Entwurf

15 Pavillon-Ideen – moderne, geschlossene und DIY-Designs zur Aufwertung eines Hinterhofs

Die besten Pavillon-Ideen werten einen Garten auf, selbst mit einem kleinen Budget. Lassen Sie sich von diesen geschlossenen, modernen und klassischen DIY-Designs für Ihren Außenbereich inspirieren.

White gazebo with mosquito netting

Holen Sie sich die besten Einrichtungsideen, Heimwerkertipps und Projektinspirationen direkt in Ihren Posteingang!

Danke, dass Sie sich bei Realhomes angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

Gartenlauben sind eine willkommene Ergänzung für jeden Garten, ob groß oder klein, um einen beneidenswerten Platz im Freien zu schaffen. Und diese Strukturen können eine Erweiterung Ihres Hauses sein – je nach dem Stil, den Sie wählen.

Pavillons werden oft als die funktionelleren Cousins von Pergolen angesehen und schützen Sie vor den Elementen, der Sonne und dem Regen, wobei einige sogar mit einem praktischen Netz ausgestattet sind, um Sie vor Mücken zu schützen. Es gibt sie in allen Formen und Größen – von der aufstellbaren bis hin zur dauerhaften Konstruktion – es gibt eine Option, die Ihren speziellen Anforderungen entspricht.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Konstruktion neben einer Außenküche in Ihrem Garten aufstellen oder ob Sie sie zusammenpacken und mitnehmen wollen, um sie hoch oben in den Bergen oder an einem Strand aufzustellen – ein Pavillon ist eine dieser wunderbaren Konstruktionen, die Ihren Lebensstil und Ihr Budget perfekt abdecken können. Egal, ob Sie das Geld für die neuesten modernen Pavillons in Ihren Lieblingsgeschäften haben oder ob Sie versuchen möchten, Ihren eigenen Pavillon zu bauen, wir haben alle Inspirationen, die Sie brauchen, um Ihre Sommerpavillonträume zu verwirklichen.

1. Wählen Sie Streifen für ein klassisches Pavillongefühl

Klassische Streifen sind unschlagbar, und wenn Sie einen zeitlosen Hamptons-Look kreieren möchten, dann wählen Sie ein Design, das auch an der Oberseite mit Wellenfransen versehen ist. Kombinieren Sie es mit den guten alten Liegestühlen, um ein fabelhaftes Gesamtbild zu erhalten. Legen Sie ein paar Kissen hinein, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie!

2. Ein Strohdach für ein gemütliches Gefühl

Wenn Sie sich für diese Art von Pavillon entscheiden, brauchen Sie keine zusätzlichen Sitzgelegenheiten, denn er verfügt über Sitzbänke und einen Tisch, an dem bis zu 10 Erwachsene Platz finden können. Sechseckige Formen eignen sich ebenfalls gut und sorgen für ein geschlosseneres Gefühl. Es lohnt sich, in solche dauerhaften Vorrichtungen zu investieren, da man sie nicht jedes Mal aufstellen muss, wenn man sie benutzen will.

3. Mehr Eleganz und Schutz vor Insekten

Gartenlauben, die mit Extras wie Moskitonetzen ausgestattet sind, sind Gold wert – wer will schon ein Fest veranstalten, während er die kleinen Kerle alle zwei Minuten verscheuchen muss, und außerdem lassen sie noch Licht und Luft herein. Wenn sie nicht gerade die Mücken fernhalten, können die Netze sanft herabhängen und dem Gesamtbild eine skurrile Note verleihen.

4. Entscheiden Sie sich für einen Alleskönner

Es lohnt sich, in ein Modell zu investieren, das freistehend, über dem Haupteingang Ihres Hauses oder an einer Außenwand angebracht werden kann. Oder kaufen Sie zwei und stellen Sie sie aneinander, um einen größeren Außenraum für einen Geburtstag oder ein besonderes Ereignis zu schaffen. Legen Sie ein paar Teppiche, Hocker und unauffällige Möbel hinein und hängen Sie Laternen auf, um ein einladendes Licht zu erzeugen.

