Entwurf

17 Deko-Ideen für eine frühlingshafte Veranda für einen frischen ersten Eindruck im Jahr 2022

Verschönern Sie Ihre Hausfassade für das Jahr 2022 mit frühlingshaften Dekorationsideen, die alle Nachbarn zum Klopfen bringen.

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Mit den Deko-Ideen für eine frühlingshafte Veranda, die Gäste mit einem ganz persönlichen ersten Eindruck willkommen heißt, können Sie Ihr Haus von außen mit einem “Hallo” begrüßen.

Wir alle wollen unser Leben im Freien auf ein neues Niveau bringen, mit einfachen und schnellen Tipps, um unseren Raum rechtzeitig für das gesellige Beisammensein mit Freunden und Familie bei Sonnenschein umzugestalten.

Verwandeln Sie Ihre Veranda in einen geselligen Treffpunkt mit bequemen Sitzgelegenheiten, vielen Strukturen – von gemusterten Bodenfliesen bis hin zu maximalistischen Kissen – und einer Fülle an leuchtenden und schönen Blumen.

Ideen für eine frühlingshafte Dekoration der Veranda für eine saisonale Auffrischung

Laut Gartenexperten haben die Suchanfragen in den sozialen Medien nach “Vorgarten” und “Veranda” ein Fünfjahreshoch erreicht.

Die Experten von Garten- und Outdoor-Spezialisten GardenBuildingsDirect.co.uk (öffnet in neuem Tab) sagen, dass sich immer mehr Menschen Gedanken darüber machen, wie man eine Veranda dekorieren kann, um einen Farbtupfer zu setzen und sie zu einem einladenden Eingang für Besucher zu machen.

Durch die Anordnung von Pflanzen und Produkten, die für diesen Raum geeignet sind, kann er einen warmen Empfang für jeden Besucher bieten.

Ein Sprecher von GardenBuildingsDirect.co.uk (öffnet in neuem Tab) sagt: “In der Vergangenheit wurden Vorgärten und Veranden oft übersehen, während sich die Menschen auf ihre hinteren Gärten konzentrierten. In den sozialen Medien haben diese Bereiche unserer Häuser jedoch an Bedeutung gewonnen, da die Menschen nach kreativen und innovativen Möglichkeiten suchen, das Beste aus diesen Bereichen zu machen.

Richard Petrie, Wohnexperte bei Thomas Sanderson (öffnet in neuem Tab) , kommentiert:

Ihre Veranda ist das Tor zu Ihrem Haus, und die Art und Weise, wie Sie sie dekorieren, ist eine gute Möglichkeit, Ihren Stil und Ihre Persönlichkeit widerzuspiegeln. Als erster Blickfang für neue Gäste, die Ihr Haus betreten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Veranda nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten!

Selbst wenn Sie nur ein paar freie Meter neben Ihrer Tür haben, ist es wichtig, dass Sie den Platz so gut wie möglich nutzen. Wählen Sie leichte, flache Pflanzgefäße auf beiden Seiten der Tür, die mit Pflanzen gefüllt sind, die bei Bedarf leicht versetzt werden können.

Denken Sie daran, dass Symmetrie der Schlüssel dazu ist, Ihre Veranda größer erscheinen zu lassen. Daher sind Produkte mit geraden Zahlen auf Ihrer Veranda eine gute Idee, um ein spiegelverkehrtes Design und ein geräumiges Aussehen zu schaffen.

1. Rocken Sie ein Mono-Schema

Verleihen Sie Ihrer Veranda ein zeitloses und doch modisches Update mit einem dauerhaften Schwarz-Weiß-Schema. Die hier gezeigten eleganten Karos und Streifen in einem zweifarbigen Kontrast sorgen für einen auffälligen und sauberen Look mit einem Hauch von modernem Chic. Wir lieben.

Martina Gieske von Der gelebte Look(öffnet in neuem Tab) , sagt: “Mit einem Paar Outdoor-Schaukelstühle kann man nie etwas falsch machen 2022, es ist die Veranda-Version des “kleinen Schwarzen”. Ein paar gemusterte Kissen sorgen für Spaß und ein paar bunte Stiefmütterchen setzen Akzente auf der Veranda.

Fühlen Sie sich nach Abwechslung gesättigt? Sehen Sie sich Martinas 5 einfache Schritte für eine prächtige Frühlingsveranda (öffnet in neuem Tab) .

2. Schaffen Sie ein buntes Pflanzenparadies

Erwecken Sie Ihre Veranda im wahrsten Sinne des Wortes zum Leben – mit einer schillernden Auswahl an Topfpflanzen und blühenden Arten. Gestalten Sie einen auffälligen Kübelgarten mit einer Fülle von Pflanzenstrukturen, Farben und Größen, die in verschiedenen Höhen gestaffelt sind.

Giovanni Scippo, Direktor bei 3D-Linien (öffnet in einem neuen Tab) , sagt: “Für eine frühlingshafte Veranda, die sich nicht aufdrängt, sollten Sie üppiges Grün und frische Blumen (oder Kunstblumen, wenn Sie eine dauerhafte Dekoration wünschen) verwenden. Arrangieren Sie sie in unterschiedlich großen Töpfen in selbstgebauten Pflanzenständern. Geben Sie Ihrer Tür den letzten Schliff, indem Sie ihre Farbe frischer und heller gestalten, passend zum Frühling. Legen Sie einen neuen Begrüßungsteppich aus, der ebenso viel Spaß macht. Wenn Sie das Glück haben, eine größere Veranda zu haben, stellen Sie ein paar Tische und Stühle auf und legen Sie Kissen in Pastellfarben oder einer anderen fröhlichen Farbe hinein, die zu den von Ihnen gewählten Blumen passt. Wenn Sie Lust auf etwas Besonderes haben, können Sie sogar Kerzen und Lampen in hübschen Halterungen und Glasständern aufstellen!’

Cassi Hallam, System-Pflastersteine (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Bunte Blumen zu pflanzen ist eine gute Möglichkeit, einen Hauch von Sonne auf Ihre Veranda zu bringen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, also suchen Sie sich eine Blume aus, die zu Ihrem Stil passt. Narzissen sind im ganzen Land sehr beliebt, und Johannisbeeren lassen sich sehr leicht anbauen. Hausbesitzer können ihre Verandamöbel auch mit frischen Kissen aufpeppen, die kräftige Farbakzente setzen.

Andre Kazimierski, Geschäftsführer von Improovy Painters Elmhurst (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Eine meiner Lieblingsmethoden, um eine Veranda frühlingshaft zu gestalten, ist das Hinzufügen von Blumen und anderen Pflanzen. Sie können dies auf traditionelle Weise mit Topf- und Hängepflanzen auf Ihrer Veranda tun, oder Sie können einen kreativeren Weg einschlagen. Verwenden Sie z. B. alte Kronleuchter oder Stiefel als Pflanzgefäße. Sie können auch einen vertikalen Kräutergarten oder eine Spalierwand auf Ihrer Veranda einrichten, was sowohl schön anzusehen als auch praktisch ist!

3. Fügen Sie Terrakotta-Töne hinzu, um einen grauen Raum aufzuhellen

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? So geht’s Das Einrichtungs- und Lifestyle-Duo Das Haus von Penelope (öffnet in neuem Tab) ihre Veranda mit ein paar budgetfreundlichen Änderungen umgestaltet hat. Kelly sagt: “Wir sind vor kurzem von Vermont nach Texas gezogen, und unser erstes Projekt in unserem neuen Haus in Austin, Texas, war natürlich eine komplette Umgestaltung der Veranda. Wir haben Außenfliesen (öffnet in neuem Tab) von IKEA, um den hässlichen grauen Beton zu verstecken, und tauschten unsere fadenscheinigen Klappstühle gegen einen Outdoor-Liegesessel (öffnet eine neue Registerkarte), ebenfalls von IKEA, gestylt mit Wurfkissen (öffnet in neuem Tab) von Target und dekorierte den Rest des Raums mit Pflanzen in Tontöpfen (öffnet einen neuen Tab) von IKEA! Außerdem haben wir einen Sichtschutzzaun (öffnet einen neuen Tab) (von Amazon) angebracht, um den Raum abzuschotten und unseren beiden Katzen, die sich ständig draußen in der Sonne sonnen, zusätzliche Sicherheit zu bieten.

4. Verbinden Sie sich wieder mit der Natur

Katherine Cohen, Trend- und Produktexpertin, FLOR(öffnet in einem neuen Tab), sagt: “Biophiles Design lässt sich von der Erde inspirieren. Indem wir die Natur bewusst in die Inneneinrichtung oder die Architektur einbeziehen, stellen wir unbewusst eine Verbindung her und bringen die Natur in unsere gebaute Welt. Von der Natur inspirierte Muster, natürliche Textilien und das Hinzufügen einer Topfpflanze sind nur einige Möglichkeiten, um erholsame und verbindende Räume zu schaffen.

Hallam sagt: “Holen Sie sich den Look nach Hause, indem Sie Ihrem Außenbereich eine natürlichere Ausstrahlung verleihen. Vielleicht können Sie in einer Ecke Ihres Gartens einen Wildblumengarten anlegen. Pflanzen Sie ein paar Weinreben und lassen Sie sie über einer Pergola oder entlang einer Akzentmauer wild wuchern. Sammeln Sie ein paar frisch gepflückte Blumen und stellen Sie sie in einer skurrilen Vase auf Ihrer Terrasse aus.’

5. Schaffen Sie eine gesellige Atmosphäre mit Sitzgelegenheiten

Amber Dunford (öffnet in neuem Tab) , Style Director, Overstock.com (öffnet in einem neuen Tab) , sagt: “Der Frühling ist eine Zeit, in der die Menschen beginnen, nach draußen zu gehen und die Zeit auf ihrer Terrasse zu genießen, den Nachbarn zuzuwinken, wenn sie vorbeischlendern, oder einfach das neue Leben zu genießen, das im Garten sprießt. Ich würde vorschlagen, das wärmere Wetter zu nutzen, um neue Sitzgelegenheiten mit den besten Gartenstühlen 2022 einzuführen – vielleicht einen Bistrotisch und Stühle für den Morgenkaffee, eine einladende Bank mit Kissen oder einen Beistelltisch und gemütliche Loungesessel.

6. Wellen schlagen mit Sea’spiration

Träumen Sie davon, sich am Meer frei zu fühlen? Holen Sie sich die belebende, salzige Luft an Ihre Haustür – mit einer Einrichtung im Strandhausstil, die Sie sofort an die blauen Therapieküsten versetzt.

Cohen sagt: “Wer sagt denn, dass man in der Nähe des Strandes wohnen muss, um das ruhige Gefühl eines Raumes am Meer zu schaffen? Indem Sie organische Texturen, bunte Akzente und strandige Farbtöne in Ihre Räume integrieren, können Sie sich dem Strandbungalow Ihrer Träume ein Stück näher fühlen.

7. Frühling in Gelb

Die Suchanfragen bei Pinterest nach “Ideen für eine Frühlingsveranda” sind in die Höhe geschnellt um 669% (öffnet in neuem Tab) im letzten Monat gestiegen. Ein weiterer Trend sind sonnengelbe Farbtöne – ein wichtiger Deko-Trend für den Frühling 2022. Warum also nicht beides kombinieren und Ihre Veranda in fröhlichen Farbtönen erstrahlen lassen, um sie aufzupeppen?

Nick Drewe, Trendexperte bei WeThrift (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Nichts steht so sehr für den Frühling wie die Farbe Gelb, und deshalb sollte sie auch das erste sein, was Besucher sehen, wenn sie vor Ihre Haustür treten.

Gelb ist an sich schon eine kräftige Farbe, aber scheuen Sie sich nicht, auch bei den Mustern etwas gewagter zu sein – Sie können Polka-Dots und Streifen einbauen. Ein besonders hübsches Detail in dem obigen Entwurf sind die gepunkteten Gummistiefel, die mit wunderschönen Narzissen gefüllt sind und Sie jeden Morgen beim Verlassen des Hauses in Schwung bringen.

8. Gespräche über Textur

Fügen Sie mit kleinen Veranda-Ideen, die Taktilität und gemischte Materialien in die Gleichung einbeziehen, Schichten von Interesse hinzu.

Drewe, fährt fort: “Wenn Sie Ihre Frühlingsveranda mit diesen zusätzlichen Akzenten ausstatten, können Sie das Gefühl des Willkommenseins verstärken, wenn Sie Besuch haben.

Mit ein paar Accessoires wie einer Matte, einem Stuhl und einem Kranz können Sie Ihrer Veranda Substanz verleihen, aber mit Texturen und Mustern können Sie ihr eine persönliche Note verleihen.

Mit einem strukturierten Überwurf, einem gestreiften Kissen und einer auffälligen Fußmatte in verschiedenen Farben und Stilen (nach Ihrer Wahl – versuchen Sie jedoch, innerhalb eines Farbschemas zu bleiben), wird Ihre Veranda die Energie ausstrahlen, die perfekt zum Frühling passt.

9. Schaffen Sie ein leuchtendes Ambiente mit Kerzen

Entspannen Sie sich in einer Veranda-Schaukel 2022 und genießen Sie die Sonnenuntergänge und das sanfte Rauschen der Natur inmitten eines fesselnden Arrangements aus Kerzenlicht und stimmungsvoller Gartenbeleuchtung. Verträumt.

Drewe meint: “Warum sollte Ihre Frühlingsveranda nur tagsüber zu sehen sein? Mit ein paar auffälligen Kerzen in Glashaltern an beiden Seiten Ihrer Tür können Sie Ihre Veranda auch nachts beleuchten.

10. Zeit für die Insel

Schalten Sie nach einem langen Tag vor dem Bildschirm in den Urlaubsmodus und machen Sie es sich in Ihrem Zuhause mit grünen Farbtönen, üppigen Mustern und herrlichen Naturmaterialien gemütlich, um die üppige Exotik zu genießen.

Cohen sagt: “Wer seine Terrasse oder seinen Wintergarten in eine Oase verwandeln möchte, ist mit den subtilen gewebten Strukturen der von Jute inspirierten Textilien bestens beraten. Mit ihren natürlichen Farben und ihrem unverwechselbaren Aussehen sind Jute-Teppiche die Antwort auf jede Terrasse.

11. Eine Markise als Schutz vor jeder Witterung

Erfrischen Sie Ihre Veranda und verwandeln Sie sie in einen Ort im Freien mit einer stilvollen Beschattung oder einem Terrassenschirm, der Schutz bietet, damit Sie bei jedem Wetter frische Luft genießen, sich entspannen und gesellig sein können.

Die Experten für Fenstermode bei SunSetter (öffnet in neuem Tab) , sagen: “Markisen sind eine stilvolle und einfache Lösung für Hausbesitzer, die ihre Veranda erweitern oder verschönern möchten, um eine Oase im Freien zu schaffen, die zum Entspannen, Beisammensein und Unterhalten einlädt und natürlich auch für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden. SunSetter bietet viele Vorteile und Nutzen, wie z.B. mehr Freude im Freien, Wetter- und UV-Schutz, Schatten, Energieeinsparungen und maßgeschneiderte Funktionen ohne den Preis einer Sonderanfertigung. SunSetter-Markisen ermöglichen es Hausbesitzern, ihre Außenbereiche auf geschützte, individuelle und erschwingliche – aber auch stilvolle – Weise zu genießen.’

12. Setzen Sie mit Textilien ein helles und luftiges Zeichen

Legen Sie mehr Komfort und Farbe auf, indem Sie weiche, gemusterte Accessoires verwenden, die den Wow-Faktor und die Stimmung einer Fiesta unterstreichen.

Hallam sagt: “Maximalismus ist im Moment sehr angesagt, und der Look ist selbstbewusst, voller Texturen und ausdrucksstark. Denken Sie an übertriebene Muster, leuchtende, satte Farben und zeigen Sie der Welt genau das, was Sie zum Lächeln bringt. Eine einfache Möglichkeit, Ihren Raum mit maximalistischen Details zu personalisieren, sind Textilien und Lagen. Fügen Sie eine auffällige Decke mit einem auffälligen Muster hinzu und vielleicht sogar einen Stapel Outdoor-Kissen 2022 zum Faulenzen im Freien. Hängen Sie ein paar Lichterketten auf, und im Handumdrehen haben Sie einen Bohème-Hinterhof, den Sie Tag und Nacht genießen können.’

13. Setzen Sie ein Zeichen mit Türgestaltung

Verleihen Sie Ihrer Eingangstür mit einer farblichen Auffrischung mehr Ausdruck. Machen Sie sich das “Doorscaping” zu eigen – die Kunst, Ihre Haustür mit saisonalem Laub, einem schicken Türklopfer und Hausnummern zu schmücken, um den Stil der Nachbarschaft zu unterstreichen. Mit unseren Expertenratschlägen ist das Streichen von Türen ein Kinderspiel.

Robin Antill, Direktor von Leisure Buildings (öffnet in einem neuen Tab) , sagt: “Streichen Sie die Tür für einen frischen, neuen Look und verabschieden Sie sich für die Saison von der abgenutzten Eingangsveranda, und fügen Sie einen charmanten Mooskranz für zusätzliche Wärme hinzu.

14. Mit Vorhängen eine Schicht hinzufügen

Drewe sagt: “Vorhänge sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Lebensraum im Freien einzurahmen und Ihnen die Privatsphäre und den Schatten zu geben, den Sie vielleicht brauchen, während die Sonne auf Sie scheint.

Entscheiden Sie sich für einen dünnen Vorhang und nicht für einen dicken, denn Sie wollen ja, dass das Licht hindurchscheint. Idealerweise wäre ein weißer, cremefarbener oder elfenbeinfarbener Vorhang eine schöne Wahl – perfekt für den Frühling!

Lernen Sie, wie man Gardinen in vier einfachen Schritten aufhängt.

15. Mit einem saisonalen Thema für Abwechslung sorgen

Gartenexperten und Outdoor-Spezialisten bei GardenBuildingsDirect.co.uk(öffnet in einem neuen Tab) , sagen: “Sie könnten Ihre Veranda und Ihren Vorbau mit Objekten schmücken, die für bestimmte Zeiträume des Jahres stehen, wie z. B. Tortenkürbisse zu Halloween, Narzissen in Töpfen im Frühling oder einen Frühlingskranz, oder Fahnen, die für eine Familienfeier an die Veranda gebunden werden.

Brian Donovan, CEO von TimeShatter (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Die Veranda eines Menschen ist ein Synonym für den Frühling. Sobald die Sonne scheint und die Singvögel zwitschern, möchte man mehr Zeit damit verbringen, die Natur zu bewundern und sich mehr im Freien aufzuhalten. Je nachdem, wo man wohnt, kann es aber immer noch etwas kühl sein, so dass eine Veranda ein fabelhafter Ort zum Verweilen ist. Meine vordere Veranda hat einen Sichtschutz, was sowohl für die Privatsphäre als auch für die Klimakontrolle fabelhaft ist. Ich habe dort eine Decke und einen Stapel Bücher und Zeitschriften, die ich in aller Ruhe lesen kann. Sie können Lichterketten entlang des Umfangs Ihrer Veranda anbringen, um die richtige Atmosphäre zu schaffen.’

16. Setzen Sie mit Bodenfliesen auffällige Muster

Die Bodenbelagsexperten von Adora Tile (öffnet in neuem Tab) sagen: “Wenn der Frühling kommt und die Sonne scheint, möchten viele unserer Kunden ihre Veranda verschönern und sie warm, einladend und interessant gestalten! Porzellanfliesen sind dafür die perfekte Wahl, denn sie sind langlebig, rutschfest und leicht zu reinigen. Es gibt eine große und vielfältige Auswahl an Fliesen, von hübschen Mustern bis hin zu dicken Porzellanplatten. Das bedeutet, dass Porzellanfliesen die perfekte Wahl sind, ganz gleich, welchen Stil und welches Design Sie für Ihre Veranda anstreben!’

17. Denken Sie bei der Auswahl der Möbel an Größe und Funktion

Amy Leferink von Interior Impressions (öffnet in einem neuen Tab) sagt: “Denken Sie bei der Auswahl der Möbel an Größe und Funktion. Planen Sie große Grillpartys und Versammlungen im Freien und brauchen Sie eine lange Bank oder einen langen Tisch, oder werden Sie ihn hauptsächlich nutzen, um morgens eine Tasse Kaffee oder abends ein Glas Wein mit Ihrem Partner oder Ihren Lieben zu genießen? Dies wird sich auf die Größe und den Stil der Möbel auswirken, die Sie benötigen.’

Die besten Outdoor-Möbel 2022 sind ein Muss, aber scheuen Sie sich nicht, mit gemusterten Kissen zu spielen, die Sie saisonal austauschen können, um Ihrer Terrasse oder Veranda ein neues Flair zu verleihen.

Wie kann ich meine Veranda für den Frühling dekorieren?

Jeremy Yamaguchi, CEO von Lawn Love (öffnet in neuem Tab) , sagt: “Im Frühling dreht sich alles um helle Farben. Wir gehen vom dunklen, kalten Winter in den hellen, sonnigen Sommer über, und im Frühling fangen wir an, wieder Farbe zu sehen, auch wenn es draußen noch ein wenig regnerisch und düster ist. Um Ihre Veranda also besonders hell und farbenfroh zu gestalten, pflanzen Sie bunte, frühlingsblühende Blumen! Je nach Größe und Form Ihrer Veranda (und Ihren persönlichen Vorlieben) können Sie Pflanzgefäße, Hängekörbe, Blumenbeete oder eine Kombination davon verwenden.

Hier sind einige weitere Top-Tipps von GardenBuildingsDirect.de (öffnet in neuem Tab) :

1. Weinüberdachte Veranda

Wenn Sie den Stil der alten Welt nachempfinden wollen, sollten Sie viele Weinreben pflanzen, die die Vorderseite des Hauses bedecken oder um die Veranda herum angeordnet sind, um die Atmosphäre zu verstärken. Dies ist ein guter Ausgleich zum Rest der Vorderseite, vor allem wenn sie von Bäumen und anderen Gartenelementen beschattet wird.

Überlegen Sie, ob Sie eine Insel oder einen Schwerpunkt in Ihrem Garten schaffen wollen, sei es mit einem Steingarten oder mit Pflanzen. Dies wird dazu beitragen, die Szenerie aufzulockern, indem ein zentraler Punkt von Interesse im Raum geschaffen wird.

3. Auffällige Merkmale

Sie könnten einen mutigen Schritt wagen und ein Wasserspiel oder einen Steinweg in Ihrem Vorgarten anlegen. Dies ist zwar eine längerfristige Investition, aber sie wird Ihr Haus mit Sicherheit interessanter und wertvoller machen.

4. Hängende Körbe als Kontrast

Große Pflanzbeete zu beiden Seiten eines Grasweges zur Haustür, gefüllt mit dichten Sträuchern und einem Kranz aus leuchtenden Blumen, können ein Blickfang für Besucher und Hausbewohner sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button