum.

1. Minimalistisch

Wenn Sie in Ihrem Haus einen modernen und minimalen Einrichtungsstil bevorzugen, d. h. klare Linien, keine Unordnung und große Fenster, dann sollten Sie dies auch bei der Wahl Ihrer Haustür berücksichtigen, damit Ihre Besucher von Anfang an einen Eindruck von Ihrem Haus bekommen.

The Home Depot bietet eine Vielzahl von Optionen, die Stil und Substanz vereinen. Eliot Spritzer, Senior Merchant of Exterior Doors bei The Home Depot, sagt: “Verleihen Sie Ihrem Haus eine schicke Ausstrahlung mit den Krosswood Doors Modern Hemlock Wood Door Kollektion (öffnet in neuem Tab) .’

2. Fügen Sie einladende Farbe hinzu

Eine pastellfarbene oder helle Haustür kann einen auffälligen Kontrast zu einer ansonsten neutralen Fassade bilden. Wenn Sie Lust auf ein Heimwerkerprojekt am Wochenende haben, können Sie Ihre Tür selbst streichen. Sie können aber auch eine bereits gestrichene Tür kaufen, das macht die Sache ein bisschen einfacher.

3. Setzen Sie ein nachhaltiges Zeichen

Die Kombination einer Farbe, die die Blicke auf sich zieht, mit eleganten horizontalen Rillen sorgt für eine außergewöhnliche Haustür. Und wenn Sie Energie sparen und weniger Geld für Rechnungen ausgeben möchten, lohnt es sich, vor der Investition die Energieeffizienz Ihrer Haustür zu prüfen.

Wie man das am besten macht? Spritzer sagt: “Die beliebtesten Materialien für eine Außentür sind Glasfaser, Stahl und Holz. Wählen Sie das Material für Ihren Türtyp nach Energieeffizienz, Sicherheitsaspekten, Wartungsaufwand und dem Stil Ihres Hauses aus. Glasfasertüren sind die wartungsärmste Variante.

Das Parma Pivot Doorset (öffnet in neuem Tab) ist aus Hartholz und Stahl gefertigt und mit Hochsicherheitsmerkmalen verstärkt. Wählen Sie aus sechs Oberflächen, darunter Iroko, europäische Eiche und amerikanischer Schwarznussbaum, sowie aus allen RAL-Farben. Diesen Look können Sie mit der RAL-Farbe 1032 nachstellen.

Da kräftige und helle Farben bei Haustüren im Trend liegen, fügt Spritzer hinzu: “Eine andere Beize oder Farbe kann das Aussehen Ihrer Haustür dramatisch verändern, besonders wenn Sie eine natürliche Holzoberfläche haben. Stilvolle Optionen wie Rot, Türkis und Gelb bringen Ihr Haus zum Strahlen.

4. Wählen Sie eine Tür mit Glaseinsätzen

Glaseinlagen sind ein Trend in der Welt der Haustüren. Und das aus gutem Grund.

Buntes Glas war in der Handwerkerzeit sehr beliebt”, sagt Spritzer. Aber auch klare oder mattierte Glasfasertüren können das Aussehen Ihres Hauses modernisieren. Mit Halbschalen oder Mehrfachverglasungen können Sie die für Sie passende Option wählen.

Ergänzen Sie die Architektur Ihres Hauses mit der individuell gestaltbaren Fiberglas-Haustür der Steves & Sons Legacy Collection (öffnet in einem neuen Tab), die sich durch eine auffällige Seitenverkleidung auszeichnet. fügt Spritzer hinzu.

Auch die Kombination von kleinen Glaseinsätzen mit einer Farbe, die das Auge anzieht, und eleganten horizontalen Rillen ist eine auffällige Idee für eine Haustür.

5. Französische Türen

Wie ihr Name schon sagt, haben französische Terrassentüren ihren Stil aus Frankreich übernommen. Häufig werden Terrassentüren auf Balkonen eingesetzt, da sie in der Regel die Breite von zwei Standardtüren haben. Dadurch eignen sie sich gut für kleinere Räume, die dennoch einen großartigen Eindruck machen sollen.