5. Einen Hauch von Modernität hinzufügen

Für ein modernes Ambiente sollten Sie sich für schlichte, aber robuste Designs entscheiden. Optionen aus Metall sehen immer eleganter aus als Holz, wenn Sie ein modernes Ambiente anstreben, und natürlich sieht Schwarz immer gut zu Schwarz aus, also wählen Sie elegante Gartenmöbel aus Metall, die zum Rahmen passen. Beschränken Sie das Zubehör auf ein Minimum.

6. Entscheiden Sie sich für eine leichte, aber robuste Variante

Wenn Sie Ihre Gartenlaube nicht das ganze Jahr über draußen stehen lassen wollen – was, seien wir ehrlich, nicht ideal ist -, müssen Sie sie irgendwo lagern können. Pavillons, die schnell aufgebaut werden können und dennoch faltbar sind, sind immer eine Überlegung wert. Pavillons mit Aluminiumrahmen sind außerdem leichter zu transportieren und für die nächste Saison im Schuppen oder im Keller zu verstauen.

7. Aufstellen in Grau

Für spontane Zusammenkünfte zu Hause oder unterwegs sind Pop Ups die Lösung, denn sie lassen sich in wenigen Minuten aufbauen. Sie passen auch ins Auto und lassen sich leicht wieder in eine Tragetasche zusammenfalten. Einige haben abnehmbare Seitenteile, so dass man sie bei Sonnenschein in ein Sonnendach verwandeln kann.

8. Ein guter Allrounder

Für alle, die sich gerne und so oft wie möglich im Freien aufhalten, und wenn Ihr Klima es zulässt, ist ein ganzjährig nutzbares Modell eine gute Investition. Geschlossene Pavillons mit Seitenwänden und Vorhängen/Paneelen sind am besten geeignet, und Sie benötigen eine robuste Struktur, die sowohl wetter- als auch wasserbeständig ist.

9. Selber machen und heimelig werden

Wenn Sie Ihre Gartenlaube selbst bauen, sollten Sie nicht vergessen, sie so zu dekorieren, dass sie den Stil Ihrer Inneneinrichtung widerspiegelt, nur eben draußen. Mit Lichterketten, schöner Bettwäsche und Duftkerzen werden sich Ihre Gäste willkommen fühlen. Dekorieren Sie die Ecken mit Töpfen, die mit Sommerblumen gefüllt sind, und verwenden Sie große Holzstämme als Hocker – der rustikale Look liegt im Trend!

10. Ein überdachter Pavillon mit festem Dach für alle Elemente

Ein Pavillon mit festem Dach hat zwei Vorteile: Erstens leitet es den Regen ab, und zweitens (und noch attraktiver) lassen die Dachpaneele das Licht herein, und das UV-beständige Material schützt Sie außerdem vor schädlichen Strahlen. Außerdem sorgt es für eine stabilere und dauerhaftere Struktur.

11. Schaffen Sie eine entspannte Atmosphäre im Garten

Gartenlauben eignen sich nicht nur für Tische und Stühle, sondern auch für Sofas und Couchtische im Freien. Sie eignen sich auch hervorragend als Schattenspender für ein Picknick, vor allem wenn Sie kleine Kinder haben, die nachmittags ein Nickerchen in der Sonne machen möchten. Helle und luftige Designs, die weiß oder cremefarben sind, wirken im Vergleich zu dunkleren Designs entspannter.

12. Schaffen Sie einen großartigen Lebensraum im Freien mit Vorhängen

Dieses elegante Design passt gut zu einer intimen Hochzeitsfeier oder einer Party im Freien. Das doppelte Dach erleichtert die Luftzirkulation und verfügt über Regenabflusslöcher. Aufwendige Metallarbeiten sorgen für einen dekorativen Reiz und heben sich von einfachen Modellen ab. Die seitlichen Netze sind immer ein Pluspunkt und schützen Gäste und Speisen vor Ungeziefer und Fliegen.

