Entwurf

18 Fenstermöbel für Kinderzimmer – schöne Designs für große und kleine Räume

Elegante und praktische Fensterdekorationen für Kinderzimmer sind ein wesentlicher Bestandteil für Privatsphäre, Wärme und Komfort.

Green blind window treatment in kids bedroom by Swyft Direct Blinds

Erhalten Sie die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (wird in einem neuen Tab geöffnet) und der Datenschutzrichtlinie (wird in einem neuen Tab geöffnet) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Die Wahl der Fensterdekoration für das Kinderzimmer ist ein wichtiger Bestandteil der Raumgestaltung, kann aber auch sehr schwierig sein. Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen Schönheit und Zweckmäßigkeit finden. Mit einer sicheren und stilvollen Fensterdekoration stellen Sie sicher, dass Ihr(e) Kind(er) zu verschiedenen Tageszeiten das richtige Licht genießen können.

Ein guter Vorhang oder eine gute Jalousie sollte auch für mehr Privatsphäre sorgen und eine angenehme Umgebung zum Schlafen, Spielen und Beisammensein schaffen. Zum Glück gibt es viele schöne Möglichkeiten, die Fenster in Kinderzimmern zu gestalten, ganz gleich, ob sie einen hell gemusterten Vorhang oder eine verträumte Gardine bevorzugen.

1. Wählen Sie leuchtende Designs, um zu beeindrucken

Accessoires, die im Dunkeln leuchten, sind ein nostalgischer Teil unserer Kindheit. Von Wandaufklebern und Abziehbildern bis hin zu fluoreszierender oder leuchtender Farbe – es ist ein extra Finish, das die Kinder träumen lässt.

Wenn Sie es in etwas Funktionelleres einbauen möchten, ist eine im Dunkeln leuchtende Jalousie genau das Richtige für Sie.

Tagsüber leuchten sie in einer grauen Farbe, und wenn es Nacht wird, erlebt Ihr Kind eine wunderbare Überraschung, denn sein Zimmer verwandelt sich für bis zu dreißig Minuten in einen nächtlichen Sternenhimmel.

2. Kombinieren Sie Fensterdekorationen mit Accessoires

Das A und O für eine schicke Fensterdekoration für kleine Kinder ist die Koordination. Und wenn Sie ein wunderschönes Kinderzimmer schaffen wollen, das auch noch erschwinglich ist, dann machen Sie die Arbeit am besten selbst, indem Sie sie maßschneidern.

Indem Sie die Rohstoffe für Ihre Fensterdekoration kaufen, können Sie Vorhänge, Jalousien und vieles mehr herstellen.

In diesem Beispiel wurden einige Meter des Stoffes Fairground Ponies von Sophie Allport (öffnet in einem neuen Tab) zu einem niedlichen Rollo verarbeitet, das die Sonne abhält. Da der Stoff zu 100 % aus Baumwolle besteht, ist er auch in der Maschine waschbar.

Sehen Sie, was man mit einer Nähmaschine und etwas Liebe zum Detail alles machen kann?

3. Kombinieren Sie Ihre Fensterdekoration mit einer Sitzgelegenheit

Dieses graue, grüne und gelbe Design ist so geschlechtsneutral, wie man es sich nur wünschen kann. Wenn Sie es mit einer passenden Sitzgelegenheit und Kissen kombinieren, ergibt sich ein schönes, stimmiges Bild. Fordern Sie Ihr kostenloses Musterstück an und kaufen Sie das genaue Stoffdesign bei Annie Sloan (öffnet in einem neuen Tab) .

4. Erwägen Sie in einem fensterlosen Zimmer alternative Möglichkeiten

Wenn Ihr Kind ein fensterloses Zimmer zu Hause hat, muss es nicht auf all die tollen Ideen zur Fensterbehandlung für Kinder verzichten.

Diese coole und kreative Idee für ein Etagenbett mit Vorhängen bietet beiden Parteien Privatsphäre und sperrt künstliches oder natürliches Licht aus, wenn ein Kind vor dem anderen aufsteht.

Beachten Sie, wie der gestreifte Vorhang zusammen mit einem gestreiften Kissen und einem Teppich mit Zebramuster für etwas Koordination in einem ansonsten farbenfrohen Schema sorgt.

5. Seien Sie vielseitig mit einem Tag- und Nachtrollo

Tag- und Nachtrollos speichern die Wärme zwischen ihren beiden Schichten und helfen so, Ihr Haus zu isolieren und Ihre Energierechnungen zu senken”, sagt Rob Kemp, Berater bei Hillary’s (öffnet in neuem Tab) .