Laut Spritzer gibt es eine Reihe von Türentrends, die derzeit sehr beliebt zu sein scheinen. Dazu gehören französische Türen. Spritzer erklärt: “Französische Türen, auch bekannt als Flügeltüren, sind zeitlos und eine großartige Option für größere Eingangsbereiche, die den Maßstab aufnehmen können. Spritzers Französisch Tür der Wahl? Die Krosswood Doors Craftsman Knotty Alder Wood Clear 9-Lite provincial stain Right Active Double Prehung Front Door (öffnet in einem neuen Tab) ist eine großartige Wahl für einen eleganten Eingangsbereich”, sagt er uns.

6. Wählen Sie ein modernes Design

Das Aussehen und die Atmosphäre der Fassade Ihres Hauses bestimmen natürlich auch die Wahl der Haustür. Wenn Sie eine moderne Fassade haben, sollten Sie darauf achten, dass auch die Tür diesem Stil entspricht.

Elizabeth Assaf, Designerin und Mitbegründerin von Urban Front (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Im Moment sind die beliebtesten Türen moderne, klassische Designs wie unsere Milano V in Eiche mit Ebenholzöl (öffnet in einem neuen Tab), schlichte Stahltüren in Rostoptik (öffnet in einem neuen Tab) und Türen mit verdeckten Griffen in passender Verkleidung wie die Porto (öffnet in einem neuen Tab).

7. Nicken Sie der Epoche Ihres Hauses zu

Im gleichen Atemzug sollte man bei der Wahl des Haustürdesigns auch die Bauzeit des Hauses berücksichtigen. Diese sechsflügelige Tür von Westbury Joinery wurde von georgianischen Designs inspiriert. Westbury Tischlerei (öffnet in neuem Tab) mit zwei Doppelverglasungen im oberen Bereich, die für mehr Licht sorgen, ohne die Privatsphäre oder den traditionellen Stil zu beeinträchtigen. Die aus einer Kombination von Lärche und Accoya gefertigte und mit drei Schichten mikroporöser weißer Westbury-Farbe lackierte Tür ist ein beeindruckendes Beispiel für ein traditionelles Haustürdesign, das dennoch ein frisches Upgrade darstellt.

8. Bringen Sie mit Stahl Struktur ins Spiel

Neben dem Aussehen der Tür und ihren funktionalen Eigenschaften ist es auch wichtig, die Haptik der Tür zu berücksichtigen. Aber warum ist das so? Assaf sagt, es sei wichtig, dass die Tür “nicht nur eine Dimension hat”.

Diese Hochsicherheits-Stahltür von Urban Front (öffnet in einem neuen Tab) ist nicht nur besonders stabil, sondern hält auch extremen Witterungsbedingungen stand, hat schalldämmende Eigenschaften und die metallischen Materialien verwittern mit der Zeit auf natürliche Weise. Können Sie von Ihrer Haustür mehr verlangen? Wir denken nicht.

9. Großzügig für mehr Licht

Eine weitere Möglichkeit, Stil und Substanz zu vereinen? Indem Sie in “sehr große Türen und viel Glas” investieren, sagt Assaf.

Wenn Ihr Haus nach Norden ausgerichtet oder niedrig ist und nicht genug Licht bekommt, sollten Sie sich für eine Haustür entscheiden, die mit Glas ausgestattet ist. Diese besondere Design-Idee ist perfekt, um die Menge an natürlichem Licht in Ihrem Haus zu erhöhen, und Sie können außerdem sehen, wer vor der Haustür steht, bevor Sie sie überhaupt geöffnet haben. Eine Win-Win-Situation.

Wenn Sie Ihren Außenbereich funktional gestalten möchten, ist die Beleuchtung der Schlüssel dazu. Die Erneuerung der Außenbeleuchtung, vor allem wenn Sie eine Leuchte neben Ihrer Haustür haben, kann Ihren Eingangsbereich aufwerten”, sagt Spritzer. Eine unserer bevorzugten Akzentbeleuchtungen zur Ergänzung Ihrer Eingangstür ist die Hampton Bay Alexandria 180° Black Motion-Sensing Outdoor Dekorative Wandlaterne Sconce (öffnet in neuem Tab) .’

