Entwurf

15 Wohntrends 2022 – die neuesten Einrichtungsstile für einen Neuanfang

Diese 15 Wohntrends werden im Jahr 2022 große Wellen schlagen.

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Das neue Jahr läutet einen optimistischen Neubeginn ein, bei dem alles “ahoi” ist. Nach turbulenten Zeiten für alle sind wir bereit, neue Kontakte zu knüpfen, aktiv zu werden und mit einer verjüngten Perspektive loszulegen. Unser Zuhause und die Art und Weise, wie wir es nutzen, hat sich stark verändert, da wir multifunktionale Räume und einen Sinn für Rückzug bevorzugen. Mit Wohlbefinden, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit als Katalysatoren für Veränderungen erkunden die Wohntrends 2022 aufregende Möglichkeiten in einer hellen neuen Welt.

Diese ausdrucksstarken, maximalistischen und naturverbundenen Designtrends für 2022 versprühen eine neue Energie und einen neuen Geist. Lassen Sie sich dazu inspirieren, bedeutungsvolle Räume mit einem kuratierten und charaktervollen Dekor und tief verwurzelten Farbgeschichten zu schaffen.

Wohntrends 2022

Grün wird unsere Wohnideen mit grüner Güte erfüllen, rät Lynne Tocchet (öffnet in neuem Tab) , Direktorin für Innenarchitektur bei Pacaso (öffnet in neuem Tab) . Grün kommt nie aus der Mode. Mit Beginn der Wintersaison 2022 haben wir von Natur aus nicht viel Grün um uns herum. Umso mehr wollen wir an einen warmen Sommertag erinnert werden und unsere Inneneinrichtung in Grün sehen, sei es die Farbe der Möbel, der Schränke oder der kleinen Dekorationsstücke! Ganz gleich, welche anderen Trends sich darum ranken oder sich einfügen, Grün steht immer im Mittelpunkt des Designs, und das wird sich auch im neuen Jahr nicht ändern. Tatsächlich haben Unternehmen wie Sherman-Williams (öffnet in neuem Tab) und Pantone (öffnet in neuem Tab) Grüntöne zur Farbe des Jahres 2022 erklärt.

Erfahren Sie mehr über die aufrüttelnden Einrichtungstrends des Jahres 2022.

1. Color me happy

Farbe kann die Stimmung und das Wohlbefinden massiv beeinflussen – Tatsache! Helle Farbtöne haben eine natürlich aufmunternde Wirkung. In dieser Saison war es noch nie so einfach, sich wohlzufühlen und sein Zuhause zu verschönern. Verwenden Sie Variationen der Grundfarben, um jedem Raum Interesse, Optimismus und Lebendigkeit zu verleihen – bei diesem Trend geht es um Color Blocking und darum, die Persönlichkeit Ihres Zuhauses durch aktive Farbtherapie zum Ausdruck zu bringen.

Ganz gleich, ob Sie einen maximalistischen Ansatz verfolgen oder sich für kräftige Farbtupfer entscheiden, die Mischung aus superhellen und etwas gedämpfteren Tönen sorgt dafür, dass die Dinge genau richtig sind”, rät Helen Marsh, Leiterin der Kommunikationsabteilung von Carpetright (öffnet in neuem Tab) .

Farbe spricht die Emotionen der Menschen an. In den Jahren 2022 und 2023 werden wir stärkere, sattere Farbtöne sehen. Unsere digitale Welt scheint die Designer stark beeinflusst zu haben. Im Wohnbereich geht es darum, Dinge so zu gestalten, dass sie angepasst werden können; Räume, die sich weiterentwickeln”, sagt Kathryn Lloyd, Farbberaterin bei Crown paints (öffnet in neuem Tab).

2. Geschwungene Kopfteile

Zelebrieren Sie Ihre schlafende Schönheitsheldin mit einem auffälligen Kopfteil, das von theatralischen Rokoko- und Regency-Designs inspiriert ist. Mit seiner klassischen Ausstrahlung und seinem luxuriösen Aussehen ist das Kopfteil eine zeitlose Ergänzung für jedes Schlafzimmer.