Kein Wunder also, dass sich viele Eltern für diese Idee der Kinderfensterbehandlung entscheiden. Tag- und Nachtrollos sorgen für ein weiches und modernes Aussehen und bieten gleichzeitig Sichtschutz und Lichtregulierung, so dass die Privatsphäre auf fast magische Weise gewahrt bleibt.

Die lichtdurchlässigen Stoffpaneele lassen das Licht herein, halten aber neugierige Blicke und unheimliche Schatten fern.

6. Mit einer elektrischen Jalousie mit Fernbedienung sind Sie auf der sicheren Seite

Die Kinder von heute haben alles, was die Technik hergibt. Von Smartphones bis hin zu Spielkonsolen – die Zukunft ist digital. Und das gilt auch für Innenräume.

Ein ferngesteuertes Rollo beseitigt nicht nur die Risiken, die mit einem Kabel verbunden sind, sondern ist auch eine moderne Fensterbehandlung für kleine Kinder, mit der auch Sie punkten können.

Sie sind perfekt für kleine Kinder oder Kinder mit eingeschränkter Mobilität geeignet und ermöglichen es ihnen, das Licht in schwer zugänglichen Fenstern zu steuern.

Dieses moderne Design von Thomas Sanderson (öffnet in einem neuen Tab) hat eine schöne transparente Oberfläche, die ein wenig natürliches Licht hereinlässt.

7. Ein Kind mit Allergien? Wählen Sie ein speziell beschichtetes Rollo

Einer von vier Menschen leidet unter einer Form von Heuschnupfen oder Pollenallergie, die oft zu schlechtem Schlaf oder schlechter Laune führen kann”, sagt Neil Makinson, Leiter des E-Commerce bei Swift Direct Blinds (öffnet in neuem Tab).

Mit Pollergen™ behandelte Spezialstoffe können das Leiden der Heuschnupfengeplagten lindern, da der Spezialstoff bis zu 50 % der Gräserpollen einfangen und denaturieren kann.

8. Solide Fensterläden sorgen für frühe Nächte und kurze Schlafenszeiten

Für ein Neugeborenes oder ein Kind, das bei den ersten Anzeichen von Tageslicht aufsteht, müssen Sie Ideen für Schlafzimmerfenster finden, die Überstunden machen.

Massive Fensterläden sind eine gute Wahl, denn sie halten nicht nur das Licht ab, sondern isolieren den Raum auch wirksam gegen Lärm (Verkehr, wenn er zur Straße zeigt, oder Sommerpartys um Sie herum, wenn er zum Garten zeigt) und gegen Zugluft.

Weiße oder neutrale Farben lassen sich in Zukunft natürlich leicht umdekorieren, aber bunte Varianten, die man überstreichen kann, sind eine fröhliche Wahl.

Der Nachteil von massiven Fensterläden? Man braucht genügend Platz an der Wand, um sie tagsüber zurückklappen zu können, und das bedeutet auch, dass es nicht unbedingt praktisch ist, Möbel direkt vor dem Fenster zu haben.

Möchten Sie diesen Look haben? Kaufen Sie diese Fensterläden von California Shutters (öffnet in neuem Tab)

9. Wählen Sie Fensterläden mit Lamellen, um den Lichteinfall zu regulieren

Lamellenfensterläden sind eine gute Alternative, wenn nicht genügend Platz an der Wand vorhanden ist, um massive Fensterläden zurückzuschieben, und wenn Sie einen privaten Raum schaffen möchten – ideal, wenn das Schlafzimmer übersehen wird – oder wenn Sie die Lichtverhältnisse während des Tages anpassen möchten (vielleicht ist das Schlafzimmer nach Süden ausgerichtet und braucht tagsüber einen Lichtfilter).

Mit solchen Fensterläden können Sie auch tagsüber die obere Hälfte offen und die untere Hälfte geschlossen halten.

Weiße oder neutrale Fensterläden halten natürlich, wenn sie älter werden, aber Sie können sie in Zukunft auch bunt anmalen.

Der Nachteil? Fensterläden mit Lamellen halten zwar Lärm und Zugluft ab, aber es dringt auch etwas Licht durch, was Sie bedenken sollten, wenn der Raum nach Osten ausgerichtet ist.

Sie haben ein kleines Budget? Entscheiden Sie sich für maßgefertigte Fensterläden wie diese, die nur einen Bruchteil des Preises der anderen kosten.

10. Entscheiden Sie sich für Jalousien für einen eleganten, erwachsenen Look

Wenn Rollläden Ihr Budget übersteigen, sind Jalousien eine erschwinglichere Option, die Ihnen ein ähnliches, stromlinienförmiges Aussehen verleiht.

Wenn es um unsere Schlafzimmer geht, ist Privatsphäre der Schlüssel, unabhängig von der Größe des Fensters”, sagt Jason Peterkin, Direktor bei 247 Blinds (öffnet in neuem Tab).