10. Machen Sie sie aus Holz

Eine natürliche Holztür verleiht jedem Haus einen klassischen Touch. Ganz gleich, ob es sich um einen kleinen Raum oder ein größeres Haus handelt. Und heutzutage gibt es Holztüren nicht nur in klassischen Stilen.

Loveless sagt: “Eine Holztür kann eine breite Palette von architektonischen Stilen ergänzen, da sie in Größe, Form, Holzart oder Glasart individuell gestaltet werden kann. Außerdem können die heutigen Außentüren aus Holz dank fortschrittlicher Fertigungstechniken, angemessenem Schutz und regelmäßiger Wartung ihre Schönheit in vielen verschiedenen Klimazonen und Witterungsverhältnissen bewahren.

Wenn Sie bereits eine Holztür haben, warum lernen Sie nicht, wie man eine Holztür restauriert?

11. Supersize

Steigern Sie die Attraktivität Ihres Hauses mit übergroßen Holztüren wie dieser Holztür von Simpson Door Company (öffnet in neuem Tab).

Loveless fügt hinzu: “Während extragroße Türen früher als nahezu unmöglich galten, haben sich die führenden Türhersteller dieser Herausforderung gestellt und bieten Konfigurationen an, die bisher ungeahnte Höhen erreichen. Wir haben extragroße Türen, die bis zu 8 Fuß breit und 10 Fuß hoch sein können. Für eine moderne Variante des “XL”-Looks können Hausbesitzer das Monster Pivot Door System (öffnet in einem neuen Tab) ™ von Simpson anstelle von traditionellen Scharnieren verwenden.’

12. Landhausstil

Sie lieben den Landhausstil? Eine Tür im Landhausstil ist ideal für alle, die ihrem Haus von außen genauso viel rustikalen Charme verleihen möchten wie von innen.

Meredith Nethery, Leiterin der Kategorie Beschläge bei Wayfair (öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Das Landhausdesign ist im Kommen, und das gilt definitiv auch für Haustüren. Bauernhoftüren sind in der Regel aus Holz und entweder gebeizt oder lackiert, wobei viele von ihnen mit Glasverkleidungen oder Flügeltüren ausgestattet sind, bei denen man die obere Hälfte öffnen kann.

Sehen Sie sich diese Mahagonitür im Landhausstil an (öffnet in einem neuen Tab), die eine Tür, Pfosten und eine Ziegelsteinform umfasst und mit Klarglasscheiben ausgestattet ist.

13. Bringen Sie Interesse mit einem industriellen Stil

Ein weiterer Trend, den wir beobachten, ist, dass sich immer mehr Kunden für eine industrielle oder moderne Ausführung ihrer Haustür entscheiden”, erklärt Nethery. Diese Türen haben in der Regel eine dunklere Farbe und bestehen entweder aus Holz, Metall oder einer Kombination aus beidem. Außerdem haben sie in der Regel schlankere, klarere Linien für diejenigen, die einen eher industriellen oder modernen Look wünschen.

Wenn Sie den industriellen Stil Ihrer Haustür bevorzugen, ist diese Standardtür aus Holz und Glas von Wayfair (öffnet in neuem Tab) genau das Richtige für Sie.

14. Suchen Sie nach wetterfesten Optionen

Sind Sie auf der Suche nach Haustür-Ideen, die bündig abschließen, damit es nicht so schnell zieht? Dann ist diese Glasfasertür von Wayfair (öffnet in einem neuen Tab) genau das Richtige für Sie. Sie ist praktisch wartungsfrei, verbeult nicht, verzieht sich nicht, verrottet nicht und spaltet sich nicht. Außerdem wird das Eindringen von Luft und Wasser nahezu verhindert.