Der Trend geht weg von scharfkantigen, rechteckigen Betten und hin zu Kopfteilen mit abenteuerlichen Kurven. Diese Form eignet sich besonders gut für pastellfarbene und kräftige Samtstoffe, die einen visuellen Kontrast in einem zurückhaltenden Schlafzimmer schaffen”, so die Designexperten von Button & Sprung (öffnet in neuem Tab) .

3. Natürliche Texturen und Materialien

Machen Sie sich das langsame Leben zu eigen und bringen Sie die rohe Einfachheit und sinnliche Ruhe der Natur in Ihr Zuhause – mit ehrlichen Materialien und taktilen Texturen in einer mühelosen Palette beruhigender Neutraltöne. Dieser achtsame Wohntrend ist ausgewogen, durchdacht und regt die Sinne an. Er ist auch einer der größten Wohntrends 2022.

Immerwährende Trockenblumen sowie gefärbte und getrocknete Gräser sind nach wie vor sehr beliebte Dekorationsaccessoires, die in Harmonie mit frischen und künstlichen Zimmerpflanzen die Grenzen zwischen draußen und drinnen weiter verwischen.

2022 werden wir eine verstärkte Verwendung natürlicher Materialien sehen – von dekorativen Elementen bis hin zu den Möbeln selbst. Außerdem werden ruhige, von der Natur inspirierte Farben und Texturen stärker in den Vordergrund treten, vor allem in Gemeinschaftsräumen wie dem Wohnzimmer. Erdige Texturen, organische, natürliche Formen, rohe Materialien und Grünpflanzen werden allesamt Elemente sein, die das Haus erden und für Langlebigkeit sorgen”, sagt die in Milwaukee ansässige Innenarchitektin Anna Franklin von Stone House Collective (öffnet in neuem Tab) .

4. Heilige Farbtöne

Helle Farbtöne, die an ein magisches Dämmerlicht erinnern, verleihen eine ruhige Eleganz und verführerische Schönheit und bieten gleichzeitig Flexibilität für den Einsatz in einer Vielzahl von Räumen.

Cathryn Sanders, Leiterin der Kreativabteilung von Earthborn Paints, erklärt: Farbe ist ein wirkungsvolles Mittel, um in jedem Haus eine Stimmung zu erzeugen, eine Stimmung, die sich danach richtet, wie man sich fühlen möchte, während man Zeit in diesem bestimmten Raum verbringt. Unser Lily Lily Rose ist eine romantische, verspielte Farbe, die viel Tiefe bietet und gleichzeitig einen Hauch von Stil und Charme versprüht. Dieser wunderschöne Farbton schafft einen gemütlichen, behaglichen Rückzugsort, an dem man abschalten und sich entspannen kann.’

Catharina Björkman, Lifestyle-Expertin, Contura (öffnet in neuem Tab) , gibt ihre von Scandi inspirierten Tipps, wie man sich im Winter am wohlsten fühlt: “Das Zuhause ist Ihr Zufluchtsort. Es ist ein angenehmer und positiver Gedanke, wenn man weiß, dass man einen beruhigenden Raum hat, in den man nach Hause kommt. Mit neutralen Farbtönen (Farbe oder Tapete) können Sie einen aufgeräumten, einladenden Raum schaffen, der noch mehr Ruhe ausstrahlt, während strukturierte, weiche Einrichtungsgegenstände wie Teppiche und Decken dem Raum mehr Dimension – und Gemütlichkeit – verleihen. Ein prasselndes Feuer, sanfte Beleuchtung (Lampen und Lichterketten anstelle von Deckenleuchten), Duftkerzen, Decken, Kissen und warme Hausschuhe sorgen für eine zenartige Umgebung.

5. Skulpturale Vasen

Als Reaktion auf die Insta-“Shelfie”-Bewegung haben sich atemberaubende DIY-Vasen un d-Gefäße zu lustigen, extrovertierten Persönlichkeiten entwickelt, die abstrakte Formen und üppige Kurven in einer Fülle von hellen und luftigen Farben und Mustern präsentieren. Züchten Sie eine ganze Familie verrückter und wilder Figuren auf Ihrer Anrichte oder Ihrem Regal und geben Sie ihnen ein sofortiges, kunstvolles Update.