13. Machen Sie Ihren Gartenpavillon zum Teil Ihrer Terrasse

An der Wand befestigte Pavillons können Sie wie eine Erweiterung Ihres Hauses gestalten, ohne dass Sie dafür einen großen Aufwand betreiben müssen! Ein Design mit einer elegant geschwungenen Struktur kann den Außenbereich optisch abmildern und gleichzeitig einen schönen Platz zum Entspannen bieten.

14. Nicken Sie dem Halbschatten zu

Obwohl es sich nicht um einen Pavillon im eigentlichen Sinne handelt – obwohl die Definition eines Pavillons lautet: “eine Struktur, die Schutz vor Sonne und Regen bietet” -, bietet dieser moderne Sonnenschirm einen gewissen Schutz vor der Sonne, während er gleichzeitig die höchsten Ansprüche an den Stil erfüllt. Er ist optisch ansprechend und nimmt kaum Platz weg, so dass er die perfekte Ergänzung für einen kleinen Garten ist, ohne dabei Kompromisse beim Stil einzugehen.

15. Wählen Sie ein Holzdach mit Lattenrost für Langlebigkeit

Wenn Sie möchten, dass Ihr Pavillon dauerhaft in Ihrem Garten steht, sollten Sie sich für eine Holzkonstruktion entscheiden, die den Test der Zeit übersteht. Ideal für improvisierte Grillabende oder Familientreffen, hält diese Art von Konstruktion mit ihrem cleveren Lamellendach die Sonne von Ihnen fern, während Sie sich entspannen.

Was ist besser, ein Pavillon oder eine Pergola?

Pavillons sind oft die preiswertere, aber immer noch funktionale und schön anzusehende Version von Pergolen. Es hängt davon ab, ob Sie eine kaufen oder selbst bauen, von Grund auf oder nicht. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine Gartenlaube immer überdacht ist, während viele Pergolen ohne Dach oder nur mit Balken versehen sind.

Ist es billiger, eine Gartenlaube zu kaufen oder zu bauen?

Was die Kosten angeht, können Sie natürlich einen Pavillon nach Maß bauen, was Sie zwischen $1000 und $7000 /£700 und £5000 kosten wird, was natürlich von der Größe und den verwendeten Materialien abhängt. Wir haben oben vorgefertigte und selbstgebaute Bausätze aufgeführt, die zwischen 200 und 8500 Dollar (170 bis 6100 Pfund) für robustere Holzkonstruktionen mit einem Dach liegen. Wie bei den Pergolen gilt auch hier: Wenn Sie Ihren Garten oder Hinterhof mit einem permanenten Pavillon ausstatten, wird das zusätzliche Designelement und der erhöhte Raum wahrscheinlich den Wert Ihres Hauses erhöhen.

Wenn Sie also gerne ein wenig selbst Hand anlegen, dann wird der Bau eines Pavillons Sie sehr zufrieden stellen, vor allem, wenn Sie eine dauerhafte Holzstruktur wünschen. Was die Kosten anbelangt, werden Sie jedoch kaum in der Lage sein, den Preis eines typischen, preisgünstigen Pavillons mit wetterfestem Dach und Metallbeinen zu übertreffen, da Sie einfache Ausführungen für weniger als 200 Dollar kaufen können.

Was kann ich für ein Pavillondach verwenden?

Wenn Sie sich für den Heimwerkerweg entscheiden, haben Sie je nach Ihrem Budget und dem Stil Ihres Pavillons mehrere Möglichkeiten. Wenn die Struktur solide ist und das ganze Jahr über genutzt werden soll, können Sie sich für Zedernholzschindeln, Gummischiefer oder Metalldächer entscheiden. Wenn Sie sich für eine einfache Variante entscheiden möchten, sind Segeltuch oder stark beschichtetes Polyester genau das Richtige und sehen auch noch richtig schick aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button