Nethery sagt: “Die Kunden können sich für eine Einbautür entscheiden – nur die Tür selbst ohne Scharniere, Knöpfe oder Rahmen – oder für eine vorgehängte Tür, die bereits in einen Rahmen eingesetzt ist und bei einem Neubau nahtlos eingebaut werden kann. Vorgehängte Türen sind auch ideal für diejenigen, die eine witterungsbeständige Lösung suchen oder einen beschädigten Türrahmen ersetzen wollen.’

15. Wählen Sie eine historische Ausführung

Sie besitzen ein historisches Haus, aber Ihre Tür ist seit Jahrhunderten nicht mehr hergestellt worden?

Es könnte einfacher sein, eine gut gemachte Nachbildung zu beschaffen, als Sie denken. Suchen Sie einen Türhersteller, der sich auf historische Designs und traditionelle Techniken spezialisiert hat. Dann können Sie immer noch eine hochwertige Farbe für Ihre Tür wählen, um ein poliertes Aussehen zu erzielen. Wenn Sie die Tür selbst streichen, wählen Sie eine haltbare Außenfarbe, z. B. Intelligent Exterior Eggshell (öffnet in neuem Tab) von Little Greene oder Weathershield (öffnet in neuem Tab) von Dulux. Und wenn Sie die Tür einmal gestrichen haben, vergessen Sie nicht, sie mit zeitgemäßen Elementen wie Türklopfern (öffnet in einem neuen Tab) und Messingbeschlägen zu versehen.

16. Kontrastreiche Oberflächen

Es muss nicht immer eine traditionelle Tür sein – selbst wenn Sie in einem historischen Haus wohnen, aber vor allem, wenn Ihr Haus in einer städtischen Gegend liegt oder ein Neubau ist. Experimentieren Sie mit einem kühnen modernen Design in einer auffälligen Farbe, die besonders gut als Kontrast zu Beton und Glas wirkt.

Die elegante Porto-Tür (öffnet in einem neuen Tab) von Urban Front ist vertikal gerillt und fügt sich mühelos in jedes Wohndesign ein.

17. Umrahmen Sie Ihren Eingangsbereich mit Holz und Stahl

Mit einer Außenverkleidung aus Eichenholz und einem zentralen Edelstahlband hat diese moderne Haustür einen ausgesprochen klaren Look. Wenn das nicht Ihr Stil ist, gibt es sie auch in anderen Ausführungen wie Marmor, Stein, Metall und Glas.

Fügen Sie sie in eine Wandöffnung ein oder umgeben Sie sie mit einer rahmenlosen Verglasung für eine Haustür, die einen bleibenden ersten Eindruck hinterlässt. Diese Version ist H250cm x B180cm und ist von IQ Glass (öffnet in neuem Tab) .

18. Investieren Sie in eine elegante, hochsichere Lösung

Wenn Sicherheit an erster Stelle der Kriterien für Ihre Haustür steht, könnte diese FunkyFront-Tür aus Hartholz (öffnet in einem neuen Tab) von Klöeber die richtige Wahl für Sie sein. Sie ist laminiert und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit, ohne dass das stilvolle und zeitgemäße Design dank der Paneele im Hamburger Stil beeinträchtigt wird.

19. Setzen Sie Akzente mit einer schwarzen Haustür

Man sagt, dass eine schwarze Tür den Wert einer Immobilie steigert. Wenn Sie ein viktorianisches Haus haben, das im Laufe der Zeit eine Originaltür verloren hat, können Sie es mit einem traditionell inspirierten Design wie diesem wieder zu neuem Ruhm verhelfen und ihm einen Hauch von Dramatik verleihen.

Die vierflügelige Tür hat authentische, schwere Leisten und ist in einem dunklen Grau lackiert, das den gefliesten Weg ergänzt. Sie wurde aus massivem Accoya-Holz gefertigt, das so behandelt wurde, dass es extrem haltbar und stabil ist, und ist mit eleganten polierten Chrombeschlägen versehen. Von der London Door Company (öffnet in neuem Tab) .