Der letzte Schliff ist ein wesentlicher Bestandteil der Innenarchitektur. Vasen, die den Look vervollständigen und ein Haus zu einem Zuhause machen, werden im Jahr 2022 dank innovativer Materialien und einzigartiger Designs zu echten Hinguckern”, so die Inneneinrichtungsexperten von Milc Interiors (öffnet in neuem Tab) .

6. Multifunktionale Design-Helden und Räume

Das ist kaum eine Überraschung, oder? Esstisch und Heimbüro – kommt Ihnen das bekannt vor? Multifunktionale Möbel sind ideal für Wohnungen mit wenig Platz oder für diejenigen, die sich nach mehr Funktionalität sehnen, und werden immer mehr zu den Stars des modernen Wohnens.

Einseitig genutzte Räume gehören der Vergangenheit an, und jetzt ist es an der Zeit, jeden Zentimeter unseres Zuhauses optimal zu nutzen. Ob es sich nun um Räume mit doppeltem Verwendungszweck oder um Mehrzweckmöbel mit innovativen Stauraumlösungen handelt, moderne Raumaufteilungstaktiken werden sich durchsetzen. Werfen Sie einen Blick auf den vertikalen Raum, den Ihr Zimmer bietet, und investieren Sie in Regale, Leitern und Plattformen, um Ihre Einrichtung zu erweitern. Spiegel sind eine hervorragende Wahl, da sie nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch dazu beitragen, das Licht im Raum zu reflektieren und kleine Räume zu öffnen”, sagt Marc Epstein, Einrichtungsexperte und Geschäftsführer, CARME Heim (öffnet in neuem Tab) .

7. Japandi-Minimalismus

Japandi verbindet die Einfachheit des japanischen Stils mit der Funktionalität des skandinavischen Designs. Dieser Stil umfasst das japanische Konzept des Wabi sabi, was einfach ausgedrückt bedeutet, die Schönheit in der Unvollkommenheit zu finden, und das skandinavische Konzept der Hygge, das als jeder Ort definiert werden kann, der Komfort, Gemütlichkeit und ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens verkörpert.

Halten Sie Ausschau nach orientalischen Designs mit japanisch inspirierten Blumen, Kranichen oder ineinandergreifenden Geometrien, um Ihren Raum mit einem Gefühl von Gelassenheit zu erfüllen.

Paula Taylor, Farb- und Trendspezialistin bei Graham & Brown (öffnet in einem neuen Tab) kommentiert: Teien wurde von der Schlichtheit und Eleganz des Japandi-Trends inspiriert, der skandinavische und japanische Stile miteinander verbindet. Das schafft eine mühelose, zeitlose Atmosphäre, die das Zen-Gefühl aufgreift. Das ist perfekt, um das Japandi-Ethos zu kreieren, das minimalistische Referenzen mit einem Hauch von Orient kombiniert.’

Ben White, Designexperte bei Swyft, sagt: “Ich glaube, dass sich der Minimalismus im Jahr 2022 als Schlüssel für unsere Inneneinrichtung durchsetzen wird. Der Gedanke des Entrümpelns ist heute wichtiger denn je, da die Menschen weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Die Freiheit, sich ohne unnötige Möbel oder Schnickschnack in den Wohnräumen zu bewegen, wird entscheidend sein.

8. Beleuchtung aus Glas

Im Jahr 2022 wird die Pendelleuchte eine völlig neue Richtung einschlagen, mit Statement-Designs, die Individualität, Form und Funktion erkunden.

Die Verwendung von Glas in der Beleuchtung wird experimenteller und ermöglicht einen tiefen, warmen Farbton mit Variationen in Farbe und Textur. Vom geriffelten Design – ein wesentlicher Trend für das Jahr 2022 – bis hin zu blasenartigen Kugeln kann Glas verwendet werden, um wahrhaft aufsehenerregende Mittelstücke in jedem Wohn- oder Geschäftsraum zu schaffen. Glaskonfigurationen werden im kommenden Jahr lauter und stolzer werden”, sagt Ian Cameron, Creative Director von Cameron Design House (öffnet in neuem Tab) .

9. Modernes Hirtenhaus

Der Trend zum Landhausstil nimmt 2022 ein moderneres, pastorales Element an, da sich die Verbraucher nach einem vereinfachten, langsameren Lebensstil sehnen, als Reaktion auf das hektische tägliche Leben, das durch den technologischen Fortschritt möglich geworden ist. Weniger Shabby-Chic, dafür mehr farbige Pastelltöne und moderne Karos sorgen für eine neue Ästhetik im modernen Landhausstil.