Eine gute Option für kleine Fenster sind jedoch Jalousien, da sie viel Licht in den Raum lassen, der sonst sehr dunkel sein könnte – und gleichzeitig für absolute Privatsphäre sorgen.

Um ein Maximum an Licht und Privatsphäre zu gewährleisten, empfehle ich, die Jalousien nach dem Sonnenstand auszurichten.

Sie lassen sich leicht abwischen und sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, wobei Weiß oder Holzoptik auch dann noch Bestand hat, wenn Ihr Kind wächst und sich seine Vorlieben ändern.

Die Nachteile: Sie klappern, wenn das Fenster in einer heißen, windigen Nacht offen bleibt, und sie halten nicht so viel Licht ab wie Jalousien, da das Licht zwischen den Lamellen und an den Rändern durchdringt.

Außerdem muss man natürlich, wie bei anderen ähnlichen Fensterverkleidungen auch, sehr vorsichtig mit den Schnüren sein, wenn kleine Kinder in der Nähe sind.

11. Raffrollos schaffen ein koordiniertes Gefühl

Wenn Sie das Aussehen von mehrlagigen Stoffen lieben, sind Raffrollos eine gute Wahl für Kinderzimmer, da Sie die Farben des Stoffes an anderer Stelle im Raum aufgreifen können, um ein koordiniertes Gefühl zu erzeugen. Wählen Sie eine unifarbene Ausführung, um das Umdekorieren zu erleichtern – alles, was gemustert ist und ein kindliches Design hat, wird schnell veraltet sein. Verkleiden Sie das Rollo mit Verdunkelungsstoff, damit das Schlafzimmer abends und am frühen Morgen dunkel und ruhig bleibt.

Der Nachteil? Raffrollos haben ein Problem mit der Schnur, die bei jüngeren Kindern ein Sicherheitsproblem darstellen kann. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Schnur immer außer Reichweite ist; Kinder finden es auch nicht leicht bzw. haben nicht die Geduld, diese Rollos richtig hochzuziehen, also müssen Sie damit rechnen, dass sie schief sitzen, wenn Sie nicht eingreifen.

12. Niedliches Muster und Interesse

Wenn das erste Schlafzimmer Ihres Kindes nur vorübergehend ist oder wenn Sie vielleicht zur Miete wohnen, möchten Sie die Fensterbehandlung vielleicht als Gelegenheit nutzen, dem Raum Farbe und Interesse zu verleihen.

In diesem Fall ist ein Raffrollo eine gute Wahl, denn es ermöglicht Ihnen, das Design des Stoffes in seiner ganzen Pracht zu zeigen, und zwar die ganze Zeit über, ob hochgezogen oder nicht. Wenn Sie nur über ein begrenztes Budget verfügen, können Sie mit einem fertigen Rollo mehr Geld sparen als mit einem maßgefertigten.

Dieses Emma Bridgewater Dinosaurier-Raffrollo (öffnet in einem neuen Tab) bei Blinds2Go ist eine tolle Option für ein Jungenzimmer.

13. Wählen Sie Einbaujalousien für ein Loft-Schlafzimmer

In einem Loftzimmer haben Sie das Problem der Dachfenster. Unser Rat? Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit dem Versuch, selbst Jalousien für diese Fenster anzufertigen – sie halten das Licht nicht ab und sehen schon nach wenigen Wochen nicht mehr so schick aus wie am Anfang; die beste und einzige Option sind maßgefertigte Jalousien.

Wenn Sie Velux-Fenster (öffnet in einem neuen Tab) haben, finden Sie einen Code im Rahmen – mit diesem Code können Sie passgenaue Jalousien kaufen, die einfarbig, gemustert oder sogar verdunkelnd sein können.

14. Helles Rollo

Rollos sind zweifellos die beste Wahl, wenn Ihr Budget erschöpft ist – es gibt eine riesige Auswahl an Farben und Mustern, und natürlich sind viele von ihnen auch verdunkelbar. Achten Sie auch hier auf die Sicherheit der Kabel.

Ein heißer Trend für Innenräume? Die Exoten: ob große, kühne Blätter, Dschungelthemen oder Chinoiserie – wenn Sie den neuesten Look für die Fensterdekoration Ihres Kinderzimmers wünschen, sollten Sie sich für diese Drucke entscheiden.

Wenn Sie jedoch ein kleines Fenster größer wirken lassen wollen, haben wir ein paar Tipps von Experten für Sie.

Wenn Ihr Fenster recht klein ist und Sie die Illusion eines größeren Fensters erwecken wollen, können Rollos wahre Wunder bewirken”, sagt Jason Peterkin, Direktor bei 247 Blinds (öffnet in neuem Tab) .