20. Gäste mit Lavendel willkommen heißen

Haustür gestrichen mit Lavender Quartz (öffnet in neuem Tab) , Dulux

Die Farbe Ihrer Haustür muss mit Bedacht gewählt werden. Helle Gebäude profitieren von sanften, pastellfarbenen Tönen, während rote Ziegelsteine oder dunklere Häuser eine hellere und tiefere Farbe vertragen können. Ganz zu schweigen davon, dass Pastelltöne wie Lavendel einen Hauch von Raffinesse verleihen können.

Welche Art von Tür eignet sich am besten für eine Eingangstür und warum?

Eliot Spritzer, Senior Merchant of Exterior Doors, The Home Depot, sagt: “Die Wahl der richtigen Haustür für Ihr Haus hängt von Ihrem persönlichen Stil und der Architektur Ihres Hauses ab. Aktualisieren Sie Ihr Äußeres und verbessern Sie die Attraktivität Ihres Hauses mit einer neuen Tür in einem Stil, der zu Ihren aktuellen Designvorlieben passt. Unabhängig von Ihrem Stil kann die Aktualisierung oder der Austausch Ihrer Haustür Ihr Haus für Sie und Ihre Gäste noch attraktiver machen.

Bei der Auswahl einer Tür müssen Sie wissen, wie die Tür beschaffen ist. Dies lässt sich leicht feststellen, indem Sie die Tür einfach öffnen. Stellen Sie sich mit dem Rücken zu den Scharnieren in den Türrahmen. Wenn die Hand am Türknauf Ihre rechte ist, handelt es sich um eine Rechtshändertür. Liegt sie links, handelt es sich um eine Tür für Linkshänder.

Es gibt zwei gängige Arten von Außentüren. Vorgehängte Türen umfassen sowohl die Tür als auch den Rahmen, der die Tür trägt. Türen mit Türblatt umfassen nur die Tür allein. Vorgehängte Türen sind oft einfacher zu montieren als Deckentüren. Genaues Ausmessen ist der Schlüssel zur richtigen Passform.’

Welches sind die beliebtesten Haustürmodelle?

Spritzer: “Handwerkliche Türen und Türen im Stil der Jahrhundertmitte sind sehr beliebt, da sie den Hausbesitzern einen von der Vergangenheit inspirierten Look verleihen. Moderne Haustüren sind aufgrund ihrer architektonischen Details und ihres minimalistischen Designs sehr beliebt. Stahltüren sind aufgrund ihrer Langlebigkeit, Sicherheit und Vielseitigkeit nach wie vor sehr beliebt. Sie sind eine gute Wahl für Haustüren, Terrassentüren und Hintertüren.

Wenn es um die besten Materialien geht, war früher die Kiefer das Holz der Wahl für Haustüren. Heutzutage ist es jedoch viel wahrscheinlicher, dass eine hochwertige, traditionell gefertigte Außentür aus dauerhaftem Hartholz wie Eiche oder, in zunehmendem Maße, aus Accoya gefertigt wird, einem chemisch modifizierten Holz, das Hartholz in Bezug auf Festigkeit und Stabilität übertrifft.

Alle Außentüren sollten mit Hochsicherheitsschlössern ausgestattet sein, und um eine ausreichende Festigkeit und einen ausreichenden Schutz gegen Eindringlinge zu gewährleisten, sollten sie aus einer massiven Kernkonstruktion mit einer Stärke von mindestens 44 mm bestehen. Dies trägt auch zur Wärme- und Schalldämmung bei, ebenso wie die Verwendung von Slimline-Doppelverglasung.

Um die Authentizität zu gewährleisten, können Holztüren mit hochwertigem Leinöl, Wachs oder mikroporöser Farbe behandelt und gepflegt werden, so dass eine wetterfeste Barriere entsteht, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch sicher ist.

Die Kosten für eine neue Haustür muss man einkalkulieren, und wenn eine Massivholztür nicht in Ihrer Preisklasse liegt, gibt es eine Vielzahl von Holzwerkstoffoptionen. Sie bieten viele der gleichen Vorteile wie Massivholztüren und werden aus Blöcken verschiedener Holzarten hergestellt, die zu einem einzigen Verbundwerkstoff zusammengefügt – oder bearbeitet – wurden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button