Entwurf

20 Ideen für Gästezimmer – von WFH-Räumen über Fitnessstudios bis hin zu Schlafzimmern mit eigenem Bad

a luxurious spare room with a red armchair and rug, and a huge sage green built in bookcase unit with lots of books in it, and a brick covered-up fireplace next to it

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die besten Ideen für ein Gästezimmer machen das Beste aus einem zusätzlichen Schlafzimmer oder einem Empfangsraum und verwandeln Ihren Raum in ein Home Office mit dem besten Bürostuhl, einen Bastelbereich oder sogar eine Chill-out-Zone für die Kinder, um Ihr Zuhause besser zu gestalten.

Um Sie bei der Umgestaltung Ihres Zimmers zu inspirieren, haben wir hier unsere Lieblingsideen für ein zusätzliches Zimmer zusammengestellt, damit Sie den vorhandenen Raum auf stilvolle und praktische Weise umgestalten können. Scrollen Sie weiter, um die dekorativsten Schlafzimmer-Ideen und funktionalen Looks für Ihr Gästezimmer zu entdecken.

20 Ideen für ein Gästezimmer, die Ihren Raum inspirieren

1. Schaffen Sie eine gemütliche Chill-out-Zone im Landhausstil

Kaminofen. Abgehakt. Ein Sessel, in dem man sich verlieren kann. Abgehakt. Dunkles, stimmungsvolles, raffiniertes Farbschema. Abgehakt. Dies ist ein großartiger Look für ein Gästezimmer und ein perfekter Rückzugsort für alle, die nach einem langen Tag eine Verschnaufpause brauchen.

2. Wählen Sie ein Daybed, das Ihnen viele Möglichkeiten bietet

Ein Bett, das auch als Sofa genutzt werden kann, oder das sogar gestapelt werden kann, ist wirklich nützlich. So können Sie ein Bett kaufen und ein zweites (oder drittes) darauf stapeln, so dass Sie, wenn Sie einen zusätzlichen Schlafplatz oder eine Sitzgelegenheit benötigen, diese sofort zur Verfügung haben, ohne mehr Platz als ein einzelnes Bett zu benötigen.

Auf dem Bild oben ist ein Tagesbett zu sehen, darunter zwei Einzelbetten im Scandi-Stil, dann ein Sofa und ein Tagesbett. Wie auch immer Sie sie aufstellen wollen, ein gut ausgewähltes Bett kann sich nahtlos in Ihr Schlafzimmer oder Ihr Gästezimmer einfügen.

Oh, und natürlich kann es auch ein Doppelbett werden.

3. Ein Gästezimmer mit heller Farbe umgestalten

Während Sie bei der Farbgestaltung Ihres eigenen Schlafzimmers vielleicht zurückhaltend sind, ist ein Gästezimmer eine fantastische Gelegenheit, um mit Farben und Mustern mehr zu wagen. Streichen Sie in einem Gästezimmer eine besondere Wand in einer wirklich ausgefallenen Farbe (z. B. Vardo von Farrow and Ball (öffnet in neuem Tab)), um den Raum zum Strahlen zu bringen.

4. Verwandeln Sie ein leeres Zimmer im Erdgeschoss in eine Bar-Lounge

Verwandeln Sie Ihr Gästezimmer – vor allem, wenn es sich im Erdgeschoss befindet, vielleicht in einer umgebauten Garage – in eine intime Cocktailbar in Ihrem eigenen Haus! Wählen Sie charaktervolle Möbel, fügen Sie einen Barwagen oder ein Weinregal hinzu, und schon sind Sie bereit, Ihre Gäste zu beeindrucken.

Wenn Sie nicht so extravagant sein können wie Lisa Dawson (öffnet in einem neuen Tab) und tatsächlich eine komplette Bar in Ihrem Gästezimmer einrichten wollen, sehen Sie sich stattdessen unsere Auswahl der besten Barwagen an und wie Sie sie stylen können.

5. Richten Sie ein Home-Office in Ihrem Gästezimmer ein

Gästezimmer sind in der Regel eher klein, aber in den meisten Fällen passen ein Schreibtisch und ein Stuhl hinein, vor allem, wenn Sie sich für ein platzsparendes Tagesbett statt für ein Doppelbett in voller Größe entscheiden. Fügen Sie eine stilvolle Lampe hinzu, und schon haben Sie Ihre eigene Schreibnische oder Ihr Mini-Heimbüro.

6. Nutzen Sie es als Nähzimmer

Können Sie gut mit der Nähmaschine umgehen? Diese Stoffrollen, Schaufensterpuppen und Nähmaschinen nehmen viel Platz weg. Mit dem Luxus eines freien Zimmers können Sie ein Bastelstudio einrichten. Kombinieren Sie Schränke, Aufbewahrungsboxen und Körbe, um einen aufgeräumten Raum zu schaffen.

7. Verwandeln Sie einen freien Raum in eine Bibliothek

Wenn Sie kein eigenes Gästezimmer brauchen, wie wäre es, stattdessen in eine Bibliothek zu investieren? Schaffen Sie mit maßgeschneiderten Regalen oder freistehenden Bücherregalen einen eigenen Bereich zur Aufbewahrung von Büchern.

Das maßgefertigte Bibliotheksregal (öffnet in neuem Tab) von Neville Johnson wurde in diesem Gästezimmer verwendet, um einen perfekten Lesebereich zu schaffen.

8. Verwandeln Sie Ihr freies Zimmer in ein Fitnessstudio

Welches Training Sie auch immer bevorzugen, Ihr freies Zimmer ist ein guter Ort, um ein paar Kalorien zu verbrennen, wenn Sie ein Fitnessstudio für zu Hause einrichten. Investieren Sie in die besten Fitnessgeräte für zu Hause, z. B. in ein Laufband oder einen Boxsack, um den Stress am Ende des Tages abzubauen. Wie Pottery Barn hier zeigt, muss ein Fitnessstudio für zu Hause nicht an Stil mangeln.

9. Verwandeln Sie Ihr Gästezimmer in ein Spielzimmer

Wenn Ihre Kinder noch klein sind und das Gästezimmer im Erdgeschoss liegt, ist es eine gute Idee, es in ein Spielzimmer zu verwandeln. Tauschen Sie das Bett gegen ein preiswerteres Schlafsofa aus, und stellen Sie genügend Stauraum für Spielzeug zur Verfügung, damit Ihre Kleinen sich austoben können, ohne dass es zu unordentlich wirkt.

10. Schaffen Sie eine Hausaufgabenstation in Ihrem Gästezimmer

In vielbeschäftigten Haushalten ist ein anständiger Bastel-/Hausaufgabenplatz eine der besten Ideen für das Gästezimmer überhaupt. Hier können Sie Geschenkpapier, Karten und Schreibwaren, Hausaufgabenordner und Stifte aufbewahren. Eine Station zum Einpacken von Geschenken mag extravagant klingen, aber sie ist nicht nur zu Weihnachten nützlich – denken Sie auch an Geburtstage und andere Anlässe! Wenn Sie nicht überzeugt sind, kombinieren Sie ihn mit etwas Nützlicherem (z. B. einem Schreibtisch für die Hausaufgaben) und er wird sehr praktisch sein.

11. Reservieren Sie Ihr freies Schlafzimmer als Ankleidezimmer

Wenn Sie keinen Platz für einen Schminktisch in Ihrem Schlafzimmer haben, reservieren Sie einen Platz in Ihrem Gästezimmer, um Ihre Beauty-Essentials aufzubewahren – und nennen Sie es ein Ankleidezimmer. Weitere Ideen für ein Ankleidezimmer finden Sie in unserem Feature, das Sie inspirieren wird.

Gefällt Ihnen dieses Zimmer? Schauen Sie sich den Rest dieses wunderschönen, selbst gebauten Blockhauses an und lassen Sie sich inspirieren.

12. Nutzen Sie das Gästezimmer für einen begehbaren Kleiderschrank

Was gibt es Schöneres als einen begehbaren Kleiderschrank nach Maß? Wenn es in Ihrem eigenen Schlafzimmer an Stauraum mangelt, könnten Sie stattdessen einen begehbaren Kleiderschrank im Gästezimmer einrichten.

13. Mit einem Schlafsofa vielseitig einsetzbar

Wenn nur wenige Gäste über Nacht bleiben, ist ein großartiges Schlafsofa die ideale Lösung. So können Sie das Gästezimmer als Büro oder Entspannungsraum nutzen, anstatt es als Schlafzimmer einzurichten.

14. Schaffen Sie ein gemütliches Zimmer im Erdgeschoss

An besonders kalten Tagen ist es besser, ein kleineres Schlafzimmer im Erdgeschoss zu beheizen, als zu versuchen (und zu scheitern), das ganze Haus warm zu halten. Stellen Sie einen Kaminofen auf – perfekt für kleine, gemütliche Räume – und machen Sie es sich mit einem Buch oder Ihrer Lieblingsserie gemütlich.

15. Verwandeln Sie das Gästezimmer in ein Heimkino

Machen Sie mit einem Heimkino das Ausgehen zu einem neuen Erlebnis. Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Sitzgelegenheit – z. B. ein Sofa und ein paar Sitzsäcke (siehe unsere Auswahl der besten Sitzsäcke) – und eine leere Wand, auf die Filme projiziert werden können. Und einen obligatorischen Barwagen oder eine Popcornmaschine.

16. Schaffen Sie einen gemütlichen Rückzugsort

Schaffen Sie den ultimativen Zufluchtsort für Ihre Gäste – oder für sich selbst -, indem Sie Ihr Gästezimmer in ein 5-Sterne-Hotel verwandeln. Hochwertige Bettwäsche ist das A und O. The White Company hat alles, was Sie in diesem Bereich brauchen – die Brompton-Bettwäsche (öffnet in neuem Tab) ist eine wunderbare Wahl.

17. Verwandeln Sie es in eine Waschküche

Sogar ein zusätzliches Zimmer im Obergeschoss kann in einen Hauswirtschaftsraum verwandelt werden. Auch wenn wir davon abraten, Lebensmittel und Getränke dort oben, weit weg von der Küche, zu lagern – das ist gelinde gesagt unpraktisch -, kann es als Waschküche sehr nützlich sein. Sie müssen sich über die Kosten für einen Kaltwasseranschluss und einen Abfluss Gedanken machen, aber das bedeutet, dass die schmutzige Wäsche oben bleibt und in die Schlafzimmer zurückgebracht wird, ohne den unteren Teil der Wohnung zu verstopfen.

18. Oder verwandeln Sie ein leeres Zimmer in einen Abstellraum

Ein Kofferraum ist eine der praktischsten Ideen für ein Gästezimmer, vor allem, wenn Sie nur einen kleinen Raum zur Verfügung haben und dieser sich zufällig in der Nähe Ihrer Haustür (oder Hintertür) befindet.

Wie der Name schon sagt, werden hier Schuhe, Gummistiefel, Hundebetten, Regenschirme und so weiter gelagert. Wenn Sie den nötigen Platz haben, können Sie auch ein Waschbecken einbauen und den Raum als Hauswirtschaftsraum nutzen.

19. Machen Sie Ihr Gästezimmer zu einem Ort des Wohlbefindens

Machen Sie Yoga? Brauchen Sie einen ruhigen Ort? Warum richten Sie Ihr Gästezimmer nicht in beruhigenden Tönen ein (z. B. Cremetöne, warme Brauntöne, Honig, Terrakotta) und verwandeln es in ein Yogastudio? Alles, was Sie brauchen, ist eine Yoga-App auf Ihrem Handy, eine Yogamatte und eine angenehme Raumtemperatur.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button