Wenn Sie sich für ein zurückhaltendes, entspanntes Muster oder eine neutrale Farbe entscheiden, kann sich das Fenster nahtlos in den Raum einfügen und das Auge dazu verleiten, die Größe des Fensters zu übersehen.

15. Lassen Sie natürliches Licht herein

Wenn das Zimmer Ihres Kindes ein kleines Fenster hat, das nach Norden ausgerichtet ist und nicht übersehen werden kann, und wenn Ihr Kind sich nicht am Morgen- und Abendlicht stört, können Sie das Fenster abnehmen, vielleicht mit einem einfachen, hauchdünnen weißen Rollo, damit der Raum heller und größer wirkt.

Außerdem können Sie so das Fenster selbst zur Geltung bringen – ein Vorteil, wenn es ein schönes Fenster ist.

16. Doppelt genäht

Wenn Sie das Aussehen eines unbekleideten Fensters lieben, aber aus offensichtlichen Gründen eine praktischere Fensterbehandlung für das Kinderzimmer benötigen, ist dies eine gute Lösung: hauchdünne Vorhänge in Kombination mit einem weißen Verdunkelungsrollo.

Warum ein weißes Verdunkelungsrollo? Sie können es tagsüber vollständig hochziehen, und vor einem weißen Fensterrahmen wird es mehr oder weniger unsichtbar.

17. Hängen Sie Vorhänge auf, um einen eleganten Akzent zu setzen

Es gibt viele Gründe, Ihr Kinderzimmer mit Ihren Lieblingsvorhängen auszustatten. Bodenlange Vorhänge, die vom Fenster weggezogen werden, lassen das Fenster größer erscheinen; Verdunkelungsvorhänge halten Licht, Lärm und Zugluft fast genauso gut ab wie feste Fensterläden; und sie sind eine gute Gelegenheit, dem Raum einen Farbtupfer und ein Muster zu verleihen.

Die Nachteile? Achten Sie beim Ausmessen der Vorhänge auf die Kopfleiste – eine Gardinenstange wie diese sieht zwar toll aus, lässt aber mehr Licht durch als eine Schiene; Vorhänge können auch Opfer von Schmutzfingern werden und sind mühsam zu reinigen, im Gegensatz zu Fensterläden, die einfach abgewischt werden können; und wenn das Zimmer Ihres Kindes klein ist, wirken volle Vorhänge natürlich sperrig, so dass Sie sich vielleicht besser für eine schlichtere Ausführung entscheiden sollten.

18. Zur Miete wohnen? Bringen Sie eine Fensterfolie für mehr Privatsphäre an

Niemand möchte, dass das Schlafzimmer seines Kindes übersehen wird, aber das Anbringen einer Fensterfolie an den Fensterscheiben ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, für mehr Privatsphäre zu sorgen.

Natürlich reichen selbst die besten Fensterfolien allein nicht aus, aber sie lassen sich mit jeder einzelnen der oben genannten Fensterbehandlungen für Kinderzimmer kombinieren.

Sie können fertige Fensterfolien kaufen, wenn Sie ein kleines Budget haben, aber maßgefertigte Fensterfolien sind zwar etwas teurer, bieten aber eine größere Auswahl an Designs und eine bessere Verarbeitung, vor allem, wenn das Fenster groß ist und bei den vorgefertigten Designs Fugen unvermeidlich sind.

Wie verkleidet man ein Kinderzimmerfenster?

Wenn Ihr Schlafzimmerfenster besonders klein ist, sind Sie vielleicht versucht, auf Fensterdekorationen zu verzichten, damit der Raum hell und luftig wirkt”, sagt Jason Peterkin, Direktor bei 247 Blinds (öffnet in neuem Tab) .

Die Entscheidung für ein paar Jalousien für Ihr kleines Fenster muss jedoch nicht bedeuten, dass Sie den Lichteinfall in Ihren Raum verringern.

Jalousien sind eine großartige Option für Schlafzimmer, selbst bei kleinen Fenstern, da sie viel Licht in den Raum lassen und gleichzeitig die Privatsphäre wahren.

Lucy ist die weltweite Chefredakteurin von Homes & Gardens und hat bereits an zahlreichen Einrichtungs- und Immobilientiteln mitgearbeitet. Sie war Gründungsredakteurin des Magazins 4Homes von Channel 4, war stellvertretende Redakteurin bei Ideal Home, bevor sie 2018 Chefredakteurin von Realhomes.com wurde und 2021 zu Homes & Gardens wechselte. Sie hat auch für die Huffington Post, AOL, UKTV, MSN, House Beautiful, Good Homes und viele Frauentitel geschrieben. Sie schreibt über alles, vom Kauf und Verkauf von Immobilien, Selbstbau, Heimwerken, Design und Verbraucherfragen bis hin zur Gartenarbeit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button