Während man heutzutage einen Kaffee ganz einfach per Knopfdruck zubereiten kann, sehen wir einen großen Trend bei den Menschen, die traditionellere Übergießer-Kaffeemaschinen verwenden, die Zeit und Mühe erfordern, weil der Prozess selbst ein romantischer und angenehmer Start in den Morgen ist. Wir können also davon ausgehen, dass sich dieser Trend zu einem langsameren, romantischen Leben fortsetzt, bei dem Komfort und Gemütlichkeit im Vordergrund stehen”, sagt Jessica Hanley, Gründerin von Piglet in Bed (öffnet in neuem Tab) .

10. Organische Formen und Kurven

Kurven dominieren weiterhin die Inneneinrichtung, wobei weiche, einhüllende Formen unsere Räume mit einem beruhigenden Gefühl von Sicherheit und einem ästhetischen Fluss umhüllen. Eine einfache Dekorationsidee, die Ihre Einrichtung weicher macht und gleichzeitig eine moderne Dimension hinzufügt, ist die Bemalung eines Wandbogens.

Geformte Boucle-Sofas und ausgeschnittene Sessel setzen ein Zeichen, während Schmuckstücke aus gemischten Metallen ihre Umgebung sofort aufwerten. Eine monochrome Palette wird durch strukturierte Neutraltöne und neue abstrakte Werke aufgelockert, die die geschwungenen Linien des menschlichen Körpers feiern”, sagt Debbie Drake, Design Director bei Dunelm (öffnet in neuem Tab) .

Robert Stephenson, Gründer von Sedilia (öffnet in neuem Tab), sagt: “Unsere Welt wird immer skulpturaler, abgerundete und organische Formen tauchen in vielen Bereichen auf, von der Architektur bis zu Autos, aber auch bei Alltagsgegenständen. Die Anpassungsfähigkeit von Polstermöbeln macht sie zu einem idealen Medium, um diesen Trend zu erforschen und weiterzuentwickeln”.

11. Wildnis-Farben

Als Gegenpol zur Hektik des Arbeitsalltags können Sie mit Farbtönen, die an die atemberaubendste Aussicht erinnern, abschalten und das Gleichgewicht mit organischer Natürlichkeit wiederherstellen…

Dies ist das neue Mittelmeer mit einer Farbpalette aus erdigen, sandigen Neutraltönen und ätherischen Blautönen, die an die natürliche Landschaft aus Sand und Himmel erinnern. Die Verbraucher orientieren sich weiterhin an der Natur und es dominieren erdige Farbtöne”, sagt Lisa Miller, Farbberaterin bei Crown Paints (öffnet in neuem Tab) .

Mit allen Sinnen in das große Blau einzutauchen, kann eine therapeutische Wirkung haben. Mit dieser beruhigenden Farbpalette aus besänftigenden Blautönen und sanften, warmen Neutraltönen können Sie sich selbst wieder ins Gleichgewicht bringen”, fährt Justyna Korczynska, Farbberaterin bei Crown Paints, fort.

12. Kunstvolle Tischdekoration

Die Tischdekoration wird auch im Jahr 2022 ein Trendthema für Social-Media-affine Einrichtungsliebhaber sein. Köstliche Details werden für Gesprächsstoff auf dem Tisch sorgen, mit ausdrucksstarken, gestylten Tischdekorationen, die mit handwerklich hergestelltem Serviergeschirr, gemusterter Bettwäsche und frivolen Blumen aufwarten.

Wenn wir unsere Gäste wieder in unseren Häusern und Gärten willkommen heißen, richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf die Kunst der Tischdekoration”, sagen die Designexperten von MatchesFashion (öffnet in neuem Tab) . Der Schlüssel zu einer rustikalen und doch raffinierten Tischdekoration liegt in der Kombination von Tellern, Tischwäsche und Gläsern verschiedener Marken, wobei eine komplementäre Farbpalette beibehalten werden sollte. Wir haben in diesem Jahr ein Wachstum von +47% bei den Table Top-Verkäufen verzeichnet, wobei Teller die Kategorie Nr. 1 sind und das größte Wachstum bei Tischsets und Tischdecken zu verzeichnen ist, die um +168% gewachsen sind.

Die internationale Innenarchitektin Penny Morrison (öffnet in neuem Tab) stimmt dem zu: “Tischdekoration wird weiterhin sehr beliebt sein, mit handgefertigten Tellern, passenden Untersetzern, Tischdecken und Kerzenständern in verschiedenen Sets, um die Veränderungen einzuläuten.

13. Brunnen-Bettzeug

Schlafgesundheit war 2021 ein großes Thema, und wir werden diesen Wohlfühltrend noch nicht abhaken. Das Bestreben, das ultimative Schlaferlebnis zu schaffen, ist ein wichtiger Schwerpunkt für Verbraucher und Einzelhändler, da wir bewusst einen achtsameren Lebensstil annehmen.

Die Textilunternehmerin Sonal Keay von This is Linen (öffnet in neuem Tab) sagt voraus, dass Luxusbettwäsche und Wohlfühlbettwäsche das nächste große Ding sein werden. Sie sagt: “Lockdown hat unser Augenmerk auf das Zuhause gerichtet und darauf, es mit den besten Qualitätsstoffen zu füllen, die körperliche und sensorische Vorteile bieten – ich nenne das gerne ‘Well-Bedding’. Die Verbraucher wollen die besten, natürlichen und nachhaltigen Stoffe und suchen nach dem ultimativen Komfort für ihre Bettwäsche. Leinen erfüllt all diese Kriterien und sieht dazu noch wunderschön aus.

Ziehen Sie ein grünes Schlafzimmer in Betracht, um den Traum vom Wohlbefinden noch weiter zu steigern.

Die Farbe Grün steht für Wachstum, Erneuerung und Harmonie, was vor allem auf ihre Assoziation mit der Natur zurückzuführen ist. Angesichts der anhaltenden Turbulenzen durch die Pandemie ist das Bedürfnis nach diesen Qualitäten größer denn je, und so überrascht es nicht, dass Grün von einer Reihe von Farbmarken zur Farbe des Jahres 2022 gewählt wurde. Wenn Sie keine Lust haben, die Wände neu zu streichen, gibt es jedoch viele Möglichkeiten, den Trendton in Ihre bestehende Einrichtung zu integrieren. Kunstpflanzen geben Ihnen die Möglichkeit, die Natur in Ihren Wohnraum zu holen, ohne dass Sie sich um die Pflege kümmern müssen. Sie erhalten das harmonische Grün, das Sie sich wünschen, aber ohne den Pflegeaufwand, der bei lebenden Pflanzen anfällt. Wenn Sie Ihre Kunstpflanze in ein stilvolles Pflanzgefäß stellen, wird Ihre Inneneinrichtung weiter aufgewertet, da das Gefühl der freien Natur erhalten bleibt, aber mit einem zusätzlichen Hauch von Raffinesse”, so die Designexperten von Madison and Mayfair (öffnet in neuem Tab) .

14. Maximalistische Gartenzimmer

In diesem Jahr geht es vor allem darum, diese kostbaren Räume zu jeder Jahreszeit mit einem Hauch von Fiesta und stilvollem Komfort auszustatten. Das Leben im Freien wird bunt, gemütlich und richtig schick!

Maximalismus ist der Schlüssel, um unseren Gärten und Balkonen das ganze Jahr über Wärme zu verleihen, egal wie das Wetter ist”, sagt Nadia McCowan Hill, Stilberaterin bei Wayfair (öffnet in neuem Tab) . Leuchtende Farben, auffällige Drucke und eine fröhliche Dekoration sorgen für einen Hauch von Persönlichkeit, der noch lange nach Sonnenuntergang zu spüren ist. Kuscheln Sie sich in lebhafte Textilien, sorgen Sie mit gemütlicher Beleuchtung für die richtige Stimmung und genießen Sie einen Drink am Kamin.

Da die Menschen in dieser neuen Normalität weiterhin Verbindungen pflegen, suchen sie nach einem Komfort, der drinnen genauso mühelos funktioniert wie draußen. Das Hinzufügen von Dimensionen in den Wohnräumen ist wichtig – warme Farben, reiche Texturen und Weichheit sind entscheidend für das Gefühl von Komfort und Normalität, vor allem, wenn wir in ein neues Jahr eintreten, in dem die Pandemie noch nicht überwunden ist”, sagt Alex Gibson, Gründer der Wohn- und Textildesignmarke Sien + Co (öffnet in neuem Tab) .

15. Loyaler Luxus

Sie haben uns durch dick und dünn des Hüttenkollers begleitet, also ist es nur fair, dass unsere Lieblingsfellknäuel den gleichen Komfort genießen wie ihre menschlichen Gegenstücke. Erhöhen Sie die Wohnaccessoires Ihrer Haustiere zum Hotel-Chic-Status mit ach so niedlichen, verkleinerten Designs schicker Haushaltswaren.

Ein Zuhause gemütlich und einladend zu gestalten, ist nicht nur für Menschen gut! Egal, ob es sich um ein winziges Sofabett aus Samt handelt, auf dem unsere Hunde mit uns schlafen können, oder um skurrile Spielzeuge, die fast so niedlich sind wie unsere Pelzbabys – dieser neue Trend wird unseren besten Freunden genauso gut gefallen wie uns”, sagt Nadia McCowan Hill, Stilberaterin bei Wayfair (öffnet in neuem Tab) .

Was ist der beste Deko-Trend für 2022?

Texturgespräche sind auf dem Vormarsch, denn Innenräume werden super taktil, während nachhaltig beschaffte Materialien und Herstellungsmethoden einen Sprung in Richtung eines achtsamen, durchdachten und bewussten Heims machen.

Textur wird im Jahr 2022 in jedem Bereich des Hauses eine Rolle spielen, von den Wänden über die Möbel bis hin zum Dekor. Da die Menschen neue Dimensionen suchen, werden wir ein Wiederaufleben von Gips und venezianischen Wänden und eine Abkehr vom Samttrend erleben, da sich die Menschen dynamischeren Stoffen wie Boucle und Kord zuwenden. Dies wird auch ein beliebter Trend sein, da die Neutraltöne stark zunehmen. Da weniger Farben zur Verfügung stehen, können interessante Texturen einen Raum auf unerwartete Weise aufpeppen”, sagt Channa Alvarez, Innenarchitektin bei Living Spaces (öffnet in neuem Tab) .

Ben White, Design- und Handelsexperte bei Swyft, ist der Meinung, dass Nachhaltigkeit und natürliches Design im Jahr 2022 eine Schlüsselrolle spielen werden: “Nachhaltigkeit und die Verwendung organischer Materialien sind in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt. Mit der zunehmenden Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Klimawandel hat der Gedanke der Nachhaltigkeit auch in der Einrichtungsbranche und in unseren Wohnungen Einzug gehalten. Dies wird sich auch auf die Art und Weise auswirken, wie wir Möbel kaufen: eine Entwicklung hin zu Möbeln aus wiederverwerteten Hölzern und Accessoires aus recyceltem Glas und Metall. Wir sind auf der Suche nach upgecycelten, antiken oder gebrauchten Möbeln, die eine Geschichte zu erzählen haben; ihre Herkunft sorgt nicht nur für gute Gespräche, sondern ist auch ein umweltfreundlicherer Ansatz für die Einrichtung des Hauses. Investitionen in sinnlose Möbel und Accessoires gehören der Vergangenheit an.’

Was ist der wichtigste Farbtrend für 2022?

Die Hausbesitzer werden selbstbewusster im Umgang mit Farben, denn die Inneneinrichtung wird durch belebende, von der Natur inspirierte Farbtöne bereichert.

2022 geht es um kräftige Farben, und eine davon ist Brandorange. Dieser von Terrakotta inspirierte Ton verleiht jedem Raum Wärme und Stil. Verwenden Sie eine Reihe von Raumaccessoires, um diese Farbe in den Raum einzubringen”, sagt Amy Hillary, Redakteurin für Inneneinrichtung bei Wallsauce.com (öffnet in neuem Tab).

Amy fährt fort: Jeder kann nicht genug von salbeigrünen Wohnzimmern, Bädern, Schlafzimmern und mehr bekommen. Dieser erfrischende Farbton ist erdig, beruhigend und sieht auf Wänden und in Kombination mit Holzaccessoires großartig